The Last Colony (Old Man's War) und über 1,5 Millionen weitere Bücher verfügbar für Amazon Kindle. Erfahren Sie mehr
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 16 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon.
Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
The Last Colony ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Gut | Details
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: SUPERSCHNELLE LIEFERUNG,VERSAND NOCH AM SELBEN TAG AUS UNSEREM LAGER IN GROSSBRITANNIEN. GROSSARTIGE BUECHER IN GUTEM ODER SEHR GUTEM ZUSTAND.
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 0,10 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

The Last Colony (Englisch) Taschenbuch – 29. Juli 2008


Alle 7 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Taschenbuch
"Bitte wiederholen"
EUR 7,58
EUR 4,91 EUR 3,31
11 neu ab EUR 4,91 11 gebraucht ab EUR 3,31
EUR 7,58 Kostenlose Lieferung. Nur noch 16 auf Lager (mehr ist unterwegs). Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.

Wird oft zusammen gekauft

The Last Colony + The Ghost Brigades + Zoe's Tale
Preis für alle drei: EUR 23,06

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

  • Taschenbuch: 324 Seiten
  • Verlag: Tor Books; Auflage: First. (29. Juli 2008)
  • Sprache: Englisch
  • ISBN-10: 076535618X
  • ISBN-13: 978-0765356185
  • Größe und/oder Gewicht: 10,7 x 2,2 x 17,3 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.6 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (7 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 36.145 in Fremdsprachige Bücher (Siehe Top 100 in Fremdsprachige Bücher)

Mehr über den Autor

John Scalzi, geboren am 10. Mai 1969, wuchs in Kalifornien auf. Er studierte und begann bald als Filmkritiker zu arbeiten. Mitte der 1990er-Jahre heiratete Scalzi und wechselte für rund drei Jahre zu dem US-amerikanischen Onlinedienst AOL. Dann machte er sich als Schriftsteller selbstständig. Im gleichen Jahr - 1998 - kam seine Tochter Athena zur Welt. Zwei Jahre später veröffentlichte er sein erstes Sachbuch, 2005 dann seinen ersten Roman. Auf seiner Internetseite hält der produktive Autor fast täglich Kontakt zu seiner Fangemeinde. Besonderen Zuspruch findet sein Essaygedicht "Being Poor".

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

"The Last Colony will kick your butt across the galaxy and make you care." — Rick Kleffel, The Agony Column, on The Last Colony

"Scalzi's captivating blend of off-world adventure and political intrigue remains consistently engaging." — Booklist on The Last Colony

"The sequel to Old Man's War combines taut military action with keen insights into the moral issues revolving around developing technologies. Scalzi has a finely tuned sense of balance between personal drama and the 'big picture' ... Highly recommended." — Library Journal (starred review) on The Ghost Brigades
 
"A mix of Starship Troopers and Universal Soldier, Ghost evokes awakening, betrayal, and combat in the best military sci-fi tradition." —Entertainment Weekly on The Ghost Brigades
 
“An impressive piece of work." — Philadelphia Inquirer on The Ghost Brigades
 
"Fast and deep…I like the galaxy this author's playing in, the characters he limns, the situations he's playing with, and I'm glad there's at least one more volume on the way." — San Diego Union-Tribune on The Ghost Brigades
 
"In Heinleinesque fashion, the book is loaded with scenes of comradeship, isolation, ruthlessness and the protocols, which govern the lives of active-duty soldiers. But this is where Scalzi, famous for his blog ‘The Whatever,’ surpasses Heinlein. Scalzi weaves in subtle discussions of humanity's growing fear of aging and our simultaneous attraction and repulsion to the Frankenstein-like creatures we are able to create." — San Antonio Express-News on The Ghost Brigades
 
"Scalzi is a natural heir to Heinlein, and his second book in this series is a good old-fashioned space opera, which takes time to question the nature of free will." — St. Louis Press-Dispatch on The Ghost Brigades
 
"Astonishingly proficient." — Publishers Weekly (starred review) on Old Man’s War
 
"Top-notch. His combat scenes are blood-roiling. His dialogue is suitably snappy and profane. And the moral and philosophical issues he raises... insert useful ethical burrs under the military saddle of the story." —The Washington Post on Old Man’s War
 
"Smartly conceived and thoroughly entertaining, Old Man's War is a splendid novel." — Cleveland Plain-Dealer

Synopsis

John Perry has at last found peace in a violent universe, living quietly with his family in one of humanity's many colonies. It's a good life, yet there's something ...missing. When John and his wife Jane are asked to lead a new colony world, he jumps at the chance to explore the universe once more. But they soon find out that nothing is what it seems, for his new colony is merely pawns in an interstellar game of war and diplomacy between humanity's Colonial Union and a new, seemingly unstoppable alien alliance that is dedicated to ending all human colonization. As this contest rages above, Perry struggles to keep his terrified colonists alive in the face of threats both alien and familiar, on a planet yet to reveal its own fatal secrets. -- Dieser Text bezieht sich auf eine vergriffene oder nicht verfügbare Ausgabe dieses Titels.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch (Mehr dazu)
Nach einer anderen Ausgabe dieses Buches suchen.
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Auszug | Rückseite
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

4.6 von 5 Sternen
5 Sterne
4
4 Sterne
3
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Alle 7 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

16 von 16 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Schelli am 25. November 2007
Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
In diesem letzten Band wird endlich das Verhältnis zwischen der Colonial Union und dem Conclave er- und aufgeklärt.

Scalzi reisst die Protagonisten der ersten beiden Bände - John Perry, Jane Sagan, Zoe - aus deren friedlichen Kolonistenleben, um sie in den Mittelpunkt eines politischen Schachzuges der Colonial Union zu stellen. Lug und Betrug, wohin man sieht, denn Scalzi stellt wieder die substantielle Frage, ob die Colonial Union tatsächlich im besten Interesse der Menschheit handelt, oder sich selber zu einem faschistischen Regime degradiert hat.

Scalzi verleiht seinen Charakteren, allen voran John Perry einen hinreissenden Humor, versetzt uns kurzfristig in die Welt der Kolonisten, um dann endgültig mit Action das Spiel auf der galaktischen Bühne zu einem doch befriedigenden Ende zu bringen. Auch für die "Frankenstein'schen Monster", die Geisterbrigaden, findet sich ein wohltuendes Ende.

Man verschlingt dieses Buch, um am Ende zu trauern, dass Scalzi mit diesem letzten Band dem Perry'schen Universum den Rücken zukehrt. Weiters ist die Geschichte derart spannend, dass man sich mehr Details wünschen würde, und den Autor verwünscht, weil das Buch nur magere 316 Seiten verfügt. Zu wenig für Süchtige....
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
7 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Oliver Panzer am 28. April 2008
Format: Gebundene Ausgabe
The "last colony" concludes the trilogy that started with "old man's war", and "the gost brigades". I enjoyed the trilogy very much: the books are funny, with an intelligent plot, full of good ideas and twists.

Chances are you read one of the other books first, and I would recommend to read them both before this one (otherwise it is a bit of a spoiler).
Here, John and Jane are brought back into service to manage the seeding of a new and special colony. Thereby, they are put into the focus of a conflict that could be the overture to the Colonial Union's Goetterdaemmerung - indeed it is.

John Scalzi is a very good, entertaining author, and you will recognize this in every detail.

Unfortunately the book is short, cutting off some interesting side-plots (so, "just" 4 stars). Nevertheless, I fully recommend it - it is a great conclusion of a great series.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
Dieses Buch bildet einen gelungenen Abschluss der "Old Mans' War" Reihe. Die Handlung ist spannend, witzig und intelligent. So muss Science Fiction sein!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Von Michael Karli am 11. August 2013
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
avgripping and touchy story. liked it a lot!
hope there will be a lot more to come from jane n perry
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen