Zum Wunschzettel hinzufügen
The House On The Hill
 
Größeres Bild
 

The House On The Hill

26. Juli 2009 | Format: MP3

EUR 8,99 (Alle Preisangaben inkl. MwSt.)
Auch als CD verfügbar.
Song
Länge
Beliebtheit  
30
1
7:31
30
2
5:22
30
3
4:19
30
4
3:40
30
5
4:16
30
6
2:32
30
7
4:09
30
8
7:29
30
9
3:16

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Ursprüngliches Erscheinungsdatum : 14. April 2009
  • Erscheinungstermin: 14. April 2009
  • Label: Virgin UK
  • Copyright: (C) 2009 Virgin Records Ltd This label copy information is the subject of copyright protection. All rights reserved. (C) 2009 Virgin Records Ltd
  • Erforderliche Metadaten des Labels: Musik-Datei enthält eindeutiges Kauf-Identifikationsmerkmal. Weitere Informationen.
  • Gesamtlänge: 42:34
  • Genres:
  • ASIN: B002FA7J9I
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.3 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (6 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 114.932 in MP3-Alben (Siehe Top 100 in MP3-Alben)

 Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?
 

Kundenrezensionen

4.3 von 5 Sternen
5 Sterne
5
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
1
Alle 6 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von V-Lee TOP 500 REZENSENT on 4. März 2010
Format: Audio CD
Sie haben sich immer schon gefragt wie es sich anhören würde, wenn die frühen 10CC gemeinsam mit Jethro Tull, Elton John und David Jackson (Saxophonist von Van der Graaf Generator) eine gemeinsame Platte eingespielt hätten? Nun, dann greifen Sie getrost zu dieser Scheibe hier und lassen Sie sich aufs Angenehmste überraschen.

Luftiger und leicht fliessender Artrock/Prog-Folk erwartet einen hier, der mit tollen poppigen Kompositionen aufwartet ohne je oberflächlich zu sein und nie langweilig wird.

Selbst das leicht in Jazzrock Gefilden wildernde instrumental ,Raviole' packt den Hörer mit seiner Dynamik und seinem Abwechslungsreichtum. Die vocal Nummern schmeicheln sich sowieso schon beim ersten mal Hören an die Ohrmuschel und bei songs wie ,I Had A Dream' (das fast als eine nicht ganz so dramatische Fortsetzung von Dylan's ,Knockin' On Heaven's Door' durchgehen könnte), oder dem großartigen ,Eye To Eye' (klingt am meisten nach 10CC) - bei dem es beinahe tanzbar wird - ist es eigentlich unverständlich warum diese Band keine höheren Wellen schlug; ,Nancy' und ,Indian Summer' haben viel von dem was die frühen Elton John Lieder kompositorisch auszeichnete, und die hier gebotene cover Version von ,I Put A Spell On You' muß man gehört haben, denn es ist mehr als überraschend wie dieser ohnehin unzählige Male gecoverte Klassiker hier umgedeutet wird.

Auch instrumental sind alle hier exzellent.
Lesen Sie weiter... ›
4 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
7 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Cornelius Michels VINE-PRODUKTTESTER on 18. Juli 2008
Format: Audio CD
Die 70er jahre sind lange vorbei und diverse Gruppen von damals sind sang- und klanglos ins Musik-Nirwana entschwunden. Einge aber haben bis heute ihre Spuren hinterlassen oder sogar unverrückbare Meilensteine gesetzt. Eine solche Gruppe ist Audience.

Mit ihrem Stil und ihren ihren ausgefeilten Songs gehörten sie nicht zum derzeitigen Mainstream. Dennoch ist ihre Musik melodisch und harmonisch und teilweise kraftvoll und äußerst dynamisch. Ein besonderes Merkmal dieser Gruppe ist, dass sie sehr gekonnt und innovativ Blasinstrumente einsetzen.

Die CD "The house on the hill" enthält eine gute Mischung von rockigen und ruhigen Songs. Im Stück "The house on the hill" wird gekonnt mit dem Saxophon experimentiert. Eine ganz andere Atmosphäre strahlt das Instrumentalstück "Raviole" aus, in dem eine gekonnt gespielte Akustikgitarre dominiert. Angenehm und unverwechselbar ist die Stimme des Sängers, die im Stück "I had a dream" auch schon mal romantisch und sehnsuchtsvoll klingt.

Wer die 70er mal etwas anders hören will - also nicht nur die Songs der damaligen Top-Tens - dem sei Audience gerade mit ihrem Album "The house on the hill" wärmsten empfohlen. Es ist eine Musik, die auch heute noch frisch und lebendig klingt und die etwas Zeitloses hat - insgesamt ein Stil, der sich nicht einfach in die üblichen Kategorien (Rock, Prog oder Pop) einordnen lässt.

Gesamturteil: Sehr empfehlenswert, insbesondere für Musikliebhaber mit eigenem Geschmack!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Uwe Smala TOP 1000 REZENSENTVINE-PRODUKTTESTER on 14. April 2008
Format: Audio CD
Aussergewöhnlich tolle Musik in Richtung Prog.
Der Gitarrist spielt immer eine Nylon-Acoustic-Klampfe, der Saxofonist (später
bei Stackridge) verfremdet sein Instrument durch die 1970 erhältlichen
Effektgeräte, donnernde Rhythmus-Gruppe (der Drummer spielt bis heute bei
Hot Chocolate).
Wer wirklich mal was Extraordinäres hören will, dem sei die Scheibe
wärmstens empfohlen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Ähnliche Artikel finden