Menge:1
The Mollusk ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von MEDIMOPS
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: medimops: schnell, sicher und zuverlässig
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen
Jetzt herunterladen
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 9,99

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • The Mollusk
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

The Mollusk


Preis: EUR 22,36 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.
Dieser Service ist für Geschenkbestellungen nicht verfügbar. Lesen Sie die Nutzungsbedingungen für weitere Informationen und Kosten, die im Falle einer Stornierung oder Rücksendung anfallen können.
Nur noch 3 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Schließen Sie Ihren Einkauf ab, um die MP3-Version in Ihrer Amazon Musikbibliothek zu speichern. Ein Service von Amazon EU S.a.r.l.
2 neu ab EUR 7,88 11 gebraucht ab EUR 6,73 1 Sammlerstück(e) ab EUR 17,99
EUR 22,36 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details Nur noch 3 auf Lager (mehr ist unterwegs). Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.

Ween-Shop bei Amazon.de

Besuchen Sie den Ween-Shop bei Amazon.de
mit Musik, Downloads, Diskussionen und weiteren Informationen.

Wird oft zusammen gekauft

The Mollusk + Chocolate & Cheese [Explicit] + Quebec
Preis für alle drei: EUR 48,00

Diese Artikel werden von verschiedenen Verkäufern verkauft und versendet.

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Produktinformation

  • Audio CD (8. August 1997)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Label: Elektra (Warner)
  • ASIN: B000002HOM
  • Weitere Ausgaben: Audio CD  |  Hörkassette  |  Vinyl  |  MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (5 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 102.463 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

Reinhören und MP3s kaufen

Titel dieses Albums sind als MP3s erhältlich. Klicken Sie "Kaufen" oder MP3-Album ansehen.
                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                         

Hörproben
Song Länge Preis
Anhören  1. I'm Dancing In The Show Tonight 1:55EUR 0,99  Kaufen 
Anhören  2. The Mollusk 2:37EUR 0,99  Kaufen 
Anhören  3. Polka Dot Tail 3:19EUR 0,99  Kaufen 
Anhören  4. I'll Be Your Jonny On The Spot 2:00EUR 0,99  Kaufen 
Anhören  5. Mutilated Lips 3:48EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  6. The Blarney Stone 3:13EUR 0,99  Kaufen 
Anhören  7. It's Gonna Be (Alright) 3:17EUR 0,99  Kaufen 
Anhören  8. The Golden Eel 4:03EUR 0,99  Kaufen 
Anhören  9. Cold Blows the Wind 4:27EUR 0,99  Kaufen 
Anhören10. Pink Eye (On My Leg) 3:12EUR 0,99  Kaufen 
Anhören11. Waving My Dick In The Wind 2:11EUR 0,99  Kaufen 
Anhören12. Buckingham Green 3:18EUR 0,99  Kaufen 
Anhören13. Ocean Man 2:06EUR 0,99  Kaufen 
Anhören14. She Wanted To Leave (LP Version with Hidden Track) 4:25EUR 0,99  Kaufen 

Produktbeschreibungen

Rezension

Das Zweimann-Boot aus New Yersey stach bereits 1984 in die aufgewühlte Psychedelic-Pop-See. 1990 warfen Ween ihre erste wavige Fracht an Land. Die nunmehr vierte Elektro-Sound-Ladung ist mit bunten Mitbringseln aus zahlreichen Musik-Häfen bestückt: Schunkelnde Seemanns-Grüße und balladeske Liebeserinnerungen geheimnisvollen Synthie-Tauchgängen und Elektro-Wave im 80er Stil. Abgefahrene Rhythmus-Wellengänge bestimmen den Kurs - ran und nichts wie entern! ** Klang.: 03-04

© Audio -- Audio

Diesmal rufen WEEN den Weichtieralarm aus. Nach "12 Golden Country Greats" ist eine muntere Mixtur angesagt, die allerdings glatt als Zusammenstellung interpretierter Traditionals durchgehen könnte. "I'm Dancing In The Show Tonight" mutet wie ein Kinderlied an, dann gibt es die "Polka Dot Tail", mit "The Blarney Stone" eine Seemannsballade, während "Waving My Dick In The Wind" wie ein Country-Knaller auf 45 wirkt, alle angereichert durch reichlich schräge Sounds. Und genau dort liegt auch die Crux: mit dem Hang zur Vereinfachung, strukturell und harmonisch gesehen, begeben sie sich auf einen schmalen Grat, der ausladende Charakter beruht wieder auf den inflationär verwendeten durchgeknallten Sounds, die meistens zu aufgesetzt wirken und (außer bei "Pink Eye", mit Grunzen und Hundegebell) sich selten zu etwas Untrennbarem verbinden, eine Eigendynamik entwickeln und zu Hits für die Ewigkeit werden wie "Baby Bitch", "A Tear For Eddie" oder "Push The Little Daisies", mal abgesehen vielleicht noch von "Buckingham Green". Allein aufgrund der textlichen Komponente (etwa "I'm Waving My Dick In The Wind") ist das zwar nach wie vor für manchen Lacher gut, aber ein Witz wird dadurch nicht unbedingt spaßiger, daß man ihn fünfmal erzählt.

Joachim Henn / © Intro - Musik & so
mehr unter www.intro.de -- INTRO

Und wieder geht der Wahnsinn von vorne los - wie immer, wenn Mickey Melchiondo und Aaron Freeman alias Dean & Gene Ween in ihre Trickkiste greifen. Dort wühlen sie in dem Fundus von über 1000 (!) Songs, die sie auf ihrer Farm in New Hope, Pennsylvania schrieben. Die verrücktesten schaffen es dann auf ihre nächste Platte. Die heißt diesmal "The Moolusk" und vereint Polka, Shanty, Metal-Rock und süße Balladen. So entsteht aus Altem Neues, aus verstaubter Musik Ween-Sinn. ** M: 6-8

© Stereoplay -- Stereoplay


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

5.0 von 5 Sternen
5 Sterne
5
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Alle 5 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

9 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ein Kunde am 28. Dezember 2005
Format: Audio CD
Ich besitze knapp 600 CDs, und ihr könnt mir glauben dass "The Mollusk" mein absolutes Lieblingsalbum ist (knapp vor "Lark´s Tongues in Aspic" von King Crimson). Es gibt sicher ´ne Menge gute Musiker, Genies dagegen sind seltener, doch gleich 2 davon - noch dazu auf gleicher Wellenlänge - in einer Band, das gibt es wohl nur einmal, eben die Gebrüder Ween. Die beiden spielen Euch eine Schnulze ebenso überzeugend wie einen Garagen-Grunge, eine Rock-Hymne genauso treffsicher wie einen Acid-Groove.
Auf "The Mollusk" übertreffen sich die Weens selbst, hier ist alles drauf, was die Jungs können, da bleibt kein Auge trocken und kein Ohr ungeölt: Absolut schräg und dennoch absolut schön, sagen wir einfach "hearadelic"...
Tip: Album kaufen und immer wieder hören.
2ter Tip: "Quebec", "Chocolate&Cheese" kaufen (und auch immer wieder hören).
Vorsicht Suchtgefahr!!
Wer auch LoFi mag, der kann sich danach langsam zum Gesamtwerk der Weens vorarbeiten.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von critix am 24. September 2007
Format: Audio CD
Ween's "The Mollusk" ist ein starkes Album, das aber im Schatten des direkten Vorgängers "Chocolate and Cheese" steht und dessen Niveau oft aber nicht durchgängig erreicht. Trotzdem ist es für mich das zweitstärkste reguläre Album der Band.
Bis "Chocolate and Cheese" waren Ween auf Albumlänge gesehen zu "weird" und auch zu anstrengend. Die Alben nach "The Mollusk" waren dagegen - mit Ausnahme der superben B-Seiten Sammlung "Shinola Vol. 1 - fast zu glatt, mit zu wenigen Hits.
Auf "The Mollusk" bieten Ween mit "Buckingham Green" und "Cold Blows The Wind" zwei geniale, eher ruhige epische Stücke, die zum besten der Band-Geschichte gehören. Die Tracks "I'll Be Your Jonny On The Spot" und "Waving My Dick In The Wind" dagegen gehören zu den Ween-typischen abgedrehten und schnelleren Stücken, stehen im Kontrast zu den beiden vorgenannten Liedern, sind aber auf Ihre Art auch Highlights. Auch den guten Titeltrack wird der ein oder andere sicherlich auch schon einmal gehört haben, vielleicht ohne zu wissen, dass dieser von Ween stammt.
Für die Oldschool-Ween-Fans mag dieses Album vielleicht schon zu "soft" sein. Für Neueinsteiger - und das sollte man unbedingt werden - empfiehlt sich das Album auf jeden Fall, zusammen mit "Chocolate and Cheese" und "Shinola Vol. 1".
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
0 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ein Kunde am 28. März 2004
Format: Audio CD
Ich schätze mal, dieses Album hatte seinen Ursprung
in einem Kessel, gefüllt mit allen möglichen Musikstilen und
einer geheimnisvollen Lysergsäure...
Wunderlich harmonisch und sanft jedoch mutet die Musik an...
Es ist schicksalhaft, die beiden Ween-Jungs sind inzwischen
bei Ipecac...
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Petra Becker am 26. Januar 2002
Format: Audio CD
Die CD ist grandios für Menschen die Ween weder kennen noch mögen. Eingängig, harmonisch und doch überraschend. Kaum eine Band versteht es, verschiedenste Musikstile so überzeugend auf nur eine CD zu brennen.Auch nach 10 Hörerlebnissen immer noch ein Ohrenschmaus.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ein Kunde am 7. Dezember 1999
Format: Audio CD
Also dieses Album ist ja wohl das abgefahrenste, was ich je gehört habe --> und das nur im Positiven Sinne gemeint
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden