In weniger als einer Minute können Sie mit dem Lesen von The Imaginary Girlfriend: A Memoir auf Ihrem Kindle beginnen. Sie haben noch keinen Kindle? Hier kaufen oder mit einer unserer kostenlosen Kindle Lese-Apps sofort zu lesen anfangen.

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

 
 
 

Kostenlos testen

Jetzt kostenlos reinlesen

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

The Imaginary Girlfriend: A Memoir [Kindle Edition]

John Irving
4.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (3 Kundenrezensionen)

Kindle-Preis: EUR 7,04 Inkl. MwSt. und kostenloser drahtloser Lieferung über Amazon Whispernet

Kostenlose Kindle-Leseanwendung Jeder kann Kindle Bücher lesen  selbst ohne ein Kindle-Gerät  mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.

Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition EUR 7,04  
Gebundene Ausgabe --  
Taschenbuch EUR 9,37  
Hörbuch-Download, Ungekürzte Ausgabe EUR 12,21 oder EUR 0,00 im Probeabo von Audible.de


Produktbeschreibungen

Pressestimmen

“THE NEAREST THING TO AN AUTOBIOGRAPHY IRVING HAS WRITTEN . . . WORTH SAVING AND SAVORING.”
The Seattle Times

“IRVING’S WRESTLING COACHES, HIS WRITING MENTORS, AND HIS FAMILY ARE VIVID, INVITING READERS INTO A COLORFUL WORLD.”
–USA Today

“A MASTERPIECE . . . THE GENEROSITY OF SPIRIT THAT MARKS HIS FICTION LEAKS INTO HIS MEMOIR IN TENDER AND SURPRISING WAYS.”
Edmonton Journal

Werbetext

A great author's autobiography.

Produktinformation

  • Format: Kindle Edition
  • Dateigröße: 930 KB
  • Seitenzahl der Print-Ausgabe: 160 Seiten
  • Verlag: Transworld Digital; Auflage: New Ed (10. Mai 2012)
  • Verkauf durch: Amazon Media EU S.à r.l.
  • Sprache: Englisch
  • ISBN-10: 0552996807
  • ISBN-13: 978-0552996808
  • ASIN: B0080GQU0U
  • Text-to-Speech (Vorlesemodus): Aktiviert
  • X-Ray:
  • Word Wise: Aktiviert
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (3 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: #239.158 Bezahlt in Kindle-Shop (Siehe Top 100 Bezahlt in Kindle-Shop)

  •  Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Mehr über den Autor

John Irving wurde 1942 in Exeter in New Hampshire geboren. Als Berufsziele gab er schon sehr früh an: Ringen und Romane schreiben. Irving lebt und schreibt heute abwechselnd in New England und Kanada.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kundenrezensionen

5 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
4.0 von 5 Sternen
4.0 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
19 von 24 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Ach, so kam er auf die Idee 12. Juni 2001
Format:Taschenbuch
Eine ungewöhnlich kurze Autobiographie eines Autors der normal ziemlich lange Bücher schreibt. Die Lebbensgeschichten seiner Charaktere sind ausführlicher beschrieben, wie sein eigenes. Aber es ist schon ziemlich interessant die Parallelen zu entdecken. Zu lesen woher die Ideen seiner Bücher stammen. Zum Beispiel seine Zeit in Wien, die auch viele seiner Charaktere erleben oder die Vorliebe fürs Ringen, die sich auch in einigen seiner Bücher wiederfindet. Ein amüsanter Rückblick auf Irvings Leben. Wenn man seine Bücher kennt und liebt, sollte man auch diese Biographie einmal lesen und erfhren woher die Ideen zu seinen Büchern stammen.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
4.0 von 5 Sternen Hintergrund 23. Oktober 2013
Format:Kindle Edition
Es ist hoch interessant zu erfahren, wie eng Irvings Geschichten mit seinem eigenen Leben verknüpft sind. Die Ausführungen über das Ringen geraten für Nichtringer etwas sehr detailliert aber sonst ein Muss für Irving Fans.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Inside John Irving's Work and Life 26. August 2010
Format:Taschenbuch|Verifizierter Kauf
Eine kurze und sicher unvollständige, aber einfach schön zu lesende Autobiografie von John Irving. Wie nah und gleichzeitig wie fern seine Bücher von seiner eigenen Biografie sind, kann man hier erfahren und verstehen. Das Buch hat vielleicht ein leichtes Übergewicht beim Ringen, aber es ist sehr aufschlussreich, was seine Arbeit als Schriftsteller angeht. Wenn man es gleich nach seinem neuesten Roman "Last Night in Twisted River" liest, ist es eine kleine Offenbarung.Last Night in Twisted River: A Novel
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die hilfreichsten Kundenrezensionen auf Amazon.com (beta)
Amazon.com: 3.5 von 5 Sternen  13 Rezensionen
77 von 77 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Great Story, but buy Trying to Save Piggy Sneed 5. Januar 2003
Von Z. Blume - Veröffentlicht auf Amazon.com
Format:Taschenbuch
The Imaginary Girlfriend is a terrific memoir. Irving, while taking a break from writing novels, decided to pen a short autobiography, but he brought his usual sense of humor, ability to develop characters, and readable style to the project. The story does an excellent job of explaining the life events and people who have shaped his character and writing, which I think is very useful when trying to understand and appreciate his other books. I think this story itself is some of Irving's best writing and is certainly worth the short time it takes to read. I would recommend, however, instead of paying for the memoir alone, you purchase Trying to Save Piggy Sneed which includes this memoir as well as several short stories. You will not be disappointed if you are an Irving fan or just enjoy good, entertaining writing.
44 von 49 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen devistating standing cradle 27. November 1999
Von Ein Kunde - Veröffentlicht auf Amazon.com
Format:Taschenbuch|Verifizierter Kauf
This book is a must for anyone who has ever wrestled or followed the sport. Irving does a fine job of showing how the physical exertion and emotion he put into wrestling mirrored the creative process of his writing. He is able to capture the sweat, the smells and the camaraderie of the wrestling room while showing that he and his pals were not just a bunch of one dimensional oafs. He concentrates on the creativity and diverse personalities of the wrestlers on his team. Those of you who are former wrestlers who are coaching or who are totally retired from the mat will appreciate Irving's transition from college student, to writer, to family man without ever really losing contact with the wrestling world. Stories about referees and out-of-control sports parents are all too real, but will make you chuckle anyway. A quick read.Iriving shows how all of those old coaching cliches really do apply to life.
48 von 59 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Don't buy this book 25. Juni 2003
Von Ein Kunde - Veröffentlicht auf Amazon.com
Format:Taschenbuch
Buy "Trying to Save Piggy Sneed" instead, since it includes this work and several other pieces. It's just my stupid opinion, but I think the publisher deserves a big dope slap for republishing this seperately.
20 von 24 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Not one of Irving's best 26. Juni 2003
Von balibeachboy - Veröffentlicht auf Amazon.com
Format:Taschenbuch
I am a big John Irving fan and have read almost all of his novels. This book was a big disappointment for me, though. Rather than deeply delve into the events and people who shaped his writing, Irving provides perfunctory descriptions of the major events in his life as a writer and wrestler. He devotes much more attention to the scores of every wrestling match he ever took part in than to details regarding the process of crafting his novels. For wrestling fans, this book might be just what you are looking for; for others, I would skip it and re-read Garp.
27 von 36 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen A wonderful book 12. Juli 2000
Von T. Chan - Veröffentlicht auf Amazon.com
Format:Taschenbuch
This is something I'd recommend to anyone. John Irving is THE great American writer of our generation, and his memoirs shed a lot of light on his other writing.
If there's a reason not to buy this book, it's because it's included in the "Prayer for Owen Meany" collection and everything in that book is worth reading too, so you might as well get the whole thing.
Waren diese Rezensionen hilfreich?   Wir wollen von Ihnen hören.
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden