oder
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.

Zum Wunschzettel hinzufügen
The Pirate's Gospel
 
Größeres Bild
 

The Pirate's Gospel

15. April 2013 | Format: MP3

EUR 8,99 (Alle Preisangaben inkl. MwSt.)
Kaufen Sie die CD für EUR 14,98, um die MP3-Version kostenlos in Ihrer Musikbibliothek zu speichern.
Dieser Service ist für Geschenkbestellungen nicht verfügbar. Verkauf und Versand durch Amazon EU S.à r.l.. Lesen Sie die Nutzungsbedingungen für weitere Informationen und Kosten, die im Falle einer Stornierung oder Rücksendung anfallen können.
Song
Länge
Beliebtheit  
30
1
2:41
30
2
2:42
30
3
2:55
30
4
3:21
30
5
2:28
30
6
1:06
30
7
2:51
30
8
3:50
30
9
3:25
30
10
2:12
30
11
3:14

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Ursprüngliches Erscheinungsdatum : 9. April 2007
  • Erscheinungstermin: 9. April 2007
  • Label: ADA UK
  • Copyright: 2007 Names Records
  • Erforderliche Metadaten des Labels: Musik-Datei enthält eindeutiges Kauf-Identifikationsmerkmal. Weitere Informationen.
  • Gesamtlänge: 30:45
  • Genres:
  • ASIN: B00CDFGK54
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (6 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 11.190 in MP3-Alben (Siehe Top 100 in MP3-Alben)

 Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?
 

Kundenrezensionen

5.0 von 5 Sternen
5 Sterne
6
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Alle 6 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

7 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von fabio am 1. Dezember 2008
Format: Audio CD
Ohne ein Fan von amerikanischer Folk-Romantik zu sein muss ich zugeben, dass dieses Album perfekt ist. Die Stimme, Stimmung und die Themen sind völlig im Einklang miteinander. Einige Lieder gehen zudem unter die Haut. Anspieltips sind "Oh! My Mama", "Tired Feet", "The Rifle" und "The Pirate's Gospel". Gänsehautgarantie bieten "Oh! My Mama" und "The Rifle". Das Album kann man aber definitiv auch durchhören. Ich höre es seit ich es mein Eigen nenne täglich, vor allem am Morgen und Abend.

Wenn man ruhige, melodische Musik mag, sollte man dieses Album haben. Man kann es bedenkenlos auch ohne reinzuhören kaufen. Ich warte schon Sehnsüchtig auf das nächste Album (erscheint glaub ich im Februar 2009). Viel Spaß beim hören!!!
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Format: MP3-Download Verifizierter Kauf
Ich kenne die Sängerin schon länger, aber dass dieses Album so großartig ist, macht einen nur froh. Jedes einzelne Stück ist eine Offenbarung. Country, Folk, eigenwillig, kantig, eingängig und doch einzigartig.
Bitte unbedingt reinhören, kaufen wäre schön. Ich wünsche der Sängerin von Herzen Erfolg für so eine wundervolle künstlerische Leistung. Mich macht sie jedenfalls sehr glücklich. -danke! Anspieltipps? Alle...
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ehawee am 17. März 2009
Format: Audio CD
Als ich Alela Diane zum ersten Mal kurz anhörte, dachte ich "oh, schön" und kaufte mir das Album. Zuerst war ich nicht ganz überzeugt, fand es nur ganz nett. Mittlerweile hat sich das "ganz nett" in großartig verwandelt! Die Songs sind alle relativ simpel, was die Instrumentierung angeht. Aber gerade diese Zurückhaltung lässt den Liedern die Reinheit, die sie zu etwas Besonderem machen. Alela Diane hat alle Lieder im Heim-Studio ihres Vaters in ihrem Heimatort Nevada City aufgenommen, was man den Aufnahmen auch in positiver Weise anmerkt. Sehr intim und irgendwie vertraut ist die Atmosphäre des Albums. Man hört eine Gitarre, die von Alela mit dezentem traditionellen Fingerpicking gespielt wird, einige begleitende Instrumente wie Banjo, Bass und Mandoline, es ertönen Kinderchöre, hier und da ein Pfeifen und ein Summen. Über all dem erhebt sich Alela's Stimme, die mal sanft und beruhigend, mal klagend und rufend aber immer warm und kräftig klingt und einem sofort ins Herz geht. Wunderbarer ursprünglicher Folk über das Leben als Aussenseiter.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Ähnliche Artikel finden