Inklusive kostenloser
MP3-Version
dieses
Albums.
oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Jetzt herunterladen
 
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 6,99
 
 
 
 
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

The Originals - Klavierkonzerte 8, 23, 24

Wilhelm Kempff, Ferdinand Leitner Audio CD
4.8 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (4 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 10,98 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Inklusive kostenloser MP3-Version.
Dieser Service ist für Geschenkbestellungen nicht verfügbar. Lesen Sie die Nutzungsbedingungen für AutoRip für weitere Informationen und Kosten, die im Falle einer Stornierung oder Rücksendung anfallen können.
Nur noch 6 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Mittwoch, 29. Oktober: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.
Schließen Sie Ihren Einkauf ab, um die MP3-Version in Ihrer Amazon Musikbibliothek zu speichern. Ein Service von Amazon EU S.a.r.l.
Kaufen Sie die MP3-Version für EUR 6,99 bei Amazon Musik-Downloads.


Amazon Künstler-Shops

Sämtliche Musik, Streaming von Songs, Fotos, Video, Biografien, Diskussionen und mehr.
.

Wird oft zusammen gekauft

The Originals - Klavierkonzerte 8, 23, 24 + The Originals - Klaviersonaten 8,11/Fantasien KV 397,475
Preis für beide: EUR 22,97

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Komponist: Wolfgang Amadeus Mozart
  • Audio CD (18. Oktober 1999)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Label: Deutsche Grammophon Production (Universal Music)
  • ASIN: B000031WYK
  • Weitere verfügbare Ausgaben: MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.8 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (4 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 103.435 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

Reinhören und MP3s kaufen

Titel dieses Albums sind als MP3s erhältlich. Klicken Sie "Kaufen" oder MP3-Album ansehen.
                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                         

Hörproben
Song Länge Preis
Anhören  1. Wolfgang Amadeus Mozart: Piano Concerto No.23 in A, K.488 - 1. Allegro11:08Nur Album
Anhören  2. Wolfgang Amadeus Mozart: Piano Concerto No.23 In A, K.488 - 2. Adagio 6:01EUR 0,99  Kaufen 
Anhören  3. Wolfgang Amadeus Mozart: Piano Concerto No.23 in A, K.488 - 3. Allegro assai 8:00EUR 1,79  Kaufen 
Anhören  4. Wolfgang Amadeus Mozart: Piano Concerto No.24 in C minor, K.491 - 1. (Allegro)13:13Nur Album
Anhören  5. Wolfgang Amadeus Mozart: Piano Concerto No.24 in C minor, K.491 - 2. Larghetto 7:05EUR 0,99  Kaufen 
Anhören  6. Wolfgang Amadeus Mozart: Piano Concerto No.24 in C minor, K.491 - 3. (Allegretto)10:21Nur Album
Anhören  7. Wolfgang Amadeus Mozart: Piano Concerto No.8 in C, K.246 "Lützow" - 1. Allegro aperto 7:20EUR 1,79  Kaufen 
Anhören  8. Wolfgang Amadeus Mozart: Piano Concerto No.8 in C, K.246 "Lützow" - 2. Andante 7:05EUR 1,79  Kaufen 
Anhören  9. Wolfgang Amadeus Mozart: Piano Concerto No.8 in C, K.246 "Lützow" - 3. Rondeau (Tempo di menuetto) 7:55EUR 1,79  Kaufen 


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kundenrezensionen

3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
4.8 von 5 Sternen
4.8 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Selten gehörter Kempff 11. Oktober 2010
Von Andre Arnold TOP 500 REZENSENT
Format:Audio CD|Verifizierter Kauf
Die Klavierkonzerte von Wolfgang Amadeus Mozart zählen zu den großen Errungenschaften der abendländischen Musikgeschichte. In ihrer Gesamtheit sind die Konzerte beispiellos und unübertroffen. Jedes einzelne Werk steckt voller Lyrik, Anmut und natürlicher Schönheit. Der Stil der Konzerte ist immer unmittelbar und unprätentiös.
Einspielungen gibt es viele, viele herausragende auch. Wilhelm Kempff ist mehr als Interpret von Beethoven, Schubert oder Schumann bekannt. Aber auch von Mozart spielte er einige Sonaten und Konzerte ein. Auf dieser CD bietet er das achte, das 23. und das 24. Klavierkonzert mit Begleitung der Bamberger Symphoniker beziehungsweise der Berliner Philharmoniker (Nr. 8) unter Ferdinand Leitner dar. Im Vergleich zu seiner Aufnahme der Beethoven Konzerte ebenfalls mit Leitner erfreut sich diese CD bester Tonqualität.

Kempffs Spiel ist bekanntermaßen frisch und lyrisch. Er fühlt sich in die Stücke ein und bringt sie tadellos und spannend zu Gehör. Das frühe "Lützow" Konzert C Dur KV 246 spielt er mit derselben Gewissenhaftigkeit und Ernsthaftigkeit wie die beiden viel späteren Werke in A Dur KV 488 und c moll KV 491. Sein Anschlag ist traumhaft zart. Nicht umsonst wird er bis heute als der "Poet des Klaviers" bezeichnet. In Ferdinand Leitner findet er einen ebenbürtigen, kongenialen Partner, der seine beiden Orchester zu Höchstleistungen anspornt.
Erstaunlich ist die vollkommene Transparenz im jugendlichen "Lützow" Konzert. Man höre sich nur die glasklare Brillanz im Andante an! Auch das helle A Dur Konzert profitiert davon. Im Kopfsatz übernimmt Kempff hier die Kadenz Mozarts, obwohl er eher dazu neigte, eigene, improvisierte Kadenzen zu spielen.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Natürlich und schlicht 23. Februar 2007
Format:Audio CD
Wir bringen Wilhelm Kempff (1895-1991) im allgemeinen eher mit Beethoven, Brahms oder Schumann zusammen, als Mozart-Spieler ist er nicht so allgemein bekannt geworden. Neben wenigen Solo-Stücken (Sonaten, Fantasien) hat er aber Anfang der 1960er Jahre auch einige Klavierkonzerte des Salzburger Meisters aufgezeichnet, zusammen mit seinem bevorzugten Dirigenten Ferdinand Leitner, die in der fast unüberschaubaren Diskographie einen Sonderrang beanspruchen dürfen.
Kempff betont im Gegensatz zu den meisten heutigen Mozart-Interpreten mehr die heiteren, lichten Seiten der Kompositionen. Dies läßt sich besonders deutlich am A-dur-Konzert K. 488 festmachen. Welcher große Pianist unserer Zeit wäre imstande, diese Musik mit soviel Charme und Natürlichkeit zu erfüllen, bei einer Schlichtheit des Vortrages, die fern von jeder virtuosen Attitüde ist? Auch das düstere Konzert c-moll K. 491 wird auf ähnliche Weise dargeboten, die Schattenseiten des Werkes werden aber keineswegs verdrängt, aber das lautere, reine Spiel des Pianisten läßt sie nicht die Oberhand gewinnen. Für die Konzerte Nr. 8 K. 246 sowie für K. 491 hat Kempff eigene, sehr schöne Kadenzen beigesteuert. Sowohl die Bamberger Symphoniker als auch die Berliner Philharmoniker spielen unter Ferdinand Leitner großartig. "Leitner zieht die Fäden, Kempff spinnt sie fort", heißt es im Beiheft dieser Ausgabe.
Die Aufnahmen entstanden 1960 in Bamberg (Nr. 23 u. 24) und 1962 in Berlin (Nr. 8). Schade, daß das Konzert Nr. 27 auf der CD keinen Platz mehr gefunden hat, es wurde in gleicher Besetzung ebenfalls in Berlin aufgenommen. Die Klangqualität ist nach digitaler Aufbereitung gut, und das Textbuch entspricht den hohen Ansprüchen, die man die die "Originals"-Serie der DGG stellen darf.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Kempff - der nicht Mechanistische 25. August 2011
Format:Audio CD|Verifizierter Kauf
Schlagzeug ist sein Klavier nicht, auch wenn es notwendige Präzision nicht ver-missen läßt. Aber wir begreifen, was Musik ist: Atmen, Nachhören. Natürlicherweise
nicht die einzige Möglichkeit, Mozart zu spielen. Es gibt Haskil, Gieseking, auch
Brendel (jedenfalls in den langsamen Sätzen), eine jede nicht zu übertreffen, Kempff stellt eine dar.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen schön 15. Dezember 2006
Format:Audio CD
Wilhelm Kempff erweist sich als überzeugender Interpret von 3 Klavierkonzerten von Mozart. Besonders gefällt mir sein Anschlag und sein Verständnis für die Musik. Sein Spiel ist geprägt von vollendeter Schönheit sowie Ernst und Witz. Die von ihm selbst verfassten Kadenzen höre ich sehr gerne.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar