newseasonhw2015 Hier klicken Jetzt Mitglied werden lagercrantz Cloud Drive Photos WHDsFly Learn More praktisch w6 Shop Kindle Shop Kindle Sparpaket Autorip

Kundenrezensionen

5
4,2 von 5 Sternen
5 Sterne
4
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
1
The Revolutionary Trauma Release Process: Transcend Your Toughest Times
Format: TaschenbuchÄndern
Preis:17,46 €+Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
Ich habe mir dieses englische Buch von Dr. David Berceli bestellt, um mehr über die von ihm entwickelte Methode TRE (Tension & Trauma Realese Exercise) zu erfahren. Im Kern geht es bei TRE um eine sehr einfache und zugleich höchst effektive Methode zum Stressabbau. Ursprünglich kommt die Methode aus der Traumforschung und wurde für Menschen entwickelt, die z.B. durch Krieg, Gewalterfahrungen wie sexuellem od. seelischem Mißbrauch, Naturkatasthrophen oder schlimme (Verkehrs)Unfälle traumatisiert wurden. Auf Grund ihrer Effektivität bei der Stressregulierung wird die Methode mittlerweile nicht nur im klinischen und therapeutischen Kontext weltweit genutzt, sondern auch mehr und mehr in Unternehmen und Firmen und in öffentlichen Einrichtungen wie Behörden und Schulen. Sie wird dabei zur allgemeinen Stressreduzierung als auch für präventive Zwecke erfolgreich genutzt.

Dr. Berceli machte im Rahmen seiner Stress- und Traumaforschung auf der ganzen Welt u.a. zwei bedeutende Beobachtungen:

- Als Reaktion auf Stress spannen wir instinktiv unsere Muskeln an (und dies führt wenn diese Spannung nicht nachhaltig abgebaut wird u.a. zu erhöhter Stressanfälligkeit, einem Gefühl der Überforderungen, Schlafstörungen, depressiven Episoden und körperlichen (Ver)Spannungen)

- Und unabhängig von Alter, Geschlecht oder kulturellem Hintergrund besitzt jeder menschliche Körper einen natürlichen Lösungsmechanismus, um diesen Stress wieder abzubauen. Dies geschiet durch ein leichtes Zittern und Vibrieren im Körper - welches leider oft unwillkürlich unterdrückt wird. Vergleichbare "Zitter-Entspannungs-Mechanismen" sind auch in der Tierwelt anzutreffen.

Da durch gesellschaftliche Prägung dieser äußerst clevere Mechanismus zur Stressregulation (Zittern um Spannung abzubauen) oft unterdrückt und unterbunden wird, verbleiben diese Anspannungen im Körper. Daher entwickelte Dr. Bercelli leicht erlernbare und sehr einfache Übungen, die den Körper unterstützen und anregen, das oben genannte autonome Zittern und Vibrieren wieder zu zulassen. Das Zittern wird als sehr angenehm, unmittelbar entspannend und oft auch als lustvoll beschrieben. Dieses Zittern wird in der Fachsprache auch als "neurogenes Zittern" bezeichnet ("neurogenic tremor").

Das Buch gibt einen guten und schnellen Einblick in die Übungen, als auch in die dahinter liegenden neuronalen und biochemischen Wirkungsmechanismen im Körper.

Ich denke das Buch ist eine gute Möglichkeit, mehr über TRE zu erfahren. Ich selber habe mir dann auch noch das deutsche Buch besorgt ("Körperübungen für die Traumaheilung", leider ist dieses Buch aktuell nur über das Norddeutsche Institut für Bioenergetik e.V. NIBA zu beziehen). Letztendlich habe ich mich dann auch noch entschieden, auch mal bewusst eine Einzelstunde zu buchen. Denn wie bei vielen Dingen ist das persönlich erleben und die Unterstützung und Begleitung durch einen erfahrenen Menschen immer hilfreich - da hat das Buch irgendwann einfach seine Grenzen erreicht. Schwimmen lernt man ja auch nicht durch das Lesen von einem Buch.... .

Alles in allem kann ich sagen, das mir die Methode TRE super geholfen hat, um in stressigen Alltagssituationen einen kühlen Kopf zu bewahren. Ich entspanne innerhalb kürzester Zeit und all die kreisenden und mahnenden Gedanken im Kopf verliehren schnell an Kraft. Darüber hinaus spüre ich meinen Körper deutlich besser und auch mein Schulter-Nacken-Bereich ist endlich deutlich entspannter und die Schmerzen werden immer weniger. Gerade auch in Zeiten großer Arbeitbelastungen greife ich gerne immer mal wieder auf diese Methode zurück.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 16. März 2013
eine Möglichkeit, mit eindeutig schwer belasteten Menschen zu arbeiten, ohne ihnen zu nahe treten zu müssen und in ihren Geschichten herum zu bohren.
Und endlich eine Möglichkeit, diesen etwas in die Hand zu geben, mit dem sie zuhause und alleine umgehen können.

Die Zusammenfassung des körperlichen Ursprungs und wie sich Stress- und Traumaprozesse auch im Körper manifestieren und auf diese Weise unterstützend gelöst werden können ist sehr logisch und verständlich geschrieben.
Ein Buch, das ich auf deutsch nicht annähernd so gut verstanden hätte, weil vielen deutschen Autoren der Mut zur Anschaulichkeit fehlt.

Ich arbeite viel mit dem Wissen und den Übungen von David Berceli seit ich das Glück hatte, zufällig auf seine Arbeit zu stoßen.
Sehr empfehlenswert.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 12. März 2014
hervorragendes Material zum Üben, das man auch Klienten mitgeben kann, nach kurzer Einführung - wäre toll wenn das ins Deutsche übersetzt werden würde, aber auch mit normalen Englischkenntnissen gut lesbar
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 20. Februar 2013
A very easy and effective treatment of trauma that everyone can do at home.
Even more when combined with SE (Somatic Experiencing).
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
1 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 7. Oktober 2014
was soll man dazu noch sagen? Exakt wie das andere Buch, nur das eins der beiden kürzer oder länger (umfangreicher bzw einfach mit unendlichen Wiederholungen) ist. Als kleines Schmankerl gibt es dann noch 8 Übungen die wirklich jeder sowieso kennt. Nur hinzuzufügen wäre wohl noch das wenn der angeblich so verspannte Muskel (was zugegeben sehr wahrscheinlich ist) so verspannt ist, oder gar Triggerpunkte aufweist, auf keinen Fall minutenlang wie bescheuert gedehnt werden sollte oder gar eine Muskel"stärkungs"- Übung ausgeführt werden sollte. Aber das ist ja im heutigen allgemeinen Zeitgeist die gängige - völlig falsche- herangehensweise. Ich habe es mit einem Überraschungs-Lachkrampf in den Müll geworfen.
11 KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
     
 
Kunden, die diesen Artikel angesehen haben, haben auch angesehen