EUR 3,06 + EUR 3,00 Versandkosten
Auf Lager. Verkauft von ZOverstocksDE
Dieser Artikel kann nicht per 1-Click® bestellt werden.

Ihren Artikel jetzt
eintauschen und bis zu EUR 0,22 Gutschein
erhalten.
andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 3,07
+ EUR 3,00 Versandkosten
Verkauft von: zoreno-deutschland
In den Einkaufswagen
EUR 3,08
+ EUR 3,00 Versandkosten
Verkauft von: dodax-online
In den Einkaufswagen
EUR 3,08
+ EUR 3,00 Versandkosten
Verkauft von: nagiry
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

The Man From Earth [2007] [UK Import]


Preis: EUR 3,06
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 1 auf Lager
Verkauf und Versand durch ZOverstocksDE. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.
Achtung: Dieser Titel ist nicht FSK-geprüft. Eine Lieferung an Minderjährige ist nicht möglich. Klicken Sie bitte hier für weitere Informationen.
15 neu ab EUR 3,06 4 gebraucht ab EUR 2,09
Mehr Informationen zu Lovefilm
Testen Sie jetzt Prime Instant Video: Genießen Sie unbegrenztes Streaming von tausenden Filmen und Serienepisoden. Sehen Sie Ihre Lieblingstitel werbefrei, unabhängig von bestimmten Sendezeiten und auf vielen kompatiblen Endgeräten wie dem Kindle Fire HD, XBox One, Xbox 360, PS3, PS4 oder iPad. Jetzt 30 Tage testen

Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

The Man From Earth [2007] [UK Import] + K-Pax - Alles ist möglich
Preis für beide: EUR 11,50

Diese Artikel werden von verschiedenen Verkäufern verkauft und versendet.

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Darsteller: John Billingsley, Tony Todd, David Lee Smith, William Katt, Ellen Crawford
  • Regisseur(e): Richard Schenkman
  • Format: PAL, Import
  • Sprache: Englisch
  • Anzahl Disks: 1
  • FSK: Nicht geprüft
  • Studio: Starz Home Entertainment
  • Erscheinungstermin: 7. Juli 2008
  • Produktionsjahr: 2007
  • Spieldauer: 87 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.3 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (83 Kundenrezensionen)
  • ASIN: B00198QRGS
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 116.816 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)

Rezensionen

Kurzbeschreibung

On a cold night in a remote cabin, Professor John Oldman (David Lee Smith of CSI: Miami) gathers his most trusted colleagues for an extraordinary announcement: He is an immortal who has migrated through 140 centuries of evolution and must now move on. Is Oldman truly Cro-Magnon or simply insane? Now one man will force these scientists and scholars to confront their own notions of history, religion and humanity, all leading to a final revelation that may shatter their world forever. John Billingsley (Star Trek Enterprise), William Katt (The Greatest American Hero), Ellen Crawford (ER), Richard Riehle (Office Space) and Tony Todd (Candyman) co-star in this provocative final work by Jerome Bixby (Fantastic Voyage, Twilight Zone The Movie, Star Trek), renowned as one of the greatest science-fiction authors of all time. Audio Commentary with Producer/Director Richard Schenkman and Actor John Billingsley Audio Commentary with Executive Producer Emerson Bixby and Author/Sci-Fi Scholar Gary Westfahl From Script To Screen Featurette Star Trek: Jerome Bixby's Sci-Fi Legacy Featurette On The Set Featurette The Story Of The Story Featurette

VideoMarkt

Professor Oldman wechselt den Wohnsitz, Freunde und Kollegen nahen zum Abschied, um ihm beim Packen zu helfen und ein letztes Gläschen zu trinken. An Oldmans reichem Schatz antiker Artefakte entzündet sich eine Debatte, in deren Verlauf der Professor den Freunden eröffnet, seit 14000 Jahren unsterblich auf Erden zu wandeln und vor allem deshalb jede Dekade umzuziehen, damit keiner merkt, wie er nicht altert. Kritische Geister und Schulweise, die sie nun mal sind, versuchen die Freunde vergeblich, die Behauptung zu erschüttern. -- Dieser Text bezieht sich auf eine andere Ausgabe: DVD .

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

50 von 56 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Blauwal am 3. Februar 2011
Format: DVD Verifizierter Kauf
Hier ist der Beweis dafür dass eine wirklich gute Geschichte mit Substanz weder Stars, noch Budget und schon gar keine "Action" braucht um einen Film der absoluten Spitzenklasse zu generieren. Die schauspielerische Leistung der Darsteller soll von dieser Feststellung jedoch nicht kleingeredet werden, sie ist überwiegend sehr gut. In den Schatten gestellt nur von einer unglaublich inspirierenden Idee mit kolossalen Konsequenzen. Hochprozentige Hirnnahrung mit unendlich vielen Perspektiven...

Wer Verfolgungsjagden, Lasergefechte oder Blutorgien zur Stimulation benötigt wird zutiefst enttäuscht sein.

PS: Es gibt mehrere Querverbindungen zu Star Trek. Autor Bixby und Star Trek Erfinder Roddenberry kannten sich gut. Bixby vollende sein "Man from Earth" Konzept erst kurz vor seinem Tod, eine abgewandelte - vielleicht auch unfertige - Version wurde schon in den 60igern in einer Star Trek Folge (Requiem for Methuselah) verwendet. Zu guter letzt spielt im aktuellen Film auch John Billingsley (Prof. Harry, der Biologe) mit der in "Enterprise" Dr. Phlox verkörpert.

PSPS: Zu manch vernichtender Kritik hier sei gesagt: Stimmt schon, die Arroganz der Intelligenten ist noch schlimmer zu ertragen als die der Reichen. Aber falls es ein Trost ist: die Ignoranz der Bildungsfernen schmerzt auch nicht wenig.
2 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
10 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Brigitte R. am 12. Juni 2013
Format: DVD Verifizierter Kauf
der Film an sich wäre bestimmt gut.. was mich aber sehr stört sind die fehlenden Untertitel (ich habe zu schnell bestellt und übersehen dass die DVD keine Untertitel hat, somit verstehe ich von den Gespräche nichts, da ich hörbehindert bin. Seltsam, wo fast alle amerikanischen Filme untertitelt sind, dass dieser hier keine hat, wo er doch von den Gesprächen lebt..
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
18 von 21 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Thomas Knackstedt am 1. Juli 2011
Format: DVD
So sieht das jedenfalls der Biologieprofessor Harry(John Billingsley). Aber ist das wirlich so? Im Filmgeschäft auf jeden Fall. Wie wäre es sonst möglich, dass ein Film, der im Jahr 2007 erschien, "nur" 200.000 Dollar Produktionskosten "verschlang", mittlerweile mit Wagenladungen von Filmpreisen überhäuft wurde und ganz nebenbei eine der besten Fantasygeschichten überhaupt zum Plot hat, fast völlig unbekannt ist. Das Ganze auch noch mit relativ unbekannten Darstellern, keinerlei Spezialeffekten oder ähnlichem technischen Schnickschnack, keinen aufwändigen Rückblenden und nur einem einzigen Handlungsort. Man kann die Klasse des Films erahnen, wenn man weiß, dass der 1988 verstorbene Jerome Bixby Autor von -The man from earth- war. Bixby war seinerzeit für -Die phantastische Reise- zuständig, schrieb einige Raumschiff Enterprise Episoden und war als Autor für die Fernsehserien -Twilight- und -Men into Space- tätig. Seine Story -The man from earth- hat Regisseur Richard Schenkman einzigartig in Szene gesetzt. Leider ist der Film immer noch weitgehend unbekannt, steht nicht in jeder Videothek und macht über Mundpropaganda Furore. Hätte mein Sohn mich nicht mit der Nase auf Bixbys Geschichte gestoßen, ich wäre bis heute ein Unwissender geblieben. So ging ich mit hohen Erwartungen an -The man from earth- heran und wurde nicht enttäuscht.

Der Universitätsprofessor John Oldman(David Lee Smith) nimmt seinen Abschied. Nach zehn Jahren zieht er fort. Als er, vor seinem kleinen, abgelegenen Haus, seinen Wagen belädt, treffen Professoren aus seinem Kollegium ein, um sich von Oldman zu verabschieden. Die Stimmung ist besinnlich und John wird schon jetzt vermisst.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
12 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Treppat am 15. Februar 2012
Format: DVD
The Man from Earth hätte das Zeug zum Kultfilm gehabt. Ist aber leider nie etwas draus geworden. Schade. Die Thematik - ein Mensch, der schon seit mehreren Tausend Jahren lebt weiht seine Freunde ein und provoziert eine lange und intensive Diskussion - erinnert an das Buch "Alle Menschen sind sterblich" von Simone de Beauvoir. "Man from Earth" lebt - im Unterschied zu dem farbig dargestellten Leben von Beauvoirs unsterblichen Protagonisten - von einem ausgeprägten filmischen Minimalismus. Einziger Schauplatz ist ein fast leerer Raum in einem kleinen Haus. Ruhige Kammeraführung, lange Einstellungen, keine Aktion, nur prickelnde Unterhaltung. Der Film garantiert eine Fortsetzung der (filmischen) Diskussion nach dem Finale in den eigenen vier Wänden. Klasse!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Thorsten am 30. Juni 2012
Format: DVD Verifizierter Kauf
Ein Professor behauptet, seit 14.000 Jahren auf der Erde zu leben und alle zehn Jahre umzuziehen. Seine Kollegen von der Universität reagieren amüsiert bis fassungslos. Es gelingt ihnen jedoch nicht, den vermeintlichen Schwindler argumentativ zu überführen. Der Film erinnert in seiner Inszenierung ein bisschen an den Klassiker "Die 12 Geschworenen". Fast die gesamte Handlung spielt in einem einzigen Raum, Effekte gibt es nicht. Spannend war es für mich vor allem darüber nachzudenken, wie es wohl wäre, tatsächlich länger als andere Menschen auf der Erde zu sein und verschiedene Epochen zu erleben. Einen Stern Abzug gibt es dennoch, weil das Ende etwas unbefriedigend ist. Ein wirklich doppeldeutiger Schluss hätte dem Film gut getan.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Kein Redaktionsfake am 14. September 2014
Format: DVD
Wenn man actionlose, effektlose Kammerspiele nicht mag, wird man diesen Film hassen.
Wer dagegen jedoch nichts auszusetzen hat, der wird in einen faszinierenden, die Gedanken endlos im Weltall schwebenden Geist eingeführt. Klingt das schwafelig oder unpräzise? Dann geben Sie nicht dem Film sondern mir die Schuld dafür, denn ich gebe zu, dass ich nicht einmal im Ansatz in der Lage bin, das zu beschreiben, was dieser Film mir an Inspiration auch nach dem geschätzt zehnmaligen Sehen bereitet hat.
Ich habe nie derart anspruchsvolle, wissenschaftlich fundierte Dialoge und solche absolut glaubhafte Schauspielerleistungen gesehen, wie eben in diesem Film.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen


Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden