Ihre Musikbibliothek
  MP3-Einkaufswagen
The Remix (International Version) [Explicit]

The Remix (International Version) [Explicit]

7. Mai 2010

EUR 9,29 (Alle Preisangaben inkl. MwSt.)

Kaufen Sie die CD für EUR 5,99, um die MP3-Version kostenlos in Ihrer Musikbibliothek zu speichern.
Dieser Service ist für Geschenkbestellungen nicht verfügbar. Verkauf und Versand durch Amazon EU S.à r.l.. Lesen Sie die Nutzungsbedingungen für weitere Informationen und Kosten, die im Falle einer Stornierung oder Rücksendung anfallen können.
oder
CD kaufen EUR 5,99 Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.
Weitere Optionen
  • Dieses Album probehören Title - Artist (sample)
1
30
6:13
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29 Hinzugefügt MP3-Einkaufswagen anzeigen
2
30
4:01
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29 Hinzugefügt MP3-Einkaufswagen anzeigen
3
30
5:20
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29 Hinzugefügt MP3-Einkaufswagen anzeigen
4
30
3:48
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29 Hinzugefügt MP3-Einkaufswagen anzeigen
5
30
3:19
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29 Hinzugefügt MP3-Einkaufswagen anzeigen
6
30
6:36
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29 Hinzugefügt MP3-Einkaufswagen anzeigen
7
30
3:56
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29 Hinzugefügt MP3-Einkaufswagen anzeigen
8
30
4:55
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29 Hinzugefügt MP3-Einkaufswagen anzeigen
9
30
5:12
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29 Hinzugefügt MP3-Einkaufswagen anzeigen
10
30
3:57
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29 Hinzugefügt MP3-Einkaufswagen anzeigen
11
30
6:09
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29 Hinzugefügt MP3-Einkaufswagen anzeigen
12
30
4:15
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29 Hinzugefügt MP3-Einkaufswagen anzeigen
13
30
3:13
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29 Hinzugefügt MP3-Einkaufswagen anzeigen
14
30
2:49
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29 Hinzugefügt MP3-Einkaufswagen anzeigen
15
30
3:38
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29 Hinzugefügt MP3-Einkaufswagen anzeigen
16
30
4:49
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29 Hinzugefügt MP3-Einkaufswagen anzeigen
17
30
4:48
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29 Hinzugefügt MP3-Einkaufswagen anzeigen

Produktinformation

  • Ursprüngliches Erscheinungsdatum : 1. Januar 2010
  • Erscheinungstermin: 1. Januar 2010
  • Label: Interscope
  • Copyright: (C) 2010 Interscope Records
  • Erforderliche Metadaten des Labels: Musik-Datei enthält eindeutiges Kauf-Identifikationsmerkmal. Weitere Informationen.
  • Gesamtlänge: 1:16:58
  • Genres:
  • ASIN: B003GS3HFS
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.5 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (13 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 38.052 in MP3-Alben (Siehe Top 100 in MP3-Alben)

 Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?
 

Kundenrezensionen

3.5 von 5 Sternen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

15 von 18 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von MacLaine am 19. Mai 2010
Format: Audio CD
Nachdem sich ihre ersten Platten "The Fame" und "The Fame Monster" verkauft haben wie geschnitten Brot freut es mich sehr, dass sie ein paar ihrer genialen Remixe auf eine CD gepackt hat! Über diese Art von Musik lässt sich streiten... aber ich persönlich finde dieses Album absolut hörenswert! Die Songs sind absolute Ohrwürmer (wie die Orginalversionen eben auch) und super fürs tanzen geeignet! ;-)

01.Just Dance (Richard Vission Remix)
02.Poker Face (LLG vs GLG Radio Mix Remix)
03.LoveGame (Chew Fu Ghettohouse Mix feat. Marilyn Manson)
04.Eh, Eh (Nothing Else I Can Say)(FrankMuzik Remix)
05.Paparazzi (Stuart Prince Remix)
06.Boys Boys Boys (Manhattan Clique Remix)
07.The Fame (Glam As You Remix)
08.Bad Romance (Starsmith Remix)
09.Telephone (Passion Pit Remix)
10.Alejandro (Sound Of Arrows Remix)
11.Dance In The Dark (Monarchy 'Stylites' Remix)
12.Just Dance (Deewaan Remix)
13.LoveGame (Robots To Mars Remix)
14.Eh, Eh (Nothing Else I Can Say)(Pet Shop Boys Remix)
15.Poker Face (Live From The Cherrytree House)
16.Bad Romance (Grum Remix)
17.Telephone (Alphabeat Remix)

Es gibt auch einige Remixe, die mir weitaus besser gefallen als die Originalversionen. Love Game mit Marilyn Manson ist nahezu perfekt. Seine Stimme passt hervorragend in diesen Mix. Oder auch der Paparazzi (Stuart Prince Remix)ist um längen besser und finde auch, dass diese Version eher zu unseren Lady Gaga passt als das Original. Dieser Titel verliert durch die verschiedenen Beats keinerlei sympathie, im Gegenteil. Der Bad Romance (Grum Remix)ist auch sehr schön gemacht. Der Song hat einen leichten Touch der 80er Jahre bekommen! Klasse Remixe, spitzen Album, unglaublich geniale Frau. Ich freu mich schon auf die nächsten Alben von Lady Gaga. Go Gaga Goooooo!!!!!
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von D. Warner am 14. April 2011
Format: Audio CD
Lady Gaga the Remix finde ich definitiv eine gelungene Remix CD.
Neben den Remixen die sich noch ziemlich normal so nebenbei hören lassen gehört für mich auf jedenfall der Remix mit Marilyn Manson zu den Highlights.

Ich habe die CD bereits 2010 gekauft und da sie nie wirklich teuer war find ich die ganze Sache nicht so extrem schlimm wie es viele beschreiben. Ich meine es steht ja jedem frei diese CD zu kaufen oder nicht, aber wenn man schon in der Überbrückungsphase eine "neue" Gaga CD haben wollte oder haben will kann ich nur dazu raten diese zu kaufen. Ich meine ich mag sowieso wenn ich einen Song gut finde alle Versionen haben wollen doch um ganz ehrlich zu sein greife ich dann lieber zu einer CD wie Lady Gaga the Remix als zu dein einzelnen Maxi CD's und den jeweiligen Remix CDs die dazu erscheinen. Weil das kommt mich im ganzen dann noch teurer, ok...dann hab ich mehr Remixe von einem Song, aber dafür halt nur immer von einem und wenn ich dann die Preise der einzelnen Remix Maxi CDs mit der CD The Remix vergleiche kommt mich das ganze teurer.

Also würde ich letztendlich sagen wer Lady Gaga gut findet und Remixe von Songs mag oder zumindest eines von beidem ist mit dieser CD gut beraten.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Format: Audio CD
schlimm sind ja bereits die schlechten originalversionen. die zudem schlechten remixe machens dann auch nicht besser. plätschernder kram für anspruchslose hörer. nein danke frau gacka, sie haben fertig. ab in die kammer und kohlrabi putzen. einfach nur schlecht! die frau ist so peinlich, unglaublich. und sie merkt es nicht. LOL
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
7 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von B. Tino am 13. Mai 2010
Format: Audio CD
Nach den großen Erfolgen von "The Fame" sowie ihrer zweiten Platte "The Fame Monster" veröffentlichte sie im Mai 2010 ihr erstes Remixalbum mit dem Titel "The Remix".Es sind viele Songs von ihren ersten beiden Alben enthalten sowie ihre großen Hits "Just Dance","Pokerface","Lovegame","Paparazzi","Bad Romance" und natürlich ihre aktuelle Hitsingle "Telephone" in verschiedene Remixversionen!
Jetzt bewerte ich die Remixversionen von diesen Album:

1. Just Dance (Remix) 8/10
2. Pokerface (Remix) 9.5/10
3. Lovegame (Remix) feat Marilyn Manson 10/10
4. Eh Eh ( Nothing Else I can say) (Remix) 6/10
5. Paparazzi (Remix) 9.5/10
6. Boys Boys Boys (Remix) 7.5/10
7. The Fame (Remix) 5/10
8. Bad Romance (Remix) 8.5/10
9. Telephone (Remix) feat Beyonce 10/10
10. Alejandro (Remix) 8.5/10
11. Dance in the Dark (Remix) 9/10
12. Just Dance (Remix) 9.5/10
13. Lovegame (Remix) 9/10
14. Eh Eh ( Nothing Else I can say) (Remix) 7/10
15. Pokerface (Live) 9.5/10
16. Bad Romance (Remix) 8/10
17. Telephone (Remix) feat Beyonce 9.5/10

Die Remixe von den ganzen Songs sind ganz gut gemacht,wobei mir mit Abstand die Originalversionen besser gefallen als diese Remixe.Dennoch bin ich mit den Album "The Remix" von Lady GaGa zufrieden und der Kauf hat sich gelohnt wie ich finde,da mir das Album ganz gut gefällt.Trotzdem gefallen mir ihre beiden Alben "The Fame" und "The Fame Monster" besser und ich hoffe,dass sie schon fleißig an ihren dritten Album arbeitet.
Ich rate das Album "The Remix" von Lady GaGa zu kaufen!
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
10 von 16 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Volker Lutterb am 8. Juni 2010
Format: Audio CD
Das haben nun alle, die Musik illegal und kostenlos laden, davon: weil sich ein Musikprodukt nicht mehr so ohne Weiteres 1 Million mal verkauft, wird es eben in immer neuen Aufgüssen auf den Markt geworfen, und was zunächst noch mit reloaded Versions anfing, nimmt nun allmählich lächerliche Ausmasse an. Lady Gagas Debüt "The Fame" wird nun dermassen ausgeschlachtet, dass es nicht mehr schön ist. Zuerst "The Fame Monster" mit immerhin noch 8 neuen Tracks, dann der USB-Stick, jetzt das Remixalbum und demnächst wohl "The Fame Christmas" mit zwei Weihnachtsliedern. Das nervt, zumal die Remixe fast alle nicht annähernd an die guten Originale rankommen. Da wird einfach nur noch ein Groove draufgelegt, ein bisschen gesampled und verzerrt und alles auf eine Länge gezogen, die oft nicht mehr schön ist. Es wäre besser für Gaga, sich hinzusetzen und neue Songs zu schreiben und dann im nächsten Jahr, nach einer Ruhepause, mit viel Wirbel erneut die Charts zu stürmen. Vielleicht kann man dann ja gleich in einer Deluxe-Edition ein Remixalbum dazulegen, dann brauchens die Fans nicht ein paar Monate später wieder extra zu kaufen - aber darum geht es ja wohl bei solch einem inflationären Ausverkauf eines Albums: Abzocke vom Feinsten. Zur Qualität der Remixe sei noch zu sagen, dass kein einziger so richtig gut ist, erwähnen kann man den Manhattan-Clique-Mix von "Boys Boys Boys" und den Pet-Shop-Boys-Mix von "Eh Eh", den Rest kann man mal hören, viele Songs gehen aber wegen ihrer Länge auf die Nerven.
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Ähnliche Artikel finden