oder
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.

Zum Wunschzettel hinzufügen
The Mission: Music From The Motion Picture
 
Größeres Bild
 

The Mission: Music From The Motion Picture

8. November 2004 | Format: MP3

EUR 8,49 (Alle Preisangaben inkl. MwSt.)
Kaufen Sie die CD für EUR 10,98, um die MP3-Version kostenlos in Ihrer Musikbibliothek zu speichern.
Dieser Service ist für Geschenkbestellungen nicht verfügbar. Verkauf und Versand durch Amazon EU S.à r.l.. Lesen Sie die Nutzungsbedingungen für weitere Informationen und Kosten, die im Falle einer Stornierung oder Rücksendung anfallen können.
Song
Länge
Beliebtheit  
30
1
3:50
30
2
1:55
30
3
2:14
30
4
2:51
30
5
1:32
30
6
1:21
30
7
1:54
30
8
1:37
30
9
2:46
30
10
4:03
30
11
2:49
30
12
1:59
30
13
2:40
30
14
0:48
30
15
3:30
30
16
1:27
30
17
4:25
30
18
3:56
30
19
2:00
30
20
1:00


Produktinformation

  • Ursprüngliches Erscheinungsdatum : 8. November 2004
  • Erscheinungstermin: 8. November 2004
  • Label: Virgin UK
  • Copyright: (C) 2004 Virgin Records Ltd This label copy information is the subject of copyright protection. All rights reserved. (C) 2004 Virgin Records Ltd
  • Erforderliche Metadaten des Labels: Musik-Datei enthält eindeutiges Kauf-Identifikationsmerkmal. Weitere Informationen.
  • Gesamtlänge: 48:37
  • Genres:
  • ASIN: B001QCICBK
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (9 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 12.869 in MP3-Alben (Siehe Top 100 in MP3-Alben)

 Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?
 

Kundenrezensionen

5.0 von 5 Sternen
5 Sterne
9
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Alle 9 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Reiner Pohl auf 1. Dezember 2009
Format: Audio CD
The Mission als Original Soundtrack ist immer wieder eine Offenbarung. Nicht das Ennio Morricone sich auf ein Genre festgelegt hat, nein, er glänzt auf allen Gebieten, sei es die genialen Western soundtracks oder das dramatische wie bei "Sacco und Vanzetti". Hier auch im orchestral klassischen Bereich. Seine Kompositionen zeigen, das Filmmusik nicht gleich Trivialmusik sein muss. Insgesamt ein gelungenes Werk, welches zum Anhören in ruhigen Stunden einlädt.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Anna auf 14. Januar 2013
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Wer den beeindruckenden Film gesehen hat, möchte auch die Filmmusik gesondert genießen. Ein unvergessliches Hörerlebnis der besonderen Art. Meine Empfehlung für gemütliche Winterabende...
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Paulchen Panther auf 9. Dezember 2012
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Allen, die einen wunderbaren Soundtrack von einem der beeindruckensten Filme hören möchten, sei "The Mission" von Enio Morricone wärmstens empfohlen. Die Stimmung des Films wird perfekt wiedergegeben, mit der Morricone eigenen Mischung aus orchestralen, choralen und indigenen Klängen. Die Musik ist zeitlos und kann auch perfekt "nebenbei" gehört werden. Und die, die den Film kennen, brauchen nur die Augen zu schließen, um die Bilder wieder vor sich zu sehen...
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
22 von 31 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Riyad Salhi auf 2. Februar 2002
Format: Audio CD
Es sei eine Schande, dass Morricone den Oscar für "The Mission" nicht bekommen hat, sagen solche Größen wir Zimmer und E. Bernstein. Sicherlich sind sie nicht die Einzigen. Der gewaltige Output des italienischen Maestros birgt so manchen Musikschrott und fast unverschämte Selbstwiederholungen (man darf davon ausgehen, dass 70 % aller Morricone-Scores entbehrlich sind). "The Mission" jedoch hat den Hang zum Meisterwerk. Das Hauptmotiv aus dem Film ist grandios. "On Earth as it is in Heaven" mit den treibenden Rhythmen im Hintergrund, dem gemischten Chor (der immer wieder eine Rolle spielen wird auch bei späteren Cues, aber nicht im Mittelpunkt steht, dann kommen noch Kinderstimmen dazu) ist im Grunde schon ein Klassiker - zumindest in der Filmmusikwelt. "Falls" ist das Stück, das man im Film zuerst hört (kurz bevor Jeremy Irons die Felswand hoch steigen will)- hier hören wir erstmals das bereits erwähnte Motiv, das in "Climb" wieder aufgegriffen wird (leider kann ich es schriftlich nicht vorsingen). Im letzten Drittel fällt die Musik ein wenig ab (aber nur ein wenig). Das letzte Stück, kurz und ungewöhnlich, ist wohl einer der besten Abschlüsse für einen Score auf CD. Eine helle, mit den Höhen kämpfende Kinderstimme, singt das Motiv ein letztes Mal. Möglicherweise der beste Morricone-Score (aber um das mit Überzeugung zu sagen, müsste ich sehr viel mehr von ihm kennen).
4 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Von S. Simon TOP 500 REZENSENT auf 4. Juli 2014
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Mit seinem Soundtrack zu The Mission hat Ennio Morricone etwas wirklich unaufdringliches, aber dafür um so schöneres abgeliefert. Wer Filmmusik mag, die zur Entspannung und Abschalten einlädt, wo man einfach mal von den tollen Schauplätzen des Films träumen kann, ist hier bestens bedient. Morricone wusste hier überwiegend gekonnt die ruhigen, entspannten Töne des Orchesters mit Streicheln, Flöte oder Oboe einzusetzen und durch die meisten Stücke des Soundtracks zieht sich das wunderschöne, musikalische Leitmotiv des Films. Manche Morricone Soundtracks sind mir durchaus zu melancholisch, aber The Mission ist einfach Entspannung pur ohne zuviel Bombast.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Ähnliche Artikel finden