oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Alle Angebote
Amazon In den Einkaufswagen
EUR 5,32
Dirty Deals! In den Einkaufswagen
EUR 12,99
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

The Platinum Collection

Faith No More Audio CD
2.5 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (2 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 5,00 Kostenlose Lieferung ab EUR 20 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Nur noch 1 auf Lager
Verkauf durch Multi-Media-Trade GmbH - Alle Preisangaben inkl. MwSt. und Versand durch Amazon.  Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Dienstag, 29. Juli: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.

Faith No More-Shop bei Amazon.de

Musik

Bild des Albums von Faith No More

Fotos

Abbildung von Faith No More
Besuchen Sie den Faith No More-Shop bei Amazon.de
mit 53 Alben, 84 Fotos, Diskussionen und mehr.

Kunden, die diesen Artikel angesehen haben, haben auch angesehen


Produktinformation

  • Audio CD (13. Januar 2006)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Label: Wea International (Warner)
  • ASIN: B000BZPRZC
  • Weitere Ausgaben: Audio CD  |  MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 2.5 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (2 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 266.734 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

 
1. From Out Of Nowhere
2. Epic
3. Falling To Pieces
4. Midlife Crisis
5. A Small Victory
6. Evidence
7. Last Cup Of Sorrow
8. Ricochet
9. Caffeine
10. Everything's Ruined
11. Kindergarten
12. Underwater Love
13. She Loves Me Not
14. Anne's Song
15. We Care A Lot (Live)
16. Edge Of The World
17. Easy
18. I Started A Joke

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kundenrezensionen

5 Sterne
0
4 Sterne
0
1 Sterne
0
2.5 von 5 Sternen
2.5 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
6 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Von Etheriel TOP 1000 REZENSENT
Format:Audio CD
Die in der Platinum Collection herausgegebene Best of Scheibe von Faith No More beinhaltet achtzehn Songs die Überwiegend aus den beiden erfolgreichsten Alben der Band, The Real Thing '1,3,12,16' und Angel Dust '2,4,5,9,10,11,17' zusammengestellt sind. Die Prä-Mike-Patton-Ära fällt mit einem Titel (Anne's Song) reichlich dünn aus. Der Rest sind spärliche Beiträge zu den anderen Veröffentlichungen. Echte Besonderheiten sind im Vergleich zu den anderen beiden Best of Platten nicht zu finden.

Und einige der nachhaltig bedeutensten Titel fehlen hier, so ist weder 'digging the grave' oder 'the gentle art of making enemies' vorzufinden noch 'ashes to ashes', 'be aggressiv', 'collision' oder 'stripsearch' und auch das in den achtziger Jahren Berühmte 'we care a lot' ist nicht in einer der beiden Studiovarianten enthalten sondern in der zugegeben genialen Live-At-Brixthon-Version.

Das für Fans wirklich tragische ist jedoch, dass nicht eine Rarität enthalten ist.

Einsteigern, die aufgrund einzelner bekannter Titel gern den gesamten Kosmos der Band erfassen möchten ist eher die erste Compilation (Who care's a lot) zu empfehlen. Wem die Songauswahl gefällt, dem ist hingegen eher zum Angel Dust Album zu raten. Der echte Vorteil der Platinum Collection ist der günstige Preis.

Alles in allem eine wenn auch annehmbare so doch lückenhafte Zusammenstellung, einer Band die man an und für sich Album für Album erfassen sollte.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
8 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Die dritte Hitsammlung von FNM - wer braucht sie? 10. März 2006
Format:Audio CD
Diese Platte verdient leider nur zwei Sterne: einen für die Musik, denn Faith No More haben wirklich gute Sachen gemacht, und einen zweiten Stern für den Preis. Ansonsten kann ich als FNM-Fan dieser Platte nicht viel abgewinnen, da hier wirklich nur radiotaugliche Ohrwürmer der Band zu hören sind. Außerdem gibt es bereits jede Menge andere Best-Of-Sammlungen von Faith No More.

Der Schwerpunkt der Auswahl liegt hier besonders bei den Alben "The Real Thing" und "Angel Dust". Anstatt die wichtigsten Singleauskopplungen wie "Digging The Grave" oder "Ashes To Ashes" komplett einzufangen, wurden hier beispielsweise alle Soulballaden, die FNM seit den Eintritt Mike Pattons gespielt haben, zusammengestellt. Neben den bekannten Singleauskopplungen "Easy", "Evidence" und "I Started A Joke" sind das "Edge Of The World" und "She Loves Me Not". Von den härteren und düsteren Liedern wurden nur "From Out Of Nowhere" und "Caffeine" gewählt.

Daher gibt es wohl auch eine Zielgruppe, der man diese Sammlung wirklich empfehlen kann: Leute, die wirklich nur die Hits und süßen Melodien von Faith No More mögen. Wer sich die Alben sparen will und auf aggressive Stücke wie "Be Aggressive" oder "The Gentle Art Of Making Enemies" verzichten möchte, dem sei diese CD empfohlen.

Allerdings empfehle ich jenen Fans, die sich einen Querschnitt durch das Schaffen der Band sowie zusätzliche Raritäten wünschen, die Sammlung "Very Best Definitive Ultimate Greatest Hits Collection". Dort findet man nicht nur eine interessante Auswahl der bekannten Stücke, sondern auch Sachen, die Faith No More von ihrer selbstironischen Seite zeigen, insbesondere das legendäre "Schützenfest" oder "This Guy Is In Love With You" von Burt Bacharach.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar