newseasonhw2015 Hier klicken Jetzt Mitglied werden lagercrantz Cloud Drive Photos Professionelle Fotografie2 Learn More praktisch UrlaubundReise Fire HD 6 Shop Kindle Sparpaket Autorip SummerSale
EUR 28,95 + EUR 3,00 Versandkosten
Auf Lager. Verkauft von EliteDigital DE
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von kill-o-zap
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 39,84
+ EUR 3,00 Versandkosten
Verkauft von: Bessere_Musik
In den Einkaufswagen
EUR 107,97
+ EUR 3,00 Versandkosten
Verkauft von: FastMedia "Versenden von USA"
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen
Jetzt herunterladen
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 10,89

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • The Process
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

The Process

8 Kundenrezensionen

Preis: EUR 28,95
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Audio-CD, 27. August 1999
"Bitte wiederholen"
EUR 28,95
EUR 28,95 EUR 9,99
Hörkassette, 27. Februar 1996
"Bitte wiederholen"
Nur noch 1 auf Lager
Verkauf und Versand durch EliteDigital DE. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.
3 neu ab EUR 28,95 3 gebraucht ab EUR 9,99

3f12
Sony Entertainment Shop
Mehr von Sony finden Sie im Sony Entertainment Shop unterteilt nach Filmen, Games und Musik. Hier klicken.

Hinweise und Aktionen


Produktinformation

  • Audio CD (27. August 1999)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Label: Sm Import (Sony BMG)
  • ASIN: B00000JT4B
  • Weitere Ausgaben: Audio CD  |  Hörkassette  |  MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.8 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (8 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 345.195 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

1. Jahya
2. Death
3. Candle
4. Hardset Head
5. Cult
6. Process
7. Curcible
8. .

Produktbeschreibungen

Amazon.de

Wenn es am Schönsten ist, soll man gehen. Bei Skinny Puppy war es seit langem nicht mehr schön -- Drogen, Streit und Kreativitätslöcher. Doch der Abgang einer der einflußreichsten Electro-Industrial-Acts sollte ein großer sein -- und The Process ist ein großes Album, der Beweis, daß die gebeutelte Band auch kurz vor ihrem Ende ein Gütezeichen für innovative Sounds darstellt. Die Scheibe lebt in erster Linie von ihrem großartigen Opener. "Jahya" zeigt deutlich auf, weshalb die Fans der ersten Stunde mit der musikalischen Entwicklung von Ogre haderten. Dieses Stück könnte nämlich auch von den ebenfalls aus Chicago stammenden Ministry sein, die Gitarren weisen einen gewissen "Psalm 69"-Sound auf. Hinzu kommen die für SK typischen maschinellen Elemente, die verqueren Computerbeats sowie die Voice Samples. "Death" wiederum erinnert ein wenig an die Krupps. Erst "Candle" und "Hardset Head" dringen ein in die wahren Welten der Puppy's. Beklemmende Stimmungen in tiefer Eintracht mit überschwenglichen Glücksgefühlen, spartanische Beats, sehr schöne Gitarrenharmonien. Erstklassig! --Wolf-Rüdiger Mühlmann


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.8 von 5 Sternen
5 Sterne
6
4 Sterne
2
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Alle 8 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

7 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ein Kunde am 1. November 2000
Format: Audio CD
Tja, was soll man noch zu dieser Band sagen...Legendär?? Kultig?? Ich denke von jedem etwas. Diese Album zeigt noch einmal das Potential dieser aussergewöhnlichen Combo. Es klingt wesentlich eingängiger als alle bisherigen Werke ohne jedoch den Typischen "Charme" dieser Band zu verlieren. Schon der Opener zieht den Hörer gnadenlos in seinen Bann und läßt einen bis zum letzten Track nicht mehr los. Interessante, komplexe Soundcollagen verbunden mit treibenden Rhythmen und gezielt eingesetzten Gitarrenriffs. Dazu die unverwechselbaren Texte und Vocals ihres exzentrischen Sängers. Positiv muss auch noch erwähnt werden, dass Nivek Ogre auf diesem Album fast gänzlich auf verzerrte Vocals verzichtet und somit seine Gesangsqualitäten unterstreicht. Übrigens muss ich an dieser Stelle erwähnen, dass Nivek Ogre der Sänger der Band ist und nicht Dwayne R. Göttel, wie in vielen Plattenkritiken auf dieser Homepage erwähnt wurde. Göttel war für den Elektronischen Part (Synthesizer, Sampling u Programming) innerhalb der Band zuständig und ist leider 1996 verstorben! Was ein Grund von vielen darstellte, der zur Auflösung der Band führte... Hoffnung auf eine Wiedergeburt von Skinny Puppy, mit den beiden restlichen Mitglieder Nivek Ogre und Kevin Key, macht jedoch das sensationelle Open-Air Konzert im Sommer diesen Jahres in Dresden. Vielleicht steht "The Process" doch nur für den Abschluss einer Phase....
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Taylor Durden am 19. Februar 2007
Format: Audio CD
Auch wenn dieses Album unter SKINNY PUPPY fans arg skeptisch beäugt wurde (und wird!) gilt es meiner Meinung nach als eines der besten Alben die sie je geschaffen haben.Bereits im Vorfeld sorgte dieses Album für Aufregung.Zum einen weil das langjährige SP Mitglied Dwayne Rudolf Goettel während der Aufnahmen verstarb,die Band irgendwie nicht fertig wurde mit den Aufnahmen und weil man letztendlich (seitens der Plattenfirma) das Album nicht veröffentlichen wollte weil es nicht deren Vorstellungen entsprach.Trotz allem wurde "THE PROCESS" ein Album was man sicherlich die Tomulte anmerkt.Aber die band klingt hier einfach nur grandios,wenn auch nicht zugänglich für jedermann.Ob nun angefangen beim Intro "Jahya" über dem wilden,mit Breakbeats unterlegtem "Hardset Head",dem mit breitwandgitarren versetztem Nackenbrecher "Death" bis hin zu richtig atmosphärischen Balladen wie etwa "Amnesia" oder "Candle":dieses Album wurde stets unterbewertet.Auch wenn es unter Fans als schwarzes Kapitel der band gilt:Mit diesem Album waren SKINNY PUPPY das letzte mal so aufregend,genial und kreativ wie man es eigentlich von ihnen gewohnt ist.So etwas werden sie mit ihren neuen Alben bestimmt nicht mehr hinkriegen.Und da kann sagen wer will das "THE PROCESS" nur ein überproduziertes INDUSTRIAL ROCK Album geworden ist,dafür aber eines was man beruhigt neben SP Klassiker Alben wie "RABIES,LAST RIGHTS oder TOO DARK PARK" stellen kann.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von APB- Girl am 5. April 2014
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
SKINNY PUPPY sind unvergleichlich.
SKINNY PUPPY sind legendär.
Mehr denn je, denn nach diesem Album waren sie tot.
Unter unheimlichen Bedingungen entstand ihr zwölftes
Album THE PROCESS (1996):
Die Produzenten warfen allesamt das Handtuch.
Der Sänger fixte sich tot.
Kevin Ogilvie stieg aus, und cEvin Key beendete das
halbfertige Album alleine.

In einem wirren Strudelsturm rast " The Process " durch
bombastische Keyboards, verwirrt mit kaltem Mord durch MG- Salven.

In " Candle" fabrizieren sie einen fabelhaften Wechselbeat,
" Cult" steigt in bester Tangerine Dream- Manier ein.......
und wird zu einer bitteren Elegie. ABSOLUT!!

Die Spitze der Konfusion erklimmt allerdings " Morter " :
Es katapultiert in drahtige Soundwelten,
durch bunte Hirnschlünde, eckt nah am Sound- Terrorismus vorbei-
UND BEISST SICH INS HIRN!!!! HAMMERGEILO!!

*************************************************

11 Songs- die die Hütte brennen lassen!

43.15 Minuten, die eine halbe Ewigkeit bedeuten!

5 glühendheiße Feuersterne HIERFÜR, die auch heute noch brennen!

Skinny Puppy- eine Band schreibt Geschichte!
Gestorben 1995- Auferstanden 2000*

Nivek Ogre- die leibhaftige Musikseele!!!

I LOVE IT!!
5 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Holger Rudolph am 22. März 2007
Format: Audio CD
Skinny Puppy sind und waren immerschon eine umstrittene Band. Was "Process" angeht ist das natürlich auch der Fall. Dennoch ist "Process" für mich definitiv eines der besten Skinny Puppy Alben. Es ist eine Album auf dem man die Band in ihrer Vielschichtigkeit erlebt wie kaum zuvor und auch eines, welches trotz des Schatten des Verlustes durch den Tod von Groettel einen Höhepunkt darstellt. Was "Death" an Agressivität aufweist findet sich in "Morter" als schon fast popig anmutender Verstörung wieder. Um jeden guten Song auf diesem Album gerecht zu werden müßte man sie alle aufzählen. Es ist schade, daß eine so grandiose Scheibe momentan so schwer zu erwerben ist. Gott sei Dank kann man sich mit den diversen Side Projects von cEvin Key und Oghr die Zeit bis zu einer (hoffentlich) stattfindenden Wiederveröffentlichung verkürzen. (Als Tip für "Noch-Nicht-Skinny-Puppy-Kenner" seien da mal schnell neben den wohl bekanntesten Projekten Oghr und cEvin Key, Download und Tear Garden genannt. Check it out. ;)
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen