• Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 1 auf Lager
Verkauf und Versand durch findcoolmovies. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.
EUR 7,95 + EUR 3,00 für Lieferungen nach Deutschland
Dieser Artikel kann nicht per 1-Click® bestellt werden.
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von ZOXS
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: SOFORTVERSAND vom HÄNDLER mit Gewährleistung +++ Sie erhalten den Artikel gemäß den Amazon-Richtlinien, so dass es kein böses Erwachen beim Zustand gibt +++ Lieferung via DHL oder Deutscher Post +++ WEITERE ARTIKEL IN UNSEREM SHOP +++ Widerrufsbelehrung und Impressum in den Verkäuferinformationen
Dieser Artikel kann nicht per 1-Click® bestellt werden.
Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 7,97
+ EUR 3,00 Versandkosten
Verkauft von: Flohpreis
In den Einkaufswagen
EUR 14,85
+ EUR 3,00 Versandkosten
Verkauft von: gubo9de
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

The Secret of my Success [UK Import]

4.6 von 5 Sternen 48 Kundenrezensionen

Weitere Versionen auf DVD
Preis
Neu ab Gebraucht ab
DVD
"Bitte wiederholen"
UK Import
EUR 7,95
EUR 5,99 EUR 0,48
Direkt ansehen mit Leihen Kaufen
Verkauf und Versand durch findcoolmovies. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.
Achtung: Dieser Titel ist nicht FSK-geprüft. Eine Lieferung an Minderjährige ist nicht möglich. Klicken Sie bitte hier für weitere Informationen.

Universal Jubiläumsshop
Universal 100% Entertainment
Entdecken Sie den Universal Entertainment Shop bei Amazon.de: Hier finden Sie eine Auswahl der Film- und Serien-Higlights von Universal Pictures, Kinofilme zum Vorbestellen und die Bestseller auf DVD und Blu-ray.

Hinweise und Aktionen

  • Entdecken Sie hier reduzierte Filme und Serien auf DVD oder Blu-ray.


Wird oft zusammen gekauft

  • The Secret of my Success [UK Import]
  • +
  • Ein Concierge zum Verlieben
  • +
  • Ein Vogel auf dem Drahtseil
Gesamtpreis: EUR 17,93
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Darsteller: Michael J. Fox, Helen Slater, Richard Jordan, Margaret Whitton, John Pankow
  • Regisseur(e): Herbert Ross
  • Komponist: David Foster
  • Künstler: Edward G. Ross, Carlo Di Palma, Jim Cash, Jack Epps jr., A.J. Carothers
  • Format: Dolby, HiFi Sound, PAL, Import
  • Sprache: Italienisch (Dolby Digital 2.0), Deutsch (Dolby Digital 2.0), Englisch (Dolby Digital 2.0), Französisch (Dolby Digital 2.0), Kastilisch (Dolby Digital 2.0), Spanisch (Dolby Digital 2.0)
  • Untertitel: Bulgarisch, Tschechisch, Dänisch, Niederländisch, Englisch, Finnisch, Französisch, Deutsch, Ungarisch, Norwegisch, Polnisch, Portugiesisch, Schwedisch, Türkisch
  • Region: Region 2
  • Bildseitenformat: 16:9 - 1.85:1
  • Anzahl Disks: 1
  • FSK: Nicht geprüft
  • Studio: Universal Pictures Germany GmbH
  • Erscheinungstermin: 5. August 2004
  • Produktionsjahr: 1987
  • Spieldauer: 105 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.6 von 5 Sternen 48 Kundenrezensionen
  • ASIN: B00008WJ7Y
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 62.683 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Brantley Foster (Michael J.Fox), der brave Junge vom Lande, der in New York sein Glück machen will, gerät dort in den Konzern eines entfernten Verwandten. Er fängt als Botenjunge an und führt schon bald ein Doppelleben, als er sich selbst in den Vorstand der Firma "befördert". Nachdem er hausinterne Botschaften, die er als vertraulich weiterleiten sollte, einfach gelesen hat, gibt er Memos an den Vorstand heraus, die es ihm ermöglichen, die Geschicke des Konzerns mitzubestimmen. Und das nicht unbedingt zum Nachteil!
Die Dinge komplizieren sich, als sich die Frau seines Bosses, Vera Prescott (Margaret Whitton), in ihn verliebt und gleichzeitig der Boss selbst mit der Frau aus Brantleys Träumen ein Verhältnis hat...

Amazon.de

Angelehnt an den gleichnamigen britischen Film aus den 60er-Jahren, profitiert dieser Streifen von 1987 von seiner derben Überdrehtheit und der gelungenen Performance von Michael J. Fox, der damals hauptsächlich durch massive TV-Präsenz und natürlich aus Zurück in die Zukunft, dem Höhepunkt seiner Karriere, bekannt war.

Hier spielt er einen Farmerjungen aus Kansas, der davon träumt, in New York Karriere zu machen. Doch die brutale Realität verpasst seinem ambitionierten Unterfangen schnell einen herben Dämpfer. Als sein Onkel (Richard Jordan) ihm einen Job in der Poststelle eines großen Konzerns verschafft, schnappt Fox sich kurzerhand ein leeres Büro und gibt sich als Manager aus. Er gewinnt darüber hinaus die Aufmerksamkeit einer jungen Kollegin (Helen Slater, City Slickers) und hat eine Affäre mit der Frau seines Chefs.

Als Yuppie-Komödie ganz amüsant, aber als Möchtegern-Sexfarce ziemlich redundant, ist der Film dennoch empfehlenswert, weil seine frische Gangart und die lebhafte Besetzung Erinnerungen an das Genre der Vorkriegs-Screwball-Komödien (Marx Brothers etc.) wecken. Besonders Whitton ist eine herausragende Darstellerin und man fragt sich, warum ihr komödiantisches Talent ansonsten so sträflich unterbewertet wurde. Abgesehen von einer guten Rolle in den beiden ersten Folgen von Die Indianer von Cleveland konnte sie ihre Fähigkeiten selten unter Beweis st ellen. Das Geheimnis meines Erfolges ist kaum mehr als eine Leinwand-Sitcom, aber einen gewissen Charme kann man dem Film nicht absprechen. --Jeff Shannon

Alle Produktbeschreibungen

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Format: Blu-ray
Mit Zurück in die Zukunft und Teenwolf begann 1985 die Karriere von Michael J. Fox. Ab diesem Zeitpunkt war er weltweit berühmt. Seinen Bekanntheitsstatus konnte der gebürtige Kanadier mit der 1987er Komödie „Das Geheimnis meines Erfolges“ noch mehr ausbauen. Insgesamt über 110 Millionen US-Dollar konnten an den Kinokassen wieder eingespielt werden.
Der Erfolg dieses Filmes ist bezeichnenderweise kein Geheimnis, denn das charmante Spiel von Michael J. Fox, die unterhaltsame und originelle Story, die tollen, zeitlosen Gags, die hervorragende 80er Jahre Musik… das alles sind Elemente die selbst heute noch hervorragend funktionieren und selbst heute noch für herausragende Unterhaltung bieten. Die Gags sind stellenweise auch im Jahr 2014 noch sehr originell und unterhaltsam. Als bestes Beispiel sei hier die „Dirigenten“-Szene in Brandley Zimmer genannt, die selbst nach 27 Jahren noch sehr komisch ist.
Die Geschichte erzählt dabei das allseits bekannte Märchen von der Karriere des Tellerwäschers zum Millionär, in diesem Fall zum erfolgreichen Geschäftsmann. Dass dabei die Verwechslungskomödie in der Szene in Prescotts Landhaus kurz vor Ende des Films noch der Sache die Krone aufsetzt, beweist, dass dem Luft zu keiner Sekunde die Luft ausgeht. Immer wieder wird der Zuschauer durch weitere originelle Einfälle überrascht.
Langweilige Momente sind selten. Jede Szene dient der Gesamtgeschichte. Obwohl bei dem Film eigentlich nach dem ersten Mal die Luft raus sein sollte, da man ja das Ende schon kennt, macht der Film auch nach mehrmaligen Ansehen noch eine Menge Spaß.
Lesen Sie weiter... ›
1 Kommentar 20 von 22 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD
Ich finde das es einer der besten Filme mit Michael J. Fox ist.Dieser Film hat alles was eine Gute Unterhaltung braucht. Tolle Schauspieler, Super Musik gut plazierte Gags und jede Menge Charme der 80 er. Ich liebe diesen film einfach und wer ihn nicht sieht ist selber schuld.
Kommentar 8 von 9 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD Verifizierter Kauf
Ein - für die Generation Praktikum - immer noch aktuelles Filmmotiv mit Michael J. Fox. Witzig, clever, romantisch - und musikalisch gut untermalt.
Zwar fällt er am Schluß etwas ab, aber insgesamt ist der Film wirklich unterhaltsam und hat viele originelle Szenen, bei denen man einfach loslachen muss.
Kommentar 3 von 3 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Amadis am 14. September 2014
Format: Blu-ray Verifizierter Kauf
Story (4)
Zugegeben, man muss vermutlich in den 80er aufgewachsen sein, um diesen Streifen gut zu finden bzw. sich darüber amüsieren zu können. So was wie Tiefgang oder realistische Storyentwicklung sucht man vergebens. Allerdings gibt er den damaligen Zeitgeist in all seiner unschuldigen Naivität unglaublich gut wieder. Zusammen mit dem wilden Synthesizer-Gejaule im Hintergrund, wird man förmlich in die 80er-Jahre zurückgebeamt und kann sich dort hemmungslos über sexuelle Anspielungen (ausfahrende Autoantennen) oder den weissen Hai im Swimmingpool amüsieren. Mir gefällt's...

Bild (4)
Das Bildseitenformat liegt in 1.85:1 ( 13:7 US WideScreen ) vor.
Die Bildumsetzung mag zu gefallen. Sowohl die Grundschärfe wie auch die Farben bewegen sich im gut bis sehr gutem Bereich. Einzig in dunklen Szenen ist ein leichtes Bildrauschen zu sehen und es werden Details leicht verschluckt. Ab und an sind auch leichte Verschmutzungen zu sehen. Für einen 80er-Streifen hat er aber eine respektable HD-Umsetzung erfahren.
Eine klare Bildverbesserung zur DVD-Version!

Ton (3)
Das Tonformat liegt in DTS-HD Master 2.0 vor.
Die Dialoge sind stets gut zu verstehen. Die Balance ist recht ausgewogen allerdings ist der Tiefton eher unterdurchschnittlich und mag nur bei den Musikeinlagen etwas besser zu punkten. Die Dynamik ist recht eingeschränkt und eine Räumlichkeit gibt es bei einer 2.0-Abmischung natürlich leider auch nicht.
Alles in Allem ist der Ton ok und bewegt sich im guten Durchschnitt.

Extras (3)
Interessieren mich nicht. Es gibt ein Wende-Cover!

Fazit: Für alle 80er-Nostalgiker ein Kultfilm. Für später geborene wohl eher unterdurchschnittliche Filmkost. Grundsätzlich ein netter Unterhaltungsstreifen für einen verregneten Sonntag! Die Blu-ray-Umsetzung ist im Grossen und Ganzen ansprechend ausgefallen.
Kommentar 1 von 1 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von j.h. TOP 500 REZENSENTVINE-PRODUKTTESTER am 22. Februar 2014
Format: Blu-ray
Brantley Foster kommt aus Kansas nach New York und will unbedingt Karriere machen. Nur leider wurde die ins Auge gefasste Firma eben durch eine feindliche Übernahme liquidiert. Im Großkonzern seines Onkels Howard Prescott kommt er schließlich in der Poststelle unter. Doch Brantley fühlt sich zu Höherem berufen und schleicht sich mit einer Doppel-Identität in den Vorstand ein, wo er den Schlendrian in der Firma schnell durchschaut. Eher zufällig landet er im Bett seiner Tante und lernt in der Firma die karrierefixierte Jungmanagerin Christy Wills kennen und lieben ...

Die zeitgenösssische Kritik sah den Film eher humorlos: "... ein typisches Reißbrett-Produkt: Durch die mit einer Hitparaden-Soße überzogenen Werbeprospekt-Bilder werden leblose Personen hin- und hergeschoben, bis die gewünschte Botschaft überdeutlich hervorlugt: Es lohnt sich, nur für den Luxus zu leben." (Fischer Film Almanach 1988) Aus der Distanz von 26 Jahren ist die erfolgreiche Michael-J.-Fox-Komödie heute vor allem eine nostalgische Jugenderinnerung an die 1980-er Jahre als von unbedingtem Aufstiegsglauben geprägte Zeit, in der es noch weder Handys noch Internet gab. Unterlegt von typischem Pop der Zeit (Yello usw.), merkwürdiger Frisuren und Kleidungsstücke ist Herbert Ross' (1927-2001) Film heute vor allem eine Reise in den Zeitgeist, die man nicht wirklich ernst nehmen sollte. Allerdings ist anzunehmen, dass die Schöpfer das damals durchaus taten ...

KOCH MEDIA legt mit diesem Titel eine weitere Veröffentlichung aus dem UNIVERSAL-Backkatalog vor, die den Film in sehr guter Bild- und Tonqualität präsentiert. Ein Wendecover ohne FSK-Logo ist vorhanden.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 5 von 6 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen


Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden