EUR 19,95
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon.
Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
The Icecreamists - Exclus... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 4,00 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Alle 7 Bilder anzeigen

The Icecreamists - Exclusive Eiscreme und andere Laster Gebundene Ausgabe – 25. April 2013


Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Gebundene Ausgabe
"Bitte wiederholen"
EUR 19,95
EUR 19,95 EUR 14,83
68 neu ab EUR 19,95 4 gebraucht ab EUR 14,83
EUR 19,95 Kostenlose Lieferung. Auf Lager. Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.

Wird oft zusammen gekauft

The Icecreamists - Exclusive Eiscreme und andere Laster + Unold 48845 Eismaschine Gusto 2 L mit digitalem Timer + Das beste Eis der Welt
Preis für alle drei: EUR 266,85

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

  • Gebundene Ausgabe: 160 Seiten
  • Verlag: Fackelträger Verlag (25. April 2013)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3771645263
  • ISBN-13: 978-3771645267
  • Originaltitel: The Icecreamists
  • Größe und/oder Gewicht: 19,9 x 2 x 25,6 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.5 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (21 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 16.608 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Matt O'Conner bescherte sein 2009 im Souterrain des Londoner Kaufhauses Selfridges initiierte God Save the Cream Guerilla-Punk Pop-up Eisdielen-Bar nicht nur einen gewaltigen Medienrummel und Rechtsstreit mit Lady Gaga, sondern vor allem den Icecreamists einen enormen Erfolg! Und seither haben sie sich einer einzigen Aufgabe verschrieben: unsere kalte, grausame, gnadenlose Welt in ein lebensbejahendes Evangelium hausgemachter Eiscreme zu verwandeln.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch (Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Inhaltsverzeichnis | Auszug | Stichwortverzeichnis | Rückseite
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

4.5 von 5 Sternen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

11 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Celticwing am 10. Juni 2013
Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
Dieses Buch is einfach nur genial, die Rezepte sind idiotensicher, denn ich habs auch geschafft. Als erstes habe ich das Vanilleeis gemacht und das ganz ohne Eismaschine, es wurde wunderbar cremig. Von mir gibt es eine klare Kaufempfehlung. Genial einfach und super lecker. Mehr gibt es zu diesem Buch eigentlich nicht zu sagen.

Update 10.07.13
Ich habe jetzt 6 verschiedene Eissorten und 2 Icepops gemacht, meine Familie und Freunde sind begeistert. Kein einziges Rezept ist in die Hose gegangen. Das nächste Projekt sind die Sorbetti... Die Familie freut sich schon!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Format: Gebundene Ausgabe
Manche eher negative Rezensionen kann ich nur bedingt verstehen. Aber OK. Es ist ein Eisrezept-Buch mit jeder Menge "ansprechendem Beiwerk". Natürlich könnte man deutlich kürzen, aber ich finde, die Rezepte - die wir auch wirklich probiert haben (wenngleich natürlich noch nicht alle) - sind einfach der Hammer! WOW! Und die kleinen Geschichten sind durchaus lesenswert. Ebenso sind die Fotos äußerst ansprechend.

Worum geht es? Im Grunde dreht sich alles um ein Grundrezept und die Art und Weise der Zubereitung - gefolgt von vielen schmackhaften Variationen. Gespickt mit tollen Fotos und netten Geschichten. That's all!

Tipp: Den Zucker vom Grundrezept etwas reduzieren. Alles andere passt, zumindest für uns. Wer auf richtig gute, leckere und abwechslungsreiche Eiscreme steht, für den empfiehlt sich dieses Buch zweifelsfrei!

Klarer Kauftipp!

PS: Wer nur nach blanken Eisrezepten sucht - obendrein die Ausgabe für ein "Lasterbuch" scheut - wird natürlich auch reichlich im Netz fündig. Die Frage ist nur, wie lange man sucht und probiert. Hier gibt es die "Gelinggarantie" - das kann ich bestätigen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Hans-Jürgen Ransmayr am 27. Mai 2014
Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
Geile Eiskombis, ausgefallene Sorten. Ohne entsprechende Geräte schwer umzusetzen, aber in jeder Gastroküche sollte es machbar sein, manches zu probieren.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von RJ + YDJ TOP 100 REZENSENTVINE-PRODUKTTESTER am 16. Februar 2014
Format: Gebundene Ausgabe
Das Eisbuch „Exklusive Eiscreme und andere Laster“ von Matt O`Connor, erschienen in der Edition Fackelträger, ist eine Sammlung köstlicher Eiskreationen und beliebter Eissorten aus seinem Eisladen im Londoner Covent Garden.
Das besondere dieses Buches sind zum einen die genialen Rezepte, basierend auf der Herstellung echter Gelati, die er an der italienischen Riviera bei Roberto Lobrano lernte. Zum anderen sticht dieses Buch mit seinem witzigen Layout hervor, wie in einem Krimi stehen die Eissorten in Verbindung mit dem organisierten Verbrechen.
Ob Drogen, Mord, Prostitution oder Mafia alles steht im Zusammenhang mit einer Eiscremesorte und wird in einer kleinen Erzählung zu jedem Rezept unter Beweis gestellt.
So mit Espresso Yourself (Espresso-Eiscreme): Bringen sie Blut-(hochdruck)
in die Party mit diesem Super-Koffein-Gebräu! Augen sprengend, Venen pfropfend wird diese vor Koffein strotzende Espressoeiscreme ihren Gästen den nötigen Kick verleihen, um im Garten „oben ohne“ auf mini Trampolinen zu hüpfen. Zwei Kugeln Eiscreme und sie haben die perfekte „Bunga-Bunga-Party“
im eigenen Garten. Echt Mafiös, oder?
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Von S. K. am 30. August 2014
Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
Tolles Buch mit toller Aufmachung, nicht nur die Eiscreme ist exklusiv. Man merkt, dass Matt Eiscreme liebt, die Rezepte sind einfach göttlich. Super Fotos, die Appetit machen und man kann es gar nicht erwarten die Rezepte auszuprobieren. Witzige Namen der Eissorten (z. B. Kalter Schweiss (mit Ingwer, Chili und Zitronengras) und nette Anekdoten dazu. Die Rezepte sind leicht auszuführen und das Ergebnis super und die Ideen ansteckend - gute Figur ade. Wirklich sehr zu empfehlen!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Von Carsten Kemp am 6. Januar 2015
Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
Nett aufgemacht, locker geschrieben, solide Rezepte, einige interessante Variationen....den Hype kann ich allerdings nicht verstehen.
Die Basisrezepte findet man nach 1 min Recherche auch überall im Netz - wirklich brauchen brauch ich's nicht.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Von Bernd Behnke am 20. Januar 2014
Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
Das Buch ist sehr übersichtlich und vom Design hervorragend aufgemacht.
Die Rezepte sind stimmig und funktionieren, allerdings sehr gehaltvoll, liegt aber wohl an der englischen Kochkunst!
Das Buch ist klar zu empfehlen und macht spaß!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
4 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Irene Gamon am 28. Juni 2013
Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
Die Rezepte sind gut verständlich aufgebaut. Ich habe schon etliches ausprobiert und alles hat geschmeckt. Über die "exotischen" Rezeote habe ich mich noch nicht drüber getraut.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen