Inklusive kostenloser
MP3-Version
dieses
Albums.
oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Jetzt herunterladen
 
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 5,99
 
 
 
 
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

The Originals - Vier Letzte Lieder/Orchesterlieder [Original Recording Remastered]

Jessye Norman Audio CD
4.7 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (7 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 10,98 Kostenlose Lieferung ab EUR 20 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Inklusive kostenloser MP3-Version.
Dieser Service ist für Geschenkbestellungen nicht verfügbar. Lesen Sie die Nutzungsbedingungen für AutoRip für weitere Informationen und Kosten, die im Falle einer Stornierung oder Rücksendung anfallen können.
Nur noch 6 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Mittwoch, 30. Juli: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.
Schließen Sie Ihren Einkauf ab, um die MP3-Version in Ihrer Amazon Musikbibliothek zu speichern. Ein Service von Amazon EU S.a.r.l.
Kaufen Sie die MP3-Version für EUR 5,99 bei Amazon Musik-Downloads.


Jessye Norman-Shop bei Amazon.de

Musik

Bild des Albums von Jessye Norman

Fotos

Abbildung von Jessye Norman

Biografie

Die Sopranistin Jessye Norman wurde am 15. September 1945 in Augusta in Georgia geboren. Sie begann schon in ihrer Kindheit, ausgiebig zu singen. Ein einschneidendes Erlebnis war eine Radiosendung mit den Sängerinnen Rosa Ponselle und Marian Anderson, die sie besonders faszinierte. Als Tochter eines Versicherungsagenten und einer Lehrerin erfuhr sie zwar keine besondere Förderung, ... Lesen Sie mehr im Jessye Norman-Shop

Besuchen Sie den Jessye Norman-Shop bei Amazon.de
mit 72 Alben, 4 Fotos, Diskussionen und mehr.

Wird oft zusammen gekauft

The Originals - Vier Letzte Lieder/Orchesterlieder + The Very Best Of Jessye Norman + Vier letzte Lieder (R. Strauss), Wesendonk-Lieder (R. Wagner)
Preis für alle drei: EUR 34,95

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Komponist: Richard Strauss
  • Audio CD (15. Mai 2007)
  • SPARS-Code: DDD
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Format: Original Recording Remastered
  • Label: Philips (Universal Music)
  • ASIN: B000PMFTDQ
  • Weitere verfügbare Ausgaben: MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.7 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (7 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 7.924 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

Reinhören und MP3s kaufen

Titel dieses Albums sind als MP3s erhältlich. Klicken Sie "Kaufen" oder MP3-Album ansehen.
                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                         

Hörproben
SongInterpret Länge Preis
Anhören  1. R. Strauss: Vier letzte Lieder - 1. FrühlingKurt Masur 3:43EUR 0,99  Kaufen 
Anhören  2. R. Strauss: Vier letzte Lieder - 2. SeptemberKurt Masur 5:26EUR 0,99  Kaufen 
Anhören  3. R. Strauss: Vier letzte Lieder - 3. Beim SchlafengehenKurt Masur 6:05EUR 0,99  Kaufen 
Anhören  4. R. Strauss: Vier letzte Lieder - 4. Im AbendrotKurt Masur 9:53EUR 1,79  Kaufen 
Anhören  5. R. Strauss: Caecilie, Op.27, No.2Kurt Masur 2:12EUR 0,99  Kaufen 
Anhören  6. R. Strauss: Morgen, Op.27, No.4Kurt Masur 3:53EUR 0,99  Kaufen 
Anhören  7. R. Strauss: Wiegenlied, Op.41, No.1Kurt Masur 5:09EUR 0,99  Kaufen 
Anhören  8. R. Strauss: Ruhe, meine Seele, Op.27, No.1Kurt Masur 4:24EUR 0,99  Kaufen 
Anhören  9. R. Strauss: Meinem Kinde, Op.37, No.3Kurt Masur 2:38EUR 0,99  Kaufen 
Anhören10. R. Strauss: Zueignung, Op.10, No.1Kurt Masur 1:46EUR 0,99  Kaufen 


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kundenrezensionen

4 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
4.7 von 5 Sternen
4.7 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
16 von 16 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Blick ins Jenseits 12. Juli 2008
Format:Audio CD
Die "Vier letzten Lieder" aus der Feder Richard Strauss' sind ein Mythos. Keine große Sopranistin kommt an ihnen vorbei, sie sind Meilen- und auch Prüfstein einer Karriere. Und obgleich es reihenweise Einspielungen gibt, so ragt diejenige Jessye Normans aus dem Angebot heraus, denn in Zusammenarbeit mit dem Gewandhausorchester Leipzig unter Kurt Masur entstand im August 1982 eine der ganz großen Interpretationen des Zyklus.

Grund für die Exklusivität der Einspielung ist der Umstand, dass sich die Interpreten hier Zeit lassen. Hier wird - wie bei Nadolny - die Langsamkeit entdeckt, und es ist eben jene innere Ruhe, die den transzendenten Texten und der alterweisen Komposition die rechte Bedeutung entlockt.

Will man jede Facette der Lieder gestalten, so braucht es hier einen langen Atem, den Jessye Norman zweifelsohne hat. Selten hat man eine solch perfekte Stimmbeherrschung bei gleichzeitiger interpretativer Tiefe gehört. Dabei steigert sich die Darbietung im Rahmen des Zyklus, quasi auf das Lied "Im Abendrot" auf einen Text Eichendorffs hin so massiv, dass man, sind die letzten, auf das Jenseits deutende Töne (Strauss zitiert hier nicht umsonst aus seiner Tondichtung "Tod und Verklärung") verklungen, denkt: So und nur so möchte ich eines Tages gehen und so und nur so muss man diese Lieder singen. Langer Rede kurzer Sinn: Man muss das gehört haben.

Hinzu treten andere Orchesterlieder, wie das völlig entrückte "Morgen" oder das "Ruhe, meine Seele", die ebenfalls mustergültig interpretiert werden.

Eine der ganz, ganz großen Aufnahmen des 20. Jahrhunderts, die in keiner Plattenkiste fehlen darf.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Von Andre Arnold TOP 500 REZENSENT
Format:Audio CD
Richard Strauss komponierte in seinem langen Leben zahlreiche Orchesterlieder, von denen die meisten heute fast vollständig aus dem Konzertrepertoire verschwunden sind. Man neigt dazu, ihn diesbezüglich auf seine "vier letzten Lieder" zu reduzieren. Auf dieser CD sind aber zudem sechs andere Lieder eingespielt, die beweisen, dass eine derartige Vereinfachung nicht zulässig ist.

Von vielen vergöttert stellen die "vier letzten Lieder" tatsächlich den Höhepunkt straussscher Liedkomposition dar. Immerhin schrieb er sie als über 80jähriger unter dem Eindruck des Zweiten Weltkrieges. Für seine Wahl der zu vertonenden Gedichte verzichtete er deswegen absichtlich auf allzu Zeitgenössisches und erzeugte in diesen wundervollen Liedern eine weltabgewandte, verklärte Stimmung.
Die ersten drei Gedichte stammen von Hermann Hesse und fangen verschiedene Stimmungen ein, das erste eine euphorische, majestätische Frühlingsstimmung, das zweite eine Stimmung des Ergrauens und des Vergehens im Herbst. Das Lied "Beim Schlafengehen" bereitet auf ein Abschiednehmen vor. Strauss scheint im letzten Lied, "Im Abendrot" von Joseph von Eichendorff, geradezu Lebwohl zu sagen. Dafür verwendet er das Bild von den zwei Wanderern, die "durch Not und Freude gegangen Hand in Hand". Die Tiefe der Musik, das wundervolle Zusammenspiel von Gesang und Orchester, all das rührt tief in uns. Wenn der Sopran am Ende schließlich fragt "ist dies etwa der Tod?", kann man durchaus verstehen, dass sich viele Klassikfreunde wünschen, diese Musik im Sterbebett zu hören.

Weiterhin eingespielt sind sechs wundervolle Orchesterlieder, die das Programm abrunden.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen zauberhaft 12. Dezember 2009
Format:Audio CD
Diese Aufnahme überzeugt mich. Jessye Norman ist in Höchstform und die Aufnahme der '4 letzten Lieder' ist einfach berauschend. Das Orchester begleitet aufmerksam und mit Gefühl. Auch Klang und Balance sind super. Viel Spass beim Hören, ein Klassiker!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
5.0 von 5 Sternen Phantastische CD 2. Dezember 2012
Format:Audio CD|Verifizierter Kauf
Eine großartige Interpretation dieser wunderbaren "Letzten Lieder" von Richard Strauß. Jessye Norman ist wirklich eine Jahrhundertsängerin, die leider nur noch selten zu hören ist. Eine empfehlenswerte, unbedingt hörenswerte CD!
War diese Rezension für Sie hilfreich?

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar