Derzeit nicht verfügbar.
Ob und wann dieser Artikel wieder vorrätig sein wird, ist unbekannt.

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

The Rocky Horror Picture Show [VHS]


Derzeit nicht verfügbar.
Ob und wann dieser Artikel wieder vorrätig sein wird, ist unbekannt.
Achtung: Dieser Titel ist nicht FSK-geprüft. Eine Lieferung an Minderjährige ist nicht möglich. Klicken Sie bitte hier für weitere Informationen.

LOVEFiLM DVD Verleih


Hinweise und Aktionen


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Anzahl Disks: 1
  • BBFC: Geignet ab 12 Jahren
  • Produktionsjahr: 1975
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.6 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (160 Kundenrezensionen)
  • ASIN: 6305076650
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 303.810 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

13 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Martin Frosch am 17. März 2012
Format: Blu-ray
Eine Bewertung des Filminhaltes würde diesen Beitrag sprengen. Daher beschränke ich mich auf die Bewertung der Umsetzung auf der CineProject Blu-Ray.

Für einen über 30 Jahre alten Film ist das Bild nicht schlecht. An einigen Stellen entfaltet der Film sogar eine sehr räumliche Wirkung. In anderen Szenen wiederum sieht man deutlich die Filmkörnung. Kein perfektes Bild, aber es passt so wie es ist.

Bereits im Vorspann wird deutlich, dass der 7.1 DTS HD-Sound den Film um eine vollkommen neue Dimension bereichert. Die Musik verteilt sich über das gesamte Wohnzimmer, kommt viel detaillierter als auf CD herüber. Man ist mitten im Geschehen. Bombastisch! Genial! Aber nicht immer perfekt. Manche Instrumente wirken im Raum deplaziert. Was hat das Saxophon in Science Fiction/Double Feature hinten rechts zu suchen? Glücklicherweise hatte ich dieses störende Gefühl nur an wenigen Stellen.

Auch die Klangeffekte kommen gut rüber. Das Gewitter braut sich direkt über meinem Kopf zusammen, Motorräder brausen an mir vorbei. Klasse! Angesichts des Alters des Films eine sehr gute Umsetzung.

Um so ernüchternder sind die Übergänge zwischen Musik-/Effekt- und Dialogszenen. Das Klangbild sackt auf Größe des Fernsehers zusammen, klingt verdächtig nach höhenbeschnittener 70er-Jahre Monotonspur. Eine neue Abmischung hätte den Dialogen gut getan. Man gewöhnt sich daran, trotzdem ein kleiner Wermutstropfen.

Eine deutsche Tonspur gibt es nicht. Deutsche Untertitel sind vorhanden. Ihre Qualität kann ich nicht beurteilen.

Bleiben die Extras: Meist finde ich die Interviews und Kommentare der Schauspieler, Produzenten pp.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
151 von 168 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ein irrer Typ VINE-PRODUKTTESTER am 5. November 2010
Format: Blu-ray
Ich bewerte hier NUR die brandneue "Limited Cinedition" von FOX, welche den Kultfilm aller Kultfilme erstmals auf Blu-ray zeigt. Pünktlich zum Jubiläum des Kultfilms erscheint dieser nun in einer mehr als ansehnlichen Blu-ray-Edition, bei welcher der Fan nur noch mit der Zunge schnalzen kann. Später dazu mehr.

Auch die Wandlung der deutschen Kinos fließt etwas in meinen Text ein. Doch jetzt, liebe Gäste, lasst uns feiern, denn das Jubiläum und die Premiere der "Rocky Horror Picture Show" auf dem HD-Medium müssen einfach gefeiert werden (Ladet unbedingt eure Freunde ein). Leider werden bei Amazon alle Rezensionen zusammengewürfelt, so das ein riesiges Chaos entsteht. Ich habe mich daher bewusst dafür entschlossen, den Titel der Blu-ray auch in die Überschrift zu ünernehmen um sich besser zurechtzufinden.

THE ROCKY HORROR FUN & DER WANDEL DER KINOS

"The Rocky Horror Picture Show": Einst ein Off-Broadway-Musical, dann der Film und ein schwerer Schlag: Denn zunächst war die Filmadaption des erfolgreichen Musicals alls andere als ein Box-Office-Kinokassen-Hit. Eher das Gegenteil war das Fall: Ein handfester Flop, der viele Kritiker schon zu der Bemerkung hinreissen ließ, ein gutes Musical ergebe noch keinen guten Film (Kennen wir ja auch von der Literatur-Fraktion, mit Sätzen wie "Das Buch war aber besser !" schon zur Genüge). Tja, falsch gedacht. Denn nachdem die großen Kinos den Film lustlos und steif nach Vorschrift ein paar Wochen im Programm heruntergekurbelt hatten, wanderte der Streifen in die Programmkinos. Und hier kamen eine Handvoll Leute, meist jüngeren Alters. Doch....SIE KAMEN IMMER WIEDER. Zweimal, dreimal, viermal...immer öfter.
Lesen Sie weiter... ›
13 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
35 von 39 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Sub_Rosa am 8. August 2007
Format: DVD
It's astounding, time is fleeting - 25 Jahre sind es nun auch schon wieder seit Frank'n'Furter über seinen Butler Riff-Raff zum Timewarp bitten ließ. Noch gut in Erinnerung die Zeiten als man zu Rocky Horror ins Kino ging, an der Kasse die obligatorische Tüte mit Spritzpistole, Reis und anderem interaktivem RH-Zubehör kaufte und sich im Kinosaal inmitten einer Horde wild kostümierter Freaks wiederfand. Der Film ein einziges Happening, bei dem die Action 1:1 von der Leinwand mit dem Zuschauersaal interagierte. Wenn es im Film regnete kam die zuvor gekaufte Spritzpistole zum Einsatz, wenn bei RH geheiratet wurde der erwähnte Tüten-Reis. Die Stimmung war grandios, der Saal sah danach aus wie bei Frank'n'Furter unterm Sofa.

Schöne Erinnerungen, die durch die DVD natürlich wieder präsent werden. Im mittlerweile gesetzteren Alter bleiben die Spritzpistole natürlich im Kinderzimmer und der Reis in der Küche. Aber schön ist's immer noch und man kann den Kids erzählen, wie bei Papa damals der Punk abging. Die Jugend glaubt sonst noch, wir hätten in den 80ern keine Ahnung vom Party machen gehabt! Dank Rocky Horror kann man den Beweis in den DVD-Player legen! Und sofort kribbelt es wieder in den Beinen: It's just a jump to the left...
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von community123 am 3. Juni 2014
Format: DVD
Besetzung:
-Tim Curry: Dr. Frank N. Furter
-Susan Sarandon: Janet Weiss
-Barry Bostwick: Brad Majors
-Jonathan Adams: Dr. Everett von Scott
-Richard O’Brien: Riff Raff ---- Ist auch Produzent
-Patricia Quinn: Magenta
-Nell Campbell: Columbia
-Peter Hinwood: Rocky Horror
-Meat Loaf: Eddie
-Charles Gray: Der Erzähler

TRHPS ist ein schönes Grusel Musical mit tollen Stars und guter Musik.
Natürlich ist der Film nicht perfekt, er wurde ja 1975 gedreht. Zum Beispiel ist in der Hochzeitsszene ein Mikrofon zu sehen.
Die Songs in dem Film sind mittlerweile auch Kult:

1. Science fiction / Double feature
2. Dammit Janet
3. Over at the Frankenstein place
4. The time warp
5. Sweet transvestite
6. I can make you a man
7. Hot patootie - bless my soul
8. I can make you a man: reprise
9. Touch-a, touch-a, touch me
10. Eddie
11. Wild and untamed thing
12. I'm going home
13. Super heroes

Ich kann ihn nur empfehlen, den sollte jeder Mal gesehen haben.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen


Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Alle 3 Diskussionen ansehen...  
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden