Menge:1
The Road Home ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Wie neu | Details
Verkauft von TUNESDE
Zustand: Gebraucht: Wie neu
Kommentar: US-Verkäufer. CD, DVD, Videospiele, Vinyl und vieles mehr! Schnelle Lieferung! Alle Einzelteile sind garantiert!
Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 18,33
Kostenlose Lieferung ab EUR 29,00 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Verkauft von: Fulfillment Express
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen
Jetzt herunterladen
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 9,99

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • The Road Home
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

The Road Home


Preis: EUR 18,33 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.
Dieser Service ist für Geschenkbestellungen nicht verfügbar. Lesen Sie die Nutzungsbedingungen für weitere Informationen und Kosten, die im Falle einer Stornierung oder Rücksendung anfallen können.
Nur noch 2 auf Lager
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Schließen Sie Ihren Einkauf ab, um die MP3-Version in Ihrer Amazon Musikbibliothek zu speichern. Ein Service von Amazon EU S.a.r.l.
21 neu ab EUR 6,78 17 gebraucht ab EUR 1,82
EUR 18,33 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details Nur noch 2 auf Lager Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.

Wird oft zusammen gekauft

The Road Home + Jupiter's Darling + Fanatic
Preis für alle drei: EUR 35,20

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Produktinformation

  • Audio CD (25. Oktober 1999)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Label: Capitol (EMI)
  • ASIN: B000002TSX
  • Weitere Ausgaben: Audio CD  |  Hörkassette  |  MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.5 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (4 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 127.927 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

 
1. Dreamboat Annie
2. Dog And Butterfly
3. (Up On) Cherry Blossom Road
4. Back To Avalon
5. Alone
6. These Dreams
7. Love Hurts
8. Straight On
9. All I Wanna Do Is Make Love To You
10. Crazy On You
11. Seasons
12. River
13. Barracuda
14. Dream Of The Archer

Produktbeschreibungen

Rezension

Ein intimer Club bildete den Rahmen für diesen Live-Rückblick über die 20jährige Karriere der kanadischen Rockband Heart. Led Zeppelins John Paul Jones, der neben seinem Baß noch Piano und Mandoline spielt, produzierte den Songreigen sehr gefühlvoll. Im Mittelpunkt stehen die hellen Stimmen der Heart-Schwestern Ann und Nancy Wilson, umrahmt von dezenten Gitarren und Perkussion. Am überzeugendsten gerieten nicht etwa die Hitballaden "Alone" oder "These Dreams", sondern frühe, in blumige Folkore gekleidete Nummern wie "Dreamboat Annie" und "Dog And Butterfly." ** Interpret.: 07-08 ** Klang: 07-08

© Stereoplay -- Stereoplay

Ungewohnt besinnliche Töne schlagen Heart mit The Road Home an: Die "unplugged" mitgeschnittene Hitsammlung vermittelt mit Celli, Oboen und Flöten trotz des rauhen Gesangs der Wilson-Schwestern Adventsstimmung.

© Audio -- Audio

kulturnews.de

Heart brachten mit "Baraccuda" 1977 eine ganze Generation von Softrockern zum Luftgitarrespielen und Headbangen. Dass der Geist dieses Songs auch akustisch beschworen werden kann, zeigten die Herzdamen Ann und Nancy Wilson bei einem Unplugged-Konzert 1995 in ihrer Heimatstadt Seattle, das jetzt auf DVD erscheint. Unterstützt von den Streichern des örtlichen Symphonieorchesters erzielt Anns Stimme - besonders bei "Crazy on you" - einen der höchsten Gänsehautfaktoren der Rockgeschichte. Das wohnzimmerähnliche Bühnenbild mit schweren Vorhängen und Teppichen unterstreicht das Heimkehrgefühl. Eine herzerweichende DVD, bei der man sich rundum wohlfühlt. (kl)

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.5 von 5 Sternen
5 Sterne
2
4 Sterne
2
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Alle 4 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von waschbaeringo@gmx.de am 15. Mai 2001
Format: Audio CD
Von Heart war ich eigentlich eher rockige Töne gewohnt und so wunderte ich mich beim ersten Durchhören doch sehr, als ich Hintergrund Streicher und als Begleitinstrument am häufigsten eine akustische Gitarre vernahm. Diese "unplugged" wirkende Live-CD wird jedoch absolut überzeugend. Vor allem die älteren Stücke aus den 70er Jahren (v.a. Dog and Butterfly) kommen zu neuer Güte und lassen das Original dagegen fast verblassen. Mein persönlicher Lieblingstitel: "All I want to do is make love to you". In dieser Akustikversion wirkt er noch viel schön schmalziger und verbreitet fast so etwas wie "Lagerfeuerromantik".
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von guitar am 28. Oktober 2008
Format: Audio CD
das ist eines der schönen beispiele, wie unplugged doch sinn ergeben kann. ann und nancy wilson können sich tief in john paul jones' wunderbar nah am folk gebaute arrangements fallen lassen. hier wächst endlich zusammen, was bisher nicht recht passte: die hardrockige seite von heart ("barracuda") und ihre spätere popphase sind in diesem soundumfeld keine gegensätze mehr, sondern nahe verwandte.

großartig, wie die wilson-schwestern singen, großartig, wie akustische gitarren hier, je nach bedarf, mit ganz einfachen mitteln die geschmacksnoten "rock", "schmalz" oder auch "funk" evozieren. herrlich sind auch die coverversionen von elton john und joni mitchell - und lustigerweise der alte heuler "love hurts" von nazareth - wenn man kitsch unkitschig vorträgt, sondern ihn einfach ernst nimmt, verflüchtigt er sich und wird zu etwas, was einem wahren gefühl zumindest ähnlich sieht.

ich finde hier keine schwächen. höhepunkte sind für mich trotz allem die beiden balladen-superhits "alone" und "these dreams", bei denen ann bzw. nancy wirklich ihre stimmen von der leine lassen und ganz im mittelpunkt stehen dürfen, während die arrangements sich klein machen. ganz, ganz großes kino!
5 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Somäs am 31. Oktober 2003
Format: Audio CD
mag der rockfan gedacht haben, wenn er ohne sich zu informieren mit dem teil hier zur kasse begeben hat.
man kannte die band aus den zwei wilson schwestern ann und nancy ja eher aus der rockfraktion. so in die richtung "foreigner" gehend, aber halt mit frauenstimmen.
hier sind sie nun zurueck in die heimat nach seattle und haben einen kuschligen rahmen fuer ihre unplugged session geschaffen.
zumindest wirkt das sehr gelungende (und ausfuehrliche booklet) so.
die streicher des seattle sympohny orchester geben der sache einen doch etwas anderen touch, als die sonst dampf machenden e-gitarren und haemmernden drums.
an dem klang (und vor allem: an dem aeusserst gelungenen klang) ist sicher auch john paul jones maechtig mitverantwortlich.
die truppe led zeppelin, bei der er als bassist mit dabei war (genau, die mit "stairway to heaven"), war eine gute schule.
hier allerings spielt er neben bass auch noch mandoline und piano und hat das teil produziert.
drauf sind 14 songs, von der anfangszeit ende der 70er ("barracuda"), bis zu dem balladenhit "all i wanna do is make love to you" ist so gut wie alles drauf was fuer unplugged geeignet ist.
rocksongs wie "alone" zeigen neue facetten. auch fremdsongs wie "river" (von joni mitchell) oder "seasons" vom gespann elton john/bernie taupin fallen ueberhaupt nicht als fremdsongs auf.
das ganze hier hat durchgehend klasse. ist stimmig, und alles andere als kitsch mit streichern. gefuehlvoll und ganz anders interpretiert erkennt man natuerlich die songs sofort, aber sie entfalten eine voellig andere hoerweise.
vor 9 jahren aufgenommen, vor 8 jahren erschienen - bitte mehr davon!!!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Von J. Jokisch am 7. Mai 2014
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Heart waren in den 1970ern und 1980ern in Nordamerika Millionenseller mit ausverkauften Stadien. Bis nach Europa schafften sie es selten, 1982 waren sie beim ZDF in der Sendung "Rock Pop in Concert" in der Dortmunder Westfalenhalle. Die Musik der Wilson Sisters ist voll auf den amerikanischen Markt zugeschnitten, aber sie macht Spaß.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden