Menge:1
The Roots of Sepultura ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von MEDIMOPS
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: medimops: schnell, sicher und zuverlässig
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • The Roots of Sepultura
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

The Roots of Sepultura Limited Edition, Doppel-CD

3 Kundenrezensionen

Preis: EUR 20,03 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Derzeit nicht auf Lager.
Bestellen Sie jetzt und wir liefern, sobald der Artikel verfügbar ist. Sie erhalten von uns eine E-Mail mit dem voraussichtlichen Lieferdatum, sobald uns diese Information vorliegt. Ihr Konto wird erst dann belastet, wenn wir den Artikel verschicken.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
4 neu ab EUR 20,03 10 gebraucht ab EUR 2,64 1 Sammlerstück(e) ab EUR 14,89

Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

The Roots of Sepultura + Arise + Chaos a.d.
Preis für alle drei: EUR 43,01

Einige dieser Artikel sind schneller versandfertig als andere.

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Produktinformation

  • Audio CD (2. März 2007)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 2
  • Format: Limited Edition, Doppel-CD
  • Label: Roadrunner Records (Warner)
  • ASIN: B000005RO1
  • Weitere Ausgaben: Audio CD
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.3 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (3 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 152.641 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

Disk: 1
1. Roots Bloody Roots
2. Attitude
3. Cut-Throat
4. Ratamahatta
5. Breed Apart
6. Straighthate
7. Spit
8. Lookaway
9. Dusted
10. Born Stubborn
Alle 16 Titel anzeigen.
Disk: 2
1. Intro
2. C.I.U. (Criminals In Uniform)
3. Orgasmatron
4. Dead Embryonic Cells (Orig. Mix)
5. Desperate Cry (Orig. Mix)
6. Murder (Orig. Mix)
7. Under Siege (Regnum Irae) (Orig. Mix)
8. Necromancer (Demo Version)
9. The Past Reborns The Storms (Demo Version)
10. A Hora E A Vez Do Cabelo Nascer
Alle 20 Titel anzeigen.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.3 von 5 Sternen
5 Sterne
1
4 Sterne
2
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Alle 3 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von "st_alphonzo" am 16. Oktober 2003
Format: Audio CD
Ja, tut es, wie Sepultura auf dieser CD einwandfrei beweisen.
Die Melodien stehen wie immer eher im Hintergrund, das Augenmerk wird hier wie immer auf brachialen Sound gelegt, viel Verzerrung, und selbstverstaendlich laesst sich Max Cavalera bei seiner letzten Aufnahme mit Sepultura zu keinem klaren Ton hinab.(wobei angemerkt sei, dass er dazu wahrscheinlich noch nie faehig war, und jetzt mit Sicherheit nicht mehr ist!)
Jedoch faellt auf, dass die Musik deutlich an Schnelle verloren hat, jedoch eine staerkere rhythmische Komplexitaet und die Rueckkehr zu den Wurzeln der Band, die ja in Brasilien liegen, praktiziert werden.(der Albmtitel und die Coverillustration beziehen sich ebenfalls darauf)
Die Rueckkehr zu den Wurzeln findet in diesem Fall durch den Einsatz klassischer brasilianischer Instrumente, z.B. dem Berimbau, einem aus einem hohlen Kuerbis,einer Griffstange und einer Metallsaite bestehenden, mit einem Stein gespielten Instrument, und, ganz besonders der Trommeln.
Herausragend fuer die Trommeln sind "Ratamahatta" und "Breed Apart". Fuer Trashfans gibt es hier z.B. Roots, Bloody Roots und einige andere Songs, die granatig beginnen, mit dicken Riffs. Die Texte thematisieren meist Wut und Elend in den Favelas, den brasilianischen Slums,oft auch Erhebungen und Kaempfe.
Bei Breed Apart wird ein Zwischenteil aufgefahren, der fast fuer Capoeira geeignet ist.
Auf der 2ten CD gibt es Raritaeten, z.B. Demos und nicht veroeffentlichte aeltere Songs, wobei insbesondere die primitiven Demos von der ersten EP, Bestial Devastation, humorvoll ins Auge faellt.
Die 2te CD rundet das musikalische Angebot der ersten CD, die sich ja stilrichtungstechnisch hinausbewegt, durch den alten Sepulturastil ab, deckt so eigentlich die gesamte Pallette der Band ab, und bildet somit ein wuerdiges letztes Studioalbum mit Max Cavalera vor dessen Wechsel zu Soulfly.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
9 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ein Kunde am 17. Mai 2001
Format: Audio CD
Zunächst ist erstmal zu sagen, dass Sepultura mit dieser CD noch einen drauf gesetzt hat zur normalen "Roots" CD. Denn neben der normalen "Roots" CD beinhaltet die zweite CD echte Kracher von SEPULTURA. Als erstes möchte ich micht über die CD 1 auslassen. Sie fängt gleich mit einem Knaller namens "Roots Bloody Roots" an. Das Lied ist einfach Wahnsinn und man kann es sich garnicht oft genug anhören. Max Cavalera zeigt uns hier wieder einmal wie laut man grunzen kann ohne das die Stimmbänder reißen. Alle Tracks auf dieser CD sind der blancke Wahnsinn. Einfach ein Werk das man haben muß. Zur zweiten CD gibt es nur eines zu sagen "Back to the Roots" denn diese CD beinhaltet noch einige andere Titel aus vergangenen Alben. Sowie aber auch noch einige andere Tracks die bisher noch nirgends erschienen sind. Neben all diesen Tracks hat beinhaltet die CD aber auch einige Live-Versionen von z.B. "Arise". Die Live-Version gefällt mir sogar besser als das Original. Aber alles in allem ist dies ein Werk das wirklich gelungen ist.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
4 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ein Kunde am 17. Juli 2003
Format: Audio CD
Roots ist meiner Meinung nach das beste Sepultura Album aller Zeiten. Es gibt viele Gründe diese CD zu kaufen , einer davon ist z.B. der Titelsong Roots, bloody roots oder auch die tollen Liveaufnahmen auf der Bonuscd oder auch einfach nur weil Sepultura eine der geilsten bands aller zeiten ist (eigentlich war).Naja wie auch immer dieses teil ist sein Geld vielfach Wert und deshalb sollte sich jeder Metalfan diesen Oberhammer auch KAUFEN!!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen