oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

The Rake's Progress [Doppel-CD]

Lloyd , Upshaw , Hadley , Ramey , Collins , et al. Audio CD
5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (1 Kundenrezension)
Preis: EUR 11,98 Kostenlose Lieferung ab EUR 20 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Nur noch 1 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Montag, 14. Juli: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.
Opernwerke stark reduziert
Entdecken Sie hier Opernwerke zum Sonderpreis, mit Anna Netrebko, Pavarotti und vielen mehr.

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Komponist: Igor Strawinsky
  • Audio CD (29. Oktober 2010)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 2
  • Format: Doppel-CD
  • Label: Warner Classics (Warner)
  • ASIN: B003OJ296C
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (1 Kundenrezension)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 93.350 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

Disk: 1
1. Prelude (1. Akt)
2. The woods are green, and bird and beast at play
3. Anne, my dear - Yes, Father?
4. Here I stand, my constitution sound, my frame not ill-favoured
5. Since it is not by merit we rise or we fall
6. Tom Rakewell?
7. Fair lady, gracious gentlemen, a servant begs your pardon
8. I wished but once
9. I'll call the coachman, Sir
10. Farewell for now, my heart is with you when you go
Alle 38 Titel anzeigen.
Disk: 2
1. As I was saying, both brothers wore moustaches
2. Baba's song: Come, sweet, come, why so glum?
3. Scorned! Abused! Neglected! Baited! Wretched me!
4. My heart is cold, I cannot weep; one remedy is left me: sleep
5. Fa la la...
6. O, I wish it were true
7. Awake? - Who's there?
8. Forgive me, master, for intruding upon your transports, but your dream is still a long way from fulfilment
9. What curious phenomena are up today for sale... Blasted! Blasted! so many hopes of gain (3. Akt)
10. Do you know where Tom Rakewell is?
Alle 38 Titel anzeigen.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kundenrezensionen

4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
5.0 von 5 Sternen
5.0 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
5.0 von 5 Sternen Gardiner und Nagano im Vergleich 10. November 2013
Von Havauka
Von Strawinskis Oper "The Rake's Progress" kenne ich zwei Aufnahmen:
(G) John Elliot Gardiner und das London Symphony Orchestra (1999)
(N) Kent Nagano und das Orchestre e l'Opéra de Lyon (1996).
Bei der vorliegenden Oper handelt es sich meiner Meinung nach um keine Nachahmung und Zitatensammlung berühmter Vorgänger. Selbst wenn diese Nummernoper mit Rezitativen die gleiche Orchesterbesetzung wie Mozarts "Così fan tutte" hat, ist das Werk ein echter Strawinski. Alle großen Komponisten haben von ihren Vorgängern gelernt, so auch Strawinski.

Tom Rakewell:
Ian Bostridge (G) singt diese Partie im sog. "manierierten" Stil, wie er in den Mozart-Aufnahmen der 50er-Jahre oft zu hören ist. Dabei klingt seine Stimme sehr sparsam und distanziert, und mir fehlt die Leidenschaft für diese Rolle. Ganz anders Jerry Hadley (N), der sich stimmlich und physisch aufs Äußerste einbringt, sich mit Leidenschaft mit dieser Rolle identifiziert und den ambivalenten Charakter des Tom in seine Stimmfärbung einbaut und vollkommen durchlebt. Großer Pluspunkt für (N).

Anne Trulove:
Auch bei Deborah York (G) habe ich das Gefühl, das Vibrato wird bewusst eingespart, um das romantische Klangbild durch einen altinstrumentalen Charakter zu ersetzen. Die leidenschaftliche und sprachlich gut phonetisierte Interpretation von Dawn Upshaw (N) gefällt mir persönlich wesentlich besser. Pluspunkt für (N).

Nick Shadow:
Samuel Ramey (N) hat für diese Rolle eine etwas zu tiefe und trockene Stimme. Anders dagegen Bryn Terfel (G), seine Stimme ist hell und klar und passt ausgezeichnet. Pluspunkt für (G).
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar