newseasonhw2015 Hier klicken mrp_family lagercrantz Cloud Drive Photos Professionelle Fotografie2 Learn More praktisch w6 Shop Kindle Shop Kindle Autorip SummerSale
Menge:1
The Performance ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von ZOverstocksDE
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: Vollstandig garantiert. Versand aus GroBbritannien. Bitte beachten Sie, dass die Lieferung bis zu 14 Arbeitstage dauern kann.
Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 9,28
Kostenlose Lieferung ab EUR 29,00 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Verkauft von: DVD Overstocks
In den Einkaufswagen
EUR 9,84
Kostenlose Lieferung ab EUR 29,00 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Verkauft von: badabing7785 zuzüglich Versandkosten (Alle Preise inkl. MwSt)
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • The Performance
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

The Performance Import

Dieser Titel ist Teil der Aktion 3 CDs für 15 EUR.

28 Kundenrezensionen

Statt: EUR 10,12
Jetzt: EUR 9,56 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Sie sparen: EUR 0,56 (6%)
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Audio-CD, Import, 6. November 2009
"Bitte wiederholen"
EUR 9,56
EUR 2,36 EUR 0,70
Nur noch 3 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
39 neu ab EUR 2,36 18 gebraucht ab EUR 0,70

Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

  • The Performance
  • +
  • Hello Like Before
Gesamtpreis: EUR 27,55
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Produktinformation

  • Audio CD (6. November 2009)
  • Erscheinungsdatum: 6. November 2009
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Format: Import
  • Label: Geffen (Universal Music)
  • ASIN: B002OL29OI
  • Weitere verfügbare Ausgaben: MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.9 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (28 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 76.384 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

Reinhören und MP3s kaufen

Titel dieses Albums sind als MP3s erhältlich. Klicken Sie "Kaufen" oder MP3-Album ansehen.
                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                         

Hörproben
Song Länge Preis
  1. Almost There 4:49EUR 1,29  Kaufen 
  2. Apartment 3:26EUR 1,29  Kaufen 
  3. This Time 4:08EUR 1,29  Kaufen 
  4. I Love You Now 3:43EUR 1,29  Kaufen 
  5. Our Time Is Now 3:07EUR 1,29  Kaufen 
  6. As God Is My Witness 4:32EUR 1,29  Kaufen 
  7. No Good About Goodbye 4:18EUR 1,29  Kaufen 
  8. The Girl From Tiger Bay 4:14EUR 1,29  Kaufen 
  9. Nice Men 2:50EUR 1,29  Kaufen 
10. After The Rain 3:02EUR 1,29  Kaufen 
11. The Performance Of My Life 3:33EUR 1,29  Kaufen 

Produktbeschreibungen

BASSEY SHIRLEY, PERFORMANCE


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.9 von 5 Sternen
5 Sterne
26
4 Sterne
0
3 Sterne
2
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Alle 28 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

7 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von V-Lee TOP 500 REZENSENT am 31. Dezember 2009
Format: Audio CD
Es gibt Sänger, es gibt Entertainer und es gibt Persönlichkeiten. Ganze wenige schaff(t)en es all diese Rollen gleich gut auszufüllen, Miss Bassey ist eine dieser wenigen, und erst durch dieses Album merkt man wieder, wie sehr Sie der Musikwelt gefehlt hat.

Ihre Stimme, ihre Sangeskunst ist über jeden Zweifel erhaben, auch auf diesem Album ist Sie kräftig, intonationssicher und ausdrucksstark wie eh und je und die Lieder die ihr hier auf den Leib geschneidert wurden brauchen sich kompositorisch auch nicht hinter ihren großen Hits zu verstecken.

Ob es nun die ,Bond'songs von John Barry und David Arnold sind, das nach Burt Bacharach klingende Gary Barlow Stück ,This Time'(hätt' ich ihm nicht zugetraut), das tanzbare, ,History Repeating' wieder ins Gedächtnis rufende ,Nice Man' von KT Tunstall, oder das in Erinnerungen schwelgende ,Girl From Tiger Bay' der Manics - es sind gute songs hier am Start, die Miss Bassey zu gaz großen macht.

Einer der besten ist das flotte Rufus Wainwright Stück ,The Apartment' mit seinem spanischen touch. David Arnold zimmerte ihr zeitlose, fast klassische Arrangements, teils opulent und theatralisch, doch nie übertrieben pathetisch, sondern einfach perfekt zum Ausdruck ihrer Stimme passend. Denn das ist es auch Bassey wie keine andere in der Musikbranche beherrscht: mit ihrer pathosschwangeren Stimme und den großen Melodien doch nie anbiedernd oder kitschig zu klingen, das hat einfach Stil und Klasse und verlangte von den hier Beteiligten auch großes Einfühlungsvermögen, dem aber eigentlich alle Gerecht wurden.

Ein wunderbares Album, dass all jene die die Dame bisher nicht kannten zu Bassey Fans bekehren wird.
Lesen Sie weiter... ›
12 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
16 von 18 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Andreas S. am 18. November 2009
Format: Audio CD
~
"Shirley Bassey, obviously!" beantwortete Mr. Bean einst sehr bestimmt die Frage nach seiner Lieblingsängerin (im britischen Pendant zu Herzblatt).
Und er dürfte beileibe nicht der einzige sein, der sich nun wie ein Kind über diese Scheibe freut.
David Arnold hat mit der "Dame Commander of the British Empire" das erste Studioalbum seit 20 Jahren produziert und dazu eine ganze Schar von zeitgenössischen Künstlern eingeladen, ihr Songs auf den Leib zu schreiben. Begeistert wie geehrt dabei waren (u.a.) Nick Hodgeson (Kaiser Chiefs), Manic Street Preachers, Pet Shop Boys, KT Tunstall, Rufus Wainwright und Gary Barlow der sie als einziger auch selbst am Klavier begleiten durfte. Natürlich nicht fehlen dürfen auch John Barry und Don Black, so dass gemeinsam mit Arnold nicht nur einmal Erinnerungen an die guten alten James Bond Zeiten aufkommen.
Und tatsächlich, sie kann es noch immer und wie! Wenn auch das Volumen etwas nachgelassen haben mag, die Höhen erklimmt sie mit über 70 immer noch spielerischer als so manche junge, wie auch immer gepriesene Chanteuse. Hier zeigt sie einigen mal was ein richtiges Comeback ist.
Ganz nebenbei wird auch klar - sofern das überhaupt notwendig war -, dass sie eine eigene Klasse darstellt und dass das wohl auch so bleiben wird.

Dabei ist dies Projekt kein rühriges Alterswerk, eines Stars der seinen an sich verdienten Ruhestand nicht wahrhaben will oder reine Geldmacherei einer Plattenfirma. Man merkt allen Beteiligten an, dass sie es ernst meinen und einigen Notizen nach war die Rührung über das Ergebnis der Zusammenarbeit oft beiderseitig.
Lesen Sie weiter... ›
22 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
14 von 16 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Michael Graeber am 9. November 2009
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Wer hätte das gedacht? Nach zwei mehr oder weniger guten Remix-Alben und nach einer extrem langen Pause, was Studio-Alben angeht, hat DSB wieder ein grandioses Album herausgebracht.
Auch wer glaubt(und der Verfasser dieser Kritik nimmt sich da nicht aus), dass ihre Stimme unter den Strapazen der zurückliegenden Jahrzehnte gelitten hätte, täuscht sich.
Miss Bassey's Stimme klingt mit leichten altersbedingten Einschränkungen fast so kraftvoll und schön, wie eh und jeh- mehr noch, sie hat sogar zarte, frische Nuancen dazu bekommen ("After the rain").
Wenn man überhaupt Titel dieser hinreissenden Produktion hervorheben möchte, so wären da der grandiose Opener "Almost There", das zu Tränen rührende "Our Time Is Now" von John Barry/Don Black, das schwungvolle "The Girl From Tiger Bay" der Manic Streat Preachers, das wunderschöne und zu Herzen gehende "After The Rain" von Richard Hawley und zu guter Letzt das fulminante "The Performance Of My Life" von den Pet Shop Boys- was für ein wundervoller Abschluss dieser sehr sorgfältigen und wunderbaren David Arnold Produktion.
Die wohl aufregendste Produktion dieses Herbstes!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
17 von 20 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Markus Mildner am 6. November 2009
Format: Audio CD
Werte Musikfreunde, Shirley-Fans oder interessierte Amazon-Kunden...

hiermit sende ich meine Empfehlung an jeden Einzelnen, der Geschmack besitzt: "Eine spätes Meisterwerk wartet hier!"

Dame Shirley Bassey, das "Mädchen von Tiger Bay", der stimmliche Vulkan, die erfolgreichste Engländerin im Musikgeschäft, die weltekannte Bond-Interpretin sowie eine talentierte Vernetzung zwischen drei Musikgenerationen... erhebt ihre Diamantkehle und bietet dar, was im Allgemeinen unter professioneller Unterhaltung bekannt ist!

20 Jahre des Wartens haben so manchen Fan an den Rand der Verzweiflung getrieben... schließlich ist die Dame bereits 72 Jahre alt... Na und?! Alter spielt keine Rolle, wenn die Erfahrene den jungen Küken die Messlatte so dermaßen hoch anlegt, dass jede flachbrüstige VIVA- und MTV-Göre schlichtweg versagt. Dame Shirley Bassey ist zurück, besser wie in den 80ern, strukturierter wie in den 70ern und gelassener als in und vor den 60ern... Ja, die geadelte Künstlerin feiert 50 Jahre im Geschäft!! Das ist der Wahnsinn! Und so gut wie selten zuvor. "The Performance", von 11 verschiedenen Schreiberlingen aber nur einem Produzenten (David Arnold) kreeirt, schafft es, den roten Faden von Anfang bis Ende beizubehalten. Unverkrampft, frisch, elegant, weise, epochal, mutig, klassisch schön und qualitativ dem besten Musikmaterial des Jahres angehörig. Noch wichtiger ist: Das Album berührt und bewegt!

Ob ich nun jeden Titel beschreibe, das gesamte Projekt angehe oder wie auch immer an das Werk herangehe... das Resultat bleibt gleich: Dame Shirley Bassey präsentiert die musikalische Darbietung einer lebenden Legende. Ohne Makel, ohne Diva-Overkill, ohne Weltverbesserungsheimer...
Lesen Sie weiter... ›
4 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen


Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen