Inklusive kostenloser
MP3-Version
dieses
Albums.
oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Jetzt herunterladen
 
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 9,49
 
 
 
 
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

The Originals - Das Rheingold (Gesamtaufnahme) [Doppel-CD]

Richard Wagner Audio CD
4.6 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (13 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 21,99 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Inklusive kostenloser MP3-Version.
Dieser Service ist für Geschenkbestellungen nicht verfügbar. Lesen Sie die Nutzungsbedingungen für AutoRip für weitere Informationen und Kosten, die im Falle einer Stornierung oder Rücksendung anfallen können.
Nur noch 9 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Montag, 6. Oktober: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.
Schließen Sie Ihren Einkauf ab, um die MP3-Version in Ihrer Amazon Musikbibliothek zu speichern. Ein Service von Amazon EU S.a.r.l.
Kaufen Sie die MP3-Version für EUR 9,49 bei Amazon Musik-Downloads.


Richard Wagner-Shop bei Amazon.de

Musik

Bild des Albums von Richard Wagner

Fotos

Abbildung von Richard Wagner
Besuchen Sie den Richard Wagner-Shop bei Amazon.de
mit 58 Alben, 3 Fotos, Diskussionen und mehr.

Wird oft zusammen gekauft

The Originals - Das Rheingold (Gesamtaufnahme) + The Originals - Wagner (Siegfried) + The Originals - Wagner (Die Walküre)
Preis für alle drei: EUR 81,43

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Komponist: Richard Wagner
  • Audio CD (19. Mai 1998)
  • SPARS-Code: ADD
  • Anzahl Disks/Tonträger: 2
  • Format: Doppel-CD
  • Label: Deutsche Grammophon Production (Universal Music)
  • ASIN: B0000254UT
  • Weitere verfügbare Ausgaben: Audio CD  |  MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.6 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (13 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 9.664 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

Reinhören und MP3s kaufen

Titel dieses Albums sind als MP3s erhältlich. Klicken Sie "Kaufen" oder MP3-Album ansehen.
                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                         


Disk 1:

Hörproben
SongInterpret Länge Preis
Anhören  1. Wagner: Das Rheingold - VorspielBerliner Philharmoniker 4:35EUR 0,99  Kaufen 
Anhören  2. Wagner: Das Rheingold / Erste Szene - "Weia! Waga! Woge du Welle!"Berliner Philharmoniker 1:12EUR 0,99  Kaufen 
Anhören  3. Wagner: Das Rheingold / Erste Szene - He! He! Ihr Nicker! (Alberich, Woglinde, Flosshilde, Wellgunde)Berliner Philharmoniker 1:18EUR 0,99  Kaufen 
Anhören  4. Wagner: Das Rheingold / Erste Szene - "Garstig glatter glitschriger Glimmer!"Berliner Philharmoniker 7:18EUR 1,79  Kaufen 
Anhören  5. Wagner: Das Rheingold / Erste Szene - "Lugt, Schwestern! Die Weckerin lacht in den Grund"Berliner Philharmoniker 4:07EUR 0,99  Kaufen 
Anhören  6. Wagner: Das Rheingold / Erste Szene - Nur wer der Minne Macht entsagt (Woglinde, Wellgunde, Flosshilde)Berliner Philharmoniker 1:40EUR 0,99  Kaufen 
Anhören  7. Wagner: Das Rheingold / Erste Szene - "Der Welt Erbe Gewänn' ich zu eigen durch dich?"Berliner Philharmoniker 1:43EUR 0,99  Kaufen 
Anhören  8. Wagner: Das Rheingold / Erste Szene - Haltet den Räuber! (Flosshilde, Wellgunde, Woglinde)Berliner Philharmoniker 3:22EUR 0,99  Kaufen 
Anhören  9. Wagner: Das Rheingold / Zweite Szene - Einleitung 2. SzeneBerliner Philharmoniker 1:19EUR 0,99  Kaufen 
Anhören10. Wagner: Das Rheingold / Zweite Szene - "Wotan! Gemahl! Erwache!"Josephine Veasey 6:26EUR 0,99  Kaufen 
Anhören11. Wagner: Das Rheingold / Zweite Szene - So schirme sie jetzt (Fricka, Freia, Wotan)Dietrich Fischer-Dieskau 1:43EUR 0,99  Kaufen 
Anhören12. Wagner: Das Rheingold / Zweite Szene - "Sanft schloß Schlaf dein Aug'"Dietrich Fischer-Dieskau 2:21EUR 0,99  Kaufen 
Anhören13. Wagner: Das Rheingold / Zweite Szene - Was sagst du? Ha, sinnst du Verrat? (Fasolt, Fafner, Wotan)Dietrich Fischer-Dieskau 4:21EUR 0,99  Kaufen 
Anhören14. Wagner: Das Rheingold / Zweite Szene - Du da, folge uns! (Fafner, Freia, Froh, Donner, Fasolt, Wotan, Fricka)Josephine Veasey 1:36EUR 0,99  Kaufen 
Anhören15. Wagner: Das Rheingold / Zweite Szene - "Endlich, Loge!"Josephine Veasey 3:33EUR 0,99  Kaufen 
Anhören16. Wagner: Das Rheingold / Zweite Szene - "Immer ist Undank Loges Lohn!"Dietrich Fischer-Dieskau 6:57EUR 1,79  Kaufen 
Anhören17. Wagner: Das Rheingold / Zweite Szene - Ein Runenzauber zwingt das Gold zum ReifJosephine Veasey 3:11EUR 0,99  Kaufen 
Anhören18. Wagner: Das Rheingold / Zweite Szene - "Hör', Wotan, der Harrenden Wort!"Dietrich Fischer-Dieskau 1:52EUR 0,99  Kaufen 
Anhören19. Wagner: Das Rheingold / Zweite Szene - Schwester! Brüder! Rettet! Helft! (Freia, Froh, Donner, Loge, Fricka)Robert Kerns 4:35EUR 0,99  Kaufen 
Anhören20. Wagner: Das Rheingold / Zweite Szene - Wotan, Gemahl, unsel'ger Mann! (Fricka, Wotan, Loge, Donner, Froh)Dietrich Fischer-Dieskau 1:55EUR 0,99  Kaufen 
Anhören21. Wagner: Das Rheingold / Zweite Szene - VerwandlungsmusikBerliner Philharmoniker 2:44EUR 0,99  Kaufen 
Anhören22. Wagner: Das Rheingold / Dritte Szene - "Hehe! hehe! hieher! hieher! Tückischer Zwerg!"Berliner Philharmoniker 2:43EUR 0,99  Kaufen 
Anhören23. Wagner: Das Rheingold / Dritte Szene - Nibelheim hier (Loge, Mime, Mime, Wotan)Dietrich Fischer-Dieskau 5:28EUR 0,99  Kaufen 
Anhören24. Wagner: Das Rheingold / Dritte Szene - Nehmt euch in acht! Alberich naht! (Mime, Wotan, Alberich, Loge)Dietrich Fischer-Dieskau 1:39EUR 0,99  Kaufen 


Disk 2:

Hörproben
SongInterpret Länge Preis
Anhören  1. Wagner: Das Rheingold / Dritte Szene - Zittre und zage, gezähmtes HeerDietrich Fischer-Dieskau 3:54EUR 0,99  Kaufen 
Anhören  2. Wagner: Das Rheingold / Dritte Szene - Die in linder Lüfte Wehn da oben ihr lebt (Alberich, Wotan, Loge)Dietrich Fischer-Dieskau 6:42EUR 0,99  Kaufen 
Anhören  3. Wagner: Das Rheingold / Dritte Szene - Ohe! Ohe! Schreckliche Schlange... (Loge, Wotan, Alberich)Dietrich Fischer-Dieskau 2:28EUR 0,99  Kaufen 
Anhören  4. Wagner: Das Rheingold / Dritte Szene - Dort die Kröte! Greife sie rasch! (Loge, Alberich)Berliner Philharmoniker 4:15EUR 0,99  Kaufen 
Anhören  5. Wagner: Das Rheingold / Vierte Szene - "Da, Vetter, sitze du fest!"Dietrich Fischer-Dieskau 2:20EUR 0,99  Kaufen 
Anhören  6. Wagner: Das Rheingold / Vierte Szene - "Wohlan, die Nibelungen rief ich mir nah"Dietrich Fischer-Dieskau 2:59EUR 0,99  Kaufen 
Anhören  7. Wagner: Das Rheingold / Vierte Szene - "Gezahlt hab' ichDietrich Fischer-Dieskau 5:12EUR 0,99  Kaufen 
Anhören  8. Wagner: Das Rheingold / Vierte Szene - Ist er gelöst? (Loge, Wotan, Alberich)Dietrich Fischer-Dieskau 4:07EUR 0,99  Kaufen 
Anhören  9. Wagner: Das Rheingold / Vierte Szene - "Lauschtest du seinem Liebesgruß?"Robert Kerns 3:06EUR 0,99  Kaufen 
Anhören10. Wagner: Das Rheingold / Vierte Szene - Lieblichste Schwester, süßeste Lust! (Fricka, Fasolt, Wotan)Dietrich Fischer-Dieskau 2:45EUR 0,99  Kaufen 
Anhören11. Wagner: Das Rheingold / Vierte Szene - Gepflanzt sind die Pfähle nach Pfandes Maß (Fafner, Wotan, Loge, Froh, Fricka, Donner, Fasolt, Freia)Robert Kerns 5:54EUR 0,99  Kaufen 
Anhören12. Wagner: Das Rheingold / Vierte Szene - "Weiche, Wotan, weiche!"Dietrich Fischer-Dieskau 5:05EUR 0,99  Kaufen 
Anhören13. Wagner: Das Rheingold - Vorabend des Bühnenfestspiels "Der Ring des Nibelungen" / Vierte Szene - Soll ich sorgen und fürchten (Wotan, Fricka, Froh, Donner, Freia)Dietrich Fischer-Dieskau 2:26EUR 0,99  Kaufen 
Anhören14. Wagner: Das Rheingold / Vierte Szene - Halt, du Gieriger! Gönne mir auch was! (Fasolt, Fafner, Loge)Berliner Philharmoniker 1:10EUR 0,99  Kaufen 
Anhören15. Wagner: Das Rheingold / Vierte Szene - Nun blinzle nach Freias Blick (Fafner, Wotan, Loge, Fricka, Donner)Dietrich Fischer-Dieskau 3:57EUR 0,99  Kaufen 
Anhören16. Wagner: Das Rheingold / Vierte Szene - He da! He da! He do! Zu mir, du Gedüft! (Donner)Robert Kerns 2:09EUR 0,99  Kaufen 
Anhören17. Wagner: Das Rheingold / Vierte Szene - "Zur Burg führt die Brücke"Robert Kerns 2:09EUR 0,99  Kaufen 
Anhören18. Wagner: Das Rheingold / Vierte Szene - Abendlich strahlt der Sonne Auge (Wotan)Dietrich Fischer-Dieskau 1:45EUR 0,99  Kaufen 
Anhören19. Wagner: Das Rheingold / Vierte Szene - So grüß' ich die Burg (Wotan, Fricka, Loge)Dietrich Fischer-Dieskau 2:06EUR 0,99  Kaufen 
Anhören20. Wagner: Das Rheingold / Vierte Szene - "Rheingold! Rheingold! Reines Gold!"Dietrich Fischer-Dieskau 3:21EUR 0,99  Kaufen 


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kundenrezensionen

4.6 von 5 Sternen
4.6 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
25 von 28 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Von Dantes
Format:Audio CD
Diese Version des Rheingolds von Karajan besticht durchaus auch heute noch durch ihre immensen Qualitäten. Karajans Entscheidung den Wotan mit dem „Winterreisenden" Fischer-Dieskau zu besetzen schien vor 30 Jahren einiges an negativer Publicity verursacht zu haben. 2003 hört man hier (überraschenderweise?!)) einen guten und sicheren Fischer-Dieskau als Wotan, der sicherlich der Rolle seinen persönlichen Stempel aufdrückt, aber niemals kraft- oder gar lustlos klingt. Als besondere Rolle ist noch Loge hervorzuheben, selten klang ein Loge so listig, trügerisch und schmeichelnd wie in dieser Aufnahme. Die Aufnahme selbst steht ansonsten völlig außerhalb jeglicher Kritik. Die Berliner Philharmoniker spielen unter Karajan wirklich wunderbar. Zu jeder Zeit wird der richtige Ton zur erforderlichen Stimmung getroffen und unterstützt die in Summe sehr guten Gesangsleistungen. Die Zwischenspiele klingen gewaltig und treiben die Handlung voran. Das Remastering der Aufnahme ist, wie bei der Aufnahme der Walküre, wahrlich superb zu nennen, das Klangbild könnte eventuell jedoch für manchen Geschmack eine kleine Nuance zu höhenlastig sein.
Wer sich 2003 bei der Suche nach einem lohnenswerten Rheingold für Karajan entscheidet, macht absolut nichts falsch, ganz im Gegenteil!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
14 von 17 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Optimale Studioaufnahme 25. April 2003
Von vully TOP 500 REZENSENT
Format:Audio CD|Verifizierter Kauf
Es gibt Fans, die Studioaufnahmen des Rings grundsätzlich ablehnen, weil dadurch die Unmittelbarkeit verlorengehe. Diese Meinung hat etwas für sich, besonders wenn man etwa den Bayreuther Böhm-Ring hört.
Wenn aber Studio, dann so wie hier: Hier haben die Toningenieure optimales geleistet: Auf der einen Seite einen unglaublich reichen Orchesterklang, der vom winzigsten Pianissimo bis zum donnernden Fortissimo das gesamte Dynamikspektrum umfasst. Auf der anderen Seite sind die Sänger so platziert, dass sie jederzeit perfekt zu hören und zu verstehen sind, ohne schreien zu müssen oder übermäßig im Vordergrund zu stehen.
Das Orchester selber spielt so farbig, transparent und doch prächtig, glanzvoll und trotzdem dramatisch, wie ich es noch in keiner anderen Aufnahme gehört habe. Man höre sich einfach einmal den aus dem Nichts aufblühenden Anfangsakkord an. Schöner kann man das nicht spielen. So werden die Berliner Philharmoniker zur Hauptfigur.
Sehr kontrovers wurde beim ersten Erscheinen dieser Aufnahme die Besetzung des Wotan mit Dietrich Fischer-Dieskau diskutiert. Dabei passt er genau in's Konzept: Wenn man sich nämlich die übrigen Sänger ansieht, sind das mit wenigen Ausnahmen auch keine typischen Wagner-Röhren: Zoltan Kelemen etwa ist ein ungewöhnlich schönstimmiger, lyrischer Alberich, Donald Grobe ein sehr (zu) leichtstimmiger Froh und Gerhard Stolzes Loge ist ein Spieltenor im Vergleich zu Konkurrenten in der Rolle wie Windgassen oder Svanholm.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
9 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ja, dies ist die Referenz 10. März 2005
Von Molinos
Format:Audio CD
Ein wunderschöner Vorabend des Rings, den uns hier Herbert v. Karajan hinterlassen hat. Kräftig, voluminös und dennoch auch geheimnisvoll ist seine Umsetzung dieses Themas. Unterstützung hatte er durch einen starken Dietrich Fischer als Wotan und ganz besonders in zwei in jeder Beziehung muskulösen Riesen, die dergestalt Martti Talvela und Karl Ridderbusch hiessen. Wenn es in der Klassik einen Oscar für die besten Nebenrollen gäbe, dann fiele dieser an diese beiden. Zur grandiosen musikalischen und sängerischen Leistung, zu der der Maestro grossen Anteil hat, kommt auch ein sehr schöner, klarer und dennoch nicht steriler Klang dazu. Hier haben die Techniker der DG einen Super Job gemacht (Original Image Bit Processing sei Dank). Und der Preis? Einmalig und deshalb gilt: Zugreifen "solangs hät".
War diese Rezension für Sie hilfreich?
9 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Rhein-Goldmedaille für Karajan und Gerhard Stolze 27. Oktober 2002
Von Havauka
Format:Audio CD
Es gibt viele Operneinspielungen, bei denen "Hervorragende Aufnahme" gleichzusetzen ist mit "Hervorragende Sängerbesetzung". Wie meistens bei Karajan, bedeutet "Hervorragende Aufnahme " in diesem Falle auch "Hervorragende Musik". Das ist ein großer Unterschied!
Dabei ist die Sängerbesetzung wirklich großartig, angefangen von den großen Rollen Wotan (D.Fischer-Dieskau) und Alberich (Zoltan Kelemen) über Fricka (Josephine Veasey) bis hin zu den kleinen Partien, wie z.B. Mime (Erwin Wohlfahrt) und den Rheintöchtern.
Am meisten beeindruckt mich trotzalledem Gerhard Stolze. Seit über 20 Jahren fasziniert es mich, wie er seinem lügenden Loge-Tenor eine stark konzentrierte Farbe eines heuchelnden, falschspielenden Mephisto beimischt. Superklasse!
Nicht zu vergessen natürlich Herbert von Karajan und die Berliner Philharmoniker.
Das Erscheinen des Rheingolds in der ersten Szene der Oper, von den Streichern und von der Harfe glaskar vorgetragen, dazu die Bläser mit dem Rheingold-Thema und das herrliche "Rheingold"-Terzett im Anschluß daran schießen mir immer wieder das kochende Blut in die Gänsehaut. Die gesamte Szene sowie das folgende Orchesterzwischenspiel, das in die Götterszene überleitet, ist eine wahre Wucht.
Und überhaupt: Karajan interpretiert mit Sängern und Orchester diese Musik konzentriert und streng nach dem Motto Gustav Mahlers: "Das Wichtigste steht nicht in den Noten." Wunderbar!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
5.0 von 5 Sternen A recommander
Il faut absolument cet enregistrement dans sa collection pour sa profondeur et le mystère qui règnent grâce à tous les interprètes
Vor 16 Monaten von D. Ulmann veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Bequemes Herunterladen
Das Herunterladen der Musikdaten machte keinerlei Probleme.
Die Bezahlung über Amazon, wie immer, problemlos und bequem. Den Lieferanten kann ich empfehlen.
Vor 21 Monaten von GÃnther Kell veröffentlicht
3.0 von 5 Sternen 1953er Mono-Mitschnitt mit Keilberth, aber klanglich mit großen...
Richard Wagner: Das Rheingold. Vorabend zum Bühnenfestspiel "Der Ring der Nibelungen". Oper in einem Aufzug - Text von Richard Wagner. Aufführungsmitschnitt vom 25. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 31. Juli 2010 von engländerinniedersachsen
5.0 von 5 Sternen O Karajan, du Wundertier!!
Aus mächt'ger Töne Feuersbrunst
schuf Richard einst dies hehre Werk
von seltner Spiel- und Sangeskunst -
welch Denkmal kühner Geistesstärk'! Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 17. Januar 2010 von K. Ramba
3.0 von 5 Sternen Keine audiophile Klangqualität
Was die Schönheit der Einspielung betrifft, möchte ich dem bisher Geschriebenen nicht wiedersprechen: eine wirklich sehr schöne Aufnahme. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 5. September 2009 von Dr.W.Stein
5.0 von 5 Sternen Optimal besetzt
Karajan auf der Höhe seines Könnens!!! Dazu eine erlesene Sängertruppe, allen voran die drei Rheintöchter (Helen Donath, Edda Moser, Anna Reynolds) und der Loge... Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 5. April 2007 von Werner Ganske
5.0 von 5 Sternen Excellent Rheingold-a musical delight and different approach
This is the opening-or Vorabend- of Richard Wagner`s colossal four-part opus magnum about the all too human God`s and their fall in a 1967 recording with the Berlin Philharmonic... Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 22. Januar 2007 von reviewsvoice
5.0 von 5 Sternen Beste Aufnahme!
Eines gleich vorweg: Diese Aufnahme des RHEINGOLDs ist mit Abstand die Beste auf dem Markt.
Karajan leitet die Berliner Philharmoniker mit Schwung durch die Partitur und baut... Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 9. Juli 2005 von Hartmut Haase
5.0 von 5 Sternen beste Rheingold-Aufnahme, die es gibt
Diese Aufnahme des Rheingoldes ist wirklich die beste Aufnahme, die auf dem Markt ist. Nicht nur der Dirigent und die Berliner Philharmoniker sind in Höchstform, sondern auch... Lesen Sie weiter...
Am 31. August 2002 veröffentlicht
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar