Inklusive kostenloser
MP3-Version
dieses
Albums.
oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Alle Angebote
Giant Entertainment In den Einkaufswagen
EUR 17,38
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Jetzt herunterladen
 
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 8,99
 
 
 
 
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

The In Crowd

Kidz in the Hall Audio CD
3.5 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (2 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 17,66 Kostenlose Lieferung ab EUR 20 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Inklusive kostenloser MP3-Version.
Dieser Service ist für Geschenkbestellungen nicht verfügbar. Lesen Sie die Nutzungsbedingungen für AutoRip für weitere Informationen und Kosten, die im Falle einer Stornierung oder Rücksendung anfallen können.
Nur noch 1 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Dienstag, 29. Juli: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.
Schließen Sie Ihren Einkauf ab, um die MP3-Version in Ihrer Amazon Musikbibliothek zu speichern. Ein Service von Amazon EU S.a.r.l.
Kaufen Sie die MP3-Version für EUR 8,99 bei Amazon Musik-Downloads.


Hinweise und Aktionen


Kidz in the Hall-Shop bei Amazon.de

Musik

Bild des Albums von Kidz in the Hall

Fotos

Abbildung von Kidz in the Hall
Besuchen Sie den Kidz in the Hall-Shop bei Amazon.de
mit sämtliche Musik, 4 Fotos, Diskussionen und mehr.

Produktinformation

  • Audio CD (9. Mai 2008)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Label: Duck Down (Groove Attack)
  • ASIN: B0013V39KS
  • Weitere Ausgaben: Vinyl  |  MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.5 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (2 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 444.050 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

 
1. Black out
2. Paper trail
3. Drivin' down the block (Low end theory)
4. Lucifers joyride
5. Snop hop
6. Mr. Alladatsh*t
7. Love hangover
8. Let your hair down
9. Middle of the map pt. 1
10. Middle of the map pt. 2
11. The in crowd
12. The pledge
13. Inner me
14. Drivin' down the block (Remix)

Kundenrezensionen

5 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
3.5 von 5 Sternen
3.5 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Duck Down keeps it Rollin !!! 17. Mai 2008
Von H-DUB VINE-PRODUKTTESTER
Format:Audio CD|Verifizierter Kauf
Da haben wir aber mal zwei dicke Releases von DUCK DOWN ! Neben Buckshot & 9th Wonder jetzt noch das neue Album von "Kidz in the Hall". Wer kennt die schon ??? Viel zu wenige, da echter Underground......

Herrlicher Hip-Hop abseits vom Radio mit abwechslungsreichen Beats die auch etwas an Kanye West erinnern. "Lucifers Joyride" ist echt ne tolle Nummer, daneben überzeugen mich die Tracks mit Phonte ( Little Brother ) und "Snob Hob" mit Camp Lo. Natürlich darf auch Newcomerin Estelle auf dem Summerhit "Love Hangover" nicht fehlen ....

"The Pledge" mit Sean Price und Buckshot sorgt für einen krönenden Abschluss.

So klingt Originalität, guter HipHop....Gefühl und Liebe zum Detail !!!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
3.0 von 5 Sternen Ok, aber nicht komplett überzeugend 13. September 2008
Format:Audio CD
Wurde das Debütalbum der "Kidz..." noch auf dem Label Rawkus veröffentlicht, hat man für den Nachfolger auf Duck Down gewechselt. War das erste Album noch von 90ies orientiertem Boom Bap Sound und Conscious Texten mit riesigen Zeigefiger dominiert, zeigt sich das Duo auf seiner zweiten LP wesentlich vielseitiger. Vom Neo Boom Bap à la 9th Wonder über reduzierten, modernen Synthie Beats, wie auf "Driving Down The Block" bis hin zu R'n'B Gedudel und Pop Nummern ist alles dabei.
Der MC Naledge muss sich Skill-technisch wirklich nicht verstecken, mit Ausnahme des Openers "Blackout" werden durchweg ein oder mehrere MCs/Sänger gefeatured. Mitunter finden sich da durchaus hochkarätige Gäste, wie Guilty Simpson, Buckshot, Sean Price und Camp Lo auf der CD.

Ich muss ehrlich sagen, das erste Album fand ich eigentlich ziemlich gut, "The In Crowd" enttäuscht mich ein bisschen: Es gibt zwar durchaus starke Tracks, wie "Mr. Alldatshit" oder "The Pledge" mit Buckshot und Sean Price, einige Tracks sind mir aber ehrlich gesagt zu seicht und cheesy. Die "Kidz..." schielen mit Liedern, wie "Lucifers Joyride" und "Love Hangover", bei dem Estelle noch mitsäuseln darf, eindeutig etwas zu sehr in Richtung MTV und Mainstream. Schade, denn dieser Imagewandel vom ehrlichen Backpack-Rap hin zur Massenkompatibilität hinterläßt dann doch einen etwas schalen Nachgeschmack.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar