The No-Cry Sleep Solution: Gentle Ways to Help Your Baby... und über 1,5 Millionen weitere Bücher verfügbar für Amazon Kindle. Erfahren Sie mehr
  • Statt: EUR 13,60
  • Sie sparen: EUR 0,70 (5%)
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 2 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon.
Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
The No-Cry Sleep Solution... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von Warehouse Deals
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: Gelesene Ausgabe in gutem, sauberen Zustand. Seiten und Einband sind intakt (ebenfalls der Schutzumschlag, falls vorhanden). Buchrücken darf Gebrauchsspuren aufweisen. Notizen oder Unterstreichungen in begrenztem Ausmaß sowie Bibliotheksstempel sind zumutbar. Amazon-Kundenservice und Rücknahmegarantie (bis zu 30 Tagen) bei jedem Kauf.
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 0,10 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Alle 3 Bilder anzeigen

The No-Cry Sleep Solution: Gentle Ways to Help Your Baby Sleep Through the Night (Englisch) Taschenbuch – 1. April 2002

19 Kundenrezensionen

Alle 7 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Taschenbuch
"Bitte wiederholen"
EUR 12,90
EUR 9,89 EUR 0,87
58 neu ab EUR 9,89 24 gebraucht ab EUR 0,87

Hinweise und Aktionen

  • Große Hörbuch-Sommeraktion: Entdecken Sie unsere bunte Auswahl an reduzierten Hörbüchern für den Sommer. Hier klicken.


Wird oft zusammen gekauft

The No-Cry Sleep Solution: Gentle Ways to Help Your Baby Sleep Through the Night + No-cry Nap Solution (Pantley)
Preis für beide: EUR 28,44

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation

  • Taschenbuch: 208 Seiten
  • Verlag: Mcgraw-Hill Publ.Comp. (1. April 2002)
  • Sprache: Englisch
  • ISBN-10: 0071381392
  • ISBN-13: 978-0071381390
  • Größe und/oder Gewicht: 14 x 1,5 x 21,6 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.2 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (19 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 14.027 in Fremdsprachige Bücher (Siehe Top 100 in Fremdsprachige Bücher)
  • Komplettes Inhaltsverzeichnis ansehen

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Synopsis

This title offers a breakthrough approach for a good night's sleep - with no tears. There are two schools of thought for encouraging babies to sleep through the night: the hotly debated Ferber technique of letting the baby "cry it out," or the grin-and-bear-it solution of getting up from dusk to dawn as often as necessary. If you don't believe in letting your baby cry it out, but desperately want to sleep, there is now a third option, presented in Elizabeth Pantley's sanity-saving book "The No-Cry Sleep Solution". Pantley's successful solution has been tested and proven effective by scores of mothers and their babies from across the United States, Canada, and Europe.Based on her research, Pantley's guide provides you with effective strategies to overcoming naptime and nighttime problems. "The No-Cry Sleep Solution" offers clearly explained, step-by-step ideas that steer your little ones toward a good night's sleep - all with no crying.

Tips from "The No-Cry Sleep Solution": uncover the stumbling blocks that prevent baby from sleeping through the night Determine - and work with - baby's biological sleep rhythms; create a customized, step-by-step plan to get baby to sleep through the night; and, use the Persistent Gentle Removal System to teach baby to fall asleep without breast-feeding, bottlefeeding, or using a pacifier.

Buchrückseite

"At long last, I've found a book that I can hand to weary parents with the confidence that they can learn to help their baby sleep through the night--without the baby crying it out."
--William Sears, M.D., Author of The Baby Book

"When I followed the steps in this book, it only took a few nights to see a HUGE improvement. Now every night I'm getting more sleep than I've gotten in years! The best part is, there has been NO crying!"
--Becky, mother of 13-month-old Melissa

A breakthrough approach that offers hope to exhausted parents looking for gentle ways to help their baby sleep without the heart-wrenching tears

Are you suffering through sleepless nights and having to fend off a barrage of heartless advice about letting your baby "cry it out"? The No-Cry Sleep Solution will show you how it is entirely possible and within your grasp to help your baby fall asleep peacefully--and stay asleep all night long.

Until now the only two ways to deal with sleepless nights were to let your baby cry herself to sleep or to become a sleep-deprived martyr and tough it out from dusk until dawn. At last, there is a practical and effective third way, thanks to Elizabeth Pantley, a parent educator and mother of four. Pantley is like a best friend who's been there and is full of caring advice to help you and your baby get a good night's sleep. Her ten-step will lead you through the process one day at a time by:

  • Shedding new light on your baby's sleep patterns and helping you set realistic goals
  • Showing you how to analyze, assess, and improve your baby's sleep patterns using sleep logs
  • Offering a variety of sleep solutions that fit every parenting style, whether you cosleep with your baby or she sleeps in a crib or whether you breastfeed or bottlefeed
  • Creating a tear-free customized sleep plan that works for both you and your baby

Don't let sleep deprivation keep you from enjoying your baby. The No-Cry Sleep Solution is full of reassuring advice and words of wisdom from other parents who have had success with the program. It will give you the tools you need to effectively and gently reach your goal--a good night's sleep for everyone.



In diesem Buch

(Mehr dazu)
Einleitungssatz
Do any of these describe your baby? Lesen Sie die erste Seite
Mehr entdecken
Wortanzeiger
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Inhaltsverzeichnis | Auszug | Stichwortverzeichnis
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

11 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Tim Tom am 10. Oktober 2006
Format: Taschenbuch
Das Buch ist gut zu lesen, das Englisch sehr gut verständlich, auch wenn man kein Fremdsprachencrack ist... Viele Ideen und Vorschläge sind SEHR GUT und hilfreich. Man kann sich das Passende für die eigene Situation daraus aussuchen. Themen wie Abgewöhnen des Einschlafens nur mit Hilfe des Schnullers oder Trinkfläschchens werden angesprochen, ebenso wie der Zusammenhang zwischen Tag- und Nachtschlaf. Auf manche Tipps hätte man vielleicht auch selbst kommen können, aber ich bin mir sicher, dass alle Eltern, deren Kind nachts schlecht schläft, hier Anregungen finden können. Daher: rundum empfehlenswert!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
5 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von G. Grazé am 28. Januar 2009
Format: Taschenbuch
Ich habe seit der Geburt unserer Tochter wirklich schon sehr viel gelesen und mich viel mit dem Stillen und Schlafen auseinandergesetzt. Aber dieses Buch ist wirklich mit Abstand das aller aller beste!

Den Tipp, dieses Buch zu lesen, habe ich schon vor langer Zeit bekommen. Da mein Englisch aber leider nicht wirklich gut ist, habe ich mich lange nicht rangetraut. Jetzt habe ich es durch und ich konnte es ohne Probleme lesen. Wirklich toll geschrieben.

Der Inhalt ist aber natürlich viel wichtiger. Das Buch erklärt viele wichtige Dinge. Was ich wußte, habe ich eben einfach überflogen. Danach gibt es einen ganzen riesen Haufen auf genialen Tipps! Wirklich wirklich eine riesen Hilfe!

Wir haben schon viele Dinge geändert und umgesetzt und was soll ich sagen: Seitdem meldet sich unsere Tochter nur noch noch einmal in der Nacht! :-)

Endlich ein Buch, dass uns die Chance gegeben hat, die schlechten Nächte nicht hinnehmen zu müssen, obwohl wir unsere Tochter nicht schreien lassen wollen.

Also wirklich ein ganz ganz tolles Buch, das ich immer wieder kaufen würde!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Kira am 26. Februar 2010
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Leider gibt es dieses Buch nur auf Englisch! Aber keine Sorge, ich denke, es ist auch für weniger Englisch-Geübte gut zu lesen.
Ein sehr gutes Buch mit vielen Ideen für Eltern, die ihr Kind und sich selbst nicht mit "Schreienlassen" traumatisieren möchten, dennoch aber vom nächtlichen Betreuen ihres Kindes bereits sehr angestrengt sind. Ich habe in diesem Buch viel erfahren über Babyschlaf im Allgemeinen, bzw. was realistische Erwartungen den Schlaf eines Kleinkindes betrifft. Und außerdem auch, dass ich nicht völlig tatenlos abwarten muss bis die Schlafbereitschaft meines Kindes von selbst heranreift. Dieses Buch leitet an, auch in sehr anstrengenden Phasen seinem Kind mit Respekt und Liebe zu begegnen.
Und falls es jemanden interessiert, nein, mein Sohn schläft immer noch nicht jede einzelne Nacht durch. ABER! Wenn er aufwacht, schläft er jetzt viel schneller wieder ein, und einige Nächte hat er bereits durchgeschlafen - und für mich sind 4 Stunden oder sogar 5 Stunden Schlafen ohne Unterbrechung nach 1 1/2 durchwachten Jahren ein echter Traum.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von C. Kluener am 6. Mai 2009
Format: Taschenbuch
Ich kann dieses Buch uneingeschränkt empfehlen!
Wenn Sie Ihr Kind nicht "nach Uhr schreien" lassen wollen aber auch nicht einfach die 1-2 Jahre abwarten wollen, bis sich voraussichtlich das Schlafproblem Ihres Kindes von selbst erledigt hat: Buch unbedingt lesen!!! Allerdings sollte man etwas Geduld mitbringen, anders als JKKSL und andere Werke wird hier dem Baby behutsam und schrittweise die störende Einschlaf- und Durchschlafhilfe abgewöhnt, das geht nicht in 3 Tagen.
Aber Ferbern kann man, falls die hier vorgestellten Tips wirklich nicht funktionieren sollten doch immer noch... - nicht wahr?
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Mir ist unbegreiflich, wie jemand dieses Buch lesen, und darin keine Hilfe finden kann.
Mir ist unbegreiflich, wie jemand dieses Buch lesen, und nicht die Liebe spüren kann, die die Autorin vermittelt.

Wenn es - wie in einer anderen Rezension steht - nur "schon Bekanntes" enthielte: warum handeln nicht alle Eltern danach?
Es stimmt zwar: beim Drüberlesen denkt man sich "ja, kenn ich, mach ich doch!" Aber wenn man ehrlich ist, tut man es eben nicht. Oder nicht konsequent. Und da ist der Fehler.
Dieses Buch hilft dabei, sein eigenes Verhalten zu analysieren und -angepasst auf jede Familie, auf jedes Baby- einen sanften Weg zu mehr Schlaf zu finden. Ob stillend oder fläschengebend, ob im Familienbett oder im eigenen Zimmer: für jede Situation sind Tipps dabei.

Die Schlafprotokolle (auch ein Kritikpunkt derer, die das Buch offenbar nicht verstanden haben) sind eine Empfehlung, um ein realistisches Bild über sein -Achtung!- eigenes Verhalten zu bekommen. Dass das manche vielleicht nicht wollen, ist verständlich, denn dann müssten sie an sich selbst arbeiten. Da ist es doch viel einfacher, das Baby "kontrolliert" schreien zu lassen. Dass es heutzutage noch Leute gibt, die das ernsthaft übers Herz bringen, macht mich immer wieder traurig.

Bei uns hat es vier Wochen gedauert, bis unser Kind (10 Monate alt) durchschlief. Ohne schreien, ohne seelische Grausamkeiten auf beiden Seiten. Und ohne, dass uns jede Erkältung wieder "auf Anfang" stellt (wie es bei den diversen "Schlafprogrammen" der Fall ist). Das Kind schläft - und wir Eltern haben wieder Zeit und Kraft für uns. z.B. um Rezensionen zu schreiben :)
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen