Neu kaufen

Inklusive kostenloser
MP3-Version
dieses
Albums.
oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Gebraucht kaufen
Gebraucht - Gut Informationen anzeigen
Preis: EUR 3,88

oder
 
   
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Jetzt herunterladen
 
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 9,78
 
 
 
 
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

The Jam Files - Past Present Future [Box-Set]

Various Audio CD
5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (3 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 24,75 Kostenlose Lieferung. Details
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Inklusive kostenloser MP3-Version.
Dieser Service ist für Geschenkbestellungen nicht verfügbar. Lesen Sie die Nutzungsbedingungen für AutoRip für weitere Informationen und Kosten, die im Falle einer Stornierung oder Rücksendung anfallen können.
Nur noch 1 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Dienstag, 15. Juli: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.
Schließen Sie Ihren Einkauf ab, um die MP3-Version in Ihrer Amazon Musikbibliothek zu speichern. Ein Service von Amazon EU S.a.r.l.
Kaufen Sie die MP3-Version für EUR 9,78 bei Amazon Musik-Downloads.


Hinweise und Aktionen


Produktinformation

  • Audio CD (17. Juni 2011)
  • Erscheinungsdatum: 17. Juni 2011
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Format: Box-Set
  • Label: Peppermint Jam Records (Intergroove)
  • ASIN: B004ZHWR82
  • Weitere Ausgaben: MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (3 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 207.692 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

Reinhören und MP3s kaufen

Titel dieses Albums sind als MP3s erhältlich. Klicken Sie "Kaufen" oder MP3-Album ansehen.
                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                         

Hörproben
SongInterpret Länge Preis
Anhören  1. Brother On the Run (Nu MT Edit)Mousse T. 5:30EUR 0,99  Kaufen 
Anhören  2. Keep Pushin'Boris Dlugosch pres. Booom! 6:22EUR 0,99  Kaufen 
Anhören  3. Saturday (Mousse T.'s Welcome to the Star Hotel Mix) [Feat. Monie Love]Cunnie Williams 7:50EUR 0,99  Kaufen 
Anhören  4. Get Up (Mousse T's Extended Edit)Byron Stingily 6:46Nur Album
Anhören  5. Brother & SisterMichi Lange 7:27EUR 0,99  Kaufen 
Anhören  6. Love Is What We Need (Mousse T.'s Love Dub)Ann Nesby 7:15Nur Album
Anhören  7. Batucada (Elusive's Samba Vocal)Spiller 6:45EUR 0,99  Kaufen 
Anhören  8. Sing It Back (Boris Dlugosch Reprise Mix)Moloko 8:15Nur Album
Anhören  9. Starchild (Nu Club Mix)B.M.R 8:08EUR 0,99  Kaufen 
Anhören10. Everybody Be Somebody (Mousse T's Back in the Days Mix)Ruffneck 6:47EUR 0,99  Kaufen 
Anhören11. Sex Has Gone (Adultnapper Full Vocal Remix)Roachford11:11EUR 0,99  Kaufen 
Anhören12. Catch the Beat (Deetron Rollerskate Remix)T Ski Valley 7:39EUR 0,99  Kaufen 
Anhören13. Feeling You (Henrik Schwarz Remix)Omar 7:45EUR 0,99  Kaufen 
Anhören14. Never Enough (Christian Prommer Main Mix)Boris Dlugosch with Roisin Murphy 9:42EUR 0,99  Kaufen 
Anhören15. Funky Shit (Martin Buttrich Remix)Matty Heilbronn 5:56EUR 0,99  Kaufen 
Anhören16. Cruisin' (Reboot Lays Down The Keel Rework)Can 710:03EUR 0,99  Kaufen 
Anhören17. Horny (Radio Slave Off World Dub)Mousse T. 9:49EUR 0,99  Kaufen 
Anhören18. A Love Bizarre (Solomun Remix)So Phat! 7:12EUR 0,99  Kaufen 
Anhören19. Join (Butch Remix)Mousse T. 7:11EUR 0,99  Kaufen 
Anhören20. Set Me FreeAutodeep 6:49EUR 0,99  Kaufen 
Anhören21. Horny (Daniel Solar & Andi De Luxe Remix)Mousse T. 7:05EUR 0,99  Kaufen 
Anhören22. TempestTriad 7:56EUR 0,99  Kaufen 
Anhören23. IlookBrothers Of Zion 7:09EUR 0,99  Kaufen 
Anhören24. Eshu (Main Mix)Peavey 7:21EUR 0,99  Kaufen 
Anhören25. Oh HarlemAfropeans 8:28EUR 0,99  Kaufen 
Anhören26. National Ignition Facility (Main Mix)Matt Flores 7:33EUR 0,99  Kaufen 
Anhören27. Saturday (Penner+Muder Remix) [Feat. Monie Love]Cunnie Williams 7:08EUR 0,99  Kaufen 
Anhören28. By Myself (Paskal & Urban Absolutes Remix) [Feat. Inaya Day]Mousse T. 6:28EUR 0,99  Kaufen 
Anhören29. Back HomeMichael Imhof 8:37EUR 0,99  Kaufen 


Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

V.A. - The Jam Files - Past Present Future

Das legendäre deutsche Houselabel Peppermint Jam Records feiert Geburtstag Im Zuge des 18jährigen Jubiläums veröffentlicht das renommierte hannoversche Label die hochwertige 3er CD Compilation The Jam Files.

Die Compilation umfasst nicht nur die wichtigsten Tracks der Peppermint Jam Historie (wie z.B. Ruffneck's 'Everybody Be Somebody', Byron Stingily's 'Get Up'; Boris Dlugosch's meisterhaften Remix von Moloko's 'Sing It Back'; und natürlich Mousse T's internationaler Megahit 'Horny' (hier allerdings in einer radikal neuen Version von Daniel Solar & Andi De Luxe).

In Addition zu diesen Klassikern, die die CD1 ('Past') ausmachen, finden sich auf CD2 ('Present') u.a. Christian Prommer's Remix von Boris Dlugosch's Clubhymne 'Never Enough' (featuring Roisin Murphy), und brandaktuelle Remixes von Omar's 'Feeling You' (Henrik Schwarz Remix), Roachford's 2004er Kollaboration mit Mousse T. 'Sex Has Gone' (hier im Adultnapper Remix) und der Reboot Lays Down The Keel Remix des Loungeklassikers 'Cruisin' von Can7.

Zuguterletzt erlaubt uns CD3 ('Future') einen Blick in die Zukunft des Labels, das mit weit mehr als 200 Veröffentlichungen nach wie vor eine Vision von einem eigenen Labelsound hat und verfolgt. Ein Ende der Erfolgsgeschichte ist dank einer richtigen Strategie und dem steten Festhalten an den alten Idealen und der jahrzehntelangen Leidenschaft für Musik noch lange nicht in Sicht. Auf CD3 finden sich denn auch so junge Nachwuchstalente wie z.B. Autodeep, Peavey, Daniel Solar & Andi Deluxe, Triad, Paskal & Urban Absolutes, die allesamt in den kommenden Monaten ihren ersten Veröffentlichungen auf Peppermint Jam entgegensehen dürfen.

Eine wahrhaft erhabene CD Kompilation die in der elektronischen Musikszene unter den Tiple AAA Produkten geführt werden kann!

Produktbeschreibungen

Sie bestellen:CD-BOX:Various,The Jam Files - Past Present Future.Versand aus Deutschland/Label: Peppermint J

Kundenrezensionen

4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
5.0 von 5 Sternen
5.0 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Wegweisend! 16. August 2011
Format:Audio CD
Das honorige hannoversche Label Peppermint Jam feiert in diesem Jahr seinen 18. Geburtstag und lässt die Welt mit dieser fetten Compilation an den Feierlichkeiten teilhaben. Die fette aufwändige 3CD-Box, die so gut in der Hand liegt wie ein leckeres Wurstbrot, glänzt mit einer angemessenen Zusammenstellung von alten und neuen Tracks und Remixes der Labelhistorie, die ihresgleichen sucht. Nicht umsonst ist Peppermint Jam seit nunmehr 18 Jahren eins der wichtigsten Houselabels der Welt und untermauert diesen Status mit dieser CD-Box, zumal auf CD3 die Zukunftsvision des Labels mit vielen neuen Artists, die den Peppermint-Spirit fortführen, vorgestellt wird.

Ein absolutes MUSS für wahre House-Fans!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
5.0 von 5 Sternen 100% House Qualität auf allen 3 CD's 27. Mai 2012
Format:Audio CD
Ich muss in die Lobeshymnen meiner beiden Vorrezensenten einstimmen.
Das Label aus Hannover ist seit vielen Jahren einer der konstantesten Mitspieler im schnellebigen House Music Business.

Die erste CD ist ohne Frage die eingängigste, weil viele bekannte Hits aus den 90er Jahren dort versammelt sind.
Die gute Nachricht ist, dass die Tracks auch heute noch rocken und sich alle durch sehr gute und tanzbare Beats
auszeichnen. Nach teilweise fast 15 Jahren und mehr ist das nicht unbedingt selbstverständlich. Die Aufzählung
der Interpreten und Remixer ist das absolute Who is who. Daher werde ich jetzt keine ellenlange Aufzählung
machen.

Die CD 2 lockt mit teilweise sehr spannenden Remixen und Überarbeitungen von alten Soul und Funk Hits, bis hin
zu einfachen 2-Step House Tracks.

Die Zukunft des Labels wird mit CD 3 dargestellt, wo komplett neue Künstler vertreten sind, die heute teilweise
noch nicht so bekannt sind.

Insgesamt wird mit dieser Werkschau klar, dass Peppermint Jam ein unglaublich kreatives und umtriebiges Label
ist, das auch in der Zukunft seine gewichtige Rolle spielen wird. Unabhängig von der Formatfrage CD, Digital oder
Vinyl. Qualität setzt sich eben überall durch.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
5.0 von 5 Sternen Happy Birthday! 3. September 2011
Von F. Tabel VINE-PRODUKTTESTER
Format:Audio CD
Peppermint Jam ist erwachsen geworden und macht sich und uns mit dieser wunderbaren 3er CD Compilation das schönste Geschenk.
Obwohl so ganz richtig ist es ja nicht, denn erwachsen war das Label schon von Anfang an. Die Tracks, die uns in den letzten 18 Jahren begleitet haben, waren schon immer einen Tick erwachsener als die üblichen, teilweise lieblos zusammen geschusterten und nur auf's schnelle Geld zielenden, House-Tracks der Konkurrenz, ohne dabei den Partyfaktor außer acht zu lassen.
Die nun vorliegenden Jam Files wecken so manche Erinnerung, präsentieren die Gegenwart in Form von sehr interessanten Remixen und zeigen schon mal einen Ausblick auf die Zukunft des Labels. Eine von den 3 CDs besonders hervorzuheben, ist unmöglich, da wirklich alle 3 bestens gelungen sind.
Jeder, der bislang mit Pepermint Jam in Kontakt gekommen ist, wird unter den insgesamt 29 Stücken seine eigenen Lieblinge finden.
Meine persönlichen Highlights: Auf CD 1 - The Past: Ruffnecks Klassiker "Everybody Be Somebody im Mousse T.`s Back In The Days Mix", auf CD 2 - The Present: Christian Prommers perkussive Interpretation von Boris Dlugosch Feat. Roisin Murphy - "Never Enough" und auf CD 3 - The Future: Triad mit "Tempest".

Fazit: Nicht nur für Kenner, sondern auch für Entdecker und jeden Cent wert!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar