Inklusive kostenloser
MP3-Version
dieses
Albums.
oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Jetzt herunterladen
 
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 8,99
 
 
 
 
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

The Hours [Soundtrack]

Philip Glass Audio CD
4.9 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (9 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 16,00 Kostenlose Lieferung ab EUR 20 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Inklusive kostenloser MP3-Version.
Dieser Service ist für Geschenkbestellungen nicht verfügbar. Lesen Sie die Nutzungsbedingungen für AutoRip für weitere Informationen und Kosten, die im Falle einer Stornierung oder Rücksendung anfallen können.
Nur noch 7 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Montag, 14. Juli: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.
Schließen Sie Ihren Einkauf ab, um die MP3-Version in Ihrer Amazon Musikbibliothek zu speichern. Ein Service von Amazon EU S.a.r.l.
Kaufen Sie die MP3-Version für EUR 8,99 bei Amazon Musik-Downloads.


Philip Glass-Shop bei Amazon.de

Musik

Bild des Albums von Philip Glass

Fotos

Abbildung von Philip Glass
Besuchen Sie den Philip Glass-Shop bei Amazon.de
mit 137 Alben, 3 Fotos, Diskussionen und mehr.

Wird oft zusammen gekauft

The Hours + Glassworks + Best of Philip Glass
Preis für alle drei: EUR 36,96

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
  • Glassworks EUR 11,99
  • Best of Philip Glass EUR 8,97

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Audio CD (24. März 2003)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Format: Soundtrack
  • Label: Nonesuch (Warner)
  • ASIN: B00007BH3Y
  • Weitere Ausgaben: Audio CD  |  MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.9 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (9 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 23.726 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

Reinhören und MP3s kaufen

Titel dieses Albums sind als MP3s erhältlich. Klicken Sie "Kaufen" oder MP3-Album ansehen.
                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                         

Hörproben
Song Länge Preis
Anhören  1. The Poet Acts 3:43EUR 0,99  Kaufen 
Anhören  2. Morning Passages 5:33EUR 0,99  Kaufen 
Anhören  3. Something She Has To Do 3:12EUR 0,99  Kaufen 
Anhören  4. "For Your Own Benefit" 2:03EUR 0,99  Kaufen 
Anhören  5. Vanessa And The Changelings 1:48EUR 0,99  Kaufen 
Anhören  6. "I'm Going To Make A Cake" 4:04EUR 0,99  Kaufen 
Anhören  7. An Unwelcome Friend 4:11EUR 0,99  Kaufen 
Anhören  8. Dead Things 4:24EUR 0,99  Kaufen 
Anhören  9. The Kiss 3:57EUR 0,99  Kaufen 
Anhören10. "Why Does Someone Have To Die?" 3:56EUR 0,99  Kaufen 
Anhören11. Tearing Herself Away 5:03EUR 0,99  Kaufen 
Anhören12. Escape! 3:51EUR 0,99  Kaufen 
Anhören13. Choosing Life 4:01EUR 0,99  Kaufen 
Anhören14. The Hours 7:47EUR 0,99  Kaufen 


Produktbeschreibungen

Amazon.de

Wie soll man für einen Film, der in drei aufeinander folgenden Epochen spielt, eine bessere Filmmusik finden als eine Musik, die sich um Zeitlosigkeit bemüht? Die Markenzeichen des Minimalismus von Philip Glass kommen dem Inhalt des Films The Hours sehr entgegen. Der Film basiert auf dem Roman von Michael Cunningham. In dem werden die Geschichten von drei Frauen erzählt: von Virginia Woolf in den frühen 20er-Jahren, von einer Hausfrau kurz nach dem Zweiten Weltkrieg und einer Verlegerin in unserer Zeit. Deren jeweilige Epoche wird auf verschiedene Weise in Beziehung gesetzt zu Woolfs Roman Mrs Dalloway.

Es erwartet Sie hier jedoch keineswegs eine Klang-Montage mit Werken aus diesen drei verschiedenen Epochen: Denkbar gewesen wäre ja ein wenig Ravel für Woolf, etwas Max Steiner für die Hausfrau und warum nicht Enya für die Verlegerin! Der Produzent Scott Rudin bediente sich bei Glass, also bei einem zeitgenössisch-klassischen Komponisten, der außerdem auf eine beachtliche Karriere im Bereich des Films verweisen kann, insbesondere in Zusammenarbeit mit Koyaanisqatsi. Die vertrauten Klänge von Glass -- die endlos übereinander gelagerten Violinklänge, die statisch wirkenden Melodien, die kargen Rhythmen -- all dies trägt bei zu einem soliden Fundament für eine Geschichte, die sich so mühelos in der Zeit vorwärts und rückwärts bewegt.

Die Musik wurde für Orchester, Streichquartett und Klavier komponiert. Diese überreiche Fülle von Streichinstrumenten bildet im Hintergrund ein dickes Polster, ein Triumph tonaler Begleitung für den Klavierpart, den Michael Riesman mit Gelassenheit spielt. Er hebt die Passagen hervor, in denen oft nur einzelne Noten auftauchen, die durch nachdenkliche Phasen der Stille voneinander getrennt werden. Ebenso erleben wir kurze Arrangements, in denen Tonleitern wie in Zeitlupe herabrauschen. Diese Kompositionen und ebenso einige der Melodien werden nicht nur den Glass-Fans vertraut sein. Einige Abschnitte der Filmmusik stammen aus seinen Alben Glassworks, Solo Piano und aus seiner Oper Satyagraha. Diese erzählt -- was für ein Zufall! -- die Lebensgeschichten von drei legendären Männern aus drei verschiedenen Epochen. --Marc Weidenbaum

Kurzbeschreibung

"Banda sonora de la película protagonizada por Meryl Streep, Julianne Moore y Nicole Kidman, basada en el best seller de Michael Cunningham. La música orquestal es de Philip Glass, reconocido mundialmente gracias a la banda sonora de la película ""Kundun"" de Scorsese."

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kundenrezensionen

3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
4.9 von 5 Sternen
4.9 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
25 von 27 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Einer der besten Soundtracks von Glass 26. März 2003
Von Dantes
Format:Audio CD
Der vorliegende Soundtrack von Glass besticht durch zwei wesentliche Kriterien. Das erste Kriterium ist die absolute Harmonie der Musik in Verbindung zum Film. In der Tat passt die minimalistische Musik von Glass hervorragend zu diesem Film, denn sie verbindet die Zeit- und Handlungswechsel unmerklich zu einer homogenen Einheit. Die Musik erschließt somit die verschiedenen Charaktere des Films.
Das zweite Kriterium ist die Tatsache, dass sich die Musik hervorragend auch ohne Bilder genießen lässt. Glass' musikalisches Schaffen lag in den letzten Jahren sicherlich vermehrt bei den symphonischen Kompositionen. Mit „The Hours" spannt er jedoch einen Bogen zurück in die Achtziger Jahre, in denen er Arbeiten wie Glassworks, Solo Piano oder auch die Oper Satyagraha komponierte. Je ein Fragment aus diesen 3 Werken nutzt Glass bei drei Stücken dieses Soundtracks als Grundlage. Somit klingt dieses Werk sofort ein wenig vertraut, jedoch nicht wie schon einmal da gewesen. Im Gegensatz zu Glassworks, kommt hier ein Orchester, bzw. ein Streichquintett, zur musikalischen Begleitung des grandiosen Klavierspiels des langjährigen Glass-Weggefährten Riesmann zum tragen. Das Klavierspiel ist schlicht und ergreifend - genau in diesem Sinn. Das Orchester kommt ohne jegliches Schlagwerk aus und webt somit einen wundervollen schwebenden und teils melancholischen Klangteppich, der das Klavierspiel je nach Anforderung kontrastiert, untermalt oder in den Vordergrund schweben lässt. Dieser Soundtrack ist mit Sicherheit einer der besten von Philip Glass, und wer Glassworks und/oder Solo Piano mochte, der kann dieses grandiose Werk bedenkenlos kaufen. Aber auch für Neugierige ist dieser Soundtrack ein durchaus eine geeigneter Einstieg in die Klangwelten des Philip Glass.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
14 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen sensationell-moderne klassik 1. März 2003
Von R. Teglas
Format:Audio CD
da ich bereits die gelegenheit hatte, den film in der schweiz zu sehen & dort auch den soundtrack zu erwerben, muß ich meine begeisterung darüber loswerden.
bereits beim ersten hören war ich ergriffen von der klaren & emotionalen "sprache" der musik und ihrem ergreifenden charakter.
die musik funktioniert auch ohne film, aber mit den bildern im kopf habe ich den film immer wieder erlebt.
ich empfehle den film & auch die musik jedem anspruchsvollen cineasten/filmliebhaber.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Von Dr. Priesnitz TOP 1000 REZENSENT
Format:Audio CD|Verifizierter Kauf
Philip Glass gilt neben Michael Nyman oder Steve Reich als einer der einflussreichsten Größen der sogenannten "Minimal Music." Dieser Stempel wurde den Künstlern aufgedrückt, da Kritiker bei den Musikern Parallelen zu den Künstlern der Minimal Art (Malerei) sahen. Glass pflegte aber auch Kontakte zu Künstlern des amerikanischen Fotorealismus, deren Stil keinesfalls minimalistisch ist. So fertigte z.B. Chuck Close mehrere Porträts von Philip Glass an, die sich teilweise auch im Besitz renommierter Museen befinden.

Typisch für den Stil der Minimal Music, zu dem man Glass zuordnet, sind z.B. Aneinanderreihungen und Wiederholungen melodischer, harmonischer und rhythmischer Formeln bzw. Patterns. Im weiteren Verlauf eines Stücks werden meist einzelne Noten bzw. Patterns hinzugefügt, um die rhythmische Struktur zu verändern. Ebenso entdecken Sie häufig Phasenverschiebungen, womit man eine Akzentverschiebung innerhalb eines Klangteppichs beschreibt. Die Klangfarbe und -dichte werden dabei nur wenig verändert. Ein Spannungsaufbau wird zur Wahrung einer Kontinuität oft vermieden, was allerdings nicht unbedingt für Nyman allgemein gültig ist. Typisch ist auch das Heraustreten eines musikalischen Fragments aus dem Kontinuum. Diese Kurzinfo könnte zumindest für die Personen interessant sein, die zu dieser CD greifen, weil Ihnen der Film und die Musik gefallen haben, ohne jemals etwas über Minimal Music gehört zu haben.

Philip Glass komponierte diese Musik - wie vermutlich jeder weiß - für den Film "The Hours - Von Ewigkeit zu Ewigkeit" von Stephen Daldry, der im Jahr 2002 erschien. Dieser Film wurde übrigens mit dem Pulitzer Preis ausgezeichnet.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
16 von 19 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Wie der Film - Ein Erlebnis 17. April 2003
Format:Audio CD|Verifizierter Kauf
Ich muss dazu sagen, dass ich keine Vergleiche zu anderen Soundtracks von Philip Glass anstellen kann, da
ich keine anderen bisher kenne.
Allerdings aber hab ich einige von anderen Komponisten wie Alan Silvestri oder Yann Tiersen.
Dieser Soundtrack ist darunter was besonderes, da er die Stimmung und Athmosphäre des Filmes und der Handlung vollkommen
einfängt, und man sozusagen jedesmal fast den Film 'gesehen' hat, wenn man diese CD hört.
Dass die auf der CD vertretenen Musiker allerhöchstes Niveau sind, steht mal fest.
Aber wen überrascht das, wenn man schon im Abspann des Filmes im Kino den Namen 'Nick Ingman' ließt.
Die Streicher sind meist recht stark zu einem einzigen warmen und sehr angenehmen Musikstrom zusammengefasst.
Einzig der Pianist erklingt da sehr klar und wunderschön heraus.
Leider ist sie aufgrund dieser Soundmischung für einen Kopfhörer-Genuß relativ ungeeignet finde ich
und höre sie deswegen nur über die Lautsprecher.
In dem Punkt ist ein Amélie Soundtrack von Yann Tiersen klanglich eine ganz andere Welt.
Aber das nur am Rande - was zählt ist der Inhalt und der ist tadellos und einfach faszinierend.
Sobald ich die ersten Minuten des Films gesehn hatte, war dies ein absoluter muss-kauf.
Und nach mehrmaligem Hören gefällt einem die Musik immer noch besser als zuvor.
Derzeit ist kein Ende in Sicht :-))
Also ... ich kann nur 5 Sterne und eine absolute Kaufempfehlung geben !
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar