oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
Alle Angebote
lobigo In den Einkaufswagen
EUR 7,96
Direct Entertainment UK In den Einkaufswagen
EUR 9,78
Amazon In den Einkaufswagen
EUR 10,46
Inklusive (Was ist  das?)
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Jetzt herunterladen
 
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 9,49
 
 
 
 

The Man Who

Travis Audio CD
4.5 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (34 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 7,96 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Auf Lager.
Verkauf durch DVD Overstocks und Versand durch Amazon.  Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Mittwoch, 7. Januar: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.
3f12
Sony Entertainment Shop
Mehr von Sony finden Sie im Sony Entertainment Shop unterteilt nach Filmen, Games und Musik. Hier klicken.
Kaufen Sie die MP3-Version für EUR 9,49 bei Amazon Musik-Downloads.

‹  Zurück zur Artikelübersicht

Produktbeschreibungen

Produktbeschreibungen

Sie bestellen:CD:Travis,The Man Who.Versand aus Deutschland

Amazon.de

Der absolute Dauerbrenner; das zweite Album von Travis verschaffte sich mit reizend graziöser Bescheidenheit im Bewusstsein des Post-Radiohead Großbritannien seinen Platz. Es ist einem nicht so ganz klar, wie Travis es schafften, von ihrem Debüt mit dem Tingel-Tangel Britpop Good Feeling, das unter ferner liefen registriert wurde, zu begabten Pop-Profis zu werden, die den sanften, gefühlsbetonten Bereich mit dem Charts-Stürmer The Man Who prägten. Aber es scheint, dass diese ein wenig schläfrige Herz-Schmerz-Ecke ganz gut zu Travis passten. Daher sind "Writing To Reach You", "Driftwood" und "Why Does It Always Rain On Me?" die sanftesten Songs, die jemals so viel Radio-Sendezeit am hellichten Tag verschlingen konnten. Ansonsten klingt "As You Are" wie Thom Yorke in Decken eingehüllt, und der Abschluss-Song "Slide Show" versetzt dem Rock-Mythos mit seinem unmöglichen, schönen Text einen Stich: "There is no design for life/There's no Devil's haircut in my mind/There is not a wonderwall to climb, or step around".(Es gibt keinen Entwurf für das Leben/es gibt nichts Teuflisches in meiner Gesinnung/es gibt keine Wunderwerke zu erobern oder zu umgehen.) --Louis Pattison

Rezension

"The Man Who' ist wen immer man sich darunter vorstellen mag. Der Titel basiert auf einem Theaterstück nach einer Idee des Psychoanalytikers und Autors Oliver Sacks ("The Woman Who Walked Into Doors'), in dem es um Außenseiter geht. Und Travis haben ein Herz für Außenseiter und vielschichtige Anspielungen, sind erstaunlich schnell erwachsen geworden. Statt "All I Wanna Do Is Rock' gibt es nun "I Don't Really Wanna Rock' (ein Stück dieses Namens befand sich tatsächlich ursprünglich auf der CD, wurde jedoch wegen Offensichtlichkeit entfernt). Denn: rocken tun Travis auf "The Man Who' nun wirklich nicht mehr. Angesagt sind kontemplative Balladen - nicht ohne Power, aber ohne "Hüpf-Faktor' - mit schönen Melodien, schrägem Humor und verblüffend pfiffigen Wortspielereien. Sänger und Songwriter Fray hat sich kompositorisch selbst Maßstäbe gesetzt, die er zwar nicht immer erreicht, aber selbst im Scheitern noch bestehen kann. Mit "Man' machen die Schotten eine ganz gute Figur in der momentan eher stagnierenden britischen Szene.

Ullrich Maurer / © Intro - Musik & so
mehr unter www.intro.de -- INTRO

‹  Zurück zur Artikelübersicht