EUR 59,75 + EUR 3,00 Versandkosten
Auf Lager. Verkauft von rekommandera

oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
Jetzt eintauschen
und EUR 19,00 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
dvdseller24 In den Einkaufswagen
EUR 59,97
gubo9de In den Einkaufswagen
EUR 75,00
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen

The Mighty - Gemeinsam sind sie stark

Sharon Stone , Gillian Anderson , Peter Chelsom    Freigegeben ab 6 Jahren   DVD
4.7 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (27 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 59,75
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Nur noch 1 auf Lager
Verkauf und Versand durch rekommandera. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.

LOVEFiLM DVD Verleih

‹  Zurück zur Artikelübersicht

Rezensionen

Amazon.de

In einem Auf und Ab zwischen besten Absichten und wenig einfallsreichen Ausschwenkungen in die Rührseligkeit ist The Mighty -- Gemeinsam sind sie stark immer noch sehenswert. Kieran Culkin spielt Kevin, einen todkranken, aber mutigen Jungen, der Freundschaft mit dem gesunden Analphabeten und Außenseiter Maxwell (Eldon Henson) schließt. Sie stellen fest, dass sie gemeinsam stärker und mutiger sind als alleine.

Die zahlreichen Gelegenheiten, bei denen sie mit ihren Gegenspielern und den Erinnerungen an ihre bösen Väter konfrontiert werden, sind von Regisseur Peter Chelsom -- einem äußerst originellen Filmemacher, der auch den wunderbaren Film Funny Bones gedreht hat -- sehr gut umgesetzt. Zur Besetzung der Erwachsenen gehören unter anderem Sharon Stone als engelhafte Mutter, die allen die Show stiehlt, auch wenn sie es gar nicht beabsichtigt und Gillian Anderson in einer nicht sehr glaubwürdigen Nebenrolle.

Chelsoms Geschmacksverirrungen fallen nicht allzu sehr ins Gewicht -- am Nervigsten sind die Szenen mit imaginären Auftritten von Rittern aus der Zeit des König Artus -- auch wenn man einwerfen könnte, dass eine Entführung des einen Jungen, um die Loyalität der Kinder zueinander zu betonen, als dramaturgisches Mittel an Kitsch grenzt. Alles in allem kann man über diese Geschichte einer ungewöhnlichen Freundschaft aber lachen und weinen und die sensiblen Darbietungen von Chelsoms jungen Schauspielern sind bewundernswert. --Tom Keogh

Kurzbeschreibung

Kevin, ein kleiner Einstein mit überbrodelnder Phantasie, einem losen Mundwerk, aber auch einer fortschreitenden Behinderung, zieht mit seiner alleinerziehenden und hingebungsvollen Mutter in die Nachbarschaft von Max. Der ist im wahrsten Sinne des Wortes ein Riesenbaby - der 13jährige leidet unter verschiedenen Ängsten und paßt nirgends so richtig hinein. Schon bald schließt das ungleiche Paar Freundschaft. Wenn Max den kleinen Kevin auf seinen Schultern trägt, werden sie zu einer Person, zu einem tapferen Ritter namens "The Mighty". Und ganz wie die Edelmänner zur Zeit des Königs Artus ziehen sie aus, um aus Unrecht Recht zu machen, Drachen zu töten und Prinzessinen zu befreien. Und so erleben sie das größte Abenteuer ihres Lebens...

VideoMarkt

Das Schicksal stempelt Max und Kevin, beide 13 Jahre alt, zu Außenseitern - und macht sie gleichzeitig zu besten Freunden. Max ist zwar bärenstark, aber in jeder Hinsicht träge, während der hochintelligente Kevin von einer unheilbaren Krankheit auf Krücken gezwungen wird. Die beiden schließen einen Pakt: Max trägt Kevin auf seinen breiten Schultern durch die Welt, dafür "leiht" ihm sein Freund Verstand und Augen. Zusammen sind sie "The Mighty", ein unbesiegbarer Ritter in der Tradition von König Artus'- Kevins Lieblingsheld...

Video.de

Mit spürbarer Liebe zu seinen Figuren inszenierte Peter Chelsom ("Funny Bones") ein anrührendes Märchen vom Triumph der Freundschaft über alle Widrigkeiten dieser Welt. Thematisch zwar nicht unbedingt neu, überzeugt die atmosphärisch stimmige Kinderbuchverfilmung durch Frische, Charme und ihr bezwingend romantisches Weltbild. Kieran Culkin, "Kevins" jüngerer Bruder, und Elden Henson agieren ebenso überzeugend wie die Stars Gillian Anderson ("Akte X") oder Sharon Stone in prägnanten Kurzauftritten.

Blickpunkt: Film

Märchenhafte Geschichte über die Freundschaft zweier Außenseiter-Kids. Mit Witz und Gefühl inszeniert.

Blickpunkt: Film Kurzinfo

Märchenhafte Geschichte über die Freundschaft zweier Außenseiter-Kids. Mit Witz und Gefühl inszeniert.

Synopsis

Kevin, ein kleiner Einstein mit überbrodelnder Phantasie, einem losen Mundwerk, aber auch einer fortschreitenden Behinderung, zieht mit seiner alleinerziehenden und hingebungsvollen Mutter in die Nachbarschaft von Max. Der ist im wahrsten Sinne des Wortes ein Riesenbaby - der 13jährige leidet unter verschiedenen Ängsten und paßt nirgends so richtig hinein. Schon bald schließt das ungleiche Paar Freundschaft. Wenn Max den kleinen Kevin auf seinen Schultern trägt, werden sie zu einer Person, zu einem tapferen Ritter namens "The Mighty". Und ganz wie die Edelmänner zur Zeit des Königs Artus ziehen sie aus, um aus Unrecht Recht zu machen, Drachen zu töten und Prinzessinen zu befreien. Und so erleben sie das größte Abenteuer ihres Lebens...
‹  Zurück zur Artikelübersicht