18 Angebote ab EUR 5,96

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen
Jetzt herunterladen
Kaufen Sie das MP3-Album für €9.99

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

The Mix


Erhältlich bei diesen Anbietern.
5 neu ab EUR 16,89 13 gebraucht ab EUR 5,96

Kraftwerk-Shop bei Amazon.de

Musik

Bild des Albums von Kraftwerk

Fotos

Abbildung von Kraftwerk

Biografie

"12345678 Der Katalog"

Meisterwerke aus vier Jahrzehnten

CD, CD-Box Set, Vinyl & Download

Kraftwerk sind seit vier Jahrzehnten weltweit anerkannt als Pioniere der elektronischen Popmusik. Im Oktober 2009 erscheint als Wiederveröffentlichung der Katalog der 8 Kraftwerk Alben, die hierfür allesamt technisch überarbeitet und einem digitalen Kling ... Lesen Sie mehr im Kraftwerk-Shop

Besuchen Sie den Kraftwerk-Shop bei Amazon.de
mit 87 Alben, 8 Fotos, Diskussionen und mehr.

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Audio CD (10. Juni 1991)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Label: Klingklang (EMI)
  • ASIN: B0000071FQ
  • Weitere Ausgaben: Audio CD  |  Hörkassette  |  Vinyl  |  MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.3 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (26 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 20.004 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

Reinhören und MP3s kaufen

Titel dieses Albums sind als MP3s erhältlich. Klicken Sie "Kaufen" oder MP3-Album ansehen.
                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                         

Hörproben
Song Länge Preis
Anhören  1. Die Roboter 8:53EUR 0,99  Kaufen 
Anhören  2. Computer Liebe 6:38EUR 0,99  Kaufen 
Anhören  3. Taschenrechner 4:32EUR 0,99  Kaufen 
Anhören  4. Dentaku 3:26EUR 0,99  Kaufen 
Anhören  5. Autobahn 9:28EUR 0,99  Kaufen 
Anhören  6. Radioaktivität 6:53EUR 0,99  Kaufen 
Anhören  7. Trans Europa Express 3:20EUR 0,99  Kaufen 
Anhören  8. Abzug 2:18EUR 0,99  Kaufen 
Anhören  9. Metall Auf Metall 4:58EUR 0,99  Kaufen 
Anhören10. HeimcOmputer 8:02EUR 0,99  Kaufen 
Anhören11. Musik Non Stop 6:41EUR 0,99  Kaufen 

Produktbeschreibungen

Amazon.de

Fünf Jahre nach dem letzten Album Electric Café veröffentlichten Kraftwerk 1991 The Mix mit elf digitalen Neubearbeitungen alter Stücke. "Die Roboter" klang mit Techno-Anleihen weniger eckig und wurde tanzbarer, Der Klassiker und erste Hit "Autobahn" verlor durch die gekürzte Version nichts an Frische und Zeitlosigkeit. Bei "Radioaktivität" war hauptsächlich der Text gekürzt. Nach der Erstveröffentlichung 1975 als Pro-Nuklear kritisiert, bezieht der Text jetzt -- politisch korrekt -- gegen Atomkraft Stellung. Weil Hits wie "Das Modell" und auch die Single "Tour de France" fehlen, die auf keinem Album erschienen, läßt sich die LP nicht als "Best of"-Album bezeichnen. Vielmehr ist es ein eigenständiges, homogenes Werk, und die Auswahl der Stücke ist auf den zweiten Blick sehr klug. Sie zeigen, daß die schlichten Kraftwerk-Melodien geradezu klassisch komponiert sind. "Computerliebe" als romantische Liebesballade, "Taschenrechner" als Kinderlied, "Trans Europa Express" als große europäische Sinfonie.

Das Album kam lediglich auf Platz 15 der englischen Charts. Wolfgang Flür und Karl Bartos verließen die Band, die seitdem nur noch mit raren Live-Auftritten von sich reden macht. --Ingeborg Schober

Rezension

Die Düsseldorfer Kraftwerk leisteten unbestritten Pionierarbeit auf dem Gebiet des Synthie-Pop. Was das Quartett um Ralf Hütter vor nahezu 20 Jahren in seiner Kling-Klang-Küche auskochte, hat Heerscharen von blassen Wave-Bübchen beeinflußt - und auch heute noch Bestand. Die "Roboter" mixten weiche Melodien mit harten Rhythmen, intellektuelle Schärfe mit ironischer Distanz. Auch der 1991er-Remix hat Klassikern wie "Autobahn" und "Trans Europa Express" nichts anhaben können. Punktabzug aber gibt es für das Fehlen der Hits "Das Modell", "Tour De France" und "Computerwelt". ** Interpret.: 07-10

© Stereoplay -- Stereoplay

Jawoll, so klang's, als seinerzeit synthetisches Popcorn aus Mini-Moogs und verwandten Ur-Synthesizern quoll. Da die Düsseldorfer Elektroniker die Speerspitze der Computer-Avantgarde bildeten, ist's nur legitim, daß sie versuchen, den selbstkreierten Computersound in die 90er hinüberzuretten - zumal sie Mixern immer noch blubbernden Rohstoff liefern. Das mag zwar antiquiertnaiv piep-piepen und klingklangen. Doch Computerliebe, Autobahn oder Trans Europa Express bleiben Genre-Klassiker - auch remixed.

© Audio -- Audio


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.3 von 5 Sternen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

7 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ein Kunde am 14. November 1999
Format: Audio CD
Eine Kraftwerk CD wie die anderen. Nur mit dem kleinen aber feinen Unterschied, dass einige Lieder durch den Remix noch verbessert wurden. So ist jetzt zum beispiel bei "Radioactivity" vor den Refrain das Wörtchen "stop" gesetzt worden, um früheren Mißverständnissen entgegenzuwirken.
Auch für angehende KWfans, also die die ihre erste Platte von Florian&Co kaufen wollen ist diese CD ein echter Tip.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
23 von 26 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Stefan Wille am 24. Januar 2003
Format: Audio CD
Viele kritisieren diese CD, weil sie als letztes reguläres Kraftwerk-Album "nur" ein Remix-Album ist. Aber: Um "The Mix" zu verstehen, muß man Kraftwerk verstehen. Dies ist kein Remix-Album sondern alle Lieder wurden neu eingespielt. In den 5 Jahren nach "Electric Cafe" haben KW alle ihre Sounds von analogen Quellen digital abgespeichert. Mit dieser neuen Technologie waren Kraftwerk nun endlich da wo sie sein wollten: Sie konnten nun live alles abspielen, was sie jemals kreiert haben. Das Endergebnis war die The-Mix-Tour und das -Album. "The Mix" versteht sich somit eher als ein Zeitdokument zur Bandgeschichte als ein bloßes Best-Of. Songs wie "Taschenrechner" und seine japanische Version "Dentaku" wurden wie "It's more Fun To Compute" und "Heimcomputer" zu einem verarbeitet. Autobahn und TEE wurden geupdated - und Kraftwerk bewiesen: Die einzige Band, die Kraftwerk-Songs wirklich gut covern kann, ist Kraftwerk selbst.
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Christoph Finkbeiner VINE-PRODUKTTESTER am 18. März 2010
Format: Audio CD
Ich kann nicht verstehen warum man dieses Album so runter macht. Klar sind keine neuen Lieder darauf. Aber durch die neue Abmischung der Klassiker entsteht auch ein
neues moderners Ambiente. Die Songs haben fast schon House oder Technokaracter sind
aber trozdem nicht mit vielen Effekten überspielt. Sonder kalt, berechnend und entmenschlicht wie es der typischen Kraftwerkmanier entspricht. Dies sorgt für neuen Wind. Sicherlich ist es für Fans der alten Platten gewöhnungsbedürftig. Und so Klassiker wie Autobahn wurden von 22 Minuten auf 9 Minuten zusammemgeschnitten. Trozdem finden ich manche Songs in der neuen Form besser. Weil sich der Sound ingsammt fetter und dichter anhört als auf den Orginale aus den 70 er und 80 er. Für Kraftwerkfans ein absoluter Pflichtkauf. Für alle die mal bei Kraftwerk reinschnuppern wollen empfiehlt sich der Kauf auch weil es die besten Songs der Band beinhaltet.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
9 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von clemwal am 7. November 2002
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Wer auch die "modernen" Kraftwerk(e) "liebt" und nicht nur KlingKlang-Melodien aus Ihren Ursprüngen, dem kann ich "The Mix", "Expo 2000", "Expo-Remix" und "Electric cafe" wärmstens empfehlen.
Mit den Jahren wächst auch der Anspruch an die Soundqualität, und da bieten die letzten Kraftwerk CD's und Maxi's zeitgemäßen Musikgenuss;
ein ausgefallenes Hörer-Ohr vorrausgesetzt! (was ich bei allen echten Kraftwerks-Besitzern ohnehin als gegeben sehe). Denn das Schaffen von Kraftwerk kann in erster Linie nicht, ( oder nicht nur ) als Musik bezeichnet werden. Sondern auch als Klanggebilde, Klangexperiment, Klangforschung!
Ich bin neugierig, wie sich der Rest von Kraftwerk in eine noch modernere Zukunft retten wird.
Denn es ist heute ungleich schwerer als damals zukunftsweisende und wirklich neue Klänge zu produzieren. Wir erleben seit Jahren eine richtige Klangschwemme. Ob und Trance, Ambient, Chillout oder Techno.
Alles ist inzwischen dagewesen, nur die Melodien von Kraftwerk passen auch heute nicht so recht zur uns vorgesetzten Musik-Masse. Für mich ein Zeichen von wirklichen Erfindern.
Schade nur, dass sich die vier Geschöpfe nicht mehr richtig verstehen wollen. Es ist klar, daß es Ihnen Einzeln an der gegenseitige Inspiration fehlt. Das Erfolgsteam ist zerfallen, ...............aber ich hoffe es wird Sie weiter geben.
Gruß an alle Kraftwerkhörer.
P.S.: Wer möchte, kann mir gerne ein Mail schreiben.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Georg Albrecht am 25. Februar 2013
Format: Audio CD
Kraftwerk im Disco-Rythmus, hm. Manche Songs sind super-frisch und erfreulich, andere wurden mir zu arg mit
Stampfrythmus zugekleistert, aber ok, das ist einfach Geschmacksache.
Besonders gefallen haben mir die Roboter, Computerliebe und Radioaktivität.
Insgesamt ein hervorragender, glasklarer, fetter Sound über den ich immer wieder staunen muss. Was mir auch gefällt,
sind die kleinen Veränderungen, neuen Sounds und Effekte, die sie in die meisten Songs eingebaut haben.
Wer die alten Originale kennt, kann sich über die neuen Ideen freuen oder ärgern. Am besten man hat Alt und Neu
zu Hause und kann einfach auswählen, welche Version heute gerade mehr Laune macht.
Zusammenfassend muss ich sagen, dass fünf Sterne für Kraftwerk trotz kleiner Schatten klar sind. Alleine die
Soundqualität hätte 10 Sterne verdient, hammer, kann mich nur wiederholen...
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
16 von 19 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Bugatti am 20. Oktober 2009
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Nach langem warten (Ankündigung 2004) kommt sie doch - die Kraftwerk Re-Master-Serie. Ich habe mir die drei Mensch-Maschinen-Roboter Alben zugelegt "Mensch-Maschine" * "Computerwelt" * "The Mix" , weil sie für mich die besten und originelsten Karftwerk Werke darstellen. Das Re-Mastering hat sich nicht nur für ihre älteren Alben gelohnt, sondern gerade auch für "The Mix". Der Sound ist um einiges besser als das Original von 1991. Ich behaupte einfach mal - das ist vom soundtechnischen Standpunkt die beste Kraftwerk Scheibe. Da es sich hier quasi um eine "Best Of" Sammlung handelt, lohnt sich der Kauf auf jeden Fall.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen


Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen