oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Jetzt herunterladen
 
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 8,99
 
 
 
 
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

The Science of Things

Bush Audio CD
4.3 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (43 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 13,43 Kostenlose Lieferung ab EUR 20 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Nur noch 15 auf Lager
Verkauf durch Dvd Overstocks UK und Versand durch Amazon.  Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen. Geschenkverpackung verfügbar.
Kaufen Sie die MP3-Version für EUR 8,99 bei Amazon Musik-Downloads.


Bush-Shop bei Amazon.de

Musik

Bild des Albums von Bush

Fotos

Abbildung von Bush
Besuchen Sie den Bush-Shop bei Amazon.de
mit 79 Alben, 6 Fotos, Diskussionen und mehr.

Wird oft zusammen gekauft

The Science of Things + Razorblade Suitcase + The Sea Of Memories - European Limited 2CD Edition
Preis für alle drei: EUR 32,16

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Audio CD (25. Oktober 1999)
  • Erscheinungsdatum: 25. Oktober 1999
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Label: Interscope (Universal Music)
  • ASIN: B00002EITV
  • Weitere Ausgaben: Audio CD  |  Hörkassette  |  Vinyl  |  MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.3 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (43 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 9.638 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

Reinhören und MP3s kaufen

Titel dieses Albums sind als MP3s erhältlich. Klicken Sie "Kaufen" oder MP3-Album ansehen.
                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                         

Hörproben
Song Länge Preis
Anhören  1. Warm Machine 4:25EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  2. Jesus Online 3:45EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  3. The Chemicals Between Us 3:37EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  4. English Fire 3:31EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  5. Space Travel 4:45EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  6. 40 Miles From The Sun 3:39EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  7. Prizefighter 5:41EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  8. The Disease of the Dancing Cats 4:01EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  9. Altered States 4:11EUR 1,29  Kaufen 
Anhören10. Dead Meat 4:16EUR 1,29  Kaufen 
Anhören11. Letting the Cables Sleep 4:36EUR 1,29  Kaufen 
Anhören12. Mindchanger 4:48EUR 1,29  Kaufen 


Produktbeschreibungen

Amazon.de

Gemeinsam mit Foo Fighters und dem jungen irischen Quartett Ash sind Bush jetzt die Bannerträger des Grunge. Mögen sich die Kritiker über das Quartett aus Großbritannien auch lustig machen: Bush haben es geschafft, mehr als 15 Millionen ihrer bisherigen Schallplatten zu verkaufen -- und nicht indem sie auf die Presse hörten oder irgendwelche sprunghaften musikalischen Veränderungen vollzogen. So ist Science of Things im Grunde genommen "Razorblade Suitcase - Zweiter Teil" wenn auch ein wenig subtiler, melodischer und glatter. Es gibt hier zwar keine spontanen Megahits wie "Swallowed", aber Rossdales kehliger, krächzender, von Cobain beeinflußter Gesang, der sich mit Pulsfords imposantem, kolossalem Gitarrensound verbindet wie bei dem Auftakt "The Chemicals Between Us" und bei "Prizefighter", sorgen dafür, daß es hier mehr als genug gibt, um die Fans zu beglücken. --Everett True

Produktbeschreibungen

Sie bestellen:CD:Bush,The Science of Things.Versand aus Deutschland/Label: Trauma Records/ Published: 1999

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen staub weg 22. Januar 2010
Von guitar
Format:Audio CD
die neunziger jahre gingen dem ende zu, und den von der presse als ewige nirvana-epigonen verspotteten bush blieb gar nichts anderes übrig, als sich neu zu erfinden. ihr rauher, kräftiger, aber immer etwas mumpfiger grunge-sound klang einfach schon zu veraltet.

also machten sie einfach das fenster auf, ließen neue einflüsse herein und erweiterten den typischen zwei-gitarren sound (eine freundlich, eine knurrig) um elektronisch erzeugte klänge und beats.

das ergebnis ist hinreißend. bushs sound hört sich an, als hätte jemand die staubschicht weggeblasen. und obwohl sie auch diesmal äußerst modisch klingen, haben sie nichts epigonales (mehr) an sich: dieses album und sein sound sind überaus originell und eigenständig. die elektronischen erweiterungen verändern den charakter der band nicht, sie machen ihn nur glitzernder. und im übrigen haben sie hier zum ersten mal einen annehmbaren schlagzeug-klang und interessante grooves.

die guten songs sind wirklich sehr gut (etwa "warm machine", "the chemicals between us" oder "letting the cables sleep"). fünf sterne gehen sich für mich ganz knapp nicht aus. weil warum: erstens verlieren sie zwischendurch immer wieder ein wenig die spannung; zweitens erstarrt mancher song ein bisschen in der pose. beides ist durchaus typisch für bush.

aber trotzdem: ein ganz ausgezeichnetes, hervorragend gealtertes post-grunge-new-rock-album.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
8 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Bush geben alles 15. Januar 2002
Von Ein Kunde
Format:Audio CD
Dieses Album kann die Bedürfnisse von Bush-Fans und allen anderen Freunden alternativer Musik voll und ganz befriedigen. Wie man es von Bush gewohnt ist, strotzen die Songs nur so vor Power. Beste Beispiele dafür sind die als Maxi-CD veröffentlichten 'Warm machine' und 'The chemicals between us'. Aber 'The Science of Things' ist mehr als nur ein Album, das rockt - wenn auch das alleine schon eine verdammt gute Sache ist. In der Tradition des Riesenhits 'Glycerine' zeigt die Band auch wieder ihre ruhige, melancholische Seite wie etwa in '40 miles from the sun' oder dem absolut unter die Haut gehenden 'Letting the cables sleep'. Sowohl Melodien als auch Texte sind gut und passen zusammen. Das macht das Album nicht nur zu einem Haufen guter Songs, sondern zu einem in sich stimmigen Gesamtwerk. Auf jeden Fall lohnt es sich, das Ding anzuhören. Ihr werdet nicht enttäuscht sein!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
9 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Muss man gehört haben! 6. April 2002
Von Ein Kunde
Format:Audio CD
Die Scheibe ist ein richtig schönes, stimmiges Gesamtwerk, das sicher nicht nur Bush-Fans sofort anspricht. Neben den typischen rockigen Gitarrenklängen gibt es auch wunderschöne ruhige Balladen wie "letting the cables sleep". So richtig schön zum mitgrölen und mitrocken laden "the chemicals between us" und "warm machine" ein, und so ist für jeden etwas dabei.Ganz nebenbei hat die CD auch noch ein unheimlich schönes Booklet.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
5.0 von 5 Sternen top cd 30. Mai 2013
Von HSH
Format:Audio CD|Verifizierter Kauf
i like bush
songs are top and cd quality is good
one of my most important cds in my collection
War diese Rezension für Sie hilfreich?
4.0 von 5 Sternen Eine vollständig überzeugende Bush-Platte! 1. November 2001
Von Ein Kunde
Format:Audio CD
"Dieses Album ist der Hammer!" Das muss sich mindestens jeder Bush-Fan schon nach den ersten drei Titeln denken. Bereits "Warm Machine" als erstes Stück ist ein absoluter Abschuss, man kann sich keinen besseren Anfang wünschen.
Aber auch alles folgende überzeugt durch Qualität an jedem Instrument sowie am Mikrofon. Zwar kommt "The Science of Things" nicht ganz an den Vorgänger "Razorblade Suitcase" heran, doch fehlt nicht viel. Stücke wie "40 Miles from the Sun", "Dead Meat" und vor allem (!) "Letting the Cables sleep" sind unvergleichliche Songs, die sich einem in's Gehör brennen und gar nicht mehr weg wollen.
Alles in Allem kann dieses Album nicht nur wärmstens an Bush-Fans sondern auch an den "Rock-Normalverbraucher" sowie besonders Sympatisanten von Nirvana, Creed und Silverchair empfohlen werden. Einen Kauf ist es allemal wert!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
5.0 von 5 Sternen Die gefühlvollste Bush aller Zeiten 26. September 2001
Format:Audio CD
Das bisher melodischste Album von Bush hat es in sich: Mal gefühlvoll und depressiv, mal aggressiv und wütend klingen die Lieder, die Gavin Rossdale und Co hier ablassen. Die einen nennen es "manisch-depressives rumgejaule", doch es steckt VIEL mehr dahinter, z.B. Gefühle, Wut auf die Regierung etc. Das meiner Meinung nach beste Lied der LP ist auf jeden Fall "Letting the cables sleep", den der Song ist eine wundervolle Mischung aus Romantik und Depressionen. Für jeden Fan von den Foo Fighters, Silverchair und/oder Nirvana ist besonders dieses Album(die anderen natürlich auch) ein Muss.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
4.0 von 5 Sternen Der Grunge lebt! 2. Juni 2001
Von Ein Kunde
Format:Audio CD
Ich muss gestehen das ich nicht gedacht hätte mal sagen zu können das mir ein Grunge Album gefällt! Aber ist das was Gavin Rossdale und Co. hier abliefern überhaupt noch GRUNGE? Jein! In seinen Wurzeln kann man es noch als Grunge bezeichnen aber es ist doch zu viel experimentiert worden um sagen zu keinen ein Grunge Album in Händen zu halten! Ich würde es vielleicht Alternative-Grunge nennen! Und dieser eigenwillige Stil ist es der das Album so gut macht! Bush hebt sich bewusst vom Post-Grunge Einheitsbrei ab und zeigt auf das in dem totgeglaubtem Genre noch jede Menge leben steckt!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
2.0 von 5 Sternen the science of langeweile
mit abstand das schlechteste album der englischen grunge band bu$h. dabei ist der opener des albums "warm machine" garnicht mal schlecht. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 30. Januar 2006 von Tyler Bateman
5.0 von 5 Sternen Das bisher beste Bush-Album
Auch Golden State hat es nicht geschafft, Science Of Things zu toppen. Diese CD hat einfach alles.
Mit Letting The Cables Sleep eigentlich die Rockballade überhaupt. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 9. November 2002 von "scamander"
4.0 von 5 Sternen Es lohnt sich wirklich, mal reinzuhören
Dies ist mein erstes Bush-Album,dass ich zunächst nur wegen dem Song "The Chemicals between us" gekauft habe. Lesen Sie weiter...
Am 29. September 2001 veröffentlicht
2.0 von 5 Sternen ..und jault, und jault, und jault...
Bush haben es den Kritikern mit ihrer neuen CD so richtig gezeigt. Dem Vorwurf nämlich, dass sie so klingen würden wie Nirvana kann, wenn man sich die neue Platte... Lesen Sie weiter...
Am 22. August 2001 veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen ALTER BUSH-SOUND NEU VERPACKT
Bush beweisen, dass sie trotz einiger Neuerungen im Sound vom Songwriting die alten geblieben sind. Mitreissende Songs wie WARM MASCHINE, PRIZEFIGHTER, CHEMICALS... Lesen Sie weiter...
Am 14. März 2001 veröffentlicht
3.0 von 5 Sternen Endlich wieder Bush!!
Die Jungs haben es tatsächlich geschafft nochmal eine halbwegs gescheite Scheibe zusammenzubringen. Lesen Sie weiter...
Am 26. Februar 2001 veröffentlicht
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar