EUR 18,01 + EUR 3,00 Versandkosten
Auf Lager. Verkauft von BestSellerRecordshop

andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 18,00
+ EUR 3,00 Versandkosten
Verkauft von: -uniqueplace-
In den Einkaufswagen
EUR 18,48
+ EUR 3,00 Versandkosten
Verkauft von: M & L aus Deutschland
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen
Jetzt herunterladen
Kaufen Sie das MP3-Album für €8.79

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

The Party's Over Original Recording Remastered


Preis: EUR 18,01
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 1 auf Lager
Verkauf und Versand durch BestSellerRecordshop. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.
9 neu ab EUR 18,00 13 gebraucht ab EUR 7,53

Talk Talk-Shop bei Amazon.de

Musik

Bild des Albums von Talk Talk

Fotos

Abbildung von Talk Talk

Biografie

"The Very Best Of"

Das Ende Mai 1990 erstveröffentlichte (und hierzulande seit April 2001 gestrichene) TALK TALK-Album "Natural History - The Very Best Of" gehört zu den erfolgreichsten Catalogue-Compilations einer 80er Jahre-Band überhaupt. Für die 12 Songs und die verschiedenen Tonträger-Formate (CD/LP/MC) stehen für Deutschland ein ... Lesen Sie mehr im Talk Talk-Shop

Besuchen Sie den Talk Talk-Shop bei Amazon.de
mit 43 Alben, 8 Fotos, Diskussionen und mehr.

Wird oft zusammen gekauft

The Party's Over + The Colour of Spring
Preis für beide: EUR 29,00

Diese Artikel werden von verschiedenen Verkäufern verkauft und versendet.

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Kunden, die diesen Artikel angesehen haben, haben auch angesehen


Produktinformation

  • Audio CD (29. August 1997)
  • Erscheinungsdatum: 29. August 1997
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Format: Original Recording Remastered
  • Label: Beatles (EMI)
  • ASIN: B000005RS2
  • Weitere Ausgaben: Audio CD  |  Vinyl  |  MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.4 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (9 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 149.305 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

Reinhören und MP3s kaufen

Titel dieses Albums sind als MP3s erhältlich. Klicken Sie "Kaufen" oder MP3-Album ansehen.
                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                         

Hörproben
Song Länge Preis
Anhören  1. Talk Talk (1997 - Remaster) 3:23EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  2. It's So Serious (1997 - Remaster) 3:21EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  3. Today (1997 - Remaster) 3:30EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  4. The Party's Over (1997 - Remaster) 6:11EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  5. Hate (1997 - Remaster) 3:58EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  6. Have You Heard The News (1997 Digital Remaster) 5:07EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  7. Mirror Man (1997 - Remaster) 3:22EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  8. Another Word (1997 - Remaster) 3:13EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  9. Candy (1997 - Remaster) 4:42EUR 1,29  Kaufen 

Produktbeschreibungen

Sie bestellen:CD:Talk Talk,The Party''s Over.Versand aus Deutschland/Label: Emi/ Published: 1997/(Remastered

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.4 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

32 von 34 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Hans-Juergen Philippi VINE-PRODUKTTESTER am 20. August 2002
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
...und nicht, wie heute in der Regel, nur noch unverhohlen purer, steriler, emotionsloser Kommerz!
Ich bin in den 80ern als Teen durch die Welt geirrt und hatte das große Glück, dass in dieser Phase die Popmusik ganz offensichtlich von überdurchschnittlich begabten Musikern und kreativen Geistern beflügelt wurde. Und dazu gehören an vorderster Front Talk Talk.
Ich bin gerade dabei, meine alte Vinyls durch CDs zu ersetzen und komme so in den Genuss, mal wieder dieses Erstlingswerk der Briten in heavy rotation zu hören.
Mann, Leute, ist DAS geil!!! Die Songs sind auch nach fast 20 Jahren so dermaßen intensiv, haben Wut und Liebe, Power und Melodie wie absolut nichts, was heute in den sogenannten "Charts" läuft. Selbst die wenigen Bands, die heutzutage nicht aus der Cloning-Ecke kommen und mehr echte Pop-KULTUR-Authentizität für sich beanspruchen, sind von dieser Klasse weit entfernt.
Die durchweg gelangweilten Kids von heute brauchen die Scheibe nicht zu kaufen, da hier nix wirklich bassed, trip-hopt, groovt, rapt, zappt, deppt oder was auch immer.
Das ist geradliniger Synthipop aus der Aufbruchzeit der Digitalaera, der nicht wirklich zeitlos ist sondern "einfach nur" eben exakt den Zeitgeist von damals in erstklassige Musik gegossen hat - und das betone ich bei solch heraus ragenden 80er-Sachen immer wieder gerne, voller Wehmut und mit Liebe!
6 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Alexander Hoefer TOP 1000 REZENSENT am 7. Mai 2011
Format: Audio CD
Talk Talk, waren vor allem in meiner Jugend eine meiner absoluten Lieblingsbands. In einer Zeit, in der meine Freunde fast alle süchtig nach der Neuen Deutschen Welle waren, beschäftigte ich mich lieber mit qualitativ Höherwertigem. The Party's Over - war somit der Beginn einer langjährigen musikalischen Sucht für mich, nämlich die Sucht nach dieser sensationellen Stimme von Mark Hollis, kombiniert mit diesen tollen Keyboard- und Rhythmusarrangements, verbunden mit diesen tief spannenden Klangteppichen. Es war ein Sound, der mich lange Zeit nicht mehr losließ, und mich heute immer noch in seinen Bann zieht, wenn ich Lieder wie zum Beispiel - The Party's Over, Hate, Have You Heard The News oder Candy - laut, oder auf meinem MP3-Player anhöre. Das ist Gänsehaut pur.

Neben dieser knisternd spannenden Musik, verstehen es Talk Talk aber auch sozialkritische Texte in ihren Songs zu verarbeiten. So kommt die außergewöhnliche Stimme von Mark Hollis vor allem bei den textlich verbissenen und zerbrechlichen Refrains besonders gut zur Geltung. Talk Talk ist uneingeschränkt zu empfehlender Art-Pop, und ein absolutes Muss für jeden Musikfan der generell höherwertige Popsongs such.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ingo Wahlen am 5. März 2011
Format: Audio CD
Wenn wir über Talk Talk sprechen, müssen wir zuerst dieses Album kennen und immer im Blick haben. 9 Songs, 9 Offenbarungen, das beste Talk Talk Album. Zeitlos packend, zeitlos melancholisch, zeitlos tanzbar. Nicht zögern, diese Kulturlücke zu schließen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von das wohnzimmer am 21. Dezember 2004
Format: Audio CD
Eins vorweg: wer die achtziger nicht mag und froh ist, das Synthiepop fasst ganz aus dem Radio verschwunden ist, sollte garnicht erst in dieses Album reinhören: Es ist absolut dem Zeitgeist entsprechend, ziemlich Synthesizerlastig und (!) tanzbar. Dennoch: dieses Album hat Seele und man spürt, das da nicht "schon wieder eine Karrieregeile-Band" dahintersteht, sondern Leute, die wirklich ihre Wut, Trauer und Melancholie
(naja, bis auf "another word") herauslassen. Schade finde ich,
das "Candy" gegenüber der Demoversion ("A-sides B-sides")spannungslos und etwas zu glatt wirkt. Schön hingegen, das auf Drumcomputer, sequencerbass wie auch Blip-sounds (die zu der Zeit recht "dünn" wirkten,siehe/höre "a broken frame" von Depeche mode) verzichtet wurde und anstattdessen richtige Instrumente verwendet wurden.
Wer Synthie-pop mit Ausdruckskraft und Ecken sucht, ist mit diesem Album bestens bedient!!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Genderatus am 27. Juni 2007
Format: Audio CD
Talk Talks erste Platte ist nicht wie die anderen. Ein teilweise tanzbares Stück Synthiepop. Irgendwo zwischen Visage, Ultravox, Soft Cell und The Cure.

Das einsame "The Party's Over" strahlt hell wie ein Leuchtturm in stürmischer Nacht. "Today" und "Have You Heard the News" sind gleichfalls liebenswert. Es ist jedoch charakteristisch, dass ausgerechnet die ausgekoppelten Singles "Talk Talk", "Another Word" und ganz besonders "Mirror Man" nur durchschnittlich sind. Es war eben der Beginn der Radioformatierung in Europa.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden