oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

The Originals - Mozart (Bläserkonzerte)

Karl Böhm Audio CD
5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (2 Kundenrezensionen)
Statt: EUR 10,49
Jetzt: EUR 9,99 Kostenlose Lieferung ab EUR 20 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Sie sparen: EUR 0,50 (5%)
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Nur noch 17 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Dienstag, 15. Juli: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.

Karl Böhm-Shop bei Amazon.de

Besuchen Sie den Karl Böhm-Shop bei Amazon.de
mit Musik, Downloads, Diskussionen und weiteren Informationen.

Wird oft zusammen gekauft

The Originals - Mozart (Bläserkonzerte) + Hornkonzerte 1-4 (Gesamtaufnahme) + Klarinettenkonzert KV 622 / Flötenkonzert229
Preis für alle drei: EUR 40,03

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Komponist: Wolfgang Amadeus Mozart
  • Audio CD (6. Januar 1998)
  • SPARS-Code: ADD
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Label: Deutsche Grammophon Production (Universal Music)
  • ASIN: B000001H03
  • Weitere Ausgaben: MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (2 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 67.739 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

 
1. 1. Allegro
2. 2. Adagio
3. 3. Rondo Allegro
4. 1. Allegro maestoso
5. 2. Adagio non troppo
6. 3. Rondo Tempo di Menuetto
7. 1. Allegro - Cadenza: Dietmar Zeman (Original Version)
8. 2. Andante ma adagio - Cadenza: Dietmar Zeman (Original Version)
9. 3. Rondo Tempo di menuetto

Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

1. Konzert Für Klarinette Und Orchester A-dur Kv 622 2. Konzert Für Flöte Und Orchester Nr. 1 G-dur Kv 313 3. Konzert Für Fagott Und Orchester B-dur Kv 191

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kundenrezensionen

4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
5.0 von 5 Sternen
5.0 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
17 von 17 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Authentischer Mozart 6. Mai 2007
Format:Audio CD
Im Zentrum des Dirigenten Karl Böhm (1894-1981) stand ohne jeden Zweifel die Musik von Wolfgang Amadeus Mozart. So war er in den 1960er Jahren der erste, der sämtliche Symphonien des Salzburger Meisters mit den Berliner Philharmonikern (DGG) einspielte.
Aber auch Mozarts Konzerte für diverse Instrumente hat Böhm mit den verschiedensten Künstlern aufgenommen. Darunter befand sich auch eine Gesamteinspielung der Bläserkonzerte. Aus dieser Reihe hat die Deutsche Grammophon Gesellschaft für ihre verdienstvolle Serie "The Originals" drei ausgewählt, die nun in vorbildlicher Aufmachung wieder vorliegen. Der Wiener Klarinettist Alfred Prinz ist ein glänzender, technisch makelloser Solist in Mozarts einzigem und einzigartigen Klarinettenkonzert, das Fagottkonzert K. 191 wird von Dietmar Zeman virtuos gemeistert und mit eigenen Kadenzen ausgestattet, und Werner Tripp ist ein Flötist, der den Vergleich mit berühmteren Kollegen in jeder Beziehung bestehen kann. Er spielt das Flötenkonzert Nr. 1 K. 313 schlackenlos und fügt die schönen Kadenzen von Anton Gisler ein.
Karl Böhms Mozart-Kompetenz wurde niemals ernsthaft in Zweifel gezogen, und so beweist er auch hier wieder seinen souveränen Umgang mit den Werken seines Lieblingskomponisten. Die Wiener Philharmoniker sind ideale Partner. Obwohl relativ groß besetzt, spielen sie die herrlichen Stücke fast kammermusikalisch dezent. Wer könnte ihre Kompetenz in Sachen Mozart je in Frage stellen?
Die DGG hat die Aufnahmen aus den Jahren 1972-1974 mit gutem Erfolg aufgefrischt, und so dürften sie auch für den anspruchsvollen Hörer von hohem Interesse sein, zumal sie künstlerisch auf hervorragendem Niveau sind. Auch das Textheft mit einem lesenswerten Beitrag von Peter Cossé und dem Original-Cover der LP auf dem Titelblatt ist außerordentlich gut.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Wiener Philharmoniker in Hochform 18. Februar 2013
Von J.Müller
Format:Audio CD|Verifizierter Kauf
Klarinette, Flöte und Fagott wunderbar gespielt von den Orchestermusikern der Wiener, in idealem Zusammenklang mit dem Orchester. Auch wenn man die CD öfter hört, immer wieder ein Genuss!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar