Dieser Artikel kann nicht per 1-Click® bestellt werden.
Jetzt eintauschen
und EUR 28,60 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
maxifreund2 In den Einkaufswagen
EUR 59,00 + EUR 3,00 Versandkosten
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

The Last of Us Remastered - [PlayStation 4]

von Sony Computer Entertainment
PlayStation 4
 USK ab 18
4.7 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (144 Kundenrezensionen)

Preis: EUR 54,00
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Version: Steelbook Edition (exkl. bei Amazon.de)
Steelbook Edition (exkl. bei Amazon.de)
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Dienstag, 30. Dezember: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.
Achtung: ab 18! Eine Lieferung an Minderjährige ist nicht möglich. Klicken Sie bitte hier für weitere Informationen.

Versand in Originalverpackung:
Bei Versand durch Amazon: Dieser Artikel wird direkt in seiner Umverpackung verschickt. Bitte berücksichtigen Sie dies, falls Sie den Artikel verschenken möchten - in diesem Fall lassen Sie ihn ggf. als Geschenk verpacken und er wird in einer weiteren Verpackung versendet. Nähere Informationen finden Sie hier.
3f12
Sony Entertainment Shop
Mehr von Sony finden Sie im Sony Entertainment Shop unterteilt nach Filmen, Games und Musik. Hier klicken.

Wird oft zusammen gekauft

The Last of Us Remastered - Steelbook Edition (exklusiv bei Amazon.de) [PlayStation 4] + PlayStation 4 - Kamera
Preis für beide: EUR 101,00

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen


Hinweise und Aktionen

Version: Steelbook Edition (exkl. bei Amazon.de)

Informationen zum Spiel

  • Plattform:   PlayStation 4
  • USK-Einstufung: USK ab 18
  • Medium: Videospiel

Produktinformation

Version: Steelbook Edition (exkl. bei Amazon.de)
  • ASIN: B00L198XZS
  • Größe und/oder Gewicht: 17,8 x 10,5 x 1,5 cm ; 181 g
  • Erscheinungsdatum: 30. Juli 2014
  • Sprache: Deutsch, Französisch, Englisch, Spanisch, Portugiesisch, Italienisch
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.7 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (144 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 346 in Games (Siehe Top 100 in Games)

Produktbeschreibungen

Version: Steelbook Edition (exkl. bei Amazon.de)

Das Spiel des Jahres erobert die nächste Generation: The Last of Us auf PS4!

Inhalt der Steelbook Edition (exklusiv bei Amazon.de):

  • Limitiertes Steelbook (exklusiv bei Amazon.de)
  • Absolute Next Gen Grafik mit 1080p
  • Einzelspieler-Erweiterung Left Behind
  • Multiplayer-Map-Pack Abandoned Territories
  • Weiteres Multiplayer-DLC-Pack


The Last of Us ist ein emotionaler Survival-Thriller, der den Spieler in das endzeitliche Nordamerika versetzt, das – nachdem eine Seuche die Menschheit fast zur Gänze ausgerottet hat – Schritt für Schritt von der Natur zurückerobert wurde. In diesem endzeitlichen Szenario kämpfen die Hauptfiguren Joel und Ellie ums nackte Überleben. The Last of Us kombiniert Überlebenskampf und packende Action-Elemente mit charismatischen Charakteren, die durch den Lauf der Geschichte zusammengeschweißt werden.

Eine epische Reise beginnt

Screenshot: The Last of Us Remastered
Die Bevölkerung der USA wurde durch eine Pandemie fast vollständig ausgelöscht.

Die Bevölkerung der USA wurde durch die Pandemie eines tödlichen Pilzes vor 20 Jahren fast vollständig ausgelöscht. Die Natur breitet sich in den verlassenen Städten wieder aus und die wenigen Überlebenden töten sich gegenseitig, um an Nahrung, Waffen und alles andere heranzukommen, dessen sie habhaft werden können. Die Regierung der Vereinigten Staaten ist schon vor langer Zeit zusammengebrochen. Der Großteil der nicht infizierten Überlebenden lebt in Quarantänezonen, die vom Militär kontrolliert werden. Die Infizierten hingegen, verwahrlosen außerhalb dieser repressiven Schutzgebiete.

In dieser Zeit beginnt ein Kampf ums Überleben zweier Menschen, den sie fortan gemeinsam führen müssen: Der erfahrene Waffenschmuggler Joel, der sich noch an die Welt vor der Pandemie erinnern kann und die 14-Jährige Teenagerin Ellie, die in der Zeit nach Ausbruch der Krankheit aufwuchs. Joel verspricht einem sterbenden Freund, das Mädchen aus der Gefahrenzone „Hunter City“ in eine andere Quarantänezone zu bringen. Dieser einfach anmutende Job, wird bald zu einer tiefgründigen Reise durch die USA.

Fraktionen von feindselig gestimmten Überlebenden, Infizierte und der Mangel an Ressourcen machen die Mission für die einander zunächst völlig Fremden zur scheinbar unlösbaren Aufgabe. Nur zu zweit können sie die Herausforderungen meistern und ihr Überleben sichern. Aneinandergeschweißt durch ihr gemeinsames Schicksal und einschneidende Erlebnisse entsteht über die Zeit eine tiefe und einzigartige Freundschaft zwischen den ungleichen Charakteren. Der Spieler wird die Einsamkeit und desolate Situation der beiden auf ihrer Reise dabei hautnah miterleben. Die Geschichte wird Themen wie Loyalität und Liebe – aber auch Rache auf eine Art behandeln, die noch nie zuvor in einem Videospiel gezeigt wurde. Den Spieler erwartet eine emotionale Achterbahnfahrt, die immer wieder vor Augen führt, was es bedeutet, Mensch zu sein und was von einem verlangt wird, wenn man überleben will.

Harte Action und Survival-Horror

Der Spieler führt die Figur des Joel aus der Third-Person Perspektive, der Unterstützung durch Ellie erfährt. Die Emotionen der beiden werden durch modernste Motion-Capturing Technik ultrarealistisch transportiert. Die Gegner, auf die Joel und Ellie treffen, reagieren unter dem Begriff „Balance of Power“-KI realistisch auf jede Situation, die ihnen durch den Kampfstil des Spielers dargeboten wird. Der Mangel an Ressourcen zwingt Joel und Ellie, immer wieder nach neuen Waffen oder Munition zu suchen. Nur zu oft werden die beiden deshalb zu Gejagten. Lebensspendende Deckung und kreative Lösungen für einen Ausweg aus Angriffssituationen sind oftmals der einzige Weg zum Überleben. Wenn nur noch eine Kugel in der geladenen Waffe steckt, entscheidet man sich vielleicht doch für den risikoreicheren Nahkampf, um die Munition für eine spätere Gefahrensituation aufzusparen? The Last of Us erzeugt so eine spannende Mischung aus purer Action und Survival-Elementen.

Screenshot: The Last of Us Remastered
Die wenigen Überlebenden töten sich gegenseitig, um an Nahrung und Waffen heranzukommen.

Mehrspielermodus

Der Mehrspielermodus von The Last of Us orientiert sich am Thema der Einzelspielerkampagne, also dem Kampf ums Überleben, der von Moment zu Moment intensiver wird. Das Kern-Gameplay ist sehr taktisch und beinhaltet das Crafting-System, das aus dem Singleplayer-Modus übernommen wurde.

Factions: Schließen Sie sich einer Seite an, den Hunters oder den Fireflies. Jeder Spieler startet mit einer kleinen Gruppe Überlebender, die es gilt am Leben zu halten und zu vergrößern. Es gibt zwei Modi, in denen Sie das Wachstum und das Überleben deines Clans sichern können.

Supply Raid: Plündern Sie die Gegend und konzentrieren sich auf das Überleben Ihres Teams. Das Team kann auf insgesamt 20 Verstärkungen zurückgreifen. Wenn diese verbraucht sind, wird das Match in einen Sudden Death Modus gehen.

Survivors: Hier müssen Sie besonders umsichtig sein, denn es gibt keine Respawns. Wenn Sie das Zeitliche gesegnet haben, müssen Sie bis zur nächsten Runde warten, um wieder einsteigen zu können. Der Modus ist “Best of Seven”, das heißt, dass Sie gewinnen, wenn Ihr Team als erster vier Siege errungen hat.

Naughty Dog – Die Macher von Uncharted

Das amerikanische Entwicklerstudio Naughty Dog ist seit Jahren ein Garant für hochklassige Spielentwicklungen. Seit 2007 beeindruckte das Studio Gamer und Kritiker gleichermaßen mit der vielfach preisgekrönten und 17 Millionen Mal verkauften Uncharted-Reihe auf PS3. Die Action-Adventures im Stil einer modernen Schatzsuche zeichneten sich durch ein gelungenes Zusammenspiel von überragender Grafik, Charakteren, Storytelling und Atmosphäre aus. Zuvor erschuf Naughty Dog die beliebten Spieleserien Crash Bandicoot und Jak and Daxter für PlayStation und PlayStation 2.

Der Soundtrack wurde von Gustavo Santaolalla komponiert, der bereits für zahlreiche Hollywood-Filmproduktionen tätig war, für die er auch hochkarätige Auszeichnungen erhalten hat, unter anderem den Oscar für die Filmmusik von Brokeback Mountain.

Neu im postapokalyptischen Amerika? Hier unsere Tipps für bessere Überlebenschancen:

„Factions" ist kein gewöhnlicher Multiplayer-Modus. Die Team-Gefechte zwischen den Fireflies und den Huntern sind hervorragend ausbalanciert: Munition ist knapp, Teamarbeit ist das A und O, und es gibt eine umfassende Story für deinen Klan, auf die sich jedes deiner Spiele auswirkt. Hier nun neun Dinge, die du wissen solltest, damit dein Klan die erste 12-wöchige (keine Sorge, das ist spielinterne Zeit) Tortur überlebt.

Screenshot: The Last of Us Remastered
Der erfahrene Waffenschmuggler Joel soll die 14-Jährige Ellie in Sicherheit bringen.
1. Bleib bei deinem Team

Das ist die goldene Regel. Teamarbeit – gefallene Kameraden wiederbeleben, Gegner markieren und Objekte schenken – hält nicht nur dein Team länger am Leben, sondern verschafft dir auch Extrateile. Merke: Einsame Wölfe sterben jung.

2. Sprich mit deinen Kameraden

In kaum einem Multiplayer-Spiel bringt dir die Kommunikation mit Teamkameraden mehr ein als die mit Fraktionen. Wenn du nicht auf Online-Chats stehst, dann markiere zumindest Gegner, indem du die R3-Taste drückst, sobald du sie sichtest. Das bringt dir Teile ein und deinem Team einen Vorsprung.

3. Häufe Teile statt Kills an

Teile sind sowohl die Währung, mit der du im Spiel Waffen und Rüstung kaufen kannst, als auch entscheidend dafür, wie viele Vorräte du am Ende eines Spiels für deinen Klan erhältst. Sie sind wichtiger als deine Kills/Tode-Quote.

4. Gib Teile im spielinternen Geschäft aus

Rüstung, Munition und käufliche Waffen sind im Spiel gegen Teile erhältlich, werden jedoch mit jedem Kauf teurer. Waffenverbesserungen sind einmalige Ausgaben, die dir bis Spielende erhalten bleiben, sofern du deine Ausrüstung nicht wechselst.

5. Experimentiere mit Ausrüstungen

Die verfügbaren Klassen in deinem ersten „Fraktionen"-Spiel zeigen dir die verschiedenen Spielstile, doch über kurz oder lang willst du deine Ausrüstung anpassen. Ausrüstungspunkte erhältst du durch Sammeln von Vorräten für deinen Klan. Du beginnst mit neun Ausrüstungspunkten. Das Maximum beträgt 13. Probiere verschiedene Kombinationen aus Waffen und Fähigkeiten aus.

6. Sprinte selten.

Beim Sprinten erscheinst du auf dem gegnerischen Radar, also tu es nicht oft, oder schleiche dich an und nutze es als Ablenkung. Es senkt auch deine Ausdauer, die sich erst wieder regenerieren muss, bevor du erneut sprinten kannst.

Screenshot: The Last of Us Remastered
Um ihre Mission zu erfüllen, müssen die beiden zu außergewöhnlichen Mitteln greifen.
7. Hab Geduld bei der Fertigung

Wie in der Einzelspieler-Story ist die Fertigung immer mit einem Tausch verbunden. Nahkampfwaffen sind eine logische Wahl – ein verbessertes 2x4-Kantholz erledigt selbst einen gepanzerten Gegner mit einem Schlag, doch als Molotowcocktail erledigen dieselben Komponenten zwei Gegner auf Distanz. Es ist klug, Ressourcen zu sparen, bis du an mindestens zwei Plünderkisten warst – dann kannst du eine Mischung aus Objekten fertigen.

8. Decke dich mit Medi-Kits ein

Hab ein Auge auf deine Gesundheit in der Bildschirmecke unten links. Wähle ein Medi-Kit mit der Oben-Taste aus und halte die R2-Taste gedrückt, um es zu benutzen. Wichtig: Du kannst dich nicht nur ein bisschen heilen. Halte die R2-Taste gedrückt, bis du ganz geheilt bist, sonst geht es nicht. Und fertige Medi-Kits nur im Notfall an – sie sind auf jeder Karte verstreut, also spare deine Ressourcen.

9. Halte deinen Klan im Auge

Die Anzahl der Überlebenden in deinem Klan steigt oder sinkt, je nachdem, wie viele Vorräte du am Ende jedes Spiels erhältst. Wie viele Vorräte du für deinen Klan brauchst und wie viele du schon erhalten hast, siehst du während eines Spiels in der Bildschirmecke unten links.

Features:

  • Eine intensive, von starken Charakteren getragene Geschichte, durch das Erfolgsstudio Naughty Dog perfekt inszeniert.
  • Herausragendes Setting eines verwilderten Amerika, das von der Natur zurückerobert wurde.
  • Packende Action trifft auf adrenalingeladenen Survival-Horror.
  • Unberechenbare Begegnungen mit Feinden durch das erstklassige KI-System.
  • Unvorhersehbarer Einzelspieler-Story Modus, im Stile eines Hollywood Blockbusters.

Zitate zu The Last of Us (für PlayStation 3):

„Da bleibt als Fazit nur: Kaufen. Jetzt!“ Testnote: 92 (Play3 Juni 2013)

„Einer der letzten ganz großen Titel für die PS3 – auf gar keinen Fall verpassen!“ Testnote: (gut) 1,55 (Computer Bild Spiele Juni 2013)

„Ich habe selten in einem Spiel so oft aufgeatmet, so stark mitgefiebert und so viel Angst vor dem Ende gehabt.“ Testnote: 92 (4players.de Juni 2013)

„Ein Survival-Trip, den Ihr dank traumhafter Endzeit-Kulisse, überzeugenden Charakteren und packendem Spielablauf nie vergessen werdet!“ Testnote: 93 (M!Games/maniac.de Juni 2013)

„Wer eine PS3 besitzt und The Last of Us nicht spielt, verpasst nicht nur etwas Großes. Derjenige verpasst einen der schönsten, ergreifendsten und rührendsten Momente der Videospielgeschichte.“ Testnote: 9/10 (Gameswelt.de Juni 2013)

„The Last of Us ist unglaublich packend und technisch absolut perfekt inszeniert.“ Videogamezone.de Juni 2012

„Der Kampf gegen die Zombiepilze von The Last of Us beeindruckt vor allem durch das glaubwürdige Zusammenspiel der Charaktere. Was bisher vom Spiel gezeigt wurde, sieht schlicht fantastisch aus.“ GamePro September 2012

„Das Spiel fragt, wie weit man gehen würde, und lässt euch die bitterste aller Antworten geben.“ Eurogamer Juni 2012

Awards für The Last of Us (für PlayStation 3):

PlayStation.Blog: Game of the Year Awards 2012 - Auszeichnung in der Kategorie „Am meisten erwartetes PS3-Spiel“

Game Critics Awards für The Last of Us anlässlich der E32012 – Auszeichnung in den folgendenKategorien:

  • Best of Show
  • Best Original Game
  • Best Console Game
  • Best Action/Adventure Game
  • Special Commendations for Sound


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
111 von 116 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Die Steigerung eines weltklasse Spiels 31. Juli 2014
Edition:Steelbook Edition (exkl. bei Amazon.de)|Verifizierter Kauf
Als jahrelanger Playstation Spieler habe ich natürlich bereits im Juni 2013 die PS3-Version gekauft und
diese bis jetzt um die 40 mal durchgespielt (keine Übertreibung). Die PS4-Version war für mich trotz des selben Spiels
also ein Pflichtkauf.

Inhalt (Hauptspiel)
Inhaltlich unterscheidet sich das Spiel nicht mit der von der PS3-Version. Für Leute die die Story noch nicht kennen hier eine kurze Zusammenfassung (ohne große Spoiler). Die Hauptstory des Spiels spielt in den Jahren 2033 und 2034 - 20 Jahre nachdem ein mutierter Cordyceps Pilz einen Großteil der Menscheit befallen und getötet hat. Die, die nicht infiziert sind leben in Quarantänezonen oder kämpfen Außerhalb dieser Zonen um ihr leben. Der Schmuggler Joel lebt in einer der Quarantäne Zone Boston und bekommt aus dem Zusammenspiel verschiedener Zufälle den Auftrag die 14-Jährige Ellie zu den Fireflies zu schmuggeln...

Inhalt (DLC: Left Behind)
Das DLC erschien Anfang 2014 für die PS3. Wie alle bisherigen DLCs ist auch dieses ohne zusätliche Kosten in der Remastered-Version enthalten. Wie auch beim Hauptspiel gibt es auch hier keinerlei Unterschiede in Sachen Inhalt wie auf der PS3-Version.
Der DLC erzählt zwei Geschichten von der 14-Jährigen Ellie. Während die eine 2-3 Wochen vor den Ereignissen von The Last of Us spielt, ist der Schauplatz der zweiten Geschichte während des Hauptspiels.
Trotz der enthaltenen Vorgeschichte empfehle ich keinem das DLC vor dem eigentlichen Spiel zu spielen. Damit der Spoiler nicht zu groß wird gehe ich hier nicht weiter auf die Story des DLCs ein.

Was für Veränderungen gegenüber der PS3-Version gibt es, bzw.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen DAS PERFEKTE GAME ? 25. November 2014
Von Strikerforce68 TOP 500 REZENSENT
Edition:Steelbook Edition (exkl. bei Amazon.de)
Meiner Meinug nach ein ganz klares "JA". Ich bin Konsolenspielsammler, und habe jedes Game meiner sehr umfangreichen Sammlung zumindest einmal angespielt, aber bei diesem Spiel blieb schon zu Beginn, teilweise die Luft weg. Allein das Intro, welches einen in das Game einführt, läßt einen schon ansatzweise erahnen, was auf einen in Zukunft zukommen wird.

Was hier in Sachen Storyline, Personenidentifikation, Emotionen, Grafik, Bedienbarkeit, spielerisches Vorgehen und Sound (insbesondere bei 5.1) von den Uncharted Machern abgeliefert wurde ist für mich persönlich das beste Game (bis jetzt) aller Zeiten, zumindest was das Horror-Genre angeht.

Bin in meinen Rezensionen meist objektiv kritisch eingestellt, aber selbst die Suche nach Fehlern bescherte mir keinen Erfolg. Einige grafische Mängel, die man bei der PS3 Version noch hätte erwähnen können, fallen hier weg. Kein Tearing, messerscharfe Grafik, wie auch keine Einbrüche in der Framerate bei zuviel Action auf dem Bildschirm.

Ein Horror Action-Adventure mit Stealthanleihen, welches in einem hervorragendem Endzeitszenario spielt, in dem Hoffnung vergebens ist. Alter Ego ist Vater einer verstorbenen Tochter, der im Laufe der Geschichte ein Mädchen kennenlernt, welches seiner Tochter ähnelt. Da Sie in dieser hoffnugslosen Welt aufgewachsen ist, und im Gegensatz zu ihm, die Welt, wie sie vor der Katastrophe (Prolog des Games) war nicht kennt, entwickelt sich ein ungleiches, aber bezauberndes Duo.

Die Möglichkeit jeden der beiden Charaktere geschichtsabhängig, aus der Schulterperspektive, auch einmal alleine spielen zu dürfen, bereichern den ganzen Gamecocktail zusätzlich.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
29 von 32 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Mehr als nur EIN Spiel :-) 7. August 2014
Von Joker
Edition:Steelbook Edition (exkl. bei Amazon.de)|Verifizierter Kauf
Seit vielen Jahren spiele ich nun allerlei Videospiele auf unterschiedlichen Plattformen. Ich habe beispielsweise das Geheimnis von Mana ergründet, Sarah an die Zerg verloren und wieder zurückgeholt. Ich habe mit meinen Begleitern die Dunkle Brut besiegt und bin ein Weilchen geblieben, nur um Deckard zuzuhören. Ich habe immer wieder mit meinen Truppen für und gegen Kane gekämpft und konnte Vaas' Wahnsinn nur gewaltsam stoppen. Ich bin in die Tiefen des Meeres abtaucht und für Columbia sogar in die Luft geflogen. Alles Geschichten, die mir in Erinnerung geblieben sind.

Und zum Glück gibt es immer wieder diese Spiele, die eben mehr als nur einfache Videospiele sind und sich von der breiten Masse abheben. The Last of Us ist eines dieser Spiele, das trotz der Schauchlevel, das trotz der wenigen Handlungsmöglichkeiten, das trotz der einfachen Spielmechanik unter die Haut geht und mich als Spieler soweit berührt, dass ich selbst nach dem Spielen noch über die Geschichte nachdenken muss. Das Spiel schafft es im Gegensatz zu vielen anderen Videospielen, dass Charaktere und Handlungen nachvollziehbar dargestellt werden, so dass jeder Verlust eines Charakters den Spieler tatsächlich emotional berührt.

Die Atmosphäre ist so stark, dass ich manchmal einfach stehen bleiben musste, um die Gegend zu betrachten oder um einfach Ellie zuzuhören. Dass das Spiel von der USK "Keine Jugendfreigabe" erhalten hat, finde ich richtig, denn das Spiel ist immer wieder äußerst gewaltsam, was jedoch absolut zur Atmosphäre des Spieles passt und gekonnt als Stilmittel eingesetzt wird. Persönlich empfand ich den Gewaltgrad nie als störend, sondern eher als realistsisch.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
5.0 von 5 Sternen The Last of US PS4
Super Spiel, aber das ist natürlich eine subjektive Meinung.

Für mich war das Spiel jeden Euro Wert und ich werde mir einen weiteren Teil sofort kaufen!
Vor 13 Tagen von Amazon_Kunde veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Super Game
Eines der besten und packendsten Spiele, die ich in der vergangenen Zeit gespielt habe. Ich habe es innerhalb von drei Werktagen auf schwer durchgespielt. Lesen Sie weiter...
Vor 1 Monat von Nicolas Traut veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Ein Meisterwerk
Dieses Spiel ist ein Meisterwerk, wenn man es spielt, vergisst man die Zeit. Ich kann es nur weiterempfehlen. Kein Blender alla driveclub, ac5 oder desteny!
Vor 1 Monat von tinatoll veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen 1000 Sterne
Hammer Grafik kombiniert mit einer Story (die größtenteils besser ist als jeder Hollywood streifen) und Spielweise. Lesen Sie weiter...
Vor 1 Monat von Mr.Pete veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Hat meine Erwartungen bei weitem übertroffen!
Für PS4 Besitzer ein absoluter Pflichtkauf! Dieses Game ist absolut bombastisch, episch und hat eine mitreißende Story. The Last of Us verdient mehr als 5 Sterne. Lesen Sie weiter...
Vor 1 Monat von Tobsen veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Wirklich extraklasse!
Dieses Speil ist einfach nur extraklasse und das besste Shooter-Game das ich je gezockt habe. Keine Ladezeiten, flüssiges Gameplay von Anfang bis Ende! Lesen Sie weiter...
Vor 1 Monat von Sven-Helge Haas veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Erzählerisches Meisterwerk
Nachdem ich von der Xbox 360 auf die PS4 umgestiegen bin, habe ich mich schon sehr darauf gefreut, endlich The Last of Us spielen zu können. Lesen Sie weiter...
Vor 1 Monat von Martin S. veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Ein Muss!
Tolles Spiel echt ein Muss in der Spielesammlung ! Wer er sich für den Preis nicht kauft ost selber Schuld!
Vor 1 Monat von Robin veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen wahnsinns spiel
für alle die es auf der ps3 noch nicht gespielt haben und nun eine ps4 besitzen würde ich unbedingt dazu raten, sich dieses spiel zu kaufen
Vor 1 Monat von luki veröffentlicht
3.0 von 5 Sternen Wirklich nicht schlecht, aber den Hype kann ich nicht nachvollziehen
Ich muss zugeben, die Atmosphäre, die Grafik, Musik, die Geschichte und die Sprecher (auf jedem Fall im amerikanischen Original) sind sensationell. Lesen Sie weiter...
Vor 1 Monat von Armin Wolff veröffentlicht
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Ähnliche Artikel finden

Version: Steelbook Edition (exkl. bei Amazon.de)