oder
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.

Weitere Optionen
The Oncoming Storm
 
Größeres Bild
 

The Oncoming Storm

8. Februar 2011 | Format: MP3

EUR 9,99 (Alle Preisangaben inkl. MwSt.)
Kaufen Sie die CD für EUR 6,99, um die MP3-Version kostenlos in Ihrer Musikbibliothek zu speichern.
Dieser Service ist für Geschenkbestellungen nicht verfügbar. Verkauf und Versand durch Amazon EU S.à r.l.. Lesen Sie die Nutzungsbedingungen für weitere Informationen und Kosten, die im Falle einer Stornierung oder Rücksendung anfallen können.
Song
Länge
Beliebtheit  
30
1
4:02
30
2
3:11
30
3
4:16
30
4
4:03
30
5
4:09
30
6
3:28
30
7
3:40
30
8
3:22
30
9
2:39
30
10
4:04
30
11
3:42
Ihre Amazon Musik Konto ist derzeit nicht mit diesem Land verknüpft. Um Prime Musik zu genießen, navigieren Sie zu Ihrer Musikbibliothek und übertragen Sie Ihr Konto auf Amazon.de (DE).
  

Produktinformation

  • Ursprüngliches Erscheinungsdatum : 22. Juli 2008
  • Erscheinungstermin: 8. Februar 2011
  • Label: Metal Blade Records
  • Erforderliche Metadaten des Labels: Musik-Datei enthält eindeutiges Kauf-Identifikationsmerkmal. Weitere Informationen.
  • Gesamtlänge: 40:36
  • Genres:
  • ASIN: B00CG71DA6
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.9 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (21 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 94.584 in Alben (Siehe Top 100 in Alben)

 Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?
 

Kundenrezensionen

4.9 von 5 Sternen
5 Sterne
19
4 Sterne
2
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Alle 21 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von P. Schneider am 5. September 2004
Format: Audio CD
Die amerikanische Metalcore-Bewegung ist momentan schwer angesagt bzw. im Kommen, und UNEARTH gehören genauso wie die grandiosen KILLSWITCH ENGAGE zur Speerspitze dieser Szene.
Auch bei der Truppe aus Massachusetts ist alles vertreten was diesen Stil zum großen Gewinner dieses Jahres machen könnte: Teils brachial/ melodische (v. Maiden und In Flames beeinflußte) Gitarrenriffs, eine total hämmernde Rhythmusabteilung, unbändige Power & Vocals die dem Shouter wirklich alles abverlangen!
Meine persönlichen Favouriten und Anspieltipps sind das schnelle sowie alles niederwalzende "Black Hearts Now Reign" und "Zombie Autopilot", das mit toller Gitarrenarbeit und hohem Abwechslungsreichtum glänzt.
Nicht ganz so brillant wie die aktuelle Killswitch-Scheibe, aber dennoch unverzichtbar - nicht nur für alle Freunde dieses Genres.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von D. Seifert am 4. November 2004
Format: Audio CD
Als ich das Video" The Great Dividers" zum 1. mal gesehen habe, wurde ich förmlich aus dem Sessel gerissen, brachial und gleichzeitig genial!!!!!
Dieses Album ist das härteste und beste was ich seit langem gehört habe, wobei man eigentlich keine einzelnen Lieder hervorheben kann, da alle auf einem sehr hohen Level sind, aber trotzdem sind meine favoriten "The Great Dividers, This Lying World und Predetermines Sky"!
Der Sänger geil und hart, die Gitarristen Meister ihres Fachs und der Drummer lässt die Doublebase fliegen, als wäre er an einer Steckdose angeschlossen!
Ich kann diese CD nur jedem empfehlen, der harten Metal liebt und genug von der Pop-Mucke a la Linking Park hat!
Ich sage nur: KAUFEN!!!!!!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von "siejan" am 26. Oktober 2004
Format: Audio CD
Ich bin begeistert. Metal-Core mit starkem Schwedeneinfluss. Nicht jedes Lied ist grandios, aber der Track Failure gerechtfertigt schon fast alleine die 5 Sterne. Die Gitarristen verstehen was von ihrem Handwerk. Live packt der eine auch gerne seine Gitarre hinter den Kopf und spielt dabei Riffs, die ich vorm Bauch nicht hinkriegen würde. Sehr beeindruckend. Weiteres plus die Lyrics. Keine Proll- oder Splattertexte sondern tiefsinnige, emotionale und sozialkritische Themen. Sehr sympathische Band, der ich die Tatsache, daß sie ziemlich gehyped werden ("Bestes Album seit Metallicas Kill em All" O-Ton Metal Blade) nicht übel nehme, nein sogar gönne.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von "danielsenz" am 31. August 2004
Format: Audio CD
Als ich den Song "Black Hearts Now Reign" auf der Metal Hammer CD gehört habe, dachte ich nur was ist das für eine geniale Band.
Also hab ich mir kurz darauf das Album von Unearth gekauft und war sofort hin und weg. Geile Melodien, Gute Härte, der Shouter ist auch ziemlich gut. Ich freu mich schon die Jungs live sehen zu können, da die als extra beigelegte Bonus DVD einen ziemlich guten Eindruck von der Live Atmösphäre eines Unearth Konzerts bekommts.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ein Kunde am 8. Februar 2006
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Ein Sturm kommt auf und bläst ales weg, was nicht stark genug ist.
Was diese CD von Unearth vereint, sind unglaublich viele Ideen und tolle Melodien, eine unglaubliche Wucht und Härte und ein wahnsinniges Abwechslungsreichtum.
Hört man jetzt nochmal, dass Bands wie Neaera, Heaven Shall Burn o.ä. den amerikanischen das Wasser abgraben, kann man nur sagen: Pustekuchen. Den durchschnittlichen vielleicht, nicht aber Bands wie Unearth. Die haben mit dem Album -The Oncoming Storm- wirklich die Messlatte so hochgeschraubt, dass sie wohl lange unangetastet bleiben.
Für Fans von starken Riffs mit viel Härte, aber einer unglaublich harmonischen Melodieverliebtheit genau das richtige. Die Songs gehen immer nach vorne und klingen allesamt sehr positiv.
Wer eher dissonante und schiefe Melodiebögen mag und chaotische Breaks liegt sollte sich eher weiter umschauen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von "onkelgonzo" am 20. September 2004
Format: Audio CD
Unearth bringen mit ihrem neuem Album endlich einen frischen Wind in die Metalcoreszene und geben dem begriff eine ganz neue Bedeutung. Das ist das erste Album bei dem eine Mischung aus Metal und Hardcore wirklich gelungen ist.
Die Soli sind genial wirken aber nicht zu Poserisch, das Schlagzeug ist gut auf den Rest abgestimmt, der Gesang tut dann sein übriges.
Nett auch die DVD, für den Preis absolute Kaufpflicht!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Von Floorpunch am 17. Dezember 2011
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Mein erster Gedanke zu dieser CD war, VERDAMMT! Ich stand vor der Abspielmaschiene im Underdog in Köln und wollte bei Hoffi einfach mal ein paar CDs checken, die nicht den Weg zu meinem Postkasten gefunden haben (warum eigentlich?!). Nach den ersten beiden Tracks hatte ich ja ein bischen Angst und war eingeschüchtert. Unearth haben scheinbar ihre Seelen verkauft und einen Packt mit dem Teufel geschlossen, denn der Sound kann nicht von dieser Welt sein. "Oncoming Storm" zieht Dir wirklich die letzte Socke aus und lässt Dich völlig zerstört in der hintersten Ecke des Zimmers liegen, und das immer wieder und wieder und wieder....
Dieser fast schon überproduzierte Sound sollte verboten werden, zeigt aber allen anderen Metalcore Bands, wie hoch derzeit der Maßstab ist. Meiner Meinung nach, haben sich Unearth mit diesem Release auf den Metalcore-Thron katapultiert und werden dort einige Zeit verweilen. Ich kann keinen Song speziell hervorheben, denn jeder ist in seiner Art unglaublich fett, hart und gerecht.

Es wird am Limit gemoshed und gemetalt, was das Zeug hält und läßt keine Fragen offen. Europäische Metal-Solos, Hardcore Breakdowns und sporadisch auftretende cleane Vocals, perfektes Drumming, einen super Sänger und einen Gitarristen direkt aus der Hölle, machen die Träume eines jeden Metalcorer war. Musikalisch lässt dieser Release wirklich keine Wünsche offen, da nur perfekt gespielter, anspruchsvoller und technischer Metalcore geboten wird.

Fans von Killswitch Engage, Himsa, ältere Atreyu, Scars Of Tomorrow,... dürfen sich ruhig angesprochen fühlen und sich mit diesem Release anfreunden. Ich kann nur eines sagen, das braucht jeder Metalcore Fan und sollte sich diesen Release unbedingt zulegen! SUPER JUNGS! SO GEHT DAS,... SO GEHT DAS, JA SO GEHT DAS, GENAU SO MEINE FREUNDE, ...JAWOLL, SO GEHT DAS!!! (Jean/fomp.de_08.2004)
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Ähnliche Artikel finden