The Mysterious Lighthouse - Der geheimnisvolle Leuchtturm... und über 1,5 Millionen weitere Bücher verfügbar für Amazon Kindle. Erfahren Sie mehr
Gebraucht kaufen
EUR 0,80
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von reBuy reCommerce GmbH
Zustand: Gebraucht: Gut
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 0,10 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

The Mysterious Lighthouse - Der geheimnisvolle Leuchtturm Taschenbuch – 6. Oktober 2004


Alle 3 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Taschenbuch, 6. Oktober 2004
EUR 6,95 EUR 0,80
4 neu ab EUR 6,95 11 gebraucht ab EUR 0,80
-- Dieser Text bezieht sich auf eine andere Ausgabe: Taschenbuch.

Hinweise und Aktionen

  • Reduzierte Bestseller und Neuheiten: Entdecken Sie unsere vielseitige Auswahl an reduzierten Hörbüchern und englischen Büchern. Klicken Sie hier, um direkt zur Aktion zu gelangen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

  • Taschenbuch: 128 Seiten
  • Verlag: Langenscheidt (6. Oktober 2004)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3468204302
  • ISBN-13: 978-3468204302
  • Vom Hersteller empfohlenes Alter: 10 - 11 Jahre
  • Größe und/oder Gewicht: 10,9 x 0,9 x 18 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.6 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (14 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 58.813 in Fremdsprachige Bücher (Siehe Top 100 in Fremdsprachige Bücher)

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Petra Steckelmann wurde 1970 geboren. Nach ihrem Schulabschluss arbeitete sie in verschiedenen Berufen. Heute lebt sie als freie Kinderbuchautorin in Hamburg und findet bei Spaziergängen am Elbstrand nicht nur Kieselsteine, sondern auch Ideen für Geschichten, die sie ebenso gerne mit nach Hause nimmt und aus denen dann ihre Kinder- und Jugendbücher entstehen. Besonders gern schreibt Sie über Kindern, die unerwartet mitten in den wildesten Abenteuern stecken. Auch wilde Piraten, Hexen, Feen und lustige Tiere kommen in ihren Geschichten nicht zu kurz.

Mehr Infos über Petra Steckelmann erhalten Sie unter www.steckelmann.de.

-- Dieser Text bezieht sich auf eine andere Ausgabe: Taschenbuch .

In diesem Buch (Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Inhaltsverzeichnis | Auszug | Rückseite
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

4.6 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

15 von 16 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Skatersally TOP 1000 REZENSENTVINE-PRODUKTTESTER am 7. März 2005
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Jahne ist gerade mit ihren Eltern nach Eastbourne gezogen. Schnell freundet sie sich mit dem Geschwisterpaar Tom und Sophie an. Zu dritt beschließen sie, den alten Leuchtturm in der Abenddämmerung aufzusuchen. Doch irgendwas scheint es dort noch zu geben. Wieso ist alles mit Staub überdeckt außer der alten Standuhr? Zwischen den Zahnrädern des Uhrwerks finden sie ein Rätsel mit dem ersten Hinweis auf einen alten Piratenschatz. Der Krimi beginnt.
Auf 128 Seiten erfahren wir das Geheimnis des alten Leuchtturms. Größtenteils ist die Story in Deutsch geschrieben. Einige Sätze dazwischen sind allerdings auf Englisch. Das Niveau hierfür entspricht ungefähr dem zweiten bis dritten Lernjahr. Man benötigt einen Wortschatz von ca. 1000 Vokabeln. Als weitere Hilfe sind jeweils am Seitenende die schwierigeren Worte übersetzt. So kann man ganz nebenbei mit Spaß seinen Wortschatz vergrößern. Das regt an, das Gelernte auch außerhalb des Schulunterrichts anzuwenden. Durch die Kombination der zwei Sprachen wird die Geschichte spannend erzählt, sodass auch ältere Kinder noch ihren Spaß daran haben.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
13 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ein Kunde am 10. November 2004
Format: Taschenbuch
Tolles Konzept, das Langenscheidt da auf die Beine gestellt hat!
Während die Geschichte selbst auf deutsch geschrieben ist, sind die Dialoge im Buch auf englisch. Wie von selbst lernen die Kids beim Lesen Englisch.
Die Geschichte "The Mysterious Lighthouse" ist außerdem superspannend: Es geht um einen Leuchtturm. Und um drei neugierige Kinder. Eine riesige Uhr. Eine Welt aus Eis. Eine Welt der Stille. Und um weiße Männer und wirklich seltsame "Egnid", die passieren.
Die Charaktere sind sehr liebevoll und realistisch beschrieben, und es macht Spaß, die drei (und Hund Oscar!) durch die Geschichte zu begleiten. Am Schluß war ich fast traurig, sie nicht mehr um mich zu haben.
Die Autorin Petra Steckelmann kreiert zudem ein wirklich fantasie-, eindrucks- und stimmungsvolles Bild der Umgebung: Ein Leuchtturm in der Dämmerung, kreischende Möwen am Strand, eisiger Nordwind, Sterne im Nachthimmel und vieles mehr...
"Ja, ganz cool", war übrigens die Antwort meines Neffen, dem ich das Buch geschenkt habe. Und hey! Jeder weiß, daß diese Worte aus dem Mund eines 11-jährigen wirklich einiges zu sagen haben! Und das bei einem Buch mit Lerneffekt! :o)
Es lohnt sich wirklich, "The Mysterious Lighthouse" zu lesen oder zu verschenken.
Nicht allein schon wegen der hübschen Illustrationen von Anette Kannenberg, die ein wenig an Comic/Manga erinnern...
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
12 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ein Kunde am 16. November 2004
Format: Taschenbuch
Wieso liest meine Tochter in ihrer schulfreien Zeit ein Buch aus dem Langenscheidt Verlag? Als sie mir dann noch ein "stör mich nicht" entgegen warf, war meine Neugierde geweckt.
Ich habe am späten Abend das Buch angefangen zu lesen. Ich bin begeistert, darum möchte ich hier, an dieser Stelle, dieses Buch empfehlen.
Die Geschichte ist spannend genug, um die LeserInnen bei Laune zu halten. Die Art, wie das Buch geschrieben ist, hielt auch mich dabei. Und die Dialoge sind nicht nur blabla, sondern enthalten Informationen, die für den Verlauf der Geschichte wichtig sind. Es wird meiner Tochter nichts anderes übrigbleiben, als sich die englischen Wörter zu übersetzen (zum Glück ist eine Übersetzungshilfe mit dabei)wenn sie das Rätsel um den alten Leuchtturm verstehen will. Ich finde das ist vom Verlag sehr clever gelöst. Und ich freue mich, dass meine Tochter endlich mal Spaß an der englischen Sprache gefunden hat. Danke an den Verlag für die gute Idee, und auch ein Dank an die Autorin für die gelungene Umsetzung!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Tom am 24. November 2009
Format: Taschenbuch
Im Buch geht es um eine Abendteuergeschichte mit mysteriösen Vorgängen, die für Kinder sicherlich auch Gruselelemente enthält. Der Wechsel aus deutschem und englischem Text ist gut verständlich geschrieben und enthält enlische Ausdrücke, die im herkömmlichen Englischunterricht oftmals keinen Platz finden. Neben der Unterhaltung wird dabei also auch ein nützlicher Lerneffekt erzielt.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Capo am 30. November 2009
Format: Taschenbuch
Das Buch ist gut geeignet, um Kinder zum Lesen der englischen Sprache anzuregen. Da überwiegend nur die Dialoge in Englisch geschrieben sind, kommen die Kinder flüssig voran. Neue Vokabeln sind auf der jeweiligen Buchseite erklärt.
Alles in Allem weckt es die Neugier der Kinder auf neue Sprachen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Abednego am 17. Mai 2013
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Meine Tochter 13 hat diese Stichpunkte genannt die das Buch beschreiben sollen.
-Sehr Spannend
-Oft Witzig
-Gruselig
-Englische Sätze sind nicht schwer
-Man weiss am Ende mehr Vokabeln als vorher
Somit denke ich das der Kauf sich gelohnt hat.
Grüße
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Der Krimivorleser am 15. Juni 2006
Format: Taschenbuch
Für lesefaule und lernfaule Mädchen bietet das Büchlein zwei Vorteile in einem. Es ist spannend geschrieben, so dass es abends im Bett nicht weggelegt wird. Und durch die englischen Dialoge kommt der Lerneffekt ganz unauffällig daher. Kaum zu glauben, mein Sprößling ist aufgestanden und hat nach dem Wörterbuch gegriffen, ohne zu maulen, ohne es als Anstrengung zu empfinden. Und so macht das Buch auch noch zwei Leute gleichzeitig zufrieden, das Kind und den Erziehungsbrechtigten. Von welchem Buch kann man das sonst noch erwarten?
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen