The New Digital Age: Reshaping the Future of People, Nati... und über 1,5 Millionen weitere Bücher verfügbar für Amazon Kindle. Erfahren Sie mehr
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 1 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon.
Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
The New Digital Age: Resh... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von Books Squared USA
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: Ships from the USA. Please allow 2 to 3 weeks for delivery. Only lightly used. Book has minimal wear to cover and binding. A few pages may have small creases and minimal underlining. Book selection as BIG as Texas.
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 1,75 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Alle 2 Bilder anzeigen

The New Digital Age: Reshaping the Future of People, Nations and Business (Englisch) Gebundene Ausgabe – Rauer Buchschnitt, 23. April 2013


Alle 14 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Gebundene Ausgabe, Rauer Buchschnitt
"Bitte wiederholen"
EUR 25,43
EUR 25,43 EUR 10,36
2 neu ab EUR 25,43 6 gebraucht ab EUR 10,36

Rough cutRauer Buchschnitt - "Rough Cut"
Bitte beachten Sie, dass dieses Buch einen rauen Buchschnitt (Rough Cut) aufweist. Hierbei handelt es sich um unregelmäßig geschnittene, ausgefranste Seitenränder. Diese sind beabsichtigt, um handgeschnittenes Papier nachzuempfinden und sich von maschinengeschnittenen Büchern abzusetzen. Sehen Sie hier das Bild vergrößert.


Hinweise und Aktionen

  • Hinweis: Dieses Buch hat einen sogenannten "rauen Buchschnitt" oder auch "rough cut", weshalb die Seiten unregelmäßig geschnitten sind.


Wird oft zusammen gekauft

The New Digital Age: Reshaping the Future of People, Nations and Business + How Google Works
Preis für beide: EUR 44,38

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

  • Gebundene Ausgabe: 336 Seiten
  • Verlag: Knopf (23. April 2013)
  • Sprache: Englisch
  • ISBN-10: 9780307957139
  • ISBN-13: 978-0307957139
  • ASIN: 0307957136
  • Größe und/oder Gewicht: 16,5 x 3 x 24,2 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.7 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (7 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 109.072 in Fremdsprachige Bücher (Siehe Top 100 in Fremdsprachige Bücher)

Mehr über die Autoren

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

The New Digital Age is a considered work…It shifts the debate about technology, elevating it from mundane arguments about the utility of dating apps to the wider issues of how technology interacts with power.”
The Economist

“This is the most important—and fascinating—book yet written about how the digital age will affect our world. With vivid examples and brilliant analysis, it shows how the internet and other communications technologies will empower individuals and transform the way nations and businesses operate. How will different societies make tradeoffs involving privacy, freedom, control, security, and the relationship between the physical and virtual worlds? This realistic but deeply optimistic book provides the guideposts. It’s both profoundly wise and wondrously readable.”
-Walter Isaacson, author of Steve Jobs
 
 “Every day, technological innovations are giving people around the world new opportunities to shape their own destinies. In this fascinating book, Eric Schmidt and Jared Cohen draw upon their unique experiences to show us a future of rising incomes, growing participation, and a genuine sense of community—if we make the right choices today.”
-Bill Clinton
 
“Eric Schmidt and Jared Cohen have produced a searching meditation on technology and world order. Even those who disagree with some of their conclusions will learn much from this thought-provoking volume.”
-Henry A. Kissinger
 
“This is the book I have been waiting for: a concise and persuasive description of technology’s impact on war, peace, freedom, and diplomacy. The New Digital Age is a guide to the future written by two experts who possess a profound understanding of humanity’s altered prospects in a wireless world. There are insights on every page and surprising conclusions (and questions) in every chapter. For experts and casual readers alike, Eric Schmidt and Jared Cohen have produced an indispensable book.”
-Former U.S. secretary of state Madeleine Albright 
 
“Jared Cohen and Eric Schmidt have written a brilliant book that should be required reading for anyone who wishes to understand the huge ramifications of the Age of Google not only for our lifestyles but, more importantly, for our privacy, our democracy and our security. If you already know about the law of photonics, data remanence, Stuxnet, Flame, DDoS attacks and CRASH (the Clean-Slate Design of Resilient, Adaptive, Secure Hosts) then you can probably skip it. If, like me, this is all news to you, you had better download The New Digital Age today. The 'technoptimistic' case will never be more smartly argued.”
-Niall Ferguson, author of Civilization: The West and the Rest

The New Digital Age is must-reading for anyone who wants to truly understand the depths of the digital revolution. Combining the skills of a social scientist and a computer scientist, Schmidt and Cohen blend the technical and the human, the scientific and the political, in ways I rarely saw while in government. They challenge the reader’s imagination on almost every page.”
-General Michael Hayden, former director of the CIA
 
 “This is a book that describes a technological revolution in the making. How we navigate it is a challenge for countries, communities and citizens. There are no two people better equipped to explain what it means than Eric Schmidt and Jared Cohen.”
-Tony Blair
 
“Few people in the world are doing more to imagine—and build—the new digital age than Eric Schmidt and Jared Cohen. With this book, they are looking into their crystal ball and inviting the world to peek in.”
-Michael R. Bloomberg
 
“Eric Schmidt and Jared Cohen’s thoughtful, well-researched work elucidates the staggering impact of technology on our daily lives, as well as what surprising and incredible developments the future may hold. Readers might be left with more questions than answers, but that’s the idea—we are at our best when we ask ‘What’s next?’”
-Elon Musk, cofounder of Tesla Motors and PayPal

The New Digital Age offers an intriguing fusion of ideas and insights about how the virtual world is intersecting with the ‘Westphalian order.’ It seeks a balance between the discontinuities of technologists’ ‘revolutions’ and the traditionalism of internationalists’ study of states, power, and behavior. The authors explain that technology is not a panacea, yet the uses of technology can make a world of difference. This book should launch a valuable debate about the practical implications of this new connectivity for citizens and policy makers, societies and governments.”
-Robert B. Zoellick, former president of the World Bank Group

“We have long needed an incisive study of how the ever-evolving world of technology leaves almost no aspect of life unchanged. We have it in The New Digital Age. Eric Schmidt and Jared Cohen offer a rigorous approach to decoding what the future holds in a story that is as well written and entertaining as it is important.”  
-General Brent Scowcroft, former National Security Advisor

“At last, a brilliant guide book for the next century—what the future holds for entrepreneurs, revolutionaries, politicians, and ordinary citizens alike. Schmidt and Cohen offer a dazzling glimpse into how the new digital revolution is changing our lives. This book is the most insightful exploration of our future world I’ve ever read, and once I started reading I was simply unable to put it down.”
-Sir Richard Branson, founder and chairman, Virgin Group
 
“This brilliant book will make you re-examine your concepts of the digital age, the way the world works, what lies ahead, and what all this means for you, your family and your community. A must read.”
 —Mohamed El-Erian, chair, President Obama’s Global Development Council

“This work of futurology combines optimism and pessimism in an informed and level-headed presentation.”
Booklist

“Ambitious [and] fascinating . . . [this] book is filled with tantalizing examples of futuristic goods and services.”
Anna Kuchment, Scientific American
 
“[Schmidt and Cohen] encapsulate a vast sweep of ideas, including personal citizenship online and off, censorship of electronic information as national policy, and even what future revolutions will look like in years to come . . . A thoughtful and well-balanced prognostication of what lies ahead.”
Kirkus Reviews

Über den Autor und weitere Mitwirkende

ERIC SCHMIDT is executive chairman of Google, where he served as chief executive officer from 2001 to 2011. A member of the President’s Council of Advisors on Science and Technology, Schmidt also chairs the board of the New America Foundation and is a trustee of the Institute for Advanced Study in Princeton, New Jersey.

JARED COHEN is director of Google Ideas and an Adjunct Senior Fellow at the Council on Foreign Relations. He is a Rhodes Scholar and the author of several books, including Children of Jihad and One Hundred Days of Silence. He is a member of the Director’s Advisory Board at the National Counterterrorism Center.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch (Mehr dazu)
Nach einer anderen Ausgabe dieses Buches suchen.
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Inhaltsverzeichnis | Auszug | Stichwortverzeichnis
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

3.7 von 5 Sternen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Martin Lang am 6. Juli 2014
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
Die Stärke des Buches ist zugleich eine Schwäche: es ist von einem Insider geschrieben, der zugleich massive Interessen vertritt.

Die Überlegungen von Schmidt/Cohen zu den Auswirkungen von Digitalisierung auf natürliche Personen, Unternehmen und Staaten sind spannend, kreativ und aus meiner Sicht ernst zu nehmen. Beide arbeiten die fundamentalen Veränderungen und die möglichen Zukunftsszenarien dieser technologischen Umwälzung gut heraus. Insofern ist das Buch für jeden empfehlenswert, da es niemanden gibt, der nicht betroffen ist.

Schwach ist das Buch bei allen Punkten bezüglich Schutz von Privatsphäre und den Chancen von Menschen, wieder die Hoheit über ihre Daten zu gewinnen. Hier bleibt es bei Gemeinplätzen und Worthülsen. Hier wird leider deutlich, daß der Autor ein Google-Manager ist, der sich für das Thema nur aus Sicht seines eigenen Unternehmens interessiert.

Die Kapitel über den zukünftigen Umgang von Staaten untereinander in der virtuellen Welt offenbaren zusätzlich eine sehr amerikanische Sicht der Welt. Im Kapitel "The Future of States" werden z.B. die USA und China verglichen. Die USA, so die Autoren, würden sich beim Thema Datenspionage / Industriespionage nie so verhalten wie China, da die USA bessere Gesetze hätten, die auch besser durchgesetzt würden. Und zudem würde unfairer Wettbewerb dem "sense of fairness " der USA widersprechen.
Hierfür gibt es - zumindest von mir - bestenfalls Humorpunkte.

Fazit:
Absolut lesenswertes Buch, das allerdings die wirtschaftlichen Interessen und weltanschaulichen Prägungen seiner Autoren leider nicht überwinden kann.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von bernie am 2. Oktober 2013
Format: Gebundene Ausgabe
This book is basically about human to human interaction with a sprinkle of technology to spice it up.

The book covers technologies that exist and are on the near horizon as self driving cars that we all saw in "The Phantom Car" (1956 TV episode) one of the 78 Episodes of "Science Fiction Theatre" of the 1950s. Our cell phone, militantly intent on regulating his daily life, was depicted as a TV in "The Twonky" (1953).

The author throws in some contemporary names and criseses to spice up the possible futures.

I never trust books without foot notes and bibliographies. You never know what is being made up or how it is extrapolated. This book has a fine rich notes section.

This book is a worthwhile read and brings up some unique ideas on how we can use the technology for good or evil in our interactions.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Klaus Marten am 23. Juli 2013
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
In Deutschland wird zur Zeit viel über das Internet diskutiert, aber zu 99,9% von und mit Leuten, die dieses Buch nicht gelesen haben.
Frau Merkel spricht von Neuland, einer Definition aus diesem Buch. Sie schweigt wohl, weil sie keinen Gesprächspartner findet - so als Wissenschaftlerin.
Es gibt wohl zwei Seiten der Medallie Internet: Auf einer Seite geht es Datensicherheit und auf der anderen Seite um Informationsfreiheit. Also packen wir es an, aber bitte nicht nur in Talkshows.
Viel Vergnügen beim Lesen, es kann auch Arbeit werden.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Da es für einige sprachliche Feinheiten hilft, Texte im Original zu lesen, habe ich mir neben der Deutschen Version auch die Englische Original-Ausgabe gekauft.
Vom Inhalt her, ändert sich hier wenig (s. auch die Deutsche Bewertung): Es wird sich häufig wiederholt, aber zu dem behandelten Sachbereich stets gute Beispiele genannt, die einen ausreichenden Unterschied haben, um nicht in Langeweile abzurutschen.
Den großen Unterschied macht der Originaltext allerdings nicht, was also für die Deutsche Übersetzung sprechen kann. Wer lieber auf Englisch liest, kann auf Grund der klaren Sprache aber auch zum Original-Text greifen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen