Inklusive kostenloser
MP3-Version
dieses
Albums.
oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Alle Angebote
Hausmusik In den Einkaufswagen
EUR 13,43
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Jetzt herunterladen
 
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 9,99
 
 
 
 
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

The New Black (Ltd.Digi)

New Black Audio CD
4.1 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (8 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 13,71 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Inklusive kostenloser MP3-Version.
Dieser Service ist für Geschenkbestellungen nicht verfügbar. Lesen Sie die Nutzungsbedingungen für AutoRip für weitere Informationen und Kosten, die im Falle einer Stornierung oder Rücksendung anfallen können.
Nur noch 3 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Montag, 3. November: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.
Schließen Sie Ihren Einkauf ab, um die MP3-Version in Ihrer Amazon Musikbibliothek zu speichern. Ein Service von Amazon EU S.a.r.l.
Kaufen Sie die MP3-Version für EUR 9,99 bei Amazon Musik-Downloads.


New Black-Shop bei Amazon.de

Besuchen Sie den New Black-Shop bei Amazon.de
mit Musik, Downloads, Diskussionen und weiteren Informationen.

Wird oft zusammen gekauft

The New Black (Ltd.Digi) + II: Better in Black (Ltd.Digi) + III: Cut Loose (Digipak)
Preis für alle drei: EUR 48,69

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Audio CD (23. Januar 2009)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Label: Afm Records (Soulfood)
  • ASIN: B001KPYOCY
  • Weitere Ausgaben: Audio CD  |  MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.1 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (8 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 144.521 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

 
1. Everlasting
2. Why I burn
3. Coming home
4. More than a man
5. Simplify
6. 50 ways to love your live
7. Ballad of broken angels
8. Not me
9. Superman without a town
10. The man who saw the universe
11. Love is blue
12. Drive
13. Welcome to point black
14. Wound
15. Keine Titelinformation (Bonus Track)

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kundenrezensionen

4.1 von 5 Sternen
4.1 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Das Brett des Jahres? 31. Januar 2009
Format:Audio CD
Nur durch Zufall bin ich auf dieses Debüt gestoßen. War gerade im iTunes Store am Stöbern nach neuen Scheiben, als mir das Cover auffiel welches mich an Black Label Society erinnerte. 'Mal reinhören.', dachte ich so bei mir. WOW, was mir da um die Ohren blies ist genau auf meiner Wellenlänge. Also nicht viel zögern, ab in den Warenkorb und geladen. Seit dem durchläuft das Album eine Runde nach der Anderen. Währenddessen durchsuchte ich das Netz um etwas mehr über die vermeintlichen US Amerikaner zu erfahren. Doch zu meiner Überraschung musste ich feststellen dass die Jungs aus Good Old Germany kommen. Das beweist wieder einmal, dass man nicht in die Ferne schweifen muss um gute Musik zu machen. Und über die will ich jetzt ein wenig berichten.
Erst mal - der Sound ist das absolute Brett. Die Gitarren knallen Dir nur so um die Ohren, die Bassdrum pumpt Dir den Magen aus und der Sänger kann erstklassig singen. Und was machen die Bengels nun für Musik? Besser als die Band es selbst auf ihrer Website beschreibt kann ich es auch nicht: 'Stell dir vor, Black Label Society laden den Kerl von Nickelback ein, um ein paar Thin Lizzy-Coverversionen zu zocken. Dabei tragen alle ihre Pantera-Shirts'.
Dabei handelt es sich aber nicht um stupide Klone. Man bedient sich ein bisschen hier und da, packt alles in den Mixer, haut einen großen Schuss eigene Inspiration dazu und schüttelt das Ganze kräftig durch und eine neue erfrischend klingende Band ist geboren, die das Zeug dazu hat bei den ganz Großen mitzuspielen. Auf dem ganzen Album gibt es für mich keinen einzigen Durchhänger. Und obwohl ich bekanntermaßen kein Freund von Balladen bin - das letzte Stück Wound ist einfach nur schön.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
5 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Format:Audio CD
Das Debüt von THE NEW BLACK mit selbigem Titel, wurde ja im Vorhinein schon groß angepriesen und als absolute Neuerung propagiert. Auf der Habenseite wären da vier Mal Demo des Monats in renommierten deutschen Printmagazinen und versierte, nicht ganz unbekannte Musiker, wie Christof Leim (SINNER) und ein formidabler Sänger mit dem klingenden Namen Fludid.

Die vier Deutschen gehen musikalisch unheimlich rockig und auch stellenweise MTV-kompatibel zu Werke. Zweiteres könnte so manchen abschrecken, was aber nicht zwingend sein muss. Zwar kommen einem immer wieder NICKELBACK oder 3 DOORS DOWN, gerade wegen Fludid's stellenweise ähnlichen Gesang, in den Sinn, denn der Härtegrad ist angenehm hoch und die kommerzielle Orientierung lastet dann doch nicht so groß. Ohrwürmer schreiben können die Jungs auch, so bleiben die ungemein eingängigen "Coming Home" oder der kleine Hit "More Than A Man", der aber dann wegen den unzähligen Chorus-Wiederholungen leicht nervig erscheint, gleich beim ersten Durchgang hängen. Die Musik von THE NEW BLACK ist prinzipiell nichts Neues, doch beherrschen sie ihr Handwerk und lassen sicher keine Langeweile aufkommen. Fludid's Stimme, die Refrains und vor allem die Gitarrenarbeit haben alle ein ziemlich großes amerikanisches Flair, - ZAKK WYLDE lässt grüßen - auch Southern Rock Elemente ("Simplify", "Ballad Of Broken Angels") sind zu vermerken, was die Mundharmonika im erstgenannten Song auch wunderbar belegt.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Unglaublich, gut! 1. Mai 2009
Von M.M.J.
Format:Audio CD|Verifizierter Kauf
Kennt das heute noch jemand?

Dass man eine Platte auflegt und nicht mehr weghören kann? Das man beim ersten Ton merkt, da sind echte Meister am Werk? Leute, die ihr Hard n`Heavy Geschäft verstehen, ihre Wurzeln kennen und doch aus den Wurzeln etwas Eigenes entwickeln können?

The New Black sind Meister Ihres Fachs. Sie kennen Ihre Wurzeln (Black Sabbath, Led Zeppelin, ein bißchen Thin Lizzzy, aber vor allem Metallica, Black Label Society oder Down).

Und sie sind eines Nicht: Eine Kopie.

Genau das braucht die Rockwelt. Richtige Musik mit Biss. Hart, mächtig, dann wieder gefühlvoll, fast zart, bis der Orkan ausbricht. Und immer genau auf den Punkt. Das hier ist Major League.

Bleibt nur zu hoffen, dass es die Leute kaufen. Dass die Sender es spielen (Hallo MTV, pennt ihr schon wieder, nur weil es eine deutsche Heavy-Band ist, die keine LaLa-Musik macht ???)

Denn nur dann gibt es "mehr". Mit über 19.000 (!) Zugriffen auf den Song "Everlasting" auf der Band-Homepage darf man gespannt sein und auf Einiges hoffen. Das neue Video deklassiert jedenfalls andere Genre-Filmchen locker.

Eines ist jedenfalls -zumindest mir- klar: Ich will mehr. Viel mehr!
Und bitte nicht erst in drei Jahren auf einem Mini-Label.

P.S. Vertrauliche Nachricht an die Band (Frei nach dem Blues Brother J. Belushi): Leute, ihr seid im Auftrag des Herrn unterwegs! Bringt solche CD`s bitte alle drei Monate raus. Denn wir haben das Licht gesehen!"
War diese Rezension für Sie hilfreich?

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar