Album abspielen Holen Sie sich die kostenlose Amazon Music App für iOS oder Android, um unterwegs Musik auch offline zu hören
Ihr Amazon Music-Konto ist derzeit nicht mit diesem Land verknüpft. Um Prime Music zu nutzen, gehen Sie bitte in Ihre Musikbibliothek und übertragen Sie Ihr Konto auf Amazon.de (DE).
  
EUR 74,83 + EUR 3,00 für Lieferungen nach Deutschland
Auf Lager. Verkauft von Bessere_Musik ( 12-24 Tage Lieferzeit aus Kalifornien)
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: Die Ware ist im einwandfreiem Zustand. Wir versenden per Schiff aus Japan. Die Lieferzeit betr_gt ca. 14 - 21 Tage.
Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 74,84
+ EUR 3,00 Versandkosten
Verkauft von: colibris-usa
In den Einkaufswagen
EUR 77,24
+ EUR 3,00 Versandkosten
Verkauft von: thebookcommunity
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen
Jetzt herunterladen
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 9,99

The Outer Limits

4.8 von 5 Sternen 4 Kundenrezensionen

Preis: EUR 74,83
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Audio-CD, 1. Juni 1993
"Bitte wiederholen"
EUR 74,83
EUR 74,83 EUR 15,97
Hörkassette, 3. August 1993
"Bitte wiederholen"
Nur noch 1 auf Lager
Verkauf und Versand durch Bessere_Musik ( 12-24 Tage Lieferzeit aus Kalifornien). Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.
4 neu ab EUR 74,83 4 gebraucht ab EUR 15,97

Hinweise und Aktionen


Voivod-Shop bei Amazon.de


Wird oft zusammen gekauft

  • The Outer Limits
  • +
  • Angel Rat
  • +
  • Killing Technology
Gesamtpreis: EUR 109,76
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Produktinformation

  • Audio CD (1. Juni 1993)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Label: Mca Us (Sony Music)
  • ASIN: B000008M1Z
  • Weitere Ausgaben: Audio CD  |  Hörkassette  |  MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.8 von 5 Sternen 4 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 152.087 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

  • Dieses Album probehören Künstler (Hörprobe)
1
30
4:56
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
2
30
4:10
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
3
30
5:43
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
4
30
4:00
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
5
30
5:52
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
6
30
3:54
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
7
30
17:28
Nur Album
8
30
3:50
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
9
30
4:26
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 

Produktbeschreibungen

Amazon.de

The Outer Limits ('93) dokumentiert zusammen mit Nothingface ('89) und Angel Rat ('91) die zweite Voivod-Phase, in der die Thrash-Roots der Kanadier mit ihrer Vorliebe für düstere Science-Fiction-Phantasien und technisch ausgefeilte, völlig klischeefreie Metal-Songs eine gleichermaßen harte wie melodisch-atmosphärische Symbiose eingingen. Vieles auf The Outer Limits klingt sphärisch, ja fast schon psychedelisch, ohne sich allerdings jemals in jenem entrückten Off zu verlieren, in dem schon viele begnadete Instrumentalisten im Drogenrausch verschwanden. Dafür sind die Gitarren immer noch viel zu hart und die Songs zu straff strukturiert. The Lost Machine erinnert ein wenig an das geniale Nothingface-Album, aber Voivod schauen wie immer nach vorne und fügen ihrem Klangfirmament mit dem sorgfältig ausgefeilten Spannungsbogen-Wunder Le Pont Noir, der straighten, rockigen Hymne We Are Not Alone und dem 17-minütigen Science-Fiction-Epos Jack Luminous einige neue Fixsterne hinzu. Beim Pink-Floyd-Cover The Nile Song lässt man es dann sogar fast so wütend krachen wie in der thrashigen Frühphase, was allen "Früher war alles härter und besser"-Nörglern endgültig die Butter vom Brot nehmen dürfte. --Michael Rensen


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.8 von 5 Sternen
5 Sterne
3
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Alle 4 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Von Ein Kunde am 8. März 2003
Format: Audio CD
Das erste Hören der CD: Man warte einen Tag ab an dem die Nachbarschaft nicht zu hause ist (Wenn doch Pech, für DIESE), nun stelle man sein HiFi-Stereo-Sound-System auf "Maximale Schallwandlung", lege die Cd ein, Titelvorlauf auf Track 7 (Jack Luminous), rutsche geschmeidig auf die Couch, Augen zu und Mucke an!!! Natürlich sollte vorher der Hausarzt und Apotheker aufgesucht worden sein, um Selisch, Moralisch und Mental mindestens 100% Einsatzbereitschaft zu zeigen. Was einem dann in dem 17 Minütigen Epos -Jack Luminous- für Filme im Kopf ablaufen ist "GALAKTISCH", spätestens Hiermit setzten sich VOIVOD ein Denkmal für die Ewigkeit! Nachdem man -Jack Luminous- gehört hat, kann und sollte man auch die CD von Vorne hören, denn erst dann ist das Bewußtsein dermaßen erweitert um so richtig in das Thema der CD einzutauchen. Mit -The Outer Limits- befanden sich VOIVOD auf dem Höhepunkt Ihres Schaffens und es war gleichzeitig auch für leider sehr lange Zeit das letzte Album mit SNAKE. The Outer Limits - sei auch all Denen empfohlen die sich so langsam in den Kosmos des VOIVOD's einarbeiten wollen. Schade das es nur 5 Sterne gibt !!!!
Kommentar 10 von 10 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Ok, Outer Limits ist weder so roh und kraftvoll wie WnP, oder so perfekt hart wie Killing Technologie, aber es ist trotzdem eine geniale Scheibe.
Die Härte moderat, die Riffs fett, die Melodien gewohnt vertrakt, abwechslungsreich, vielfältig, und immer wieder erkennt man winzige Fetzen von bekanntem. Ich finde Outer Limit ist gleich oder gar besser als Angel Rat, stillistisch wohl das am ehesten vergleichbare Album in meiner (Voivod) Sammlung.
Wenn man mit der falschen Erwartung rangeht braucht man vielleicht 2-3 Durchläufe, aber dann wird man zu dem Schluß kommen, das die Scheibe einfach geil ist
Kommentar 3 von 3 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Ein Kunde am 21. Februar 2000
Format: Audio CD
Voivod spielt hier nicht so hart als auf früheren und späteren Scheiben, aber hat doch ein Meisterwerk abgeliefert. Einfach gute rockmusik mit einem herrlichen, außerirdischen Gitarrensound und UFO-Texte. Höhepunkt ist das 17-minutige "Jack Luminous".
(Wie alles von VoiVod) einfach ein Pflichtkauf
Kommentar 7 von 8 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD
OK. Wo Voivod drauf steht ist auch Voivod drinnen. Mag man entweder oder man hasst es. Dazwischen gibt es nicht viel. Voivod gehen hier zwar nicht ganz so progressiv, thrashig, punkig vor, bleiben aber unverkennbar. Bester Song ist das 17:26 Minütige Jack Luminous. Aber auch der Rest ist absolut gefällig.
Kommentar 2 von 2 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen