oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

The Mistaken Identity Collection [Import]

Kim Carnes Audio CD
5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (2 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 21,63 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Nur noch 4 auf Lager
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Montag, 3. November: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.

Kim Carnes-Shop bei Amazon.de

Musik

Bild des Albums von Kim Carnes

Fotos

Abbildung von Kim Carnes
Besuchen Sie den Kim Carnes-Shop bei Amazon.de
mit 28 Alben, Fotos, Diskussionen und mehr.

Kunden, die diesen Artikel angesehen haben, haben auch angesehen


Produktinformation

  • Audio CD (23. März 1999)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Format: Import
  • Label: Razor & Tie
  • ASIN: B00000IAZR
  • Weitere Ausgaben: Audio CD
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (2 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 186.413 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

1. Bette Davis Eyes
2. Hit And Run
3. Mistaken Idenity
4. When I'm Away From You
5. Draw Of The Cards
6. Break The Rules Tonite (Out Of School)
7. Still Hold On
8. Don't Call It Love
9. Miss You Tonite
10. My Old Pals
11. More Love
12. Invisible Hands (Dance Mix)
13. Voyeur
14. Crazy In The Night (Barking At Airplanes)
15. I Pretend
16. Don't Fall In Love With A Dreamer - Kim Carnes/Kenny Rogers

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kundenrezensionen

4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
5.0 von 5 Sternen
5.0 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Großes vergessenes 80er Jahre Pop Album 26. Januar 2009
Von V-Lee TOP 500 REZENSENT
Format:Audio CD
Schon erstaunlich: im zarten Alter von 13 Jahren, war ich hin und weg von diesem Album, das man nach heutigem Schubladisierungsverfahren wohl am ehesten unter ,Adult contemporary Pop' einordnen würde. Logisch, daß der Kaufauslöser der Überhit ,Bette Davis Eyes' war, aber schon nach dem ersten Durchlauf war klar, daß da jede Menge anderer songperlen drauf waren.

Die Dame nahm ja davor hauptsächlich country auf und war Kenny Rogers' liebste Duettpartnerin, aber mit dem Album ging Sie voll in Richtung Pop (,Hit And Run'), der oft auch blue eyed soul-mäßig verkleidet war - siehe den Titelsong, oder ,Miss You Tonite'.
Großartig und wohl der beste song auf dem Album - ,Draw Of The Cards'. Ein Lehrstück in Sachen Wave Pop, dessen Synth Layer so beeindruckt, daß er als Sample dann schon auch mal gern von Remixern mißbraucht wurde. Und dramaturgisch geht bei diesem Track auch voll die Post ab - ein ,Gänsehaut'-Bringer.
Einen der besten Frankie Miller Songs bekommt man dann noch in einer wunderbaren cover version serviert - ,When I'm Away From You', und der Pseudo Rock'n'Roll ,Break The Rules Tonite' empfahl Sie dann auch gleich für's bald daruf folgende Duett mit Tina Turner und Rod Stewart auf dessen Live LP, bei dem Sie allerdings schwer verheizt wurde - zu beliebig und einfallslos gespielt war diese ,Stay With Me' Version.

Trotzdem: hört man dieses Album (,Mistaken Identitiy' jetzt) heute wieder, so ist es doch überraschend gut gealtert und zeitlos produziert gewesen. Die Klammer über all den verschiedenen Stilen ist hier Carnes immer noch unvergleichliche raue und trotzdem so verletzliche Stimme.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
5.0 von 5 Sternen Wow! 12. Februar 2009
Von KaBo
Format:Audio CD|Verifizierter Kauf
Kim Carnes präsentiert sich hier eher als Rockröhre und der Synthi-Pop der "Bette Davis Eyes" Komposition zieht sich keinesfalls durch das ganze Album! Carnes war immer ein Fan von "no-overdubs", denn sie zog es vor anständig zu proben und ein Album dann live mit allen Musikern einzuspielen. Dieses Vollblut kommt bei "Mistaken Identity" sehr gut rüber und es ist bedauerlich, dass man die Sängerin hierzulande immer nur auf "Bette Davis Eyes" reduziert hat.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar