EUR 34,95
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 15 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon.
Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
The Real Book, Volume I: ... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 5,00 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

The Real Book, Volume I: C Edition (Englisch) Plastikspiralbindung – 14. März 2014


Alle 2 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Plastikspiralbindung
"Bitte wiederholen"
EUR 34,95
EUR 24,89 EUR 22,39
23 neu ab EUR 24,89 5 gebraucht ab EUR 22,39

Wird oft zusammen gekauft

The Real Book, Volume I: C Edition + The Real Book - Bb Edition + E Flat (Real Books (Hal Leonard))
Preis für alle drei: EUR 86,32

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Alles muss raus - Kalender 2015
Entdecken Sie bis Ende März 2015 unser Angebot an reduzierten Kalendern für das Jahr 2015. Klicken Sie hier, um direkt zur Aktion zu gelangen.

Produktinformation

  • Plastikspiralbindung: 462 Seiten
  • Verlag: Hal Leonard Music Publications; Auflage: 0006 (14. März 2014)
  • Sprache: Englisch
  • ISBN-10: 0634060384
  • ISBN-13: 978-0634060380
  • Größe und/oder Gewicht: 21,6 x 2,6 x 27,9 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.3 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (14 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 1.624 in Fremdsprachige Bücher (Siehe Top 100 in Fremdsprachige Bücher)

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

...Lonnie's Lament - Love Letters - Lullaby Of Birdland - Lush Life - Mahjong - Maiden Voyage - Man In The Green Shirt - Mas Que Nada - Maybe I Should Change My Ways - Meditation - Midnight Mood - Midwestern Nights Dream - Milano - Mimi - Miss Ann - Missouri Uncompromised - Misty - Miyako - Mona Lisa - Moon And Sand - Moonlight Becomes You - More I Cannot Wish You - Mr. P.C. - My Buddy - My Favourite Things - My Ideal - My Silent Love - My Way - Mysterious Traveller - Naima - Nancy With The Laughing Face - Nardis - Nefertiti - Never Let Me Go - Never Will I Marry - Night Dreamer - Night Train - No Moon At All - Nobody Else But Me - Nobody Knows You When You re Down And Out - Nostalgia In Times Square - Oleo - Oliloqui Valley - On A Slow Boat To China - Once I Loved - Once In Love With Amy - One Finger Snap - One Note Samba - Only Trust Your Heart - Orbits - Ornithology - P.S. I Love You - Paper Doll - Passion Dance - Peace - Peggy's Blue Skylight - Pent Up House - Penthouse Serenade - Peri's Scope - Pfrancing (No Blues) - Pinocchio - Pithecanthropus Erectus - Portsmouth Figurations - Prelude To A Kiss - Pretend - Prince Of Darkness - Pure Imagination - Pussy Cat Dues - Quiet Nights Of Quiet Stars - Quiet Now - Quizas, Quizas, Quizas - Red Clay - Red Top - Reflections - Reincarnation Of A Lovebird - Road Song - Rockin' Chair - Ruby, My Dear - Satin Doll - Scotch And Soda - Scrapple From The Apple - Sea Journey - Seven Steps To Heaven - Shawnuff - Sidewinder - Silver Hollow - Sirabhorn - Sister Sadie - Skating In Central Park - Small Fry - So Nice (Summer Samba) - So What - Solar - Some Day My Prince Will Come - Some Other Spring - Some Skunk Funk - Somebody Loves Me - Song For My Father - Song Of The Jet - Sophisticated Lady - Speak No Evil - Standing On The Corner - Stella By Starlight - Steps - Stolen Moments - Straight No Chaser - Stuff - Sweet Georgia Bright...

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.3 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

65 von 68 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von S. Weiss am 9. Februar 2009
Format: Plastikspiralbindung
Leider ist dieses 'Real' Book in der 6. Auflage nicht mehr das wahre Buch für den aktiven Jazzer. Seit der Verlag Hal Leonard - der ansonsten durchgehend gute Jazz Literatur publiziert - dieses zuvor illegale Standardwerk überarbeitet hat, um es zu legalisieren, ist es für eine Jam Session nicht mehr zu gebrauchen: nur noch geschätzte 25% der ursprünglich enthaltenen Titel sind vorhanden, der Rest wurde durch andere Jazz-Standards ersetzt. Dazu kommt, dass mache Stücke in einer anderen Tonart als im Original (5. Ed) notiert sind.

Zwar darf man nun davon ausgehen, dass die Komponisten der Titel der legalen Edition ihre Tantiemen bekommen, nur nützt das einem Musiker in einer Session wenig: "'A Foggy Day' ist bei mir nicht drin" oder "Titel auf Seite Seite soundso - kenn ich nicht" da ist man auf verlorenem Posten.

Nur am Rande: die meisten Jazz-Größen wie Charlie Parker, Dizzy Gillespie, Miles Davis, Bill Evans u.a. profitieren nicht mehr von dieser legalen Version; mit etwas Glück haben vielleicht ihre Nachkommen noch was davon. Und noch was: das Real Book wurde nicht durch Profithaie erstellt, sondern durch zwei namhafte Jazzer: Paul Bley und Steve Swallow, die dadurch der Jazz Gemeinde auf der ganzen Welt einen grossen Dienst erwiesen haben, ohne selbst davon profitiert zu haben

Unverschämt ist nur, dass der neue Inhalt nicht auch durch eine andere Aufmachung signalisiert wird; das Deckblatt dieser Ausgabe unterscheidet sich vom Original weder durch Farbe noch durch die Schrift, lediglich die Ziffer '6' weist auf die neue Edition hin.
Lesen Sie weiter... ›
3 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
15 von 18 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Amazon Customer am 27. Januar 2009
Format: Plastikspiralbindung
Mit dieser Auflage des seit langer Zeit existierenden und unter Jazz Musikern heiß geliebten, ersten Real Books gibt es nun eine legale Version, bei der Urheberrechte, Tantiemen etc. abgegolten sind. Besser noch- Die sheets sind endlich fehlerfrei und das Notenbild ist sorgsam von Hand gezeichnet und durchgehend einheitlich.
Es wurde in den Melodie- und Akkord- Verläufen auf das Wesentliche Konzentriert, dadurch fallen bisweilen von bekannten Aufnahmen lieb gewordene Wendungen oder Intros/Outros weg; der Vorteil liegt jedoch in der großen Transparenz der Sheets.
Die vorliegende Ausgabe ist für alle Stimmgruppen geschrieben worden- C, Bb, Eb, Bass- wunderbar für Uni, Ensembles, Workshops, Openstages etc.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
6 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Kitschen am 4. Oktober 2009
Format: Plastikspiralbindung
Das Real Book, als bekannteste und wichtige Sammlung von Jazzstandards sollte jeder jazzinteressierte, der auch selber musiziert, besitzen. Die sechste Ausgabe ist gründlich überarbeitet und teilweise mit nützlichen Zusatzinformationen ausgestattet.
Bei Jam-Sessions werden allerdings oft auch Stücke gespielt, die nicht im Realbook zu finden sind. Also: immer auch in anderen Sammlungen stöbern!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
20 von 25 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Thilo Lawrenz am 6. September 2008
Format: Plastikspiralbindung Verifizierter Kauf
Habe inzwischen schon einige Fakebooks oder auch Real-Books die es ja zuhauf zu kaufen gibt in meinem Notenbetsand.

Komme eigentlich aus einer klassischen Ecke der Musik am Klavier - allerdings beschäftige ich mich seit zwei Jahren vermehrt mit Jazzharmonik. Wenn man mit klassischer Harmonielehre hinreichend vertraut ist ist es einem denke ich schnell möglich mit diesem Realbook wirklich gute Jazzstandards auch bald vom Blatt abspielen zu können.

Zunächst zur Optik: Ringbuch mit Plastikrücken, wenn man oft damit spielt lösen sich hier gerne mal die kleinen Plastiklaschen, aber insgesamt sehr praktisch. Notenbild ist nicht toll, aber gut spielbar. Großdruck, nur wichtiges ist aufgeführt, bei jedem Titel stehen Komponist / Jahresangabe und die gebräuchlichsten Formen der Harmonisierung.

Wer mit Jazzharmonik noch keine Erfahrungen hat muss sich dort langsam reinfuchsen - je länger man sich damit beschäftigt umso einfacher wirds allerdings. Mir selbst ist es nicht sonderlich schwer gefallen und ich denke wer einige Jahre Erfahrung mit einem Musikinstrument hat kann sich schnell reinlesen. Die Notation erfolgt nicht in falschen oder ungenauen Gitarrennotationen sondern in wirklicher "Jazz-Schreibweise" mit der man sich allerdings lange beschäftigen sollte - das macht sich später bezahlt.

Zum Umgang: Bleistift und Notenpapier parat legen oder ein entsprechendes Notationsprogramm (z.B. Finale o.ä.), möglichst ein Basisbuch zur Musiktheorie (z.B.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
9 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Gurkensalad am 1. Dezember 2008
Format: Plastikspiralbindung
SO habe mir vor einigen Tagen nun auch endlich das Real Book zugelegt. Ich kenne es schon seit einigen Jahren habe aber gedacht, dass es die 1st edition nicht mehr gibt sondern nur noch das The New Real Book. Aber doch!
Leider habe ich das kleine gekauft...einziges Manke = bei Amazon steht es nur unten unter Größe bzw. Ausführung. Wäre besser wenn es deutlicher zu sehen ist. Werde mir noch das DIN4 version kaufen weil diese zum Arbeiten besser ist. Aber keine Frage. Real Book ist Real Book.
Ein kleines dickes Büchlein für jederman(n)frau.
Ich habe nachgelesen, dass die 6th edition die "originale" ist, und bis zur 5th noch "illegal version". Ob das nun stimmt, weis ich nicht, aber in der neusten, sind jedenfalls die Standards, die nie gebraucht wurden, oder veraltet sind, entfernt und neue "mehr genutzte" hinzugefügt worden.

Trotzdem viel spass damit, und es ist aufjedenfall ein MUSS für eine Notensammlung!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen