The Master of Go und über 1,5 Millionen weitere Bücher verfügbar für Amazon Kindle. Erfahren Sie mehr
  • Statt: EUR 13,69
  • Sie sparen: EUR 1,74 (13%)
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 1 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon.
Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
The Master of Go ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von worldofbooksde
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: The book has been read but remains in clean condition. All pages are intact and the cover is intact. Some minor wear to the spine.
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 1,75 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Alle 2 Bilder anzeigen

The Master of Go (Englisch) Taschenbuch – 3. August 2006

7 Kundenrezensionen

Alle 10 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Gebundene Ausgabe
"Bitte wiederholen"
EUR 10,27
Taschenbuch
"Bitte wiederholen"
EUR 11,95
EUR 7,00 EUR 6,02
13 neu ab EUR 7,00 3 gebraucht ab EUR 6,02

Hinweise und Aktionen

  • Große Hörbuch-Sommeraktion: Entdecken Sie unsere bunte Auswahl an reduzierten Hörbüchern für den Sommer. Hier klicken.


Wird oft zusammen gekauft

The Master of Go + Lehrstunden in den Grundlagen des Go + Die Kunst des Angriffs: Strategie und Taktik im Go
Preis für alle drei: EUR 50,35

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation

  • Taschenbuch: 240 Seiten
  • Verlag: Yellow Jersey; Auflage: Reprint (3. August 2006)
  • Sprache: Englisch
  • ISBN-10: 0224078186
  • ISBN-13: 978-0224078184
  • Größe und/oder Gewicht: 13 x 1,5 x 19,8 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.9 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (7 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 185.476 in Fremdsprachige Bücher (Siehe Top 100 in Fremdsprachige Bücher)

Mehr über die Autoren

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

"This novel is one of modern literature's greatest, most poignant elegies" (Washington Post)

"Kawabata's narrative spirals through the book's events in ruminative glides and turns... There is a kind of low-key daring, an austere, autumnal nobility, in Kawabata's tale" (Time)

"An archetypal saga... there are storms and landscapes as cool, as luminous, as any in Japanese paintings and woodcuts" (The New Yorker)

Werbetext

A haunting, elegiac work from Yasunari Kawabata, winner of the Nobel Prize for Literature, with an introduction by Liza Dalby, bestselling author of Geisha.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch

(Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Inhaltsverzeichnis | Auszug | Rückseite
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

4.9 von 5 Sternen
5 Sterne
6
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Alle 7 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

10 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Bob Newman am 10. Juli 2000
Format: Taschenbuch
In 1938, a go match was played over six months in 14 sessions at several different locations in Japan. The opponents were the grand master, Shusai, and Otake, a younger professional challenger. Kawabata, then 39 years old, was the newspaper reporter who covered the match for Tokyo and Osaka newspapers. After the war, he turned his reportage into a novel which still retains much of the feeling of reports. If you don't know the game of 'go', played with white and black stones on a board, or if you are not at all familiar with Japanese culture, then this book is probably not a good place to begin. However, if that is not the case, then Kawabata's subtle depiction of many themes in Japanese culture and in human life, may give you pleasure. The sick old man versus the young one. Life versus death, even. The author wrote"From the way of Go, the beauty of Japan and the Orient had fled. Everything had become science and regulation." (p.52) Players worried about points, not elegance or dignity. Otake represents the new, the ambitious, the unrefined; the old master all that was vanishing, all that Kawabata mourned. As a novel about an arcane contest which still can bring out all these important, even universal, themes, THE MASTER OF GO is an amazing feat. If this sounds interesting, give it a try. You definitely won't find another novel like it ! Kawabata certainly deserved the Nobel Prize.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
8 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von "patrickulrich15" am 5. September 2003
Format: Taschenbuch
So gefühlvoll und dabei doch so hart. Der Autor beschreibt wunderbar welche Kunstform doch das Spiel der Götter (Go) ist ... bzw. gewesen ist. Die Konfrontation der Generationen mit ihren entgegengesetzten Auffasungen von Spiel und Leben, zwischen alten Visionen und der neuen Realität nach dem Krieg.
Ich bin erst kürzlich auf Go aufmerksam geworden ... und ich bin begeistert, wohl das beste Spiel aller Zeiten! Wer sich etwas damit auskennt und sich auch ein wenig mit der japanischen Kultur auseinander zu setzen wünscht, dem wird dieser göttliche Roman faszinieren!
Sehr empfehlenswert!!!!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Deckard am 11. Dezember 2010
Format: Taschenbuch
sind sowohl der Stil als auch der Inhalt des Buches. Der Untergang des Alten, der Aufstieg des Neuen sind das Thema. Eine Thematik die nicht neu ist und insbesondere in verschiedenen Bereichen von Kunst, wie Malerei, Musik oder Literatur schon angesprochen wurde. Hier bildet jedoch das alte und traditionelle Brettspiel Go das zentrale Motive bzw. zwei herausragende Repräsentanten dieses Spiels.
Bemerkenswert dabei ist, obwohl die Sympathien des Autors für das alt hergebrachte unverkennbar ist, sind seine Worte nicht Bitterkeit oder gar Wut bzw. Unverständis gegen das Neue geprägt. Lediglich Trauer ist zu bemerken, für etwas schönes das verschwindet, aber auch die Hoffnung das das neu nicht zwangsläufig schlecht sein muss. Diese wunderschöne Geschichte eingebettet in den Ablauf eines großartigen Spiels, ergeben zusammen ein hervorragendes Buch. Schade das sich noch kein Übersetzer gefunden hat der dieses Werk standesgemäß ins Deutsche übertragen hat.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Jeffery D Berg am 17. April 2000
Format: Taschenbuch
Kawabata's 'The Master of Go' is a moving, at times agonizing, cultural depiction of the old v. new in Japan. The descriptions & emotions are purposefully understated, which may make it hard to follow, but in the process of discovering the clashing characterizations of Otake & the Master, many powerful themes emerge.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen