Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

The Machinists of Joy (Box) Box-Set, Doppel-CD


Preis: EUR 21,16 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 6 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
18 neu ab EUR 21,16

Die Krupps-Shop bei Amazon.de

Musik

Bild des Albums von Die Krupps

Fotos

Abbildung von Die Krupps

Videos

Artist Video
Besuchen Sie den Die Krupps-Shop bei Amazon.de
mit 40 Alben, Fotos, Videos, Diskussionen und mehr.

Wird oft zusammen gekauft

The Machinists of Joy (Box) + Reasons To Kill + Transnational (Digipack)
Preis für alle drei: EUR 47,82

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Audio CD (25. Oktober 2013)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Format: Box-Set, Doppel-CD
  • Label: Synthetic Symphony (SPV)
  • ASIN: B00EO2WWT2
  • Weitere verfügbare Ausgaben: Audio CD
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.5 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (19 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 93.307 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

Disk: 1
1. Ein Blick Zurück Im Zorn
2. Schmutzfabrik
3. Risikofaktor
4. Robo Sapien
5. The Machinist Of Joy
6. Essenbeck
7. Im Falschen Land
8. Part Of The Machine
9. Eiskalter Engel
10. Nocebo
Alle 11 Titel anzeigen.
Disk: 2
1. Nazis Auf Speed
2. Panik
3. Sans Fin
4. Neue Helden
5. Industrie - Mädchen
6. Risikofaktor

Produktbeschreibungen

Nach Genre-prägenden Veröffentlichungen in den 80ern und 90ern meldet sich die Band, die man Electro, EBM, Industrial, Crossover und gar Metal nannte, mit neuem Material zurück.
Nach mehrjährigen Wartungsarbeiten haben DIE KRUPPS ihre Werkstore wieder geöffnet, die Maschinen entstaubt und geschmiert und bereits erste Werkstücke ausgeliefert, die begeistert aufgenommen wurden ('Risikofaktor' und 'Industrie-Mädchen' hielten wochenlang die Spitzenposition in den DAC-Charts).
Jetzt ist wieder Schichtbetrieb und mit THE MACHINISTS OF JOY geht ein neuer Prototyp vom Band.
Der Album-Titel gibt bereits eine Orientierungshilfe - in Anlehnung an ihren Top-10-Billboard-Hit aus dem Jahr 1989: "MACHINERIES OF JOY" - und signalisiert, dass es wieder mehr die Elektronik denn die Gitarre ist, die das KRUPPS-Klangbild beherrscht. Dennoch sind Gitarrist Marcel Zürchers durchsetzungsstarke Riffs zielgerichtet in den Songs platziert.

Inhalt der Deluxe Fan-Box:
Limited Edition 2CD Digipack
Military-Cap mit Bandlogo und Schriftzug (bestickt, nicht gedruckt!)
Kühlschrankmagnet mit Bandlogo
High-Class Stülpdeckel-Box

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.5 von 5 Sternen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von electro-guru am 16. November 2013
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
...die Jungs um Jürgen Engler wieder rocken zu hören. Die Box ist gut gemacht - schönes Military Cap, Kühlschrank magnet ;o) und die Doppel-CD. Etwas betrübt,und daher einen 1 Punkt Abzug, für etwas wenig Gitarren.Krupps hatten ja angekündigt, dass das neue Album elektronischer ausfällt, aber einen Tick mehr Gitarre hätte der Platte gut getan. Jüngere Bands wie z.B. Battle Scream mit ihrem neuen Album "Seelenfeuer" haben diesen Spagat zwischen Electro/E.B.M. und Metal besser hinbekommen. Trotzdem freue ich mich wie ein Kleinkind auf die kommende Tour und die Platte gehört in meine Sammlung.
2 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
8 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Electrohead am 25. Oktober 2013
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Vorab ein paar Worte zur limited Edition Box:
Unter "military Cap" hatte ich mehr eine Art (green?) "beret" erwartet - aber umso mehr erfreut war ich, als ich gestern eine schwarze, eher typische EBM cap in den Händen hielt wo vorne sehr edel "Die Krupps" aufgestickt ist! nettes Teil - mal was anderes als das 10182 t-shirt...
Dazu noch ein netter, großer Kühlschrankmagnet mit dem Krupps Schriftzug und Logo - auch cool denn ich "sammel" Kühlschrankmagnete :D
(Irgendeinen Spleen muß man ja haben...)
Dazu noch ne Postkarte und ein Sticker.
-----------------
Jetzt aber zum Wichtigsten:

Die Krupps... verdammte Zeche...wo soll ich anfangen?
Am besten mit ihrer beeindruckensten und womöglich sogar einmaligsten Leistung:
Sie gelten als (Mit-)Pioniere gleich zweier Musikstile! Dem Industrial/Electro der 80iger sowie dem Crossover Industrial Metal der in den frühen 90igern die Metal-Welt aufwühlte!

Die Band wurde gegründet als ich noch mit der Trommel um den Christbaum rannte...
Somit war ich zu ihrer Sternstundenzeit noch zu jung um mich für ihre, damals mit-wegbeschreitende Electro/Industrial-lastige Musik zu interessieren.
Ich wurde erst, wie zahllose andere Metal-jünger, in den frühen 90igern auf sie aufmerksam durch die beiden (wieder einmal!) wegbeschreitenden Metal-Crossover Platten: Das Hit-gespickte II-The final Option" sowie III-Odyssey of the Mind" welche man wohl als Inspirationsquellen für Bands wie Clawfinger, H-Bloxx und sicherlich noch etlicher anderer (u.a. Rammstein, Oomph etc...) nennen kann. (Hits wie To the hilt, Bloodsuckers, crossfire oder Isolation...
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Von Andrew am 30. August 2014
Format: Audio CD
Hatte die Krupps aus den Augen verloren und bin durch den mega genialen Dark-Rock-Track "Robo Sapien"
wieder aufmerksam geworden! Aber nicht nur dieser befindet sich auf dem neuen Album!
Einfach ein vielseitiges Album mit deutschen und englischen Texten und unterschiedlichen Stilrichtungen.
Macht Spaß!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
a limited edition only for real fans and followers of the best industrial machinery manufacturer crushing. An excellent album full of sounds, programming and forceful samplers. The loyal fans we receive a symbolic Deluxe edition box set.
Schmutzfabrik, Robo Sapien...Grrrrrrrrr .....hart mit dem Hammer, Die Krupps.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
11 von 17 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von pink154missing am 1. November 2013
Format: Audio CD
Die Krupps sind also zurück - mal wieder.

Über die Geschichte und Bedeutung der Krupps gibt es unendlich viel zu schreiben - eine der ganz grossen Bands aus Deutschland, Legenden. Kraftwerk, DAF, Die Krupps. Hochgeschätzt im Ausland, live ewig jung, Erfinder eines eigenen Musikstils. Für Die Krupps gab es immer nur eine Richtung - vorwärts.

Nachdem die zweite Karriere der Band 1997 ziemlich unspektakulär mit Paradise Now zuende ging, blieb ein seltsames Gefühl zurück. Es gab ja seit Final Option immer schon die Rufe einiger Fans nach weniger Gitarren im Sound und man konnte das Bedürfnis von Engler/Dörper auch verstehen, Machineries Of Joy mal eine Pause zu geben und nicht immer ein rostiges Stahlrohr live bearbeiten zu müssen. Aber darüber haben sie meiner Meinung nach am Ende die Richtung verloren - egal, wohin sich ihr Sound über die Jahre entwickelt hat, man hatte immer das Gefühl, die Band biedert sich nicht an und geht konsequent und ehrlich ihren Weg. Das war am Ende nicht mehr so.

Über die Jahre gab es immer wieder Lebenszeichen, die Grosses hoffen liessen. Starke Neubearbeitungen auf Too Much History, grossartige neue Songs mit der Coverversion von 'Der Amboss' und vor allem '5 Millionen', starke Neuauflagen und Überarbeitungen der alten Alben, eine passable EP mit 'Als wären wir für immer', Split-Maxi-CD mit Nitzer Ebb und die Coverversion von Industrie-Mädchen. Im 'alten' Sound, was auch immer das für Die Krupps heissen mag, viel fühlte sich so an wie 1991, als sie aus dem Nichts zurückkamen und gezeigt haben, dass sie immer noch für eine Überraschung gut sind und den jüngeren Bands gezeigt haben, wo der Hammer hängt.
Lesen Sie weiter... ›
3 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Von Nis Grella am 29. Juli 2014
Format: Audio CD
Nicht nur für Fans der Krupps, bietet alles was EBM ausmacht. Bringt alles, vom Anfang des EBM bis zum heutigen Tag in einem Album vereint.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
3 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von RJ + YDJ TOP 100 REZENSENTVINE-PRODUKTTESTER am 25. Oktober 2013
Format: Audio CD
Als ich die Ankündigung eines neuen Albums der Elektropioniere Die Krupps gefunden habe, war ich positiv überrascht, wähnte ich Jürgen Engler und Co. doch schon länger in den ewigen Jagdgründen des Musikgeschäftes. Tatsächlich war das Trio auch mehrere Jahre nicht aktiv.

Mit The Machinists Of Joy sind die Die Krupps nun wieder zurück und zwar mit einem durchaus starken Album. Die Gitarren, sind zwar noch immer präsent, dennoch scheint sich die Band wieder mehr auf ihre Wurzeln zu besinnen, welche doch eher im EBM Sektor zu finden sind. Bei jüngeren Bands dieses Genres stößt mir oft die Hektik auf, welche die Songs prägt. Auf The Machinists Of Joy ist davon nichts zu merken. Songs wie “Risikofaktor“, “Eiskalter Engel“ und besonders das tolle “Robo Sapien“ sind absolut tanzbar und können mit dem Attribut „Ohrwurm“ versehen werden.

The Machinists Of Joy ist ein gelungenes Comeback Album!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen


Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen