Menge:1
Kostenlose Lieferung bei einem Bestellwert ab EUR 29. Details
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von Warehouse Deals
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: Amazon-Kundenservice und Rücknahmegarantie (bis zu 30 Tagen) bei jedem Kauf.
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und bis zu EUR 1,00 Gutschein
erhalten.
Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 18,42
Kostenlose Lieferung ab EUR 29,00 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Verkauft von: Amazon
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

The Lair - Season 2 (OmU) [2 DVDs]


Preis: EUR 9,99 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 15 auf Lager
Verkauf durch PRO-FUN MEDIA GmbH und Versand durch Amazon. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen. Geschenkverpackung verfügbar.
9 neu ab EUR 4,00 3 gebraucht ab EUR 3,95
Mehr Informationen zu Lovefilm
Testen Sie jetzt Prime Instant Video: Genießen Sie unbegrenztes Streaming von tausenden Filmen und Serienepisoden. Sehen Sie Ihre Lieblingstitel werbefrei, unabhängig von bestimmten Sendezeiten und auf vielen kompatiblen Endgeräten wie dem Kindle Fire HD, XBox One, Xbox 360, PS3, PS4 oder iPad. Jetzt 30 Tage testen

Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

The Lair - Season 2 (OmU) [2 DVDs] + The Lair - Season 1 (2 Disc Set) (OmU)
Preis für beide: EUR 15,98

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Darsteller: Colton Ford, David Moretti, Dylan Vox
  • Regisseur(e): Fred Olen Ray
  • Format: Anamorph, PAL
  • Sprache: Englisch (Dolby Digital 2.0)
  • Untertitel: Deutsch
  • Region: Alle Regionen
  • Bildseitenformat: 16:9 - 1.77:1
  • Anzahl Disks: 2
  • FSK: Freigegeben ab 16 Jahren
  • Studio: Pro-Fun Media
  • Erscheinungstermin: 28. Mai 2009
  • Produktionsjahr: 2008
  • Spieldauer: 229 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.9 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (7 Kundenrezensionen)
  • ASIN: B00267N5BQ
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 102.151 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)

Rezensionen

Kurzbeschreibung

Wer den von Vampiren bevölkerten schwulen Sex-Club einmal nach Sonnenuntergang erlebt hat, ist 'The Lair' auf ewig verfallen. Gut, dass es jetzt neun weitere Folgen der schwulen Mystery-Soap gibt! Die Fehde zwischen den Vampiren nimmt ein ganz neues Ausmaß an, nachdem Colin im Club die Herrschaft übernommen hat. Thom erfüllt eine Jahrhunderte alte Vorsehung, als er sich - ohne allzu großen Widerstand - Damians Verführungskünsten hingibt.

Ein strammer Neuankömmling, Ian, erweist sich als Wolf im Schafspelz und eine geheimnisvolle Pflanze entwickelt ein schreckliches Eigenleben. An Hochspannung fehlt es also gewiss nicht, während sich die Ereignisse in der verwunschenen Kleinstadt zuspitzen. Haben Damian und sein lichtscheuer Lover eine Zukunft?

Wer wird ungeschoren davonkommen - und wo lauert der nächste Twist in der übernatürlich erotischen Story?

Rezension

Glühendheißer Sex, Nervenkitzel pur: Diese Mystery-Soap macht nach fünf Minuten süchtig. Garantiert! (Adam)

Nie war Blutsaugen so sexy. Sehr gut! (OBZ Online)

Kundenrezensionen

3.9 von 5 Sternen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Amazon-Kunde am 15. August 2009
Format: DVD Verifizierter Kauf
Kam durch Zufall auf diese Serie.

Nach der ersten Staffel konnte ich es kaum erwarten,
die zweite Staffel vorzubestellen.

Da ich ohnehin gerne Mystery und Horror mag, ist eine
Mischung mit Erotik sicher nicht verkehrt.

Sehr schön auch, dass in der zweiten Staffel neue
Freunde und Feinde (inkl. Lumina Orchis, eine eigen-
willige Pflanze) dazu gekommen sind. Schade nur,
dass der Jonathan-Darsteller aus der 1. Staffel aus-
gewechselt wurde. Ansonsten sind die bekannten
Gesichter wieder voll dabei :-)

Auch wenn die schauspielerischen Leistungen nicht
perfekt sind (einige der Darsteller sind aus dem
einschlägigen Business), so ist The Lair doch eine
gute Unterhaltung.

Gemessen an anderen vergleichbaren Produktionen
gebe ich hier 5 Sterne, da sowohl Bild als auch Ton
und die Geschichte an sich zu gefallen wissen.

Deshalb: bitte mehr!
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Stephan Mokesch am 21. Januar 2010
Format: DVD Verifizierter Kauf
Wenn ihr auf Serien mit gut durchdachten Persönlichkeiten, mit einer spannenden und mitreißenden Geschichte, und mit relativ guten Sexszenen steht dann LASST DIE FINGER DAVON. Ich habe noch nie sooooo einen Stuss gesehen.

Ich hab Dante's Cove gesehen, was mir relativ gut gefallen hat, und dort gibts ja in der 2ten staffel einige Verweise auf diesen Club, da hab ich mir gedacht: warum nicht?? und hab mir die zwei staffeln gekauft. Dann musste ich mich praktisch durchquälen. Es ist wirklich NICHT gut!!!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Dirk Weeber Arayatumsopon am 31. August 2009
Format: DVD
Die Fortsetzung ist sicherlich gelungen. Was mir allerdings weniger dabei schmeckt ist das Überfrachten der Handlung und der Handlungsstränge. Da die Vampire und ihr Kampf miteinander bzw. gegeneinander, wohl nicht mehr genug hergaben, musste also kurzerhand noch ein Werwolf, ein Geist und eine nachtblühende Killerorchidee her, die den Verstand der Leute umnebelt.
Während die Vampire als seelenlose Wesen gelten, wird die Zerissenheit des Werwolf Charakters aufgezeigt, das ist ein gelungener Zug. Und was mir hier genauso gefällt wie an Dantes Cove, sind die merkwürdigen Wändungen in der Handlung, ob gewollt oder nicht gewollt.
Das ist das grösste Plus dieser Produktion, dass man mit der Handlungsentwicklung dieser Art nicht rechnet.
Man kann nur hoffen, dass die 3. Staffel, die man aufgrund der Unvollendetheit dieser 2. Staffel, auf jeden Fall sehen will, die ganzen Handlungsstränge aufzudröseln vermag und die gleiche Spannung erzeugen wird.
Ich habe The Lair, Teil 2, verschlungen, weil mir sehr viel an Mysterie und Vampir sowie Werwolffragen liegt.
5 Sterne kann ich nicht geben, weil mir dazu, wie ich bereits in der 1. Rezension zur 1. Staffel schrieb, die schauspielerische Leistung mancher Charaktere, wie zum Beispiel Dylan Vox nicht gefällt.
Da hätte man bessere Leute finden müssen.
Dennoch gute kurzweilige Unterhaltung und sicher ein ungewöhnliches, neues Genre, das einfach Spass macht.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Swissangel TOP 1000 REZENSENT am 29. März 2010
Format: DVD Verifizierter Kauf
Nach der ersten Staffel die ich aus neugierde aus den USA bestellt habe, wollte ich wissen wie's weiter geht.

Fred Olen Ray zeichnet sich auch für die zweite Staffel verantwortlich. Dass es sich hier um keine teure Produktion handelt wie "24" oder (mit wenigen Ausnahmen) mit Profi-Schauspieler gedreht wurde, merkt man und es sit ein wenig gewöhnungsbedürftigt. Aber wenn mann sich erst mal darauf eingelassen, merkt man, dass es eigentlich gar nicht mal so schlecht ist.

Darstellerisch gibt es ein paar Neuzugänge wie der der attraktive Matthew King als Jake, oder Gayporno Star Johnny Hazzard als Tim. Als Barkeeper ist Gayporno Ikone Zak Spears zu sehen.

Ein kleiner Gag hat Fred Olen Ray eingebaut: der Werewolfjäger will den Tod seines Bruders rächen und im Auto blickt er sich ein Foto an. Achtung, und jetzt kommts: das ist Fred Olen Ray persönlich auf dem Foto (Fotodatum 1972)!

Das Bild der DVD ist hervorragend und der Ton lässt sich nichts zu wünschen übrig.

Bonus-material mit Hinter der Kamera Szenen und Interviews sind auch vorhanden.

P.S: wer einen Porno erwartet ist hier fehl am Platz
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen