EUR 18,00 + EUR 3,00 Versandkosten
Auf Lager. Verkauft von pahubhen

oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Jetzt herunterladen
 
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 9,89
 
 
 
 
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

The Nameless Disease

Old Dead Tree Audio CD
5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (6 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 18,00
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Nur noch 1 auf Lager
Verkauf und Versand durch pahubhen. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.
Kaufen Sie die MP3-Version für EUR 9,89 bei Amazon Musik-Downloads.


Old Dead Tree-Shop bei Amazon.de

Besuchen Sie den Old Dead Tree-Shop bei Amazon.de
mit Musik, Downloads, Diskussionen und weiteren Informationen.

Wird oft zusammen gekauft

The Nameless Disease + The Perpetual Motion
Preis für beide: EUR 30,52

Diese Artikel werden von verschiedenen Verkäufern verkauft und versendet.

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
  • The Perpetual Motion EUR 12,52

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Audio CD (7. Januar 2011)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Label: Season of Mist (Soulfood)
  • ASIN: B00008NEV0
  • Weitere Ausgaben: Audio CD  |  MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (6 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 280.204 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

 
1. We cry as one
2. It can't be!
3. How could you?
4. Won't follow him
5. It's the same for everyone
6. Somewhere else
7. Joy & happiness
8. Transition
9. Quietly kissing death
10. All...
11. The bathroom monologue

Produktbeschreibungen

Amazon.de

Eine sehr intime Platte ist das erste vollständige Album der Franzosen geworden. Ein Konzeptwerk über den Freitod des ehemaligen Schlagzeugers und Gründungsmitglieds Frédéric Guillemot, der noch auf der Debüt-EP The Blossom zu hören war. Während also in den Texten der elf Songs -- darunter ein kurzes Instrumental -- Trauerarbeit geleistet wird, geht es musikalisch durchaus auch schon mal etwas heftiger zur Sache. Grundsätzlich im Gothic-Metal beheimatet, decken The Old Dead Tree dabei ein sehr breites Spektrum von balladesken und melancholischen Klängen über mainstreamige, an die Finnen-Connection mit HIM, Entwined oder To/Die/For erinnernde Poprocker, bis hin zu wenigen dosierten Ausbrüchen härterer Natur ab.

Aushängeschild der Band ist dabei ganz klar Sänger Manuel Munoz, der eine wunderbar wandlungsfähige Stimme sein Eigen nennt und problemlos den Spagat vom Mädchenherzen dahinschmelzen lassenden Crooner zum rauen Metal-Shouter meistert und etliche dazwischen liegende Nuancen problemlos meistert. Echt klasse der Mann! Eine Empfehlung für all jene, denen HIM einerseits zu seicht, mehr aus der Metal-Ecke kommende Kapellen wie Katatonia oder Paradise Lost aber immer noch einen Tick zu hart sind. --Andreas Stappert

Produktbeschreibungen

Nameless Disease

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kundenrezensionen

4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
5.0 von 5 Sternen
5.0 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Beste Newcomer-Band (Gothic/Doom) 24. Februar 2004
Von M. Thomas
Format:Audio CD|Verifizierter Kauf
Tieftraurig, manchmal sogar ein wenig aggressiv kommt das Debutalbum The Old Dead Tree daher. Nicht sehr erstaunlich - die Franzosen lamentieren den Suizid eines guten Freundes.
Abwechslungsreicher Gesang und Melodien, die unter die Haut gehen machen diese CD zu einem der besten Stuecke meiner Sammlung. Laesst auf mehr hoffen.
(Besonders genial: It Can't Be!)
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Klasse 10. Januar 2008
Format:Audio CD
Ein ganz wunderbares Album das uns The Old Dead Tree da beschert hat. Im Grunde wirkt alles stimmig, die Melodien sind da, wirken aber keinstenfalls billig konstruiert, die Stimme des Sängers zeigt eine beachtliche Spannweite, er ist sowohl für die Clean-Vocals, als auch für die Grunz-einlagen verantwortlich.
Zudem stimmt bei dem Album das Konzept. Es dreht sich hier alles, wie schon von einem Vorschreiber erwähnt, um den Tod eines Menschen, der allerdings nicht nur ein guter Freund, sondern gleichzeitig Schlagzeuger der Band war. So kommt es dann zu einem für Death-Metal ungewöhnlich emotionalem Album, das von vorne bis hinten zu überzeugen weiß und seines Gleichen sucht. Und das bei einem Debut-Album...beachtlich!

Ich kann hier eine uneingeschränkte Kaufempfehlung aussprechen, nicht nur für Fans des Death-Metals (zu denen ich selber NICHT gehöre), sondern für alle die, die ein wenig härtere Töne durchaus nicht abgeneigt sind!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ohrwurm im Quadrat 16. September 2003
Format:Audio CD
Klasse Scheibe der Franzosen, die in dem Bereich Gothic/Dark Metal anzusiedeln ist.
Von gefühlvoll,melancholisch als auch mal mit richtig Gas zelebrierte Songs, die einem den ganzen Tag nicht mehr aus dem Kopf gehen wollen.
Mal wieder eine Gruppe deren viel zuwenig Augenmerk beigebracht wird, obwohl sie es absolut verdient hätten.
War diese Rezension für Sie hilfreich?

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar