The Kingmaker's Daughter (COUSINS' WAR) (English Edition) und über 1,5 Millionen weitere Bücher verfügbar für Amazon Kindle. Erfahren Sie mehr
  • Statt: EUR 6,49
  • Sie sparen: EUR 0,01
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 4 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon.
Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
The Kingmaker's Daughter ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von Rheinberg-Books
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: Gebraucht - Gut
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 0,10 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Alle 2 Bilder anzeigen

The Kingmaker's Daughter (Englisch) Taschenbuch – 9. April 2013

7 Kundenrezensionen

Alle 16 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Taschenbuch
"Bitte wiederholen"
EUR 6,48
EUR 4,57 EUR 3,88
57 neu ab EUR 4,57 9 gebraucht ab EUR 3,88

Hinweise und Aktionen

  • Große Hörbuch-Sommeraktion: Entdecken Sie unsere bunte Auswahl an reduzierten Hörbüchern für den Sommer. Hier klicken.


Wird oft zusammen gekauft

The Kingmaker's Daughter + The Red Queen + The White Princess
Preis für alle drei: EUR 26,44

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation

  • Taschenbuch: 576 Seiten
  • Verlag: Touchstone; Auflage: Export (9. April 2013)
  • Sprache: Englisch
  • ISBN-10: 1476716625
  • ISBN-13: 978-1476716626
  • Größe und/oder Gewicht: 10,5 x 2,5 x 17,1 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.1 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (7 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 42.782 in Fremdsprachige Bücher (Siehe Top 100 in Fremdsprachige Bücher)

Mehr über den Autor

Philippa Gregory, 1954 in Kenia geboren, studierte Geschichte in Brighton und promovierte an der Universität Edinburgh über Englische Literatur des 18. Jahrhunderts. Neben zahlreichen historischen Romanen verfasste sie auch Kinderbücher, Kurzgeschichten, Reiseberichte sowie Drehbücher und arbeitete als Journalistin und Produzentin für Fernsehen und Radio. Sie lebt in Nordengland.

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

“Gregory returns with another sister act. The result: her best novel in years.” (USAToday.com)

The Kingmaker’s Daughter is Gregory in fine form. . . . The Cousins' War . . . provides a rich setting for drama with its endless plots and conniving courtiers.” (Associated Press)

“Gregory ... always delivers the goods. Her latest novel wraps up her ‘cousins' war’ series of royal witches, philanderers and kingslayers with the story of King Richard III's wife, Anne Neville, who went from the marital bed of one royal prince to that of another king-to-be during this long family feud.” (New York Post)

“From the queen of royal fiction comes a gripping 15th-century tale of the daughters of the man known as the ‘Kingmaker.'" (San Antonio Express-News)

"Gorgeous fun." (New York Daily News)

“Conspiracy and a fight to the death for love and power.” (Los Angeles Times)

“Gregory is one of historical fiction’s superstars, and The Kingmaker’s Daughter shows why. . . . providing intelligent escape, a trip through time to a dangerous past.” (Historical Novels Review (Editor's Choice Review))

“The bonds of sisterhood infuse Gregory’s latest. . . . The stakes are high as Anne and Isabel Neville, daughters of the earl of Warwick (‘The Kingmaker’), vie for their father’s favor and a chance at the throne. . . . . In addition to Gregory handling a complicated history, she convincingly details women’s lives in the 1400s and the competitive love between sisters.” (Publishers Weekly)

“Gregory delivers another vivid and satisfying novel of court intrigue, revenge, and superstition. Gregory’s many fans as well as readers who enjoy lush, evocative writing, vividly drawn characters, and fascinating history told from a woman’s point of view will love her latest work.” (Library Journal)

“It’s every man and woman for themselves in Gregory’s latest, which offers reliable royal entertainment." (Booklist)

“Gregory creates suspense by raising intriguing questions about whether her characters will transcend their historical reputations.” (Kirkus Reviews)

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Philippa Gregory is the author of several bestselling novels, including The Other Boleyn Girl, and is a recognized authority on women’s history. Her Cousins’ War novels are the basis for the critically acclaimed Starz miniseries The White Queen. She graduated from the University of Sussex and received a PhD from the University of Edinburgh, where she is a Regent. She holds an honorary degree from Teesside University, and is a fellow of the Universities of Sussex and Cardiff. She welcomes visitors to her website, PhilippaGregory.com.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch

(Mehr dazu)
Nach einer anderen Ausgabe dieses Buches suchen.
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Auszug | Rückseite
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

4.1 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von €nigma TOP 1000 REZENSENT am 29. Juli 2013
Format: Gebundene Ausgabe
Zum Inhalt
Die Hauptfigur und Ich-Erzählerin dieses biographischen Romans ist Anne Neville (1456 - 1485), die jüngere Tochter des berühmt-berüchtigten "Kingsmaker" Richard Earl of Warwick. Warwick hat zunächst das Haus York gegen den amtierenden, geistesschwachen König Henry VI aus dem Haus Lancaster unterstützt und Edward IV zum König gemacht. Durch dessen heimliche Heirat mit der nicht standesgemäßen Elizabeth Woodville und die anschließende Ämter- und Geldverteilung an die große Woodville-Familie erzürnt, wechselt Warwick die Seiten und unterstützt Marguerite von Anjou, die Frau des abgesetzten Königs Henry VI im Bemühen , ihrem Sohn Prinz Edward zur Krone zu verhelfen. Seine Tochter Anne wird mit Prinz Edward aus dem Haus Lancaster verheiratet, seine ältere Tochter Isabel wird dagegen mit dem illoyalen Bruder des York-Königs, George Duke of Clarence, verehelicht. So hofft der machtgierige Königsmacher, seinen Lebenstraum verwirklichen zu können und einst (s)einen Enkel von einer seiner Töchter auf dem Thron zu sehen.
Anne ist ein hilfloser Spielball ihres Vaters. Durch seine intriganten Machenschaften wird sie gegen ihren Willen an den Lancaster-Erben verheiratet, wodurch sie sich die unversöhnliche Feindschaft der Königin Elizabeth Woodville zuzieht. Auch ihre Schwester Isabel ist durch ihre Ehe im anderen Lager, sodass es zwischen den Schwestern für lange Zeit zu schweren Konflikten kommt. Nach dem Tod ihres Vaters und ihres jungen Ehemannes hat Anne das Glück, Richard Duke of Gloucester, den jüngsten und loyalsten Bruder Edwards IV und nachmaligen König Richard III, zu heiraten.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Von lisalotti am 10. November 2013
Format: Taschenbuch
Ich war sehr enttäuscht von dem Buch.
Ich habe schon einige andere Bücher von Philippa Gregory gelesen und war deshalb voller Vorfreude auf ein weiteres Werk aus ihrer Feder. Jedoch wurden meine Erwartungen nicht erfüllt. Es fehlt den Figuren an charakterlicher Tiefe, auch wurde der Schauplatz so gut wie gar nicht umschrieben, was es mir schwer machte, mich gut in das Buch hineinversetzen zu können. Alles in allem war es das erste Buch seit Jahren das ich nicht zu Ende lesen konnte, weil es langweilig und stumpf war. 2 Sterne möchte ich jedoch für die Nähe zu den historischen Fakten vergeben.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Von Marcella Heer am 13. Juli 2015
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
MIr hat das Buch gut gefallen. Es erzählt strikt aus der Sichtweise der Anne Neville, der Tochter des Kingmakers, die Geschichte ihres Lebens.
Ich halte selbst das Stück von Shakespeare, den ich sehr verehrte, über Richard III als Tudorpropaganda. Ich glaube daher mit der Autorin an die Unschuld von Richard III.
Das Buch ist spannend.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
Another interesting and fascinating look at the war of the roses from the perspective of one of the players on the sidelines. Easy to read and thought provoking.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen