oder
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.

Zum Wunschzettel hinzufügen
The Principle Of Moments
 
Größeres Bild
 

The Principle Of Moments

21. Mai 2007 | Format: MP3

EUR 8,99 (Alle Preisangaben inkl. MwSt.)
Kaufen Sie die CD für EUR 5,00, um die MP3-Version kostenlos in Ihrer Musikbibliothek zu speichern.
Dieser Service ist für Geschenkbestellungen nicht verfügbar. Verkauf und Versand durch Amazon EU S.à r.l.. Lesen Sie die Nutzungsbedingungen für weitere Informationen und Kosten, die im Falle einer Stornierung oder Rücksendung anfallen können.
Song
Länge
Beliebtheit  
30
1
4:21
30
2
5:23
30
3
4:39
30
4
5:17
30
5
5:34
30
6
4:21
30
7
4:19
30
8
5:06
30
9
7:35
30
10
11:09
30
11
3:02
30
12
4:55

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Ursprüngliches Erscheinungsdatum : 2. April 2007
  • Erscheinungstermin: 2. April 2007
  • Label: Rhino Atlantic
  • Copyright: 1983 Es Paranza, manufactured and distributed by Atlantic Recording Corporation
  • Erforderliche Metadaten des Labels: Musik-Datei enthält eindeutiges Kauf-Identifikationsmerkmal. Weitere Informationen.
  • Gesamtlänge: 1:05:41
  • Genres:
  • ASIN: B001S18G9C
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (6 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 34.395 in MP3-Alben (Siehe Top 100 in MP3-Alben)

 Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?
 

Kundenrezensionen

5.0 von 5 Sternen
5 Sterne
6
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Alle 6 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

16 von 21 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ein Kunde auf 22. August 2003
Format: Audio CD
Die zweite Solo-Lp eines der grossartigsten Rocksängers der Rockgeschichte übertrifft an Qualität sogar noch sein Solo-Debüt "Pictures at eleven". Phil Collins spielt hier die Drums und das stört noch nicht einmal und Plant selber hat ein paar sehr gute Songs komponiert.
Die Musik ist vom Sound her nicht gerade heavy produziert, verzerrte Rock-Gitarren hört man hier seltener. Trotzdem grooven die Songs und bleiben trotz teilweiser interessanten Arrangement, so wie man es ja auch von Led Zeppelin gewohnt war, im Ohr hängen. Jeder Song ist ein Unikat jedoch besonders erwähnenswert sind der treibende Opener "Other Arms", das melancholische "In the mood" und Robert Plant's Solo-Meisterstück "Big log", welches vielleicht einer der besten Pop-/Rock Stücke überhaupt ist. Trotzdem ich überzeugter Led Zeppelin-Fan bin, bei dieser CD vermisse ich Robert Plant's ehemalige Weggenossen nicht.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Pandora Oelkers auf 15. Mai 2013
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Ich besitze alle Alben von Robert Plant und würde The Principle of Moments als ein ruhigeres beschreiben.
Dennoch sind alle Songs einzigartig in Machart und Stimmung - von harmonisch, leidenschftlich bis entschlossen.
Seine Stimme harmoniert so mit der Musik und bringt verschiedene Stimmungen so zum Ausdruck, wie man es kaum von anderen Sängern kennt.
Doch nach welchen Kriterien soll man Musik bewerten? Hört einfach rein - dann wird die Musik Euch ohnehin nicht mehr loslassen.
Yes Robert, you can make me dance, you can make me sing, you can make me... ! ;)
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Oliver Keller auf 23. März 2013
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Ich kannte nur das Stück "In the mood", doch insgesamt ist das ein großartiges Album. Man merkt zwar den Aufnahmezeitraum, Anfang der 80er, aber das hat zum einen einen gewissen Charme, trotz Phil Collins Mitwirken, zum anderen ist klasse Musik einfach zeitlos. Überhaupt: Robert Plant hat einfach Klasse; bin noch nie enttäuscht worden von seinen Solo-Alben.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Ähnliche Artikel finden