In weniger als einer Minute können Sie mit dem Lesen von The One (The selection) auf Ihrem Kindle beginnen. Sie haben noch keinen Kindle? Hier kaufen Oder fangen Sie mit einer unserer gratis Kindle Lese-Apps sofort an zu lesen.

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

 
 
 

Kostenlos testen

Jetzt kostenlos reinlesen

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

Jeder kann Kindle Bücher lesen  selbst ohne ein Kindle-Gerät  mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

The One (The selection) [Kindle Edition]

Kiera Cass
4.2 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (53 Kundenrezensionen)

Kindle-Preis: EUR 4,28 Inkl. MwSt. und kostenloser drahtloser Lieferung über Amazon Whispernet

Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition EUR 4,28  
Gebundene Ausgabe EUR 12,95  
Taschenbuch EUR 7,38  
Audio CD, Audiobook, CD EUR 23,53  

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktbeschreibungen

Pressestimmen

Praise for The Selection: "Reality TV meets dystopian fairy tale in Kiera Cass's delightful debut. Charming, captivating, and filled with just the right amount of swoon!" Kiersten White, New York Times bestselling author of Paranormalcy

Kurzbeschreibung

The highly anticipated third book in Kiera Cass's #1 New York Times bestselling Selection series, The One will captivate readers who love dystopian YA fiction and fairy tales. The One is perfect for the fans who have followed America's whirlwind romance since it began—and a swoon-worthy read for teens who have devoured Veronica Roth's Divergent, Ally Condie's Matched, or Lauren Oliver's Delirium.

The Selection changed America Singer's life in ways she never could have imagined. Since she entered the competition to become the next princess of Illéa, America has struggled with her feelings for her first love, Aspen—and her growing attraction to Prince Maxon. Now she's made her choice . . . and she's prepared to fight for the future she wants.

Find out who America will choose in The One, the enchanting, beautifully romantic third book in the Selection series!


Produktinformation


Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Ein netter aber sehr vorhersehbarer Abschluss 19. Mai 2014
Format:Kindle Edition|Verifizierter Kauf
Meine Mei­nung

Den Abschluss­band einer Tri­lo­gie zu lesen, sorgt bei mir immer für gemischte Gefühle. Einer­seits bin ich schon sehr gespannt und freue mich dar­auf, zu erfah­ren, wie die Geschichte aus­geht aber auf der ande­ren Seite ist die Angst vor der Ent­täu­schung groß. Als Leser fängt man an die Cha­rak­tere ins Herz zu schlie­ßen und möchte meis­tens mit einem Happy End belohnt werden.

Von dem Auf­takt­band der Selection-Trilogie war ich sehr begeis­tert und von der Geschichte abso­lut über­zeugt. Meine Eupho­rie wurde durch den zwei­ten Band schon ein wenig gedämpft und der Abschluss konnte mich lei­der auch nicht wirk­lich von sich überzeugen.

Zual­lerst sei gesagt, dass mir Ame­rica wei­ter­hin gehö­rig auf die Ner­ven gegan­gen ist. Ihre Unent­schlos­sen­heit und das stän­dige Gejam­mere waren ein­fach ner­vig. Nur sel­ten hatte sie ein paar Licht­blitze und zeigte Ent­schlos­sen­heit. Viele ihrer Hand­lun­gen und Ent­schei­dun­gen waren für mich nicht nach­voll­zieh­bar und haben immer wie­der für Chaos gesorgt. Maxon steht ihr in die­ser Hin­sicht lei­der in nichts nach und ich hätte hin und wie­der gerne geschrien: Kom­mu­ni­ka­tion ist alles!

Zum Ende kann ich nur wenig schrei­ben, da ich nichts ver­ra­ten möchte. Den­noch erschien mir der Weg, den die Auto­rin zur Auf­lö­sung gewählt hat als zu ein­fach. Auf den letz­ten Sei­ten pas­sierte plötz­lich alles auf ein­mal und an Erklä­run­gen wurde rapide gespart, sodass ich mit einem unbe­frie­dig­ten Gefühl zurück gelas­sen wurde, da ich gerne noch ein paar Ant­wor­ten auf meine Fra­gen bekom­men hätte.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Man will sie einfach nur erwürgen ... 16. Juli 2014
Von Laura
Format:Gebundene Ausgabe
Vier von fünfunddreißig Mädchen sind übrig und kämpfen um das Herz des Prinzen – und die Krone. America weiß, dass sie Letzteres mit der Verantwortung und den Bürden, die damit einhergehen, nicht will. Doch ohne all dies wird sie Maxon nicht bekommen. Sie muss sich entscheiden – und vor allem für ihre Liebe kämpfen, da der König sie als ungeeignet für seinen Sohn und Illeá hält und die Rebellen immer wieder das bedrohen, was sie liebt und ihr mit einem Schlag alles nehmen könnten.

Lasst euch gesagt sein, dass diese Rezension leichte Spoiler enthält – aber natürlich nicht das Ende verrät! – und eine Menge Charakter-Bashing dazu.

Zu den Vorgängern des finalen Abschlusses der Selection-Trilogie hatte ich bereits eine On-Off-Beziehung. Einerseits wollte ich America ständig erwürgen, andererseits konnte ich die Bücher doch nie weglegen und habe sie quasi in einem Rutsch gelesen und am Ende konnten sie mich doch irgendwie überzeugen. So ähnlich ging es mir mit The One. Bis auf die Tatsache, dass meine Mordgedanken mit jeder umgeblätterten Seite zugenommen haben und die Frustration über Americas Verhalten wirklich jedes bisschen Freude an der Reihe völlig in den Schatten gedrängt hat.

Zu Anfang des Buches hatte ich wirklich noch große Hoffnungen. Steine flogen im ersten Kapitel durch Fenster, alles und jeder im Palast flüchtete in Aufruhr, inklusive natürlich unserer Prinzessinnen-Anwärterinnen. Doch schon nach wenigen Absätzen wird dies wieder nur einer von vielen Angriffen der Rebellen, der die Selection natürlich nicht stoppt. Zurück also zum Kampf um Maxon.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Moral? Nein danke. 17. Juni 2014
Format:Taschenbuch|Verifizierter Kauf
Zuerst einmal muss ich sagen: die Cover sind wunderschön. Alle vier. Daran bestetht kein Zweifel. Ich bin auch Mädchen und obwohl das hier eigentlich nichts zur Sache hat, ist das schon ein sehr großer Kaufgrunf. Leider ist das einzig positive an der gesamten Reihe. Ich weiß nicht mal, wo ich anfangen soll, mich über dieses Buch aufzuregen, so schlecht ist es. Eigentlich hat es auch keine Rezension verdient.

Also, wo fange ich an? Vielleicht damit, dass sich Americas Moralvorstellungen alle drei Seiten ändern. Eigentlich hat man als Leser keine Ahnung, wie sie sich fühlt. Ihre Gefühlslage wird dann in einem Satz beschrieben und das wars dann. Hauptsatz, Subjekt, Prädikat, Objekt. Mehr braucht man auch nicht. In der Mitte des Buch saß ich dann auf einmal da und dachte: Huh, sie liebt ihn ja doch. War mir jetzt gar nicht bewusst.

Mal ehrlich, welche Zielgruppe soll dieses Buch lesen? 12-jährige? 14-jährige? Was sollen sie sich darunter vorstellen?

Charakterenwicklungen gibt es hier genug. Und die einzig wirklich glaubhafte ist die von Celeste. Ja, selbst ich habe gestaunt, aber sie mochte ich am Ende am liebsten. Aber ich hab eh n soft spot für Nebencharaktere.

Americas Entwicklung dreht sich mindestens 5x so schnell im Kreis, das man nicht mehr mitkommen kann. Zu Anfang der Reihe fand ich sie noch sehr sympathisch. Die Motive, die sie in die Lottery geschickt haben, ihren Starrsinn, was das Tragen von Hosen angeht, ihr Mitgefühl ihren Maids und den anderen Mädels gegebenüber. Leider ist das alles im ersten Buch geblieben. Jetzt kommandiert sie ihre Maids nur rum, ist überheblich, arrogant um am schlimmsten: sie nimmt alles für selbstverständlich.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Möchten Sie weitere Rezensionen zu diesem Artikel anzeigen?
Waren diese Rezensionen hilfreich?   Wir wollen von Ihnen hören.
Die neuesten Kundenrezensionen
5.0 von 5 Sternen Guter Abschluss mit abwechslungsreicherem Inhalt!
Auch die vorherigen Bände waren m.E. gut. Ich habe die Bücher in englischer Sprache gelesen und kann daher nur darauf bezogen von einem durchschnittlich guten Schreibstil... Lesen Sie weiter...
Vor 18 Stunden von Kölnerin veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Wie eine TV Serie!
In jedem Kapitel passiert so viel! Als würde man eine Serie im Fernsehen schauen.
Super Buch!
Kann ich nur weiterempfehlen!
Vor 1 Tag von Susann Ketley veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Einfach wundervoll
Ich liebe dieses Buch.Der Vorgänger war schon toll und der toppt alles und dieses Cover ist einfach atemberaubend.Pure Empfehlung meinerseits.I Love it!!!
Vor 2 Tagen von Senay Guerdal veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Daumen hoch
Absoult tolles Buch, Kröndender Abschluss einer Trilogie. DIe beiden ersten Bücher habe ich auf deutsch gelesen, dieses auf englisch. Lesen Sie weiter...
Vor 3 Tagen von joanna veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Nice Ending
As in the other books of this trilogy you get some more information about America, Maxon, Aspen and the other girls of the elite. Lesen Sie weiter...
Vor 10 Tagen von tigger0705 veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Wundervolles Buch!!!
Diese Buch ist wundervoll! Ich liebe dieses Buch, es ist super geschrieben und das Ende ist grandios! Lesen Sie weiter...
Vor 13 Tagen von Amazon Kunde veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Sprachlos!
Es ist jetzt schon was her das ich dieses Buch gelesen habe, aber ich muss diese Rezession einfach schreiben. Lesen Sie weiter...
Vor 19 Tagen von Sina veröffentlicht
1.0 von 5 Sternen Thrönchen und Krönchen oder zurück ins alte schmucklose...
Zum Inhalt: Das Ende der Selection naht, es sind nur noch vier trauwütige Mädels übrig. Darunter natürlich auch Everybody's Darling America Singer. Lesen Sie weiter...
Vor 22 Tagen von Tina veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Und irgendwann ist es dann leider zu Ende
Achtung, meine Rezession ist nur eine Kopie meiner Bewertung von 'The Selection'/'The Elite', denn ich mag nicht jedes Buch im Detail auseinander ziehen. Lesen Sie weiter...
Vor 24 Tagen von Katja veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Can it get any better? - YES, IT CAN!
Kiera Cass? Thank you! Thank you for this amazing story. Thank you for amazing nights and days of reading. I loved every minute I spent with this book. Lesen Sie weiter...
Vor 1 Monat von angy veröffentlicht
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden