• Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 1 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon.
Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
The Language of Objects i... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Wie neu | Details
Verkauft von ---SuperBookDeals---
Zustand: Gebraucht: Wie neu
Kommentar: 100% Geld zurueck Garantie. Zustand Wie neu. Schneller Versand, erlauben sie bitte 8 bis 18 Tage fuer Lieferung. Ueber 1,000,000 zufriedene Kunden. Wir bieten Kundenbetreuung in Deutsch.
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 4,29 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Alle 2 Bilder anzeigen

The Language of Objects in the Art of the Americas (Englisch) Gebundene Ausgabe – 26. September 2007


Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Gebundene Ausgabe
"Bitte wiederholen"
EUR 81,90
EUR 47,62 EUR 47,62
6 neu ab EUR 47,62 4 gebraucht ab EUR 47,62

Hinweise und Aktionen

  • Große Hörbuch-Sommeraktion: Entdecken Sie unsere bunte Auswahl an reduzierten Hörbüchern für den Sommer. Hier klicken.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation


Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Synopsis

In this wide-ranging book, a distinguished scholar of Latin American art explores the meanings of created and depicted objects from the Spanish- and Portuguese-speaking regions of the New World. Edward Sullivan begins with objects exchanged during encounters between indigenous peoples of the Americas and newly-arrived Europeans, and he pursues the discussion to the present day, as artists engage in breaking down constructed concepts of 'Latin American-ness'. Sullivan's scope is sweeping - the changing meanings of objects over five centuries - and he invites deeper conversation about the complexities of today's culture of the Americas. From American-made handicrafts displayed in Old World curiosity cabinets, to still life paintings projecting a Latin American nation's proud self-image, to twentieth-century "found objects" identified as works of art, objects from the Americas provide a wealth of cultural insights. This generously illustrated volume invites the reader to travel across time and national boundaries to examine an array of these extraordinary and meaningful objects.

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Edward J. Sullivan is dean of the humanities and professor of fine arts at New York University and the Institute for Fine Arts. He is the author of several books on Latin American art, including the popular textbook Latin American Art in the Twentieth Century.

Kundenrezensionen

Es gibt noch keine Kundenrezensionen auf Amazon.de
5 Sterne
4 Sterne
3 Sterne
2 Sterne
1 Sterne

Die hilfreichsten Kundenrezensionen auf Amazon.com (beta)

Amazon.com: 1 Rezension
4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Well worth it! 3. Februar 2008
Von Mary - Veröffentlicht auf Amazon.com
Format: Gebundene Ausgabe
Edward J. Sullivan's book opens a new world to the North American viewer. It is beautifully illustrated as well as astute in commentary. I, for one, have not been knowledgeable about South America. I regret that fact. Since a recent visit to Peru I have been trying to catch up. "The Language of Objects" is a well-informed and well-written guide to magnificent cultures to the south.
Ist diese Rezension hilfreich? Wir wollen von Ihnen hören.