oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Jetzt eintauschen
und EUR 0,22 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen

The Rolling Stones - Bridges to Babylon 1998. Live in Concert

The Rolling Stones , Bruce Gowers    Freigegeben ohne Altersbeschränkung   DVD
3.1 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (21 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 38,99 Kostenlose Lieferung. Details
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Nur noch 2 auf Lager
Verkauf durch Rossbacher Sandstrahl und Versand durch Amazon.  Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Samstag, 20. September: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.
‹  Zurück zur Artikelübersicht

Rezensionen

Amazon.de

Wie jede gute Marke verstehen es auch die Rolling Stones, das bewährte Rezept beizubehalten, auch wenn die Verpackung auf den neuesten Stand gebracht wird, wie dieses Konzert-Video unterstreicht. Wie bei jeder ihrer Tourneen seit den frühen 80er Jahren bietet das Quartett -- das von einer diskreten Hilfstruppe von Backup-Musikern ergänzt wird -- seinen Fans Neues fürs Auge, während es ein vertrautes Songrepertoire auftischt, gespickt mit Mick Jaggers unverkennbaren Vocals und Keith Richards' ureigenen Gitarrenriffs. Die optischen Spielereien sind spektakulär und konservativ zugleich: ein massiver Bühnenaufbau auf der Hauptbühne mit wuchtigen Säulen (vermutlich sind sie der Bezug zu "Babylon"), eine riesige, ovale Videoleinwand (Big Brother is watching you) und eine hydraulische Brücke, die den Stones zur Halbzeit einen kleinen Ausflug mitten ins Publikum ermöglicht, um in einer abgespeckten, intimeren Besetzung auf einer kleinen Nebenbühne zu spielen.

Dieses riesige Bühnenbild hat aus den Live-Shows zweifellos optisch schwergewichtige Rockspektakel gemacht, aber die Video-Crew hat -- notwendigerweise -- die Grenzen des Fernsehschirms respektiert und sich mehr auf Nahaufnahmen der Band, rasche Bildwechsel und von Hand aufgenommene Fahrten konzentriert, um die Spannung zu vermitteln und die Zuschauer gleichzeitig nahe am Geschehen zu halten. Das Songrepertoire des Abends bleibt beim Altbekannten, und wenn die Glimmer Twins gelegentlich die Masken fallen lassen, um ihre Routine zu demonstrieren, besteht das wirkliche Wunder darin, wie effektiv sie ihr Spiel konzentriert halten. Während der ersten Hälfte des Programms rufen ihre neuesten Songs (insbesondere "Saint of Me" und "Out of Control") auffallend mehr Energie auf Seiten der Band und sogar des Publikums hervor. Aber gerade als die Show droht, das Publikum aus dem Griff zu verlieren, lädt die Flucht auf die kleinere, schlichte Bühne Künstler und Publikum gleichermaßen wieder auf -- ganz besonders, wenn sie zu "Like a Rolling Stone" kommen, der Coverversion des Dylan-Klassikers, der schließlich klingt wie ein großartiger Einfall, dessen Umsetzung viel zu lange hinausgezögert wurde. --Sam Sutherland

Kurzbeschreibung

Im September letzten Jahres veröffentlichten die Rolling Stones ihr aktuelles Album, welches bereits nach 6 Monaten Platinstatus erreichte. Jetzt ist die bekannteste Rock 'n Roll Band des 20igsten Jahrhunderts wieder in Deutschland auf Tour. Zu der ausverkauften Tour kommt parallel das Live Video der Rolling Stones "Bridges To Babylon 1998". 120 Minuten lang präsentieren die Alt-Rocker aus dem TWA Dome in St. Louis ein faszinierendes Live-Spektakel. Mit den aktuellen Hits, "Saint Of Me" und "Out of Control" oder Evergreens wie "Brown Sugar", "It's only Rock and Roll" oder "Jumping Jack Flash" beweisen die Rolling Stones, daß sie nach wie vor nicht zu schlagen sind! Dieses Video ist ein Meilenstein in der langen Geschichte des Rock 'n Rolls!

Synopsis

Im September letzten Jahres veröffentlichten die Rolling Stones ihr aktuelles Album, welches bereits nach 6 Monaten Platinstatus erreichte. Jetzt ist die bekannteste Rock 'n Roll Band des 20igsten Jahrhunderts wieder in Deutschland auf Tour. Zu der ausverkauften Tour kommt parallel das Live Video der Rolling Stones "Bridges To Babylon 1998". 120 Minuten lang präsentieren die Alt-Rocker aus dem TWA Dome in St. Louis ein faszinierendes Live-Spektakel. Mit den aktuellen Hits, "Saint Of Me" und "Out of Control" oder Evergreens wie "Brown Sugar", "It's only Rock and Roll" oder "Jumping Jack Flash" beweisen die Rolling Stones, daß sie nach wie vor nicht zu schlagen sind! Dieses Video ist ein Meilenstein in der langen Geschichte des Rock 'n Rolls!

Produktbeschreibungen

Warner Home Rolling Stones: Bridges to Babylon, USK/FSK: oA VÃ--Datum: 12.05.06
‹  Zurück zur Artikelübersicht