The Legion - Der Kreis der Fünf und über 1,5 Millionen weitere Bücher verfügbar für Amazon Kindle. Erfahren Sie mehr
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 3 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon.
Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
The Legion - Der Kreis de... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von Warehouse Deals
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: Gelesene Ausgabe in gutem, sauberen Zustand. Seiten und Einband sind intakt (ebenfalls der Schutzumschlag, falls vorhanden). Buchrücken darf Gebrauchsspuren aufweisen. Notizen oder Unterstreichungen in begrenztem Ausmaß sowie Bibliotheksstempel sind zumutbar. Amazon-Kundenservice und Rücknahmegarantie (bis zu 30 Tagen) bei jedem Kauf.
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 1,10 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

The Legion - Der Kreis der Fünf Gebundene Ausgabe – 28. Oktober 2013


Alle 2 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Gebundene Ausgabe
"Bitte wiederholen"
EUR 16,99
EUR 16,99 EUR 3,56
85 neu ab EUR 16,99 21 gebraucht ab EUR 3,56

Wird oft zusammen gekauft

The Legion - Der Kreis der Fünf + Isegrim
Preis für beide: EUR 33,98

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Alles muss raus - Kalender 2015
Entdecken Sie bis Ende März 2015 unser Angebot an reduzierten Kalendern für das Jahr 2015. Klicken Sie hier, um direkt zur Aktion zu gelangen.

Produktinformation

  • Gebundene Ausgabe: 336 Seiten
  • Verlag: cbt (28. Oktober 2013)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3570162702
  • ISBN-13: 978-3570162705
  • Vom Hersteller empfohlenes Alter: Ab 13 Jahren
  • Originaltitel: The Legion 1 - Unbreakable
  • Größe und/oder Gewicht: 14,7 x 3,4 x 22,1 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.2 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (49 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 366.350 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

"Bei der Lektüre (...) fühlt man sich wie in einem Traum gefangen und man wünscht sich, niemals wieder aus diesem aufzuwachen." (Literaturmarkt.info)

"ein spannender paranormaler Thriller voller Romantik, tollen Protagonisten und unheimlicher Szenen und die Idee der Legion war fantastisch." (Bloggerstimme)

"Spannung, Düsternis und eine neue frische Geschichte lassen diesen Roman zu einem ganz besonderen Leseereignis werden. Unbedingt mehr davon." (Bloggerstimme)

"Diese sehr atmosphärische, spannende und mysteriöse Geschichte glänzt durch tolle Ideen und einem dichten und überraschenden Plot (…)." (Bloggerstimme)

"Fantasyliebhaber werden voll auf ihre Kosten kommen! Wahnsinnig spannend und zu keinem Zeitpunkt langweilig. Ein Lesevergnügen der besonderen Art!" (LovelyBooks.de)

"The Legion - Kreis der Fünf von Kami Garcia ist ein spannendes Urban-Fantasy-Abenteuer mit so mancher Überraschung." (hallo-buch.de)

Über den Autor und weitere Mitwirkende

„The Legion – Der Kreis der Fünf“ ist Kami Garcias neuer Roman. Vorher hat sie zusammen mit Margaret Stohl die Romanserie „Sixteen Moons – Eine unsterbliche Liebe“ geschrieben. Die Bücher stürmten die internationalen Bestsellerlisten, erhielten zahlreiche Preise, und inzwischen wurde „Sixteen Moons“ unter dem Titel „Beautiful Creatures – Eine unsterbliche Liebe“ von Hollywoodregisseur Richard LaGravanese verfilmt. Kami lebt mit ihrer Familien im kalifornischen Los Angeles.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch (Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Auszug
Hier reinlesen und suchen:

Verwandte Medien


Kundenrezensionen

4.2 von 5 Sternen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Nicole W. - lilstar.de TOP 500 REZENSENTVINE-PRODUKTTESTER am 24. Oktober 2013
Format: Gebundene Ausgabe
Als Kennedy eines Tages nach Hause kommt und ihre Mutter tot auffindet, gerät ihre Welt aus den Fugen. Ihr Vater hat die Familie bereits vor vielen Jahren verlassen, zu ihrer Tante hat sie keinen Kontakt und so bleibt ihr nur der Weg ins Internat. Bevor es allerdings soweit kommt, wird Kennedy von einem Geist angegriffen. In letzter Sekunde wird sie von den Brüdern Jared und Lukas gerettet und kann nicht fassen, was die zwei ihr über sich und ihre Familie zu erzählen haben ...

Ich muss ganz ehrlich sagen, dass ich dieses Buch nur anhand des Covers, das mich so überhaupt nicht anspricht, nicht zur Hand genommen hätte. Ich hatte allerdings das Glück eine Vorab-Leseprobe zu bekommen in die ich auch direkt mal reingelesen hatte und überraschenderweise gar nicht mehr aus der Hand lesen konnte. Als ich dann zur letzten Seite der doch recht umfassenden Leseprobe kam, war ich doch sehr enttäuscht und da war für mich klar, dass ich dieses Buch lesen musste! Als es dann gestern bei mir ankam, habe ich es dann auch direkt verschlungen.

Kennedy ist eine recht ruhiges Mädchen, geplagt von vielen Selbstzweifeln, und einem großen und eigentlich ziemlich coolem Talent, was sie aber natürlich gänzlich anders sieht, Kennedy hat nämlich eine fotografisches Gedächtnis und kann sich innerhalb von Sekunden ganze Seiten komplett merken, was sie natürlich zu einem Ass in der Schule macht. Von Tod ihrer Mutter ist sie natürlich erschüttert, verwindet ihn aber erstaunlich schnell und gut. Okay, vielleicht sollte man ihr zugute halten, dass ihr auch kaum Zeit dafür bleibt. Insgesamt halte ich Kennedy für keine wirklich außergewöhnliche Figur.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Sarah O. TOP 500 REZENSENT am 2. April 2014
Format: Gebundene Ausgabe
„The Legion – Der Kreis der Fünf“ ist der Auftakt einer neuen Horror-beeinflussten Fantasy-Reihe von Kami Garcia, einer der beiden Autorinnen der „Beautiful Creatures“-Serie (deutsche Ausgabe: „Sixteen Moons“). Das düstere Cover und die ersten Eindrücke dieser neuen Jugendbuchreihe versprachen eindeutig: Geister, Grusel, Gänsehaut – konnte der Auftakt diesen Erwartungen gerecht werden?

Zunächst zum Inhalt: Kennedys Mutter verstirbt überraschend. Ihr Vater hat die Familie schon vor Jahren verlassen. Kennedy, die nicht bei ihrer Tante leben will, bleibt nur der Weg ins Internat, doch in der letzten Nacht in ihrem Elternhaus kommt alles anders. Die Welt der Dämonen und Geister bricht über Kennedy herein – die Zwillinge Jared und Lukas können sie gerade noch retten.
Von ihnen erfährt sie, dass ihre Mutter Teil eines fünfköpfigen Geheimbundes war, deren Mitglieder alle in derselben Nacht getötet wurden. Jared, Lukas, Kennedy und zwei weitere Jugendliche müssen nun ihren Platz einnehmen und die Erde gegen dunkle Mächte verteidigen. Eine mächtige, aber verborgene Waffe könnte ihnen dabei helfen…

Die Grundidee klingt wie eine Mischung aus „Supernatural“ und einem Dan-Brown-Verschwörungs-Roman. Geisterjäger eines eingeschworenem Geheimbundes, dessen Mitglieder sich mit allerhand Regeln seit Generationen sogar vor sich selbst versteckten, sind auf der Mission, die Welt zu retten. Die fünf Jugendlichen sind seit längerer Zeit die ersten, die wieder als Gruppe, als vollständige „Legion“, gegen die bösen Kräfte in den Kampf ziehen.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von fantasticbooks TOP 1000 REZENSENT am 14. Dezember 2013
Format: Gebundene Ausgabe
Seitdem Kennedys Vater die Familie verlassen hat, als sie noch klein war, bildeten sie und ihre Mom eine Einheit. Erst nach deren plötzlichem Tod erkennt Kennedy, dass ihre Mutter ihr so einiges verheimlicht hat. Denn auf einmal ist ein Dämon hinter ihr her. Als ihr die Zwillinge Lucas und Jared in einer brenzligen und nahezu unglaublichen Situation das Leben retten, schließt sie sich ihnen kurzerhand an.

Von ihnen erfährt sie auch, dass sie nun, nach dem Tod ihrer Mutter, ihr Erbe antreten muss und jetzt Teil der sogenannten Legion ist, deren ursprüngliche Aufgabe es war, die Illuminati aufzuhalten, die aber durch einen Fehler nun dazu ausersehen sind, einen Dämon davon abzuhalten, über die ganze Welt zu kommen. Wird Kennedy sich dem entgegenstellen können?

Meine Meinung:

Ich wurde gleich zu Beginn sehr schnell warm mit der Protagonistin Kennedy, die als kleines Kind ihren Vater und jetzt auch noch unter mysteriösen Umständen ihre Mutter verlor. Fast ganz allein auf der Welt wird sie auch noch von übernatürlichen Wesen attackiert und macht auf diese Weise sehr schnell Bekanntschaft mit dem Erbe, das ihre Mutter ihr hinterlassen hat.

Das Auftauchen von Jared und Lukas macht es für sie auch nicht einfacher, diese neue Realität zu akzeptieren und ich hätte es nur zu gut verstanden, wenn sie schnell ihre Beine in die Hand genommen hätte und alles und jeden hinter sich gelassen hätte. Doch Kennedy bleibt und erfährt so mehr über die Legion und die Tatsache, dass alle aktiven Mitglieder getötet wurden und so die Aufgabe an die von ihnen bestimmten Nachkommen weitergegeben wurde.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen