Jetzt eintauschen
und EUR 8,47 Gutschein erhalten
Eintausch
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden
 

The Legend of Zelda - The Wind Waker

von Nintendo
GameCube
 USK ab 0 freigegeben
4.6 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (191 Kundenrezensionen)

Erhältlich bei diesen Anbietern.


  • Features: Linkfunktion mit GBA
  • Speicherkapazität: Memory Card 12 blocks
  • Spieler: 1
  • Verpackung: deutsch


  • Hinweise und Aktionen


    Informationen zum Spiel


    Produktinformation

    • ASIN: B00006IR3U
    • Größe und/oder Gewicht: 19,2 x 13,2 x 1,6 cm ; 222 g
    • Erscheinungsdatum: 2. Mai 2003
    • Bildschirmtexte: Deutsch, Englisch, Französisch, Italienisch, Spanisch
    • Anleitung: Deutsch
    • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.6 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (191 Kundenrezensionen)
    • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 5.005 in Games (Siehe Top 100 in Games)

    Produktsicherheit

    Für dieses Produkt gibt es folgende Sicherheitshinweise
    • Achtung: Nicht geeignet für Kinder unter 6 Jahren. Benutzung unter Aufsicht von Erwachsenen

    Produktbeschreibungen

    Produktbeschreibung

    Endlich hat das Warten ein Ende! Mit Legend of Zelda - The Wind Waker wird die Erfolgsserie auf dem Nintendo GameCube fortgesetzt. In seinem ersten eigenen GameCube Abenteuer wird Link in die idyllische Inselwelt eines Ozeans versetzt. Doch das friedliche Leben auf dem Eiland wird zerstört, als ein Raubvogel Links geliebte Schwester entführt. Natürlich zögert unser Held keine Sekunde und macht sich auf die Reise, um sie aus den Fängen des Monsters zu befreien. Auf seiner waghalsigen Reise muss Link alles einsetzen, was er hat: Bekannte Items wie Pfeil & Bogen, Bomben, Enterhaken und Bumerang, aber auch neue Tools wie den Wind Waker, mit dem er Melodien spielen und so Macht über den Wind gewinnen kann. Außerdem kann Link nun die Tageszeit ändern oder die Kontrolle über andere Figuren übernehmen.
    Gemeinsam mit dem kleinen großen Helden taucht der Spieler in ein fantastisches, kinoreifes Zeichentrickuniversum ein: atemberaubende Effekte wie Feuer, Schatten oder Rauch und die beeindruckende Soundkulisse machen die Atmosphäre perfekt. Deutscher Bildschirmtext.

    Amazon.de

    Zelda im Cell-Shading-Look -- kann das wirklich gut gehen? Diese bange Frage ließ im Vorfeld viele Zelda-Fans zweifeln. Zum Glück kann alle Skepsis getrost über Bord geworfen werden, sobald man den ersten Blick auf The Legend of Zelda - The Wind Waker geworfen hat, denn das Spiel fesselt von der ersten Sekunde an gnadenlos an den GameCube!

    Zur Story: An seinem Geburtstag wird die kleine Schwester unseres Helden Link entführt -- Ehrensache, dass sich dieser sofort auf den Weg machen möchte, sein Schwesterchen zu retten. Doch zunächst fehlt im die nötige Ausrüstung; zum Glück sind Schwert und Schild (sowie die obligatorische grüne Heldenkluft) schnell gefunden und das Abenteuer kann losgehen! Was nun folgt ist eines der perfektesten Adventures aller Zeiten: Ein riesiges Meer mit vielen Inseln bildet die Spielwelt, die Link per Boot und zu Fuß erkunden kann. Hierzu unerlässlich ist außerdem ein Taktstock, mit dem Link unter anderem die Windrichtung ändern kann, um in die diversen Gebiete segeln zu können.

    Neben der Hauptquest gibt es natürlich unzählige Nebenquests und tonnenweise Items zu entdecken. Im Verlauf des Spiels erhält Link weitere Waffen wie den Bumerang, Bomben oder Pfeil und Bogen sowie nützliche Items wie ein Deku-Blatt zum Fliegen oder Flaschen zur Aufbewahrung von Heiltränken, Feen etc. Die vielen Nebenquests sorgen für unglaubliche Spieltiefe und lassen das Spielzeitkonto ins schier Unendliche steigen: So kann Link der Assistent eines Fotografen werden, an Auktionen teilnehmen, einem glücklosen Händler bei der Warenbeschaffung helfen, versunkene Schätze im Meer heben und vieles mehr.

    Fazit: Wer sich dieses Spiel entgehen lässt, ist wirklich selbst schuld. Jeder, der auch nur ansatzweise etwas für Adventures übrig hat, muss hier einfach zugreifen und Link auf seinen vielfältigen Abenteuern begleiten. Die Cartoon-Grafik zusammen mit der stimmigen Musikuntermalung zaubern eine unvergleichliche Atmosphäre, von der man sich so schnell nicht mehr losreißen kann -- oder will. Die klug ausgedachte Story und die zahlreichen Nebenquests garantieren monatelangen Spielspaß auf höchstem Niveau und machen The Legend of Zelda - The Wind Waker zu einem absoluten Muss für jeden GameCube! Wer das Glück hat, ein Exemplar der Erstauflage in limitierter Edition zu ergattern, darf sich zudem über eine Bonusdisk mit dem N64-Klassiker The Legend of Zelda - Ocarina of Time sowie Ocarina of Time Master Quest freuen! --Ines Heidrich



    Kunden Fragen und Antworten

    Kundenrezensionen

    Die hilfreichsten Kundenrezensionen
    24 von 24 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    5.0 von 5 Sternen Einfach nur gut 26. Juli 2004
    Verifizierter Kauf
    Da ich noch nie ein Zelda Spiel in den Fingern hatte, konnte ich Unvoreingenommen an dieses Game rangehen. Allen, die auf den Grafikstil einprügeln kann ich nur sagen : Viele der heutigen Spiele sehen " cool " und " erwachsen " aus, ist nix Besonderes mehr. Ob man nun Indy, Lara oder Sam nimmt, sieht im Prinzip alles gleich aus. Da hat mich die Grafik von Zelda erfrischend überrascht. Bunt, verspielt aber mit viel Liebe zum Detail und sehr simmungsvoll. Die Athmosphäre, welche hier aufgebaut wird ist schlichtweg grandios. Hier wird ein Spieleerlebnis geboten, wie man es wirklich suchen muß. Kein Superheldeneinheitsbrei. Die Story ist stimmig und zieht einen immer tiefer in das Spiel hinein. Die Steuerung ist intuitiv und unkompliziert aber trotzdem komplex. Die Samples sind einfach klasse und lassen einen immer wieder schmunzeln. Die Musikstücke sind ebenfalls sehr gut und untermalen das Spielgeschehen perfekt. Frustmomente oder unfaire Stellen konnte ich keine entdecken. Ein rundum gelungenes Game, wer den Würfel besitzt und sich dieses Spiel nicht holt, ist selbst schuld. Ich bin ein Zocker der ersten Stunde und selten hat mich ein Spiel von Anfang an dermaßen gefesselt !!!
    War diese Rezension für Sie hilfreich?
    84 von 96 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    5.0 von 5 Sternen Auf keinen Fall zu kindisch!!! 18. Oktober 2002
    Wenn man zum ersten mal die Grafik von Zelda sieht, denkt man vielleicht erst mal, das man im falschen Film ist. Aus früheren Zelda-Abenteuern ist man es gewöhnt, schicke 3D-Texturen zu sehen. In diesem Zelda ist es anders. Man verwendet zum ersten Mal für ein Rollenspiel die neue Cell-Shading-Grafik, welche auf den ersten Blick wie ein Manga oder ein Kinderbuch aussieht, aber atemberaubende Effekte aufweist.
    Zuerst mal was zur Story:
    Die ist wie in jedem Zelda-Abenteuer vom Allerfeinstem. Allerdings kennen Besitzer von früheren Teilen der Serie diese Geschichte vielleicht schon. Link, wer es nicht weiß, so heißt der Held, muss wieder mal das Land Hyrule vor dunklen Mächten beschützen, die Prinzessin Zelda retten, und bekommt wieder tatkräftige Unterstützung vom Maku-Baum.
    Jetzt was zur Grafik:
    Wie schon gesagt ist die Grafik am Anfang wirklich etwas gewöhnungsbedürftig. Sie sieht aber ernsthaft gut aus. Wenn man sie anschaut, mag man gar nicht glauben, was für Explosionen man da sehen kann. Link sieht zwar etwas platt aus, genauso wie die Umgebung, aber nach längerem spielen ist man einfach nur noch begeistert von der Farbvielfalt und den Traumeffekten. Ein Beispiel: Wenn Link eine Bombe auf einen Gegner wirft, und diese explodiert, gibt es erst einen kleinen weißen Kreis, der dann langsam rot wird, und immer größer, bis es dann eine Explosion gibt, die dann zum Atompilz wird. Das kann zwar auch eine normale 3D-Technik, aber Cell-Shading macht das ganze etwas comicartig, und das ist dann das Atemberaubende an der Grafik, dieser Comic-Knuddel-Effekt, welcher sich mit etwas Realismus paart.
    Kommen wir zum Sound:
    Da gibt es nicht viel zu sagen.
    Lesen Sie weiter... ›
    War diese Rezension für Sie hilfreich?
    9 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    5.0 von 5 Sternen Ein Spiel das man nicht unterschätzen sollte 12. Mai 2003
    schon Monate vor dem Erscheinungstermin wurde besonders über den Grafikstil diskutiert. Die einen waren entrüstet und enttäuscht, die anderen gespannt und neugierig.
    Ohne das Thema nochmals ellenlang aufzuwälzen sei nur eins gesagt: Die Grafik des Spieles mag anfangs ungewöhnlich wirken, passt aber überraschend gut zum Spielgefühl und sorgt für eine intensive Atmosphäre.
    Anders gesagt, wer sich an der Grafik stört, ist selber schuld. Nichts für ungut, aber WindWaker hat gerade spieltechnisch und inhaltlich sehr viel zu bieten.
    Die Steuerung ist sehr gelungen und intuitiv. Noch dazu sind die Animationen und die Kollisionsabfrage sehr gut programmiert. Ich hab das Spiel schon durch und ich hab so gut wie nie Probleme mit irgendwelchen Sprung- oder Ballancepassagen gehabt - und falls doch, war ich einfach zu übermütig.
    Die Handlung (von der ich hier nichts verraten möchte) gestaltet sich besonders in der ersten Hälfte des Spiels für Zelda-Verhältnisse ungewohnt... Inseln, ein gigantisches Meer, Boote, Piraten usw. scheinen zunächst überhaupt nicht in die ganze Legede um Hyrule, Zelda, das Triforce usw. zu passen... doch zu meiner überraschung entpuppte sich WindWaker als gelungenes unddurchdachtes Sequel zu OcarinaOfTime... wers spielt wird überrascht sein... ich zumindest fanddie idee sehr gut!
    Generell findet der frühere Ocarina-Spieler viele DejaVus und Anspielungen auf das alte Abenteuer... seien es alte Bauwerke, geheimnisvolle Aufzeichnungen oder sogar alte Charaktäre...
    Alles in allem gestaltet sich der Spielablauf sehr abwechslungsreich.. gut, die Segeleinlagen können mitunter langfristig werden..
    Lesen Sie weiter... ›
    War diese Rezension für Sie hilfreich?
    9 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    5.0 von 5 Sternen Ein weiteres Schmankerl von Herrn Miyamoto! 30. November 2004
    Von Midna78
    Mehr als 1000 Jahre ist es nun her, seit der legendäre Held der Zeit das Land Hyrule von dem bösen Ganondorf befreit hatte. Doch leider trat das Böse noch einmal hervor und die Bewohner beteten gen Himmel, dass ihr Held wiederkehren würde... doch er kam nicht zurück. Die Götter erhörten aber den Hilferuf und ließen das einst so friedliche Hyrule auf den Grund des Meeres versinken. Die Bewohner wurden jedoch gebeten, auf die Spitzen der höchsten Berge zu klettern und überlebten die Katastrophe.
    Auf der kleinen Insel Präludien ist es Brauch, dass jeder Junge an seinem 12. Geburtstag für einen Tag die grüne Rüstung trägt, um den legendären Helden der Zeit zu ehren. So auch beim jungen Link. Nur widerwillig streift er die Rüstung über, als plötzlich am Himmel ein großer schwarzer Vogel erscheint. In seinen Klauen trägt er ein Mädchen - Käptain Tetra! Durch die Kanonenkugeln der Piraten verliert er diese aber und entführt etwas später Links Schwester, Aril. Link macht sich auf, seine Schwester zu retten. Er wird die drei heiligen Deamonts finden müssen, um den Turm der Götter erscheinen zu lassen und nach Bestehen der dortigen Prüfung einen geheimen Zugang zum versunkenen Hyrule zu bekommen. Dort findet er das Masterschwert, welches allerdings seine Kraft verloren hat. Er muß die zwei Weisen erwecken, dem Schwert seine alte Kraft wiedergeben und nun dem Großmeister des Bösen, Ganondorf (der Hyrule wieder an die Meeresoberfläche holen möchte) entgültig in die Schranken zu weisen. Auch Tetra spielt eine wichtige Rolle, aber alles wird nicht verraten.
    The Windwaker ist ein Abenteuer mit wunderschöner Musik, viel Witz, aber auch Emotionen. Es ist ein weiterer Pflichttitel für jeden Action-Adventure-Fan.
    War diese Rezension für Sie hilfreich?
    Die neuesten Kundenrezensionen
    4.0 von 5 Sternen Guter Preis, gute Erinnerungen.
    Bin mit dem Zustand sehr Zufrieden, wenn man bedenkt wie Alt das Spiel ist.
    CD's weisen keine Kratzer auf und selbst das Handbuch ist vorhanden. Lesen Sie weiter...
    Vor 3 Monaten von Marcel veröffentlicht
    5.0 von 5 Sternen Himmlisch und heiter
    Was bunte Farben und frohsinniges Ambiete anbelangt, bleibt "The Wind Waker" sicherlich Sieger, aber was Atmosphäre und spielerischen Tiefsinn angeht, ist das 1986er... Lesen Sie weiter...
    Vor 6 Monaten von Daniel Christian Schweikert 1996 veröffentlicht
    5.0 von 5 Sternen zelda-liebe
    gibt es nix dazu zu sagen außer
    ja es ist zelda und als fan muss man es haben :)
    ach ja und lieferung kam schnell an und war auch in guten zustand :D
    Vor 9 Monaten von Manuela veröffentlicht
    5.0 von 5 Sternen Eines der besten Spiele aller Zeiten.
    Was will man da noch groß sagen. Spielt es selbst :).

    Ein so rundes Spiel wie das hier findet man kaum.
    Musik, Grafik, Story, Gameplay. Lesen Sie weiter...
    Vor 9 Monaten von Marko N. veröffentlicht
    3.0 von 5 Sternen Falsches Spiel aber schnelle Rückerstattung
    Ich hatte das Problem das ich bei der Bestellung eine Version aus Amerika hatte die nicht auf dem deutschen Gamecube ging, aber trotz alledem bekam ich eine freundliche... Lesen Sie weiter...
    Vor 10 Monaten von Jessica Huth veröffentlicht
    5.0 von 5 Sternen alles top
    so muss muss das sein. wie erwartet. super produkt und voll zu empfehlen. alles wie beschrieben und super qualiät. daumen hoch
    Vor 11 Monaten von b-selection veröffentlicht
    5.0 von 5 Sternen Ein frisches, aber mehr als nur gelungenes Zelda
    Klar ist, dass mit The Wind Waker etwas neues probiert wurde. Der Grafikstil wurde überarbeitet und Hyrule scheint Vergangenheit zu sein. Lesen Sie weiter...
    Vor 19 Monaten von Robin veröffentlicht
    5.0 von 5 Sternen Toller artikel hervorragend
    Das spiel ist ein Meisterwerk der Zelda reihe zwar etwas gewöhnungs bedürftig für alte spiele hasen aber dennoch nett gemacht und immer wieder eine neu story
    Vor 23 Monaten von yvonne Förtsch veröffentlicht
    5.0 von 5 Sternen Nach Jahren immer noch sehr gut :)
    Ich musste mir dieses Spiel nochmal kaufen da mein altes (Was ich zum Release gekauft hatte) Kaputt gegangen ist :(
    Ich muss sagen das es für mich eines der besten Zelda... Lesen Sie weiter...
    Veröffentlicht am 29. März 2013 von Stefan.F
    3.0 von 5 Sternen Lieferzeit schlecht
    Zum Produkt selbst kann ich nichts sagen, da ich es weiter gegeben habe. Allerdings habe ich es hier erstmals erlebt, dass eine zugesagte Lieferzeit nicht eingehalten wurde,... Lesen Sie weiter...
    Veröffentlicht am 9. Januar 2013 von Sabine Kühn
    Kundenrezensionen suchen
    Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

    Ähnliche Artikel finden